Alter

Beiträge zum Thema Alter

149×

Volksfest
EV Füssen: Kein Aufwärmen alter Geschichten beim Treffen einstiger Größen

Markus Egen, Manfred Gmeiner, Günther Knauss und auch Erfolgstrainer Siegfried Schubert: Diese vier und weitere ehemalige Spieler der Jahrhundertmannschaft des EV Füssen pflegen ihre Kameradschaft. Und wo könnten sie sich derzeit besser treffen als in der Festhalle Krämmer auf dem Volksfestplatz in Füssen? Zu der Zusammenkunft hat es dieser Tage auch Alois Schloder verschlagen, der einst beim EV Landshut und im Nationalteam auflief. Das Treffen der Eishockeylegenden diente nicht allein dem...

  • Füssen
  • 13.06.12
30×

Patienteninfo
Vortrag über Krampfadern in der St. Vinzenz Klinik in Pfronten stößt auf großes Interesse

Krampfadern machen vielen zu schaffen Im Rahmen der Informationsabende zu medizinischen Themen in der St. Vinzenz Klinik in Pfronten hat Oberarzt Roland Stippler, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, zum Thema 'Krampfadern der unteren Extremitäten und deren Therapie' referiert. Das Interesse war groß. Die Stühle im Café Vital reichten bei mehr als 70 Besuchern fast nicht. Es trifft auch Jüngere 'Die weit verbreitete Meinung, Krampfadern beträfen nur ältere Menschen, ist falsch', so...

  • Füssen
  • 24.04.12

Schwerhörigkeit
Schwerhörigkeit: die ignorierte Volkskrankheit

Gerade im Alter verbreitet – Oft nicht erkannt – Hörgeräte können helfen Bei der Unterstützung von Schwerhörigen ist Marktoberdorf auf einem guten Weg, wenn auch noch nicht am Ziel. Laut Waltraud Joa, der Behindertenbeauftragten des Landkreises Ostallgäu, gibt es in öffentlichen Gebäuden immer mehr induktive Höranlagen. Mit diesen kann, was über Mikrofon gesprochen wird, direkt über das Hörgerät empfangen werden. An Schulen, in Ämtern sowie in Kirchen finden sich bereits Anlagen,...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.12

Marktoberdorf
Steigende Altersarmut im Ostallgäu

Derzeit erhalten rund 243 Haushalte im Ostallgäu Grundsicherung im Alter. Das ist im Bundesdurchschnitt ein relativ niedriger Satz, dennoch eine jährliche Steigerung um rund 3 Prozent. Das sagte Stefan Mohr von der Abteilung Soziales im Landratsamt Ostallgäu. Gerade angesichts des demografischen Wandels müsse viel getan werden, um die Entwicklung der steigenden Altersarmut zu stoppen. Für 2012 rechnet der Landkreis Ostallgäu mit 1,364 Millionen Euro, die er für die Grundsicherung im Alter und...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.12
23×

Existenznöte
Altersarmut ndash auch im Ostallgäu ein wachsendes Thema

Sozialverbände sprechen von 'Zeitbombe' und fordern zum Handeln auf Ältere Menschen sind laut verschiedener Prognosen zunehmend von Armut bedroht. Auch im Ostallgäu. Hier lag sie laut Bertelsmann-Stiftung im Jahr 2009 bei 1,9 Prozent. Gründe gibt es viele. Niedrigeinkommen in der Vergangenheit sorgen für schlechte Alterseinkünfte heute und morgen. Die Ortsvorsitzende des VdK Buchloe (730 Mitglieder), Maria Voit, beobachtet, dass etliche Senioren schon jetzt am Existenzminimum leben. Frauen...

  • Buchloe
  • 29.12.11
21×

Existenznöte
Altersarmut ndash auch im Ostallgäu ein wachsendes Thema

Sozialverbände sprechen von 'Zeitbombe' und fordern zum Handeln auf Ältere Menschen sind laut verschiedener Prognosen zunehmend von Armut bedroht. Auch im Ostallgäu. Hier lag sie laut Bertelsmann-Stiftung im Jahr 2009 bei 1,9 Prozent. Gründe gibt es viele. Niedrigeinkommen in der Vergangenheit sorgen für schlechte Alterseinkünfte heute und morgen. Die Ortsvorsitzende des VdK Marktoberdorf (600 Mitglieder), Monika Kunz, beobachtet, dass etliche Senioren schon jetzt am Existenzminimum leben....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.11
71×

Via Claudia Augusta
Via Claudia Augusta: Flurschäden an alter Straße in Roßhaupten stoppen

Bessere Unterlagen für Behörden notwendig Pankraz Walk gilt als aufmerksamer Wächter über die Via Claudia Augusta (VCA), besonders für deren Verlauf auf Roßhauptener Flur. Er ärgerte sich, als er durch einen Bericht unserer Zeitung vom Verkauf eines Wiesengrundstückes am Hettenberg und Planierungsarbeiten erfuhr – denn sie fanden in einem Bereich statt, durch den die VCA verläuft. Um Gefährdungen der Römerstraße auszuschließen, brachte er ein Treffen von maßgeblichen Vertretern des...

  • Füssen
  • 29.10.11
30×

Gesundheit
Vortrag in Seeg: Die wichtigsten Fragen zur Demenz.

Aktiv sein beugt Erkrankung vor - Mit dem Alter wächst das Problem Demenz 'Die Demenz wird eine immer größere Bedeutung bekommen, weil die Bevölkerung immer älter wird.' Mit diesen Worten hat Dr. Markus Brenner, Chefarzt der geriatrischen Rehabilitationsabteilung der St. Vinzenz Klinik Pfronten seinen Vortrag im Pfarrheim Seeg eingeleitet. Höhere Hirnfunktionen betroffen Demenz ist eine Störung, die im Laufe des Lebens erworben wird, erklärte Dr. Brenner. Kein Mensch komme dement auf die Welt,...

  • Füssen
  • 27.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ