Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Schwerer Verkehrsunfall an der Ampelanlage B31/A96 am Samstagabend.
10.617× 12 Bilder

Keine Anschnallgurte
Beifahrerin (60) schleudert bei Sigmarszell aus VW-Bus: Schwer verletzt

Am Samstagabend ist es an der Ampelanlage B31/A96 an der Anschlussstelle Sigmarszell zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall ist eine 60-jährige Frau aus einem Oldtimerbus geschleudert worden und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte eine 22-jährige Autofahrerin an der Ampel links in Richtung Friedrichshafen abbiegen. Für die 22-Jährige und ein vorausfahrendes Auto war die Ampel Grün. Ein 61-jähriger Autofahrer der aus Friedrichshafen kam, fuhr über...

  • Sigmarszell
  • 16.08.20
Symbolbild.
3.380×

Polizei
Bus stößt in Kempten mit Auto zusammen: Zwei Leichtverletzte

Im Kreuzungsbereich der Bodmannstraße mit der Salzstraße in Kempten ist am Samstagmittag ein Linienbus mit einem Auto zusammengestoßen. Laut Polizeiangaben überfuhr der 50-jährige Busfahrer eine rote Ampel und nahm einem 73-jährigen Autofahrer dabei die Vorfahrt. Der 73-Jährige und seine 68-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste im Linienbus. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000...

  • Kempten
  • 19.04.20
Unfall (Symbolbild)
6.765×

Totalschaden
Ampelausfall am Berliner Platz in Kempten: Drei Verletzte bei Autounfall

Am Samstag, 01.02, ist es auf dem Berliner Platz zu einem Autounfall gekommen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizei war gegen 08:30 Uhr wegen einer technischen Störung die gesamte Ampelanlage am Berliner Platz ausgefallen. Zu dem Unfall kam es, weil eine 55-jährige Fahrerin im Kreuzungsbereich einen querendes Auto übersah. Das Auto der 55-Jährigen überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam letztendlich auf der Seite zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte die 55-Jährige...

  • Kempten
  • 02.02.20
Symbolbild.
11.500×

Alkohol
Fünf Personen bei Autounfall in Kempten teils schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kempten sind am frühen Dienstagabend insgesamt fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben soll eine Blutentnahme Klarheit darüber geben, ob der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Der 38-jährige Autofahrer war auf dem Adenauerring in Richtung Heussring unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Lindauer Straße geradeaus überqueren. Bei Rot fuhr er in den Kreuzungsbreich und prallte dort frontal gegen den Wagen einer 27-Jährigen. Sie fuhr bei...

  • Kempten
  • 27.11.19
2.373×

Autofahren
Video-Detektoren an Ampeln in Kempten und Sonthofen regeln den Verkehr

Videokameras auf Verkehrsampeln? Darüber wundern sich manche Autofahrer in Kempten und in Sonthofen. Werde man etwa überwacht? Markus Kreitmeier beruhigt: Dies seien Video-Detektoren, die weder Fahrzeuge noch Kennzeichen ins Visier nehmen, sondern für einen besseren Verkehrsfluss sorgen, sagt der Vize-Leiter des Staatlichen Bauamts. Auf Bundes- und Kreisstraßen in Stadt und Land gebe es generell keine Verkehrsüberwachung. Und so funktionieren diese Video-Detektoren, wie beispielsweise an der...

  • Kempten
  • 28.01.19
Unfall an Memminger Ampel: Vier Schüler leicht verletzt
1.159×

Ampel-Unfall
Autofahrer (89) übersieht Radfahrer-Gruppe: Vier verletzte Schüler bei Unfall in Memmingen

Ein Autofahrer beabsichtigte heute gegen 10:40 Uhr von der Benninger Straße nach rechts auf den Tiroler Ring abzubiegen. Als die Ampel für ihn auf grünes Licht umschaltete, fuhr er an und bog ab. Zur selben Zeit querte eine von zwei Lehrkräften beaufsichtigte Schülergruppe den Tiroler Ring, nachdem die dortige Fußgängerampel ebenfalls grünes Licht signalisierte. Der Autofahrer übersah die Gruppe offensichtlich und erfasste vier Kinder mit seinem Fahrzeug. Ein Junge im Alter von acht Jahren und...

  • Memmingen
  • 25.10.18
Wird der Fußgängerüberweg über die Füssener Straße etwas nach Westen zum Bärenwirt verlegt und mit einer Ampel ausgestattet, könnte er den Autos aus der Lindenstraße (links) und der Aldi-Zufahrt (rechts) beim Einmünden helfen.
1.375×

Kreuzung
Fußgängerampeln in Nesselwang sollen Wartezeiten für Autos verringern

Die problematische Kreuzungssituation in der Füssener Straße in Nesselwang hat sich seit der Eröffnung des Aldi-Marktes noch verschärft. War schon bisher die Einfahrt aus der Lindenstraße in die Ortsdurchfahrt schwierig, herrscht nun das gleiche Problem auf der gegenüberliegenden Seite. Abhilfe könnte nun eine Fußgängerampel schaffen, über die der Marktgemeinderat diskutierte. Erste Ideen sahen eine große Ampelanlage vor. Doch dafür ist hier zu wenig Platz. Außerdem sei die Straße zum...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.03.18
21×

Verkehrsunfall
Autofahrer (41) verliert Kontrolle in Kempten und fährt Ampel um

Am 01.12.2016 gegen 16:50 Uhr bog ein Auto der Marke Citroen von der Pettenkoferstraße kommend beschleunigt nach rechts in den Adenauerring ab. Aufgrund der den örtlichen Straßenverhältnissen unangepassten Geschwindigkeit kam der 41-jährige Fahrzeugführer alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der auf der Mittelbebauung befestigten Lichtzeichenanlage. Der Fahrzeugführer kam daraufhin mit einem Rettungswagen leicht verletzt in das Klinikum Kempten. Zur Sicherung des...

  • Kempten
  • 02.12.16
14×

Verkehrsunfall
Mindestens 5.500 Euro Schaden: Autofahrer (25) weicht Katze in Kaufbeuren aus und beschädigt Ampel

Am Sonntagabend ereignete sich auf der Josef-Landes-Straße in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Autofahrer wich einer Katze aus. Hierbei kam er auf regennasser Straße ins Schleudern und beschädigte eine Ampel. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Zudem wurde die Ampelanlage stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich hierbei auf mindestens 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Kempten
  • 30.05.16
134×

Autofahren
Fahrschule: Sonthofer Fahrschüler können jetzt im Simulator trainieren

Immer öfter hupen Ungeduldige, wenn Fahrschulautos an der Ampel nicht schnell genug vom Fleck kommen. In einem Simulator können Anfänger nun bei der Fahrschule von Bressensdorf in Sonthofen das Kuppeln, Schalten und Abbiegen stressfrei üben, ehe sie sich ins Auto setzen. Das Angebot ist freiwillig; Fahrschüler dürfen auch weiter von Anfang an hinters echte Lenkrad. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes, vom 09.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.16
255×

Verkehr
Neu: Verkehrsabhängige Ampelschaltung an der Kreuzung Dr.-Karl-Lenz-Straße/Schwabenstraße in Memmingen

Manche Autofahrer haben sicher schon bemerkt, was der Memminger Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler jetzt auf Nachfrage bestätigt: Es gibt keine Grüne Welle mehr in der Donaustraße – zumindest nicht immer. 'Das hängt damit zusammen, dass an der Kreuzung zur Dr.-Karl-Lenz-Straße/Schwabenstraße eine neue, verkehrsabhängige Ampelanlage eingerichtet wurde', sagt Winkler. 'Bei einer solchen Ampel werden die Grünzeiten je nach Stärke des Verkehrsaufkommens angepasst', erläutert der Tiefbauamtsleiter....

  • Kempten
  • 04.01.16
21×

Fahrerflucht
Ampel in Kempten angefahren und geflüchtet: Mann (79) will Arzttermin nicht verpassen

Am Morgen des 08.12.15 fuhr ein 79-jähriger Kemptener mit seinem Pkw von Im Allmey in den Heussring ein. Aufgrund plötzliches Beschlagen der Pkw-Scheibe konnte der Fahrer die vor ihm stehende Ampel nicht sehen und fuhr mit seinem Pkw gegen diese. Da er seinen Arzttermin nicht verpassen wollte fuhr er nach dem Unfall weiter zum Arzt. Nachdem er behandelt war und zurück zu seinem Pkw ging empfingen ihn die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion. Er muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten.

  • Kempten
  • 08.12.15
14×

Kollison
Ampelschaltung führt zu Missverständnis: 25.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Memmingen

In den frühen Abendstunden des Dienstag, 29.09.15, kollidierten zwei Pkw im Kreuzungsbereich In der Neuen Welt/Schumacherring. Beide Fahrzeugführer gaben an, zum Unfallzeitpunkt 'Grün' gehabt zu haben. Beim Eintreffen der Streife war die Ampelanlage allerdings bereits abgeschaltet, die Nebenstraße hatte blinkendes Gelblicht. Vermutlich hatte zum Unfallzeitpunkt die Ampelanlage gerade auf Blinklicht umgeschaltet. An beiden hochwertigen Fahrzeugen entstand Totalschaden. Insgesamt liegt der...

  • Kempten
  • 30.09.15
31×

Verkehr
Drei Verletzte bei Unfall in Füssen: Vier Autos krachen ineinander

Ein Auffahrunfall auf der Ludwigsbrücke vor Füssen auf der B 310 hatte am gestrigen Donnerstagnachmittag gravierende Auswirkungen auf den Gesamtverkehr in Füssen. Vier auswärtige Pkw Fahrer und Fahrerinnen stießen zusammen als die Ampel auf Rot umschaltete und zwei der hinteren Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig bremsen konnten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro, die Hauptverursacherin musste mit ihren beiden Kindern ins Krankenhaus zur Behandlung eingeliefert werden. Die Fahrzeuge...

  • Füssen
  • 14.08.15
20×

Unfall
Autofahrerin (57) übersieht in Blaichach rote Ampel und erfasst Mädchen (10)

Am 27.01.15, gegen 13.25 Uhr, überquerte eine 10-Jährige in der Immenstädter Straße bei Grün an der Fußgängerampel die Straße. Eine 57-Jährige befährt zur gleichen Zeit mit ihrem Pkw die Straße in Richtung Sonthofen, übersieht die rote Ampel und erfasst die 10jährige, die hierbei verletzt wird und ins Krankenhaus gebracht werden muss. Schaden am Pkw ca. 100 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.15
24×

Aufruf
Frau (81) in Kempten von Auto erfasst: Polizei sucht Zeugen

Bereits am 26.12.2014 ereignete sich in der Ludwigsstraße ein Verkehrsunfall. Hierbei erfasste ein 37-jähriger Pkw-Fahrer eine 81-jährige Frau, als diese an einer Lichtzeichenanlage die Straße überqueren wollte. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben machten, wer von Ihnen zum Unfallzeitpunkt 'grün' hatte, sucht die Verkehrspolizei Kempten weitere Zeugen.

  • Kempten
  • 13.01.15
19×

Verkehrsunfall
Frau rammt Fahrschulauto in Kaufbeuren: 15.000 Euro Sachschaden

Am 24.06.2014 um 14:00 Uhr kam es auf der Kreuzung Neugablonzer Straße/ Buronstraße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall. Die 50-jährige Fahrzeugführerin fuhr von Neugablonz kommend trotz Rotlicht über die Ampel. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem aus der Buronstraße kommenden Fahrschulauto. Am Steuer saß eine 17-jährige Schülerin. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 15.000 Euro.

  • Kempten
  • 26.06.14
14×

Unfall
Fußgänger in Kempten angefahren - zwei Personen leicht verletzt

Am Freitag, 25.10.2013, wollte ein 68-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Beethovenstraße in Kempten in die Kronenstraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er zwei Fußgängerinnen, Mutter und Tochter, welche die Kronenstraße an der dortigen Fußgängerampel überquerten. Beide Fußgängerinnen wurden vom Pkw erfasst und stürzten. Die beiden Damen zogen sich leichte Verletzungen zu, der Fahrer des Pkw sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt.

  • Kempten
  • 26.10.13

Füssen
In Füssen bei Rot über die Ampel - 12.000 Euro Sachschaden

Ein Gesamtschaden von 12.000 Euro hat ein Autofahrer in Füssen verursacht, als er in bei Rot über die Ampel fuhr. Nach Polizeiangaben fuhr der 47-Jährige auf der Kemptener Straße und wollte die B 310 geradeaus in Richtung Autobahn überqueren. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus Reutte kam von der Autobahn und wollte nach links in die B 310 einfahren. Beim Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von ca. 12000 Euro, verletzt wurde niemand.

  • Füssen
  • 17.01.12
26×

Tödlicher Unfall
87-Jährige wird von Auto angefahren und stirbt

Eine 87-Jährige ist in Immenstadt an den Folgen eines Verkehrsunfalles gestorben. Die Frau überquerte laut Polizei am Montagabend an einer Fußgängerampel die Straße. Dabei wurde sie von einem Pkw erfasst. Die Fußgängerin wurde so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus starb. Laut Zeugen stand die Ampel für die 77-jährige Autofahrerin auf grün. Offensichtlich hatte die Pkw-Lenkerin die Fußgängerin aufgrund von Dunkelheit und Regen übersehen.

  • Kempten
  • 14.12.11
16×

Immenstadt
Zwölfjährige in Immenstadt von Auto erfasst

Ein zwölfjähriges Mädchen ist heute morgen in Immenstadt von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden. Die Zwölfjährige war mit ihrem Bruder auf dem Weg zur Schule und ging in der Sonthofener Straße bei Grün über die Ampel. Dabei wurde sie vom Auto einer 18-jährigen Fahranfängerin erfasste. Diese hatte offenbar die rote Ampel übersehen. Das Mädchen wurde mit Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Bruder blieb unverletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ