Alles zum Thema Altstadtfreunde

Beiträge zum Thema Altstadtfreunde

Lokales

Stadtentwicklung
Altstadtfreunde Kempten kritisieren die fehlende Belebung der nördlichen Innenstadt

Die Altstadtfreunde haben sich die Belebung der Altstadt und der nördlichen Innenstadt auf die Fahnen geschrieben. Dazu soll unter anderem die Ausweitung Weihnachtsmarkt bis zur Freitreppe beitragen. Doch mit zwei Ständen war das zu wenig. Kritisch sehen die Altstadtfreunde in ihrem Altstadtbrief auch immer noch, was sich in der Kronenstraße tut – oder besser nicht tut. Wie sie dazu die Haltung der Stadt einschätzen und was sie sonst noch gut und weniger gut finden, lesen Sie in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.01.17
  • 36× gelesen
Lokales

Freizeit
Altstadtfreunde wollen Kemptener Eislaufbahn am Hildegardplatz

Sie geht gut, sie brummt sogar regelrecht an manchen Tagen, die neue Eislaufbahn in Kempten. Doch ihr Standort am Forum Allgäu ist nach wie vor umstritten. Die Altstadtfreunde beispielsweise geben den Stiftstadtfreunden Schützenhilfe – und wollen die neue Kemptener Winterattraktion gerne am Hildegardplatz. Denn der nördliche Teil der Innenstadt, schreiben die Altstadtfreunde jetzt im aktuellen Altstadtbrief, müsse dringend belebt werden. Was der Verein sonst noch vorhat, fordert und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.12.15
  • 4× gelesen
Lokales

Ruine
Die Altstadtfreunde drängen auf eine Sanierung der vernachlässigten Burghalde in Kempten

Wach auf, Dornröschen? Es war einmal ein Dornröschen mitten in der Kemptener Innenstadt. Viele Jahre schon hatte es geschlafen, als dann So könnte diese Geschichte beginnen. Denn sie handelt von der Burghalde, die seit Jahren vor sich hinschlummert. Vorbei die Zeiten, als in der mittelalterlichen Ruine noch regelmäßig Veranstaltungen über die Bühne gingen, der Charme der Anlage ist höchstens noch morbide. Die Altstadtfreunde machen deshalb seit Monaten mobil für die Burgruine und haben sogar...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.05.15
  • 6× gelesen
Lokales

Architektur
Burghalde in Kempten: Altstadtfreunde diskutieren radikale Umgestaltung

Eine radikale Umgestaltung der Burghalde diskutieren die Altstadtfreunde. So beauftragte der Verein das Architekturbüro Narr-Rist-Türk (NRT) mit der Planung, die jetzt im Altstadtbrief zu sehen ist. Darin schlagen die Städteplaner Martin Rist und Martin Gebhardt vor, den Innenbereich kräftig 'auszuräumen', um der Burghalde Raum und Weite und damit 'Licht, Luft und Sonne zurückzugeben'. Das Freisinger Architekturbüro NRT hat auch den Masterplan für 'Iller erleben' entwickelt. Auf der alten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.01.15
  • 13× gelesen
Lokales

Kritik
Altstadtfreunde Kempten wollen weiter den Finger in die Wunde legen

Den Finger in die Wunde legen: Dieser Tradition bei den Altstadtfreunden bleibt Vorsitzender Dietmar Markmiller treu. Wie sein Vorgänger Hansjürg Hensler nutzt er dazu den Altstadtbrief, der erneut zur Jahreswende erschienen ist. Zwar findet sich darin viel Positives über die Entwicklung der Altstadt im vergangenen Jahr. Doch Markmiller reibt den Verantwortlichen auch kräftig Versäumnisse und vergebene Chancen unter die Nase: Iller erleben Auf große Kritik stößt bei Markmiller die Nachricht,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.12.13
  • 5× gelesen
Lokales

Landschaftspflege
Mehr Paten als Schafe auf der Burghalde

Großes Echo auf Aktion Paten haben die Altstadtfreunde gesucht für vierbeinige Landschaftspfleger, die künftig am Fuß der Burghalde eingesetzt werden. Mit Erfolg: 'Wir haben mehr Paten als Schafe', freut sich Dietmar Markmiller, Vorsitzender der Altstadtfreunde. Manche Unterstützer wollten gar für zwei Tiere die symbolische Verantwortung übernommen. Aus der Stadt und dem Landkreis hätten sich Förderer gemeldet, die sich bereits auf die zehn Schafe freuen. Die Tiere sollen den Bewuchs des...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.04.13
  • 3× gelesen
Lokales

Kempten
Iller im Stadtgebiet soll zum Naherholungsgebiet ausgebaut werden

Die Iller im Stadtgebiet von Kempten soll in den kommenden Jahren zu einem Naherholungsgebiet ausgebaut werden, um diesen Bereich attraktiver zu machen. Ideen und Konzepte wurden bereits unter anderem von Stadt, Fachbehörden und den Altstadtfreunden e.v. erarbeitet, so Vorsitzender Dietmar Markmiller. Vor Ort diskutieren am Nachmittag Vertreter der Stadt, Fachbehörden und Arbeitskreise über die Möglichkeiten, die die Iller als zukünftiges Naherholungsgebiet bieten kann. Unter dem Motto 'Iller...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.07.11
  • 8× gelesen
Lokales

AZ-Aktion
Die Helfer in Kemptens bewegtem Untergrund

Ohne Altstadtfreunde und Bürger geht es in der Erasmuskapelle nicht - Allgäuer Zeitung einen Tag dabei Um kurz vor 13 Uhr haben Paul Kapanevic und Julia Michajlova zum ersten Mal von der Erasmuskapelle gehört. «Was gibt es denn da unten zu sehen?» wollen sie wissen. Um 13.15 Uhr steht das Paar aus Calv in Baden-Württemberg in den düsteren Gewölben unter dem St.-Mang-Platz. Mal brennen die Gemäuer um sie, mal werden sie mit Steinen verschüttet. Die Effekte sind Teil der Präsentation im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.02.11
  • 18× gelesen
Lokales

Leben am Fluss
Trendsport und ein Lehrpfad an der Iller?

Altstadtfreunde bilden Arbeitskreis und wünschen bald ein Konzept Die Iller erlebbar machen - dieses Thema treibt seit einiger Zeit die Altstadtfreunde um. Ein Arbeitskreis mit Fachleuten verschiedener Richtungen trägt Ideen zusammen, wie sich der Fluss im Bereich der Innenstadt besser in den Alltag der Kemptener einbetten ließe. Auch mit der Verwaltung stehen die Altstädter in Verbindung. Sie hoffen, dass bald das angekündigte Konzept erstellt wird. Gleichzeitig mahnen sie, nicht vorschnell...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.01.11
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Altstadtfreunde
«Burghalde für Kempten kein Aushängeschild»

Kritik an Zustand und mangelnder Werbung für das Wahrzeichen Auf einige positive Entwicklungen weist der «Altstadtbrief» hin. Dietmar Markmiller, der seit neun Monaten Vorsitzender der Altstadtfreunde ist, erinnert beispielsweise an die Neugestaltung St.-Mang-Platz oder Fertigstellung Mühlbachquartier. Kritikpunkte gibt es allerdings auch: So lautet der Titel der Broschüre «Burghalde - unsichtbares Wahrzeichen». «Kein Aushängeschild für Kempten, eher ein Grund zum Schämen» sei der momentane...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.01.11
  • 6× gelesen
Lokales

Kempten
Altstadtfreunde feiern ihr 30-jähriges Bestehen

Auf 30 Jahre können mittlerweile die «Freunde der Altstadt Kemptens» zurückblicken. Aus diesem Anlass lud Vorsitzender Hansjürg Hensler Weggefährten zu einem gemütlichen Hock in die Weinstube in der Vogtstraße. Die Mitglieder, darunter einige der ersten Stunde, schwelgten in Erinnerungen und freuten sich an manchem Erfolg, den der rührige Verein in den vergangenen Jahren verbucht hat.

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.02.10
  • 2× gelesen
Lokales

Kempten
Altstadtfreunde: «Gute Nachrichten und Ereignisse überschlagen sich»

Hansjürg Hensler kann ganz schön bärbeißig werden, wenn ihm etwas gegen den Strich geht. Das hat er in vielen Veranstaltungen der Altstadtfreunde immer wieder bewiesen. Bei der Jahresversammlung am Dienstagabend dagegen zeigte sich der Vorsitzende von seiner konzilianten Seite: «Die guten Nachrichten und Ereignisse in der Altstadt überschlagen sich.»

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.09
  • 4× gelesen
Lokales
4 Bilder

Von brillant bis trostlos

Kempten | be | Sein Herz schlägt für die Altstadt und wenn er dort etwas bewegen will, nimmt er kein Blatt vor den Mund: Der Vorsitzende der Altstadtfreunde Hansjürg Hensler. Mit Spannung wird deshalb der so genannte Altstadtbrief erwartet, in dem die Altstadtfreunde ihre Wünsche einfordern. Manchmal mit Erfolg, denn 'selten wurden laut Hensler so viele Ziele erreicht und Wünsche verwirklicht wie in 2007'.

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.01.08
  • 3× gelesen
Lokales
3 Bilder

Viel Lob für die Schmuckkästchen

Kempten (be). Sie haben die Entwicklung der Altstadt im Blick und wollen den Finger stets auf die Wunden dort legen: Die Altstadtfreunde Kemptens. Alle Jahre wieder legen sie in ihrem Altstadtbrief dar, was sich getan hat und vor allem, was sich noch tun sollte. Nicht 'in die Vollen' wollen sie dabei gehen, so Altstadtfreunde-Vorsitzender Hansjürg Hensler, sondern mit 'Zurückhaltung und Verantwortungsbewusstsein ihre Vorstellungen vortragen'.

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.01.07
  • 1× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018