Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Verkehrsunfall (Symbolbild)
6.155×

Unfall
Ampel defekt: Zwei Verletzte und 16.000 Euro Schaden in Kempten

Am Freitag, 25.03.2022 gegen 18:20 Uhr bog ein 27-jähriger PKW-Fahrer vom Schumacherring nach links auf die Bahnhofstraße ab. Dabei kollidierte er mit einem 45-jährigen PKW-Fahrer, welcher zeitgleich von der Bahnhofstraße nach links in den Schumacherring abbog. Ampel defekt Die Kreuzung wird durch eine Lichtzeichenanlage geregelt, welche aber zum Unfallzeitpunkt aufgrund eines technischen Defektes ausgefallen war. Nachdem die Vorfahrt auch nicht durch die Verkehrszeichen geregelt war, da für...

  • Kempten
  • 27.03.22
Ein 18-Jähriger rammte an einer Ampel in Fischen ein anderes Auto. Er hatte den Bremsweg auf der glatten Straße falsch eingeschätzt. (Symbolbild)
1.176×

An einer Ampel in Fischen
Fahranfänger (18) schätzt Bremsweg falsch ein und rammt Auto

Ein 18-jähriger Fahranfänger hat bei winterlichen Straßenverhältnissen den Bremsweg falsch eingeschätzt und dabei neben seinem eigenen auch noch zwei weitere Autos beschädigt. Nach Angaben der Polizei rammte der 18-Jährige auf der B19 in Fischen ein vor ihm an der Ampel stehendes Fahrzeug und schob dieses auf das Auto davor. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 8.000 Euro.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 22.02.22
Die angekündigten Verbesserungen an der Kreuzung Burgstraße/Kronenstraße/Freudenberg sind seit Freitag in Betrieb.
5.034×

Verbesserungen kosteten 20.000 Euro
Unfallbrennpunkt beim Waisentor in Kempten ist beseitigt

Die Kreuzung Burgstraße/Kronenstraße/Freudenberg in Kempten ist seit Freitag sicherer für Radfahrer und Fußgänger. Nachdem es immer wieder zu Unfällen an dieser Kreuzung gekommen ist, wurden nun wichtige Veränderungen an der Kreuzung vorgenommen.   Das angekündigte Ampelsignal für Linksabbieger von der Burgstraße in das Freudental ist nun in Betrieb. Zusätzlich wurden noch zwei Schutzblinker für den westlichen Fußgängerüberweg (Freudenberg) zur Verbesserung der Schulwegsituation montiert. Der...

  • Kempten
  • 19.12.21
Ein Autofahrer krachte in der Nacht zum Sonntag in eine Ampel am Berliner Platz in Kempten. (Symbolbild)
4.781×

Nach Unfall in Kempten
Autofahrer legt Ampelanlagen am gesamten Berliner Platz lahm

Am Berliner Platz in Kempten kam es am Samstagabend und in der Nacht auf Sonntag zu zwei Verkehrsunfällen unter dem Einfluss von Alkohol. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 36-jähriger Autofahrer gegen 18:30 Uhr den Schumacherring und schleuderte beim Rechtsabbiegen in Richtung Stephanstraße geradeaus in die Sträucher auf dem Fahrbahnteiler. Dabei wurden die vorderen Reifen und Felgen des Autos erheblich beschädigt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa zwei Promille. Es folgten eine...

  • Kempten
  • 28.11.21
5.499× 1 2 Bilder

Sperrung
Halbseitige Sperrung auf dem Weg ins Kleinwalsertal

Zu einer halbseitigen Sperre der B19 kommt es aktuell nördlich des Grenzübergangs in Richtung Kleinwalsertal. Durch den labilen Untergrund sind laut Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Kempten bereits Schäden durch Setzungen am Fahrbahnrand entstanden. Um eine weitere Ausbreitung von Schäden zu vermeiden, wird der talseitige Hang mit einer verankerten Spritzbetonwand gesichert. Rückbau am Wochenende Aktuell wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Nur eine Fahrbahn ist aktuell frei. Am...

  • Oberstdorf
  • 19.11.21
Eine 81-Jährige hat am Montag einen Unfall in Kempten verursacht, weil sie über eine rote Ampel fuhr. (Symbolbild)
2.252×

15.000 Euro Schaden
Autofahrerin (81) fährt über rote Ampel und verursacht Unfall

Eine 81-jährige Autofahrerin ist am Montagabend gegen 18 Uhr in Kempten über eine rote Ampel gefahren und hat dadurch einen Unfall mit einem hohen Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei kam die Frau von der Straße Am Göhlenbach und wollte in die Lindauer Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die rote Ampel und stieß mit dem Auto eines 32-Jährigen zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

  • Kempten
  • 23.06.21
Polizei (Symbolbild)
6.106×

85-Jähriger leicht verletzt
Polizei-Streife fährt in Kempten über rote Ampel und prallt mit Auto zusammen

Am Sonntagmittag ist es in Kempten zu einem Unfall mit einem beteiligten Polizeiauto gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein Streifenwagen unter der Verwendung von Martinhorn und Blaulicht die Rottachstraße in Kempten entlang gefahren. Auf dem Adenauerring bog das Polizeiauto trotz roter Ampel in Richtung Berliner Platz ein. Dabei übersah der Fahrer des Polizeiautos ein von rechts kommendes Auto. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 85-jährige Fahrer des anderen Autos leicht...

  • Kempten
  • 15.02.21
Im Kempten kam es zu einem Unfall, nachdem ein Autofahrer eine rote Ampel missachtet hatte. (Symbolbild)
3.893×

69.000 Euro Schaden
Autofahrer (45) missachtet rote Ampel in Kempten und verursacht Unfall

Am Freitagmorgen kam es in Kempten zu einem Autounfall. Nach Angaben der Polizei bog ein 45-Jähriger mit seinem Auto vom Heussring nach links auf die Bahnhofstraße ab. Laut eines Zeugen zeigte die Ampel dabei Rot. Der Autofahrer stieß mit dem Wagen eines 44-Jährigen zusammen, der auf der Bahnhofstraße stadteinwärts fuhr. Beide Männer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, ihre Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 69.000 Euro. Bei beiden Autos lag ein...

  • Kempten
  • 08.12.20
Am Samstag hat sich in Sonthofen ein Unfall ereignet.
6.639× 9 Bilder

Technischer Defekt
Ampelausfall in Sonthofen führt zu Unfall

Für ein Verkehrschaos und einen Unfall sorgte am Samstagvormittag ein Ampelausfall an der sogenannten Brüchlekreuzung in Sonthofen. Ampelausfall schon am Vormittag Gegen 9 Uhr ist die Ampel ausgefallen, erste Techniker waren ratlos. Die Polizei regelte den Verkehr anfangs, musste dann aber wieder abgezogen werden. Unfall bringt alles zum ErliegenGegen 11:30 Uhr dann die erste Meldung über einen Unfall im Kreuzungsbereich: Ein Rentner war mit seiner Frau auf dem Weg von Burgberg in Richtung...

  • Sonthofen
  • 14.11.20
Goymoos-Kreisverkehr Asphaltierungsarbeiten ab 21.09.2020. Jörg-Kreisverkehr Asphaltierungsarbeiten ab 25.09.2020. (Symbolbild)
1.840× 3 Bilder

Asphaltierungsarbeiten
Goymoos-Kreisverkehr bei Rettenberg ab Montag teilweise gesperrt

Ab Montag, 21. September kann es am Goymoos-Kreisverkehr bei Rettenberg zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund sind Asphaltierungsarbeiten zwischen dem Goymoos-Kreisverkehr und Rettenberg. Auch am Jörg-Kreisel in Immenstadt ist ab Freitag, den 25. September mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen: Hier finden ebenfalls Asphaltierungsarbeiten statt. Das gibt das Staatliche Bauamt Kempten in einer Pressemitteilung bekannt. Wenn die Witterung passt, ist folgender Bauablauf und folgende Sperrpausen...

  • Rettenberg
  • 21.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
6.231×

Schwerer Unfall
Zusammenstoß beim Abbiegen mit LKW: Autofahrer in Kempten verletzt

Ein Autofahrer ist beim Zusammenstoß mit einem LKW an der Kreuzung Kaufbeurer Straße / Dieselstraße in Kempten am Freitag mittelschwer verletzt worden. Der LKW stand stadteinwärts auf der Kaufbeurer Straße an der Ampel. Als die Ampel auf grün schaltete, fuhr er los. Auf der Mitte der Kreuzung kam das Auto von rechts aus der Dieselstraße und wollte nach links in die Kaufbeurer Straße stadtauswärts einbiegen. Trotz Vollbremsung prallte der LKW in die Fahrerseite des Autos und schob das Auto...

  • Kempten
  • 14.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.336×

Frontalzusammenstoß
Mann (72) missachtet bei Probefahrt bei Waltenhofen Vorfahrtsregel

Am Montagvormittag ist es bei Waltenhofen an der Anschlussstelle der B19 zur A980 zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Der 72-jähriger Unfallverursacher aus Baden-Württemberg ist beim Abbiegen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Der 72-Jährige wollte an der Kreuzung nach links auf die B12 in Richtung Insy abbiegen und hat dabei den Vorrang einer Autofahrerin missachtet, die geradeaus fahren wollte. Der Mann prallte frontal mit der...

  • Waltenhofen
  • 07.07.20
Ampel (Symbolbild)
6.082×

Wer hatte rot?
Streit um Ampelschaltung: Oberallgäuer (91) stößt mit Kemptenerin (39) zusammen

Am Sonntag Nachmittag stießen an der Einmündung Bahnhofstraße - Schumacherring in Kempten zwei Autos zusammen. Ein Kind wurde dabei verletzt. Jetzt gibt es Streit um die Frage: Wer hatte rot?  Ein 91-jähriger Oberallgäuer befuhr mit seinem Pkw die Bahnhofstraße stadteinwärts. An der Einmündung Schumacherring hielt er an, weil die Ampelanlage auf "rot" stand. Später sagte er laut Polizei, dass das Rotlicht ausgegangen sei. Er sei daraufhin losgefahren. Gleichzeitig fuhr eine 39-jährige...

  • Kempten
  • 11.05.20
Symbolbild.
3.383×

Polizei
Bus stößt in Kempten mit Auto zusammen: Zwei Leichtverletzte

Im Kreuzungsbereich der Bodmannstraße mit der Salzstraße in Kempten ist am Samstagmittag ein Linienbus mit einem Auto zusammengestoßen. Laut Polizeiangaben überfuhr der 50-jährige Busfahrer eine rote Ampel und nahm einem 73-jährigen Autofahrer dabei die Vorfahrt. Der 73-Jährige und seine 68-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Fahrgäste im Linienbus. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000...

  • Kempten
  • 19.04.20
Ab dem 30. März kann es am Riedbergpass zu Wartezeiten von bis zu 30 Minuten kommen.
6.792×

Halbseitige Sperrung
Ab 30. März: Längere Wartezeiten am Riedbergpass möglich

Aufgrund einer halbseitigen Sperrung auf der Riedbergpaß-Strecke kann es ab dem 30. März zu längeren Wartezeiten von bis zu 30 Minuten kommen. Das teilt Andreas Kaenders mit, Pressesprecher des Landratsamtes Oberallgäu mit.  Bereits jetzt gibt auf der Strecke an der Kreisstraße OA 9 im Bereich des ostseitigen Anstiegs zum Riedbergpaß (roter Punkt im Kartenausschnitt) eine Ampelschaltung. Um die Baumaßnahmen aber umsetzen zu können, wird sich ab dem 30. März die Wartezeit verlängern. Die...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 26.03.20
Der Motorradfahrer hat die rote Ampel missachtet und ist daraufhin mit einem Auto zusammengestoßen (Symbolbild).
1.370×

Leicht verletzt
Motorradfahrer (52) in Kempten missachtet rote Ampel und prallt mit Auto zusammen

Am Donnerstag, 19.03.2020, gegen 18:47 Uhr, stießen auf der Kreuzung Salzstraße / Poststraße ein Pkw und Motorrad zusammen. Ein 52-jähriger Kemptener befuhr mit seinem Motorrad die Salzstraße in Richtung Residenzplatz. An der Kreuzung Poststraße missachtete er das für ihn geltende Rotlicht und stieß frontal in die Fahrerseite eines aus der Poststraße kommenden Pkw Opel. Der Kradfahrer stürzte und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt insg. ca. 8.600...

  • Kempten
  • 20.03.20
Symbolbild
6.853×

Unfall
B19 bei Waltenhofen: Autofahrerin zerstört drei Ampeln und mehrere Verkehrszeichen

Eine 60-jährige Autofahrerin aus Kempten hat am Donnerstag mehrere Ampeln und Verkehrszeichen auf der B19 bei Waltenhofen schwer beschädigt. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf der B19 in Richtung Kempten unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Waltenhofen-Lanzen kam sie allerdings von der Fahrbahn ab und überfuhr gleich zwei Verkehrsinseln. Dabei beschädigte die 60-Jährige drei Ampeln und mehrere Verkehrszeichen schwer. Im Anschluss überschlug sich das Auto der Frau und kam neben der Fahrbahn...

  • Waltenhofen
  • 07.02.20
Unfall (Symbolbild)
6.772×

Totalschaden
Ampelausfall am Berliner Platz in Kempten: Drei Verletzte bei Autounfall

Am Samstag, 01.02, ist es auf dem Berliner Platz zu einem Autounfall gekommen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizei war gegen 08:30 Uhr wegen einer technischen Störung die gesamte Ampelanlage am Berliner Platz ausgefallen. Zu dem Unfall kam es, weil eine 55-jährige Fahrerin im Kreuzungsbereich einen querendes Auto übersah. Das Auto der 55-Jährigen überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam letztendlich auf der Seite zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte die 55-Jährige...

  • Kempten
  • 02.02.20
Symbolbild.
1.123×

Unfall
Autofahrer missachtet rote Ampel in Kempten: Drei Leichtverletzte

Am Sonntag, 19.01.2020, gegen 17:05 Uhr, kam es an der Kreuzung Poststraße zur Salzstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, bei dem die drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden. Ein 32-jähriger Kemptener befuhr mit seinem Audi die Salzstraße in Richtung Stadtmitte, als er mit dem Skoda eines 57-jährigen Kempteners zusammenstieß, der von rechts aus der Poststraße kommend nach links in die Salzstraße einbog. Beide Fahrzeugführer und die Beifahrerin im Skoda wurden mit leichten...

  • Kempten
  • 20.01.20
Symbolbild.
11.501×

Alkohol
Fünf Personen bei Autounfall in Kempten teils schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kempten sind am frühen Dienstagabend insgesamt fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben soll eine Blutentnahme Klarheit darüber geben, ob der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Der 38-jährige Autofahrer war auf dem Adenauerring in Richtung Heussring unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Lindauer Straße geradeaus überqueren. Bei Rot fuhr er in den Kreuzungsbreich und prallte dort frontal gegen den Wagen einer 27-Jährigen. Sie fuhr bei...

  • Kempten
  • 27.11.19
Symbolbild.
1.634×

Leicht verletzt
Autofahrer (74) übersieht Frau (51) in Immenstadt: Ampel und Hauswand beschädigt

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 74-Jähriger mit seinem Auto von der Mittagstraße kommend in die Staufener Straße, übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte 51-Jährige, die mit ihrem Auto stadteinwärts fuhr und stieß mit dieser zusammen. Hierbei wurden auch die im Kreuzungsbereich angebrachte Ampel sowie eine Hauswand beschädigt. Die 51-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 27.500 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.19
Symbolbild.
4.927×

Alkoholeinfluss
Betrunken und ohne Licht über rote Ampel in Kempten gefahren

Am frühen Samstagmorgen fiel einer Polizeistreife in der Kotterner Straße in Kempten ein Auto ohne Beleuchtung auf, welches anschließend das Rotlicht einer Ampel ignorierte und im weiteren Verlauf beinahe mit einer Verkehrsinsel kollidierte. Da der Fahrer, ein 32-jähriger Kemptener, unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme zur Feststellung des Blutalkoholwertes durchgeführt und der Führerschein zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren...

  • Kempten
  • 07.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ