Amtsgericht

Beiträge zum Thema Amtsgericht

Gericht (Symbolbild).
2.978× 3

Amtsgericht Kempten
Nach Faschingsball-Attacke mit geplatztem Augapfel: Frau zu Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Kempten hat eine Frau zu zwei Jahren Freiheitsstrafe, ausgesetzt auf fünf Jahre Bewährung, und 25.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Laut Allgäuer Zeitung (AZ) hatte die Frau auf einem Faschingsball 2019 einem Mann ins Gesicht geschlagen. Dabei platzte der Augapfel des Opfers. Trotz mehreren Operationen ist der Mann auf dem geplatzten Auge so gut wie blind. Ob der Mann die Frau und ihren Partner vor der Attacke angepöbelt hatte, konnte nicht gänzlich aufgeklärt werden. Der Richter...

  • Kempten
  • 19.05.20
Symbolbild.
13.633× 2

Steuerhinterziehung
Kemptener Krematorium verkauft Zahngold von Toten: Betreiber gesteht illegale Geschäfte

Etwa 8.000 Verstorbene werden jährlich im Kemptener Krematorium eingeäschert. Darf ein Betreiber Überreste wie Zahngold einfach an sich nehmen? Der private Betreiber des Krematoriums in Kempten und sein Betriebsleiter sollen Zahngold, Prothesen und Co. nicht nur behalten haben sondern auch an eine Verwertungsfirma verkauft haben. Die beiden Männer standen deshalb am Mittwoch vor dem Augsburger Amtsgericht. Der Krematoriumsbesitzer wurde zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten...

  • Kempten
  • 16.10.19
Symbolbild
3.282×

Prozess
Wie Vieh in Transporter zusammengepfercht: Mann (35) in Kempten wegen Schleusung zu Bewährung verurteilt

Neun junge Männer, die auf der Ladefläche eines Transporters zusammengepfercht sind. Einige klagen über Schmerzen und Schwindel, es liegen Beutel mit Urin und Erbrochenem herum: Als Beamte der Bundespolizeiinspektion Kempten im Oktober vergangenen Jahres am Füssener Bahnhof ein Fahrzeug kontrollieren, bietet sich ihnen ein unschönes Bild. Ein damals 35-jähriger Pakistaner hatte nach Angaben der Polizei die neun Personen unter unmenschlichen und lebensgefährlichen Bedingungen von Italien nach...

  • Kempten
  • 21.06.19
Nach einer Trennung betreut in der Regel ein Elternteil das Kind, der andere zahlt Unterhalt. Immer mehr Menschen können die monatlichen Überweisungen für ihr Kind allerdings nicht stemmen.
3.113×

Geld
Mann (40) zahlt keinen Unterhalt an Tochter und muss sich vor Kemptener Amtsgericht verantworten

Knapp kommt der 40-Jährige noch einmal am Gefängnis vorbei. Weil er seiner Tochter eine Zeit lang keinen Unterhalt gezahlt hat, muss er sich vor dem Kemptener Amtsgericht verantworten. Am Ende verhängt Richter Andreas Kögl eine dreimonatige Haftstrafe auf Bewährung, zudem werden von dem Vater 3.045 Euro eingezogen. „Beim nächsten Mal gibt es keine Bewährung mehr“, warnt der Richter. Dieser Prozess ist beispielhaft für zahlreiche andere. Weil ein Elternteil seinem Kind einfach kein Geld zahlen...

  • Kempten
  • 30.01.19
Skurriler Fall am Kemptener Amtsgericht: Ein 26-jähriger Italiener bricht in eine Wohnung ein. Mitgehen lässt er keine Wertgegenstände, sondern Lebensmittel und Bettwäsche.
830×

Gerichtsurteil
Bewährungsstrafe: Italiener (26) klaute bei Einbruch in Kempten Semmelbrösel und Shampoo

Bargeld und Schmuck – das ist die übliche Beute bei Wohnungseinbrüchen. Nicht so im Oktober vergangenen Jahres, als ein 26-jähriger Italiener mit einem anderen Mann über die Terrassentür in eine Mietwohnung einstieg. Mitgehen ließen die beiden unter anderem eine Packung Semmelbrösel, eine Flasche Shampoo, Jeans, ein T-Shirt und Bettwäsche. Nun musste sich der Mann vor dem Amtsgericht verantworten. Weil er geständig war und keinerlei Vorstrafen hatte, verhängte Richter Sebastian Kühn lediglich...

  • Kempten
  • 28.12.18
5.303×

Justiz
Augenarzt (58) wegen Körperverletzung vor dem Kemptener Amtsgericht

Vor dem Kemptener Amtsgericht muss sich seit Donnerstag ein früher im Allgäu niedergelassener Augenarzt wegen des Vorwurfs der Körperverletzung verantworten. Der 58-Jährige ist nach eigenen Angaben inzwischen nicht mehr als Mediziner beruflich tätig. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Körperverletzung in neun Fällen vor. Zwischen 2011 und 2015 habe er Patienten unter anderem wegen eines diagnostizierten Grauen Stars operiert, obwohl er nach einem Schlaganfall 2009 unter feinmotorischen Störungen...

  • Kempten
  • 07.12.18
Die Polizei Kempten konnte eine 52-jährige Frau überführen, die Warem im Gesamtwert von 16.000 Euro geklaut hat. Das ist ein Teil der gestohlenen Gegenstände.
7.753×

Ermittlung
Diebstähle im Wert von 16.000 Euro: Polizei Kempten überführt Täterin (52)

Die Polizeiinspektion Kempten überführte eine 52-jährige Frau, der Diebstähle im Wert von über 16.000 Euro zur Last gelegt werden können. Bereits Anfang Oktober 2018 nahmen die Beamten eine Frau vorläufig fest, nachdem sie zuvor in einem Warenhaus beim Ladendiebstahl beobachtet wurde. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stießen die Beamten auf weitere gestohlene Ware im Wert von über 16.000 Euro. Die gestohlenen Gegenstände konnten nach umfangreichen Recherchen der Polizeiinspektion Kempten...

  • Kempten
  • 18.10.18
Freispruch vor Gericht gegen jungen Asylbewerber
3.894×

Urteil
Widersprüche und DNA-Beweis: Freispruch im Verfahren gegen Asylbewerber (18) in Kempten wegen Vergewaltigung

Die Vorwürfe waren schwerwiegend, die Beweisaufnahme schwierig, die Geschichte widersprüchlich. Am Ende stand ein Freispruch. Zwei Asylbewerber (18 und vermutlich 17) hätten angeblich einem 18-Jährigen im Bereich der Kemptener Berufsschule Handy und Geldbeutel geraubt. Mit Faustschlägen ins Gesicht hätten sie ihrer Forderung Nachdruck verliehen. Der 18-jährige Asylbewerber kam in U-Haft. In der Hauptverhandlung ließ der angeblich Beraubte dann eine Bombe platzen: Unter Tränen sagte er vor dem...

  • Kempten
  • 20.09.18
135×

Soziales
Am Kemptener Amtsgericht laufen im Jahr 2017 fast 3.000 Betreuungsverfahren

Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht – das sind Begriffe, die zurzeit immer wieder zu hören oder zu lesen sind. Doch was verbirgt sich konkret dahinter? Fakt ist, dass am Amtsgericht Kempten im vergangenen Jahr fast 3-000 Betreuungsverfahren gelaufen sind. Betreut werden müssen vor allem Menschen, die an Demenz oder psychischen Erkrankungen leiden. Aber auch ein Unfall kann den Betreuungsrichter auf den Plan rufen. Die Zahl der Betreuungsverfahren ist zwischen 2015 und 2017 nur leicht...

  • Kempten
  • 13.01.18
42×

Nachtrag
Ermittlungen zum illegalen Straßenrennen am Kemptener Adenauerring

Mittlerweile ergingen durch das Amtsgericht Kempten mehrere Beschlagnahmebeschlüsse, welche von Beamten der PI Kempten vollstreckt worden sind. So wurden die Mobiltelefone der 23 Jahre alten Fahrer beschlagnahmt. Ebenfalls wurde das, benutzte Auto, ein Mercedes C 220 CDI beschlagnahmt und wird der späteren Verwertung zugeführt. Die Polizei fand das Auto, welches einen Zeitwert von rund 20.000 Euro haben dürfte, in einer Tiefgarage vor. Somit hat das Rennen für einen der Beteiligten schon im...

  • Kempten
  • 07.11.17
64×

Amtsgericht
Trickdieb (24) erbeutet Schmuck im vierstelligen Eurobereich in Kempten und Ulmer Region

Am Dienstag, um kurz nach 11.30 Uhr, konnte eine Angestellte eines Juweliers in der Ulmer Straße in Illertissen beobachten, wie ein vermeintlicher Kunde mehrere Schmuckstücke in die Hosentasche steckte. Die Angestellte hielt den Kunden mit Preisverhandlungen solange hin, bis eine benachrichtigte Polizeistreife den Dieb noch im Geschäft festnehmen konnte. Wie sich herausstellte handelte es sich bei dem Dieb um einen 24-jährigen kamerunischen Staatsangehörigen aus dem Raum Ellwangen, der zuvor in...

  • Kempten
  • 27.10.17
32×

Wohnrecht
Mieter einer Kemptener Wohnung darf trotz Morddrohungen bleiben

'Ich bring’ dich um', soll ein Mieter in Kempten seinem Nachbarn gedroht haben. Und dies nicht nur einmal. Beleidigungen seien gefallen. Immer wieder lärme der Senior in seiner Wohnung, trample nachts herum, schreie durchs ganze Haus. Aus Sicht des Amtsgerichts rechtfertigt dies dennoch keine fristlose Kündigung. Die Mitglieder von Haus und Grund sind darüber entsetzt. Mit 'nachhaltiger Störung des Hausfriedens' hatten die Vermieter eine außerordentliche Kündigung des Mietverhältnisses im...

  • Kempten
  • 18.08.17
1.728×

Ab wann wird es beleidigend?
Frau (53) bezeichnet Polizisten als psychisch krank: Amtsgericht Kempten verurteilt sie zu Geldstrafe

Wegen übler Nachrede und Beleidigung hat das Amtsgericht Kempten eine 53 Jahre alte Oberallgäuerin zu einer Geldstrafe von 3.000 Euro (50 Tagessätze zu je 60 Euro) verurteilt. Die Frau hatte laut Staatsanwaltschaft in einer Dienstaufsichtsbeschwerde einen Polizeibeamten unter anderem als 'Wutbürger', 'psychisch kranken Menschen' und 'streitsüchtigen Polizisten in Zivil' bezeichnet. Daraufhin hatte der Beamte Strafantrag gestellt. Gegen das Amtsgerichts-Urteil hat die Oberallgäuerin inzwischen...

  • Kempten
  • 05.12.16
262×

Pleite
Früheres Loch: Amtsgericht Kempten eröffnet Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht Kempten hat das Insolvenzverfahren über die Grundstücksgemeinschaft Ritter/Kyburz eröffnet. Es handelt sich um die Gesellschaft, der das frühere große Loch in der Bahnhofstraße in Kempten gehört. Damit stellt das Gericht fest: Die Gesellschaft der beiden Schweizer Richard Ritter und Peter Kyburz, die in der Innenstadt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Forum Allgäu ein mehrstöckiges Geschäftshaus mit Autoausstellung, Einzelhandel und Tiefgarage bauen wollten, ist offenbar...

  • Kempten
  • 04.05.16
50×

Bestechung
Per Haftbefehl gesucht: Frau soll Polizistin in Kempten Geld geboten haben

Sie soll einer Polizistin Geld geboten haben, damit diese eine Anzeige wegen Beleidigung zurückzieht – nun läuft ein Verfahren wegen Bestechung. Zusätzlich wird die Frau per Haftbefehl gesucht. Sie ist nicht zur Verhandlung vor dem Kemptener Amtsgericht erschienen. Die Geschichte beginnt auf der Festwoche im vergangenen Jahr. Dort, so schildern es die Ankläger, kam es zu mehreren Einsätzen wegen der Angeklagten. Einige Zeit später, im August, traf die Frau dann vor einem Kemptener...

  • Kempten
  • 18.04.16
31×

Gericht
Unterallgäuer in Memmingen wegen Kinderpornografie verurteilt

Wegen des Besitzes von Kinderpornografie ist ein 53-jährigen Mann aus dem Unterallgäu vor dem Amtsgericht Memmingen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Es dauerte fast eine Viertelstunde, bis der Staatsanwalt die Anklageschrift verlesen hatte. Auf mehreren Seiten wurden Bilder und Videoszenen beschrieben, die man sich lieber nicht detaillierter vorstellen möchte. Kinderpornografie in allen Variationen, mit minderjährigen Mädchen und Jungen und teils auch mit Tieren. Es war nur ein...

  • Kempten
  • 15.04.16
91×

Aufmerksamkeit
Leicht bekleidete Frau kettet sich in Kempten mehrfach selbst an

Eine 36-jährige Frau aus dem Ostallgäu sorgte am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr für zeitweises Aufsehen in der Kemptner Innenstadt. Die Dame erschien zunächst am Amtsgericht Kempten. Dort kettete sie sich mit einem Fahrradschloss an die Eingangstüre. Bei sich trug sie mehrere selbstgezeichnete Plakate, welche auf ihre familiäre Situation aufmerksam machen sollten. Wenig später zog die Dame dann weiter zum Forum Allgäu. Dort kettete sie sich leicht bekleidet an den Brunnen an und zog auch...

  • Kempten
  • 06.04.16
414×

Prozess
Tödlichen Unfall bei Ottobeuren verursacht: Mann (22) zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein 'hochdramatisches Ereignis' nennt Strafverteidiger Michael Bogdahn das, was sich in der Nacht zum 28. März vergangenen Jahres auf der Straße zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach im Unterallgäu ereignet. Gegen 1.45 Uhr ist ein 21 Jahre alter Auszubildender in jener Nacht zum Samstag mit seinem Auto in Richtung Markt Rettenbach unterwegs. Eigentlich darf man in diesem Bereich nur Tempo 100 fahren, laut Gutachten zeigt der Tacho mindestens 112 km/h. Er fährt nur mit Abblendlicht. Drei Bier...

  • Kempten
  • 04.04.16
213×

Justiz
Richtfest: Bis 2017 entsteht in Memmingen für zwölf Millionen Euro ein neues Amtsgericht

Bauen 'im Namen des Volkes' 2015 begann der Bau, keine 500 Meter von der Memminger Stadtverwaltung entfernt, der zwölf Millionen Euro teure Neubau des Amtsgerichts. Am Montag ist Richtfest. In einem Jahr werden am Königsgraben in Memmingen die ersten Prozesse stattfinden. Die Richter haben vor dem Abriss des Altbaus im Januar 2015 umziehen müssen, fast das ganze Gericht, genau genommen. Akten, Unterlagen, Personal. Vorübergehend ist alles am Memminger Flughafen untergebracht - ein weit und...

  • Kempten
  • 29.02.16
28×

Verhandlung
Illegal Kranke gefahren? Aufsehenerregender Fall vor dem Kemptener Amtsgericht

Die Geschichte beginnt mit einem Krankentransport und einem gewerblichen Retter und führt vor Gericht: In dieser Woche soll in Kempten ein Fall verhandelt werden, bei dem es um einen möglichen Verstoß gegen das bayerische Rettungsdienstgesetz geht. Ein gewerblicher Rettungsdienst soll einen Kranken transportiert haben, der beatmet werden musste - ohne die dafür nötige Genehmigung zu besitzen. Das heißt es auf Nachfrage aus dem Amtsgericht. Dass der Fall überhaupt vor den Richter kommt, hat...

  • Kempten
  • 01.02.16
124×

Urteil
Mit Amoklauf gedroht: Memminger (18) muss ein Jahr in Haft

Wegen eines angedrohten Amoklaufs ist ein 18-Jähriger aus Memmingen vom Memminger Amtsgericht zu einem Jahr Haft verurteilt worden. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der junge Mann vor zwei Schülerinnen einer Berufsfachschule damit geprahlt, dass er an ihrer Schule eine Bluttat begehen werde. Die Mädchen vertrauten sich den Eltern und den Lehrern an. Dann wurde die Polizei informiert. 'Spätestens seit dem Vorfall an der Memminger Lindenschule nehmen wir so etwas sehr ernst', sagte ein...

  • Kempten
  • 27.01.16
25×

Urteil
Fünf Tonnen Kupferkabel gestohlen: Amtsgericht Memmingen spricht Freiheitsstrafe gegen Bandenmitglied aus

Er war der Dritte im Bunde, der sich nun vor dem Amtsgericht Memmingen verantworten musste: Gemeinsam mit anderen Bandenmitgliedern hatte der 33-jährige Angeklagte im Frühjahr 2014 nicht isolierte Freileitungen der Bahn gekappt und verkauft. Zwei Rumänen wurden bereits im September vergangenen Jahres deswegen zu Haftstrafen von zwei Jahren und sieben Monaten beziehungsweise zwei Jahren und fünf Monaten verurteilt. Der 33-Jährige muss nun für zwei Jahre und drei Monate hinter Gitter. Im Frühjahr...

  • Kempten
  • 14.10.15
59×

Justiz
Vor Gericht: Unterallgäuer soll Tochter missbraucht haben

Als seine siebenjährige Tochter sich ihm aus kindlicher Neugier mehrfach unbewusst sexuell näherte, hielt ein 46-Jähriger Unterallgäuer sie nicht davon ab. Wegen dieser Vorfälle im Jahr 2014 musste sich der Mann nun vor dem Memminger Amtsgericht verantworten. Vor dem Richter und zwei Schöffen räumte der Angeklagte die Vorwürfe ein. Das Kind und die Mutter, die ehemalige Lebensgefährtin des Angeklagten, mussten deshalb nicht noch einmal befragt werden. 'Ich habe die Tragweite meines Handelns...

  • Kempten
  • 08.10.15
44× 2 Bilder

Gericht
Mann vergewaltigt Ehefrau: Fünf Jahre später Enthüllung in Memmingen

Die Polizei sollte es nie erfahren. Sophie S. (Name geändert) wollte das, was passiert war, für immer für sich behalten. Und doch musste sich ihr Ex-Mann nun – fünf Jahre später – vor dem Memminger Amtsgericht für das verantworten, was er ihr im eigenen Schlafzimmer angetan hatte: Er hatte seine Ehefrau vergewaltigt. Bei der Tat lag die vierjährige Tochter schlafend daneben. Den Stein ins Rollen gebracht hatte ein aufmerksamer Polizist. In einem Brief fand der Mindelheimer Beamte einen Hinweis...

  • Kempten
  • 05.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ