Ambulant

Beiträge zum Thema Ambulant

413×

Gesundheit
Neue Suchtfachambulanz in Marktoberdorf möchte Betroffenen und Angehörigen helfen

Ist jemand von einer Sucht betroffen, leidet in vielen Fällen auch das gesamte Umfeld. Illegale Drogen, Alkohol, Computer – das alles kann die 'heile Welt' im sozialen Gefüge eines Menschen ordentlich durchrütteln. Hier möchte die Suchtfachambulanz der Caritas Diözese Augsburg Abhilfe schaffen. Seit Mitte August gibt es in Marktoberdorf eine neue Hauptstelle in der Tigaustraße. Eine erfahrene Psychologin, zwei Sozialpädagogen und Leiterin Barbara Braunmüller empfangen hier Menschen, die...

  • Marktoberdorf
  • 15.09.17
109×

Pflegenotstand
In der ambulanten Pflege fehlen die Fachkräfte im Oberallgäu und in Kempten

Besserung ist nicht in Sicht, sagen Experten. Unterwegs mit einer Caritas-Mitarbeiterin bei kranken und alten Menschen. Helmut Hockauf freut sich, wenn Verena Hauff vor der Türe steht. Der 74-Jährige ist der Erste auf der Runde, die Hauff jeden Morgen um 8 Uhr beginnt. Der Thrombosestrumpf liegt schon bereit. Die 28-Jährige zieht dem Rentner den Spezialstrumpf übers linke Bein. Sechs Minuten sind dafür vorgesehen. Die Einsatzzeiten von Hauff sind getaktet. Die gelernte Kinderkrankenschwester...

  • Kempten
  • 25.11.16
69×

Spendenaufruf
Mit 29 Tieren ist der Igelambulanz-Gnadenhof e.V. in Memmingen restlos ausgelastet

Die Igelambulanz braucht Hilfe– Probleme bereiten Wasseraufbereitung und Heizung Seit 26 Jahren versorgt der Verein Igelambulanz-Gnadenhof jährlich mehrere hundert tiermedizinisch hilfsbedürftige Igel. 'In den meisten Fällen übersteigen die Behandlungskosten die Spendeneinnahmen', sagt Edda-Christa Zangmeister, 1. Vorsitzende des Vereins. Eine zwangsläufige Teilschließung sei zwischenzeitlich aufgehoben worden, erklärt die Vorsitzende. Dennoch fehle es an dringend benötigten...

  • Memmingen
  • 16.11.16
26×

Unterstützung
Füssener Intensivpflegedienst bietet besondere Betreuung für besondere Patienten unter schwierigen Bedingungen

Wie viele sechs Monate alten Babys meckert auch Vlad ein wenig, während er gewickelt und angezogen wird. Freundlicher guckt der Bub und groß werden seine hellbraunen Augen, als er wieder im Arm seiner Mutter Cristina liegt. Die junge Frau ordnet ein paar Schläuche und Kabel, die unter anderem die Sauerstoffsättigung ihres Sohnes messen und die Atmung des Babys unterstützen, und streichelt dem Kleinen dann über die Wange. Vlad kam im März mit einem Gendefekt zur Welt. Daher braucht er viel...

  • Füssen
  • 30.09.16
15×

Soziales
Wachsende Anforderungen in der Pflege: Memmingen und das Unterallgäu sind gerüstet

Das Durchschnittsalter steigt – ebenso die Zahl der Pflegebedürftigen: Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung in Memmingen und dem Unterallgäu bis 2034 zeigen deutlich die kommenden Herausforderungen in der Pflege. Bislang gibt es laut Experten eine gute Versorgungssituation – etwa bei den stationären Plätzen - und auch mittelfristig sehen sie Stadt und Landkreis gut gerüstet. Die Verantwortlichen der Seniorenfachstellen betonen allerdings, dass ein weiterer Ausbau ambulanter Angebote...

  • Kempten
  • 14.02.16
36×

Lebensqualität
Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung: bald in Kaufbeuren?

Damit Sterbenskranke bis zuletzt in Würde in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung leben können, soll in der Region Ostallgäu-Kaufbeuren eine Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) entstehen. Ziel ist es, mit dieser Einrichtung die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern. Träger des SAPV-Teams werden der Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu, der Caritasverband Kaufbeuren und der Caritasverband Ostallgäu sein. Als Sitz...

  • Kempten
  • 30.11.14
30×

Versorgung
Keine Ambulanz für psychisch Kranke in Füssen

Psychisch erkrankten Menschen aus dem Füssener Land bleibt die für sie beschwerliche Fahrt nach Kaufbeuren nicht erspart, wo sie als Patienten am Bezirkskrankenhaus ambulant fachliche Hilfe erhalten. Bisher war es für sie möglich gewesen, 'Außensprechstunden' in der Klinik Füssen zu besuchen. 'Dass sich dies geändert hat und ich nach Kaufbeuren fahren muss, ist mir in einem Brief mitgeteilt worden', so Maria Müller (Name geändert) aus Füssen. Recherchen der Allgäuer Zeitung ergaben: Es sind...

  • Füssen
  • 17.09.14
19×

Medizin
Lindenberger Klinik strukturiert chirurgische Ambulanz um

Die Rotkreuzklinik hat ihre chirurgische Ambulanz umstrukturiert. Denn das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) ist mit seinem Hauptsitz in Räume des Lindenberger Krankenhauses umgezogen. Bisher war das MVZ mit den Bereichen Urologie und Chirurgie in Lindau in der Anheggerstraße untergebracht. Nach Lindenberg gekommen ist nur der chirurgische Bereich, um laut MVZ-Geschäftsführer Andreas Fischer die chirurgische Ambulanz in der Rotkreuzklinik langfristig zu sichern. Im MVZ behandeln nun drei...

  • Kempten
  • 25.08.14
25×

Unterstützung
Neues Angebot in Füssen für Menschen mit Handicap

Das Ambulant Begleitete Wohnen (ABW) ist ein neues Angebot, das von der Lebenshilfe Ostallgäu jetzt auch in Füssen gemacht wird. Martina Lutsch aus Kaufbeuren, die das Projekt leitet, stellte auf Einladung der Wertachtal Werkstätten in Füssen das Konzept vor. Durch ABW kann der Wunsch erfüllt werden, dass Menschen mit Handicap nicht in ihrer Familie bleiben oder ins Wohnheim umziehen müssen: Sie können als Mieter Eigenständigkeit erreichen. Es gehe dabei um sozialpädagogische Beratung, um...

  • Füssen
  • 01.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ