Amnesty

Beiträge zum Thema Amnesty

15×

Menschenrechte
Große Freude bei Wiedersehen mit Kaufbeurer Amnesty-Gruppe

Oft ist die Arbeit der Mitglieder von Menschenrechtsorganisationen frustrierend. Manchmal können die Aktivisten aber auch den Opfern von Willkür, Folter und politischer Verfolgung in die Augen sehen, sie in die Arme schließen. So war es vor 20 Jahren bei dem Journalisten Jesus Alfonso Castiglione, der in Peru nach Recherchen von Amnesty International (ai) unschuldig im Gefängnis saß. Einer geballten internationalen Unterstützergemeinschaft, an der sich die Kaufbeurer ai-Gruppe mit fleißigem...

  • Kempten
  • 29.05.15

Kaufbeuren
Amnesty stellt im Rathaus aus

Die Ortsgruppe Kaufbeuren der international tätigen Gefangenenhilfsorganisation Amnesty International hat eine Ausstellung nach Kaufbeuren geholt, die über Ursachen, Formen und Folgen der Folter informiert. Amnesty International Ulm gestaltete die Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Behandlungszentrum für Folteropfer in Ulm. Auf plakative oder reißerische Elemente wird dabei bewusst verzichtet. Die Ausstellung ist noch bis Freitag, 17. Dezember, zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu...

  • Kempten
  • 07.12.10
14×

Ticker
Ausstellung von Amnesty International

Der Kampf gegen Folter gehört zu den zentralen Aufgaben von Amnesty International (AI). 2008 hat Amnesty International in 50 Prozent aller Staaten weltweit Fälle von Folter dokumentieren müssen. Für Menschen in akuter Foltergefahr startet Amnesty International regelmäßig Eilaktionen. Schon über 92000 Menschen weltweit schicken Briefe, Faxe oder E-Mail an Regierungs- und Polizeichefs, um «Licht ins Dunkel zu bringen.» Die AI-Gruppe Kaufbeuren hat nun eine Ausstellung nach Kaufbeuren geholt,...

  • Kempten
  • 06.12.10
54×

Amnesty International
Im Einsatz für Gefolterte

Felicitas Weileder wird Jugendreferentin für den Bezirk Schwaben Mit der Kaufbeurerin Felicitas Weileder bekommt Amnesty International für den Bezirk Schwaben erstmals eine eigene Jugendreferentin. Die 18-jährige Schülerin ist seit 2006 bei der Organisation aktiv, die sich unter anderem für politisch Verfolgte oder Folteropfer einsetzt, und hat damals eine Jugendgruppe an ihrer Schule in Kaufbeuren gegründet. Im Oktober wählten die Amnesty-Gruppen im Bezirk Augsburg sie zur Jugendreferentin. ...

  • Kempten
  • 01.12.10
265×

Ticker
Kaufbeurerin wird Jugendreferentin für Amnesty International

Mit der Kaufbeurerin Felicitas Weileder bekommt Amnesty International für den Bezirk Schwaben erstmals eine eigene Jugendreferentin. Die 18-jährige Schülerin ist seit 2006 aktiv bei Amnesty International und hat damals eine Jugendgruppe an ihrer Schule in Kaufbeuren gegründet. Im Oktober wählten die Amnesty-Gruppen im Bezirk Augsburg sie zur Jugendreferentin. Weileder wird künftig Ansprechpartnerin für Lehrer und Schüler sein, die sich für die Jugendarbeit bei Amnesty International...

  • Kempten
  • 30.11.10

30 Jahre Kampf für Menschenrechte

Westallgäu/Lindau | hip | Die Lindauer Gruppe von Amnesty International ist vor 30 jahren gegründet worden. Ein Grund zum Feiern. Aber auch, um einmal innezuhalten, zum Blick zurück und nach vorne, auf die Menschenrechtsorganisation und ihre Arbeit, die nicht ausgeht.

  • Kempten
  • 26.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ