Amt

Beiträge zum Thema Amt

Die ehemalige Metzgerei am Postberg soll als Nebengebäude für einen Teil der Verwaltung genutzt werden.
1.030×

Entschluss
Stadtrat Buchloe beschließt über die Nutzung der ehemaligen Metzgerei am Postberg

Der Buchloer Amtsarm wird länger. Denn der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung des Jahres 2018 einstimmig beschlossen, dass die Verwaltung zusätzlich zum Rathaus und dem Rathaus II noch in die oberhalb der Gebäude liegende ehemalige Metzgerei Wiedemann am Postberg 4 einziehen darf. Allerdings gebe es dafür auch dringenden Bedarf: Vor allem die Rentenantragsstelle im alten Gebäude sei viel zu klein. „Die Verwaltung braucht unbedingt mehr Räume und Personal“, erklärte Bürgermeister Josef...

  • Buchloe
  • 20.12.18
514×

Politische Bildung
Jugendbeauftragter des Buchloer Stadtrats legt Amt nieder

Niederlegen wird Hubert Zecherle sein Amt als Jugendbeauftragter des Buchloer Stadtrats. Statt fünf gibt es damit nur noch vier Stadträte, die sich explizit um die Anliegen der Jugendlichen der Stadt kümmern. Diese vier sind Monika Strohmayer, Benjamin Leinsle, Maximilian Hartleitner und Cai von Restorff. Zecherle hatte sich über das Vorgehen und den Informationsfluss des Arbeitskreises (AK) Jugendpartizipation geärgert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 27.02.18
47×

Bauausschuss
Amt lehnt Neubau im Außenbereich ab: Hausener Bürger muss sich der Ansicht der Behörde beugen

Hausen mit seinen 98 Einwohnern ist bekanntlich der kleinste Ortsteil der Stadt Buchloe. Dass die Bürger dort gerne leben, zeigt unter anderem die rege Nachfrage nach Baugrundstücken. Erst vor Kurzem wurden acht neue Bauvorhaben in einem Baugebiet mitten im Dorf genehmigt. Mit der Bauvoranfrage eines Einheimischen beschäftigte sich nun auch der Bauausschuss. Das Problem: Das Grundstück, auf dem Feuerwehr-Kommandant Matthias Jäger gerne ein Haus errichten möchte, liegt im Außenbereich. So sieht...

  • Buchloe
  • 23.10.15
294×

Nachbesetzung
Mit Förster Stephan Fessler soll die Beständigkeit ins Revier Buchloe einziehen

'Hallo Nummer zehn!' Mit diesen Worten wurde Stephan Fessler im November 2014 in Buchloe begrüßt. Was für Außenstehende etwas süffisant anmuten mag, hat den neuen Revierleiter nicht wirklich verwundert: Schließlich war ihm bewusst, dass er in den vergangenen zehn Jahren neun verschiedene Amtsvorgänger hatte – aus diversen Gründen. Sein Vorgänger Stefan Honold wurde nach nur sieben Monaten an eine andere Stelle berufen, die Nachbesetzung klappte nicht unmittelbar, sodass zwischen April und...

  • Buchloe
  • 09.10.15
259×

Amtsantritt
Religionspädagogin Ulrike Wappler tritt Stelle in Evangelischer Kirchengemeinde Buchloe an

'Ich habe meine Traumstelle bekommen!', sagt die 26-jährige Ulrike Wappler und ihre Augen leuchten. Dass sie als Religionspädagogin in Zukunft auch Gottesdienste halten und das Abendmahl feiern darf, sei recht ungewöhnlich. Als Pädagoge werde man normalerweise nur in Schulen eingesetzt, Stellen in Gemeinden gebe es selten. Nach offiziellen Anträgen und einem Gespräch beim Regionalbischof war jedoch bald klar, dass die 26-Jährige in erweiterter Funktion weiter wirken kann. Wie bisher teilt sich...

  • Buchloe
  • 16.01.15
241×

Kommunalwahl
Bürgermeisterwahl in Waal: Duell der Gegensätze

Für die Waaler wird Mitte März nicht nur die Gemeinderats- sondern auch die Bürgermeisterwahl spannend. Als einzige Kommune in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe gibt es hier nämlich einen Gegenkandidaten zum amtierenden Bürgermeister. Und die beiden Waaler Konkurrenten könnten gegensätzlicher gar nicht sein. Das derzeitige Gemeindeoberhaupt Alois Porzelius ist ein 'Ur-Waaler', in der Marktgemeinde geboren, seit mehreren Jahren im Gemeinderat und auch in vielen Waaler Vereinen aktiv. Matthias...

  • Buchloe
  • 18.02.14
36×

Stadtrat
Nur wenige Einwände gegen das geplante Hotel in Buchloe

Gebilligt hat der Buchloer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung den Entwurf der Bebauungsplan-Änderung 'Buchloe Südost V, Gewerbegebiet an der Münchner Straße'. Die Änderung war nötig geworden, weil der Buchloer Gastronom und Hotelier Christian Knie dort an der Ecke Egon-Dittmann-/Münchner Straße ein neues Garni-Hotel errichten möchte. Manfred Pistel vom Bauamt trug dem Stadtrat in dessen erster Sitzung nach der Sommerpause die Einwände vor, die die Träger öffentlicher Belange in einer ersten...

  • Buchloe
  • 12.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ