Alter

Beiträge zum Thema Alter

So soll das Generationendorf aussehen: Moderner Baustil mit traditionellen Materialien. Die Wege und Straßen sind so gestaltet, dass Demenzpatienten ihren Bewegungsdrang ausleben können, ohne sich zu gefährden. Das Viertel ist dennoch offen, für alle zugänglich und naturnah, was auch Familien mit Kindern zugute kommen soll.
830×

Pflege
Das Generationendorf in Röthenbach nimmt Form an

Ein Projekt mit Modellcharakter in mehrerer Hinsicht plant Allgäu-Stift im Röthenbacher Ortsteil Oberhäuser. Hier soll neben dem Josefsheim ein Viertel für Menschen mit und ohne Pflegebedarf, für jung und alt, entstehen. „Gelebte Inklusion“ nennen die Verantwortlichen das und sprechen von „intergenerativem Wohnen“ – also „Inklusion und Teilhabe, die Generationen übergreifend ist“, erklärt Dr. Philipp Prestel, Vorstandsvorsitzender der gemeinnützigen Stiftungsgesellschaft. Vergleichbares gibt es...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 20.02.19
61×

Feier
Die älteste Bürgerin von Heimenkirch feiert 101. Geburtstag

Bis 87 hat sie regelmäßig geturnt, mit 93 freiwillig den Führerschein abgegeben – und nun ihren 101. Geburtstag gefeiert: Balbina Engisch ist die älteste Bürgerin von Heimenkirch. Und sie ist nicht auf den Mund gefallen. 'Wo ist der Bürgermeister?', erkundigte sich Balbina Engisch umgehend, als ihr hoher Besuch angekündigt wurde. Die Erklärung an die anderen Gäste folgte gleich auf den Fuß: 'Wir haben nämlich viele schöne Feste zusammen gefeiert.' Und als Gemeindechef Markus Reichart kurz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.09.16
33×

Sicherheit
Nachgefragt bei der Polizei in Lindenberg: Woran merkt man, dass man zu alt zum Autofahren ist?

758 Verkehrsunfälle gab es im Vorjahr im Westallgäu. Bei sechs Prozent davon hat die Polizei Lindenberg Senioren über 65 Jahren als Hauptverursacher ausgemacht. Da die Gesellschaft aber immer älter wird, steigt auch die Zahl der Senioren am Steuer – und mit ihr das Unfallrisiko auf den Straßen. Wir haben mit Jörg Gottfreund, Verkehrsexperte bei der Polizei Lindenberg, über dieses Thema gesprochen. Was sind denn die klassischen 'Senioren-Unfälle'? Jörg Gottfreund: In 19 der 45 Fälle aus dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.15
22×

Schwindel
Unerlaubte Einreise: Kameruner wird am Bahnhof Lindau gefasst

Ein unerlaubt eingereister kamerunischer Staatsangehöriger musste am Dienstag (28. Januar) das Land in Richtung Schweiz verlassen. Einen Tag zuvor hatte ihn die Bundespolizei am Bahnhof in Lindau aufgegriffen. Lindauer Bundespolizisten hatten den Kameruner im Zug von Zürich nach München kontrolliert. Ausweispapiere hatte er nicht dabei. In den Diensträumen gab er über einen Dolmetscher an, erst 17 Jahre alt zu sein. Er wolle in Deutschland bleiben und in Dortmund anfragen, ob sie ihn als...

  • Lindau
  • 29.01.14
145×

Benefizkonzert
Opfenbacher Chöre mit Sängerinnen und Sängern jeden Alters treten für einen guten Zweck in Mellatz auf

Lieder bringen Freude und Licht Sie kamen singend und swingend von verschiedenen Seiten in den Chorraum der Kirche des Comboni-Missionshauses in Mellatz: Vier Chorgemeinschaften – von den Kleinsten im Kinderchor, jugendlichen Sängerinnen und Sängern im Jugendchor, Mitgliedern des Choriosum-Chores bis hin zu langjährigen Choristen im Gesangverein Opfenbach – sangen abwechselnd nacheinander oder miteinander eine bunte Vielfalt aus religiösen und Volksliedern. Die Mitglieder des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.12

Fitnesstest
Reporter Armin Dorner wagt sich in Oberreute in eine Turnstunde bei Sonja Kühn mit der Generation 60plus

Sein Fazit: Die Teilnehmer sind für ihr Alter erstaunlich fit «Die Hupferei mag ich nicht. Das würde der Arzt nicht empfehlen». Sonja Kühn hat genaue Vorstellungen von ihrer Turn- und Gymnastikstunde 60plus, die sie seit einem halben Jahr beim SV Oberreute anbietet. Von Aerobic hält sie nicht viel. In der Turnhalle versammeln sich regelmäßig einmal die Woche ein Dutzend Männer und Frauen, von Mitte 60 bis Mitte 80, um gemeinsam die Muskeln, Sehnen und Bänder zu stärken. Darunter diesmal...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.08.11
306×

Mountainbike
Der gebürtige Lindenberger Roland Ballerstedt fährt trotz seiner 45 regelmäßig Radrennen

Roland Ballerstedt ist mit fast 45 Jahren noch immer bei jedem Rennen ganz vorne mit dabei. Der zweifache deutsche Meister im Duathlon belegte kürzlich mit seinem Teampartner Florian Krafft den sechsten Platz bei der Tour Transalp. «Ich bin keiner mehr, der so ein scharfes Konkurrenzdenken hat und um alles in der Welt gewinnen möchte. Für mich steht im Vordergrund, dass ich Spaß habe. Wenn Erfolg dabei herauskommt, ist es umso schöner», sagt der Lindenberger, der mittlerweile in Isny lebt. Herr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ