Alter

Beiträge zum Thema Alter

Marktoberdorf
Steigende Altersarmut im Ostallgäu

Derzeit erhalten rund 243 Haushalte im Ostallgäu Grundsicherung im Alter. Das ist im Bundesdurchschnitt ein relativ niedriger Satz, dennoch eine jährliche Steigerung um rund 3 Prozent. Das sagte Stefan Mohr von der Abteilung Soziales im Landratsamt Ostallgäu. Gerade angesichts des demografischen Wandels müsse viel getan werden, um die Entwicklung der steigenden Altersarmut zu stoppen. Für 2012 rechnet der Landkreis Ostallgäu mit 1,364 Millionen Euro, die er für die Grundsicherung im Alter und...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.12
23×

Existenznöte
Altersarmut ndash auch im Ostallgäu ein wachsendes Thema

Sozialverbände sprechen von 'Zeitbombe' und fordern zum Handeln auf Ältere Menschen sind laut verschiedener Prognosen zunehmend von Armut bedroht. Auch im Ostallgäu. Hier lag sie laut Bertelsmann-Stiftung im Jahr 2009 bei 1,9 Prozent. Gründe gibt es viele. Niedrigeinkommen in der Vergangenheit sorgen für schlechte Alterseinkünfte heute und morgen. Die Ortsvorsitzende des VdK Buchloe (730 Mitglieder), Maria Voit, beobachtet, dass etliche Senioren schon jetzt am Existenzminimum leben. Frauen...

  • Buchloe
  • 29.12.11
21×

Existenznöte
Altersarmut ndash auch im Ostallgäu ein wachsendes Thema

Sozialverbände sprechen von 'Zeitbombe' und fordern zum Handeln auf Ältere Menschen sind laut verschiedener Prognosen zunehmend von Armut bedroht. Auch im Ostallgäu. Hier lag sie laut Bertelsmann-Stiftung im Jahr 2009 bei 1,9 Prozent. Gründe gibt es viele. Niedrigeinkommen in der Vergangenheit sorgen für schlechte Alterseinkünfte heute und morgen. Die Ortsvorsitzende des VdK Marktoberdorf (600 Mitglieder), Monika Kunz, beobachtet, dass etliche Senioren schon jetzt am Existenzminimum leben....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ