Amtsgericht

Beiträge zum Thema Amtsgericht

30×

Gericht
Wurde er von Freunden oder von Fremden verprügelt? Mann (27) aus Buchloe erzählt verschiedene Geschichten

Im Zweifel für die Angeklagten hieß es jüngst bei einer Verhandlung am Amtsgericht Kaufbeuren. Denn Zweifel kamen während der Verhandlung immer wieder auf. Angeklagt waren zwei 35-jährige Männer aus Buchloe. Vor Gericht standen sie, weil sie angeblich einen Kollegen und Freund geschlagen und ihm seinen Laptop weggenommen haben sollen. Dieser dritte Mann, ein 27-Jähriger war im vergangenen Jahr zu einem der Angeklagten gezogen, nachdem er seinen Arbeitsplatz verloren und sich mit seinen Eltern...

  • Buchloe
  • 14.09.15
18×

Amtsgericht
Zwei Männer aus Buchloe müssen sich wegen Körperverletzung verantworten

Wegen des Vorwurfs der gemeinschaftlichen, gefährlichen Körperverletzung mussten sich jetzt zwei junge Männer (20 und 29) aus Buchloe vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Der Jugendrichter hatte nach der Beweisaufnahme keine Zweifel, dass beide Angeklagte im Mai auf einen 45-jährigen Bekannten losgegangen waren und diesen verprügelt hatten. Der jüngere Angeklagte wurde nach Jugendstrafrecht zu einem einwöchigen Dauerarrest verurteilt, der Ältere erhielt eine achtmonatige...

  • Buchloe
  • 19.08.15
15×

Gericht
42-Jährige erhält acht Monate Bewährungsstrafe wegen Betrugs

Trotz Ebbe im Geldbeutel weiter eingekauft So richtig glauben wollte Richter Andreas Grosch der Angeklagten nicht. Doch die 42-Jährige blieb bis zum Schluss hartnäckig bei ihrer Verteidigungslinie. Eigentlich habe sie das alles nicht so gewollt, ließ die gebürtige Kaufbeurerin während des Prozesses vor dem Amtsgericht Memmingen gleich mehrmals durchklingen. An dieser Einstellung dürfte auch das vergleichsweise harte Urteil nichts geändert haben. Offenbar sieht sich die Frau, die in der...

  • Buchloe
  • 17.04.12
209× 2 Bilder

Justiz
Am Kaufbeurer Amtsgericht spielt das Thema Sicherheit nicht erst seit dem Mord in Dachau eine Rolle

Die Richter sind sensibilisiert Nach der Ermordung eines Staatsanwaltes in einem Dachauer Gerichtssaal ist die Sicherheit auch am Kaufbeurer Amtsgericht ein Thema. Direktor Fritz Weber spricht dabei nicht unbedingt von Ängsten aufseiten der rund 85 Beschäftigten (von denen 13 Richter sind). Eher geht er von einer Sensibilisierung aus. Richter überlegen jetzt eher, ob die fünf Wachtmeister des Amtsgerichtes zum Einsatz kommen. Dann werden unter Umständen alle Besucher einer Verhandlung mit einem...

  • Buchloe
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ