Altenheim

Beiträge zum Thema Altenheim

Corona-Symptom: Husten (Symbolbild)
 19.689×

Wegen Coronavirus
Auch im Ostallgäu: Besuchsverbot in Heimen und Krankenhäusern - Verbot von Veranstaltungen über 500 Besucher in Kaufbeuren

Update vom 12.03.2020 Auch die kreisfreie Stadt Kaufbeuren hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die Besuchern das Betreten von Alten- und Pflegeheimen und dem Krankenhaus untersagt. Die Allgemeinverfügung erfolgt in Abstimmung mit dem Landkreis Ostallgäu, dem Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten, die gleich verfahren, heißt es von Seiten der Stadt Kaufbeuren. Die Gesundheit der Senioren und Erkrankten steht dabei im Vordergrund. Von der Verfügung ausgenommen sind medizinisch und...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.20
Coronavirus: Pressekonferenz im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen
 55.949×   Video   20 Bilder

"Coronavirus"-Entscheidungen in Sonthofen
Besuchsverbot in Oberallgäuer Krankenhäusern und Altenheimen - "Drive-In"-Lösung für Coronavirus-Tests

In einer Pressekonferenz haben am Mittwoch Mittag das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten in Sonthofen gemeinsam über die neuesten Entscheidungen zum Thema "Coronavirus". Mit dabei waren neben den leitenden Ärzten des Gesundheitsamtes, Dr. Glocker und Dr. Walters auch Landrat Anton Klotz und der Oberbürgermeister der Stadt Kempten, Thomas Kiechle. Hier die wichtigsten Informationen aus der Pressekonferenz: Betretungsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderten- und...

  • Sonthofen
  • 11.03.20
Polizei (Symbolbild)
 1.253×

Suche
Vermisste 75-Jährige aus Altenheim in Sonthofen wohlbehalten aufgefunden

Am Abend erreichte die Polizei Sonthofen die Mitteilung, dass eine 75-jährige Bewohnerin eines örtlichen Altenheims nicht zum Abendessen erschienen ist. Umfangreiche Suchmaßnahmen im und rund um das Altenheim blieben ergebnislos. Da eine hilflose Lage der orientierungslosen älteren Dame nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde unter Zuhilfenahme des Polizeihubschraubers, der Polizeihundestaffel, sowie einer Hundestaffel des BRK der gesamte Ortsbereich detailliert abgesucht. Im Laufe der...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
Symbolbild.
 4.995×

Prozess
Memminger Altenheimbewohner (71) wirft mit Milchkännchen nach Pflegerin

Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Memminger Amtsgericht einen 71 Jahre alten Mann zu sieben Monaten Haft auf Bewährung. Dabei trug der Angeklagte selbst wesentlich dazu bei, dass das Gericht seiner Schilderung des Vorfalles keinen Glauben schenkte. Der Mann ist Bewohner eines Memminger Alten- und Pflegeheimes, der den Betreuern seit langem offensichtlich gewaltige Probleme macht. Im November 2018 brachte ihm eine Pflegerin das Mittagessen aufs Zimmer. Bei der Gelegenheit...

  • Memmingen
  • 30.08.19
Sämtliche Einsatzkräfte haben am Samstag nach einer vermissten Seniorin gesucht.
 9.782×

Sucherfolg
Vermisste Seniorin in Sonthofen gefunden: Sie sei die ganze Nacht tanzen gewesen

Zu einer Vermisstensuche wurden die BRK Rettungshundestaffel Oberallgäu, die Feuerwehr und die Bereitschaft Sonthofen am Samstagmorgen alarmiert. Bereits am Freitagabend verschwand eine ältere Dame aus einem Altenheim im Süden von Sonthofen. Nachdem die Suche von zwei Kräften der BRK Bereitschaft und weiterer Einsatzkräfte im Heim erfolglos verlief, wurden am Morgen die BRK Rettungshundestaffel Oberallgäu und die Feuerwehren Binswangen, Berghofen und Tiefenbach als Unterstützung...

  • Sonthofen
  • 16.06.19
 2.139×

Suche
Drei Vermisste im Raum Pfronten wieder aufgefunden

Am Mittwoch wurden bei der Polizei Pfronten unabhängig voneinander drei Personen als vermisst gemeldet. Alle Vermissten konnten am Ende des Tages wohlbehalten gefunden werden. Im ersten Fall meldete ein Seniorenheim in Nesselwang eine 79-jährige Bewohnerin als vermisst. Diese hatte ohne Rückmeldung gegen 14 Uhr das Haus verlassen. Sie irrte im Ortsbereich umher und klingelte an mehreren Wohnhäusern. Nach einiger Zeit kehrte sie glücklicherweise unversehrt wieder zurück. Im zweiten Fall...

  • Pfronten
  • 24.01.19
Der Rauchmelder alarmierte die Feuerwehr in Kempten.
 559×

Brand
Zigarette entzündet Toilettenpapier in einem Altenheim in Kempten

In der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag um kurz vor 1 Uhr wurde die Feuerwehr Kempten zu einem Zimmerbrand in ein Altenheim in die Reichberger Straße gerufen. Dort löste ein Rauchmelder Alarm aus. In der betreffenden Wohnung konnte eine 82-Jährige schlafend angetroffen werden. Offensichtlich entzündete sichToilettenpapier, welches auf dem Teppichboden lag, durch eine fallengelassene Zigarette. Die Bewohnerin kam vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum Kempten. Der Sachschaden...

  • Kempten
  • 06.12.18
Die Täterin begann wohl aufgrund von Geldsorgen ihre Diebstähle.
 1.042×

Diebstahl
Zweifache Altenpflegeheimdiebin von Memminger Polizei gefasst

Eine Diebstahlsserie in zwei Altenpflegeheimen konnte die Polizeiinspektion Memmingen jetzt aufklären. Seit Juli 2018 wurden mehrere Bewohner zweier Altenpflegeheime um Bargeld und Schmuck gebracht. Nach dem Bekanntwerden der Diebstähle schaltete die Heimleitung umgehend die Polizei ein. In enger Zusammenarbeit mit der Heimleitung konnte nun eine Täterin ermittelt und dingfest gemacht werden. Insgesamt erbeutete die Frau, die in beiden Pflegeheimen beschäftigt war, Bargeld und Schmuck...

  • Memmingen
  • 26.10.18
„Ich bin komplett ich“, sagt Patrick Kammerer, alias Seom, über sich. Inzwischen ist er mit seinem spirituellen Lebens- und Musikansatz erfolgreich.
 700×

Musik
Dieser Kaufbeurer Rapper bringt Hip Hop und Altenheime zusammen

Seom bringt Hip-Hop, Altenheim und noch viel mehr zusammen. Denn der aus Kaufbeuren stammende Musiker steht für eine andere, facettenreiche Richtung des Sprechgesangs und bringt dies mit seinem aktuellen Musikvideo verblüffend und heimatverbunden zum Ausdruck. Seom, oder Patrick Kammerer wie er bürgerlich heißt, geht den „Weg des liebenden Kriegers“. So jedenfalls beschreibt sich der 35-Jährige Rapper, der inzwischen in Augsburg wohnt, auf seiner Internetseite. Sein Künstlername steht für...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.18
 2.387×

Körperverletzung
Frau (83) schlägt und kratzt Krankenschwester in Immenstädter Altenheim

Am 05.05.2018, gegen 14:30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem Immenstädter Altenheim. Die 83-jährige Ehefrau eines Heimbewohners hatte schon im Vorfeld immer wieder das Heim und die Gepflogenheiten dort kritisiert. Auch am Tattag äußerste sie im Speisesaal lautstark ihren Unmut, unter anderem über das Personal. Hierdurch fühlte sich eine Heimbewohnerin gestört und äußerte dies. Daraufhin lief die 83-Jährige auf die Heimbewohnerin zu. Eine Krankenschwester wollte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.18
Faustschlag
 4.399×

Gewalt
Mann (73) nach Schlägerei in Westallgäuer Alten- und Pflegeheim schwer verletzt

Am Montag kam es in einem Alten- und Pflegeheim im Landkreis Lindau zu einer Schlägerei zwischen zwei männlichen Bewohnern. Dabei hat ein 59-jähriger Bewohner einen 73-jährigen Mann mit Faustschlägen verletzt, dass dieser sein rechtes Augenlicht unwiederbringlich verloren hat. Ärzte haben das inzwischen zweifelsfrei festgestellt . Die Staatsanwaltschaft in Kempten hat einen Unterbringungsbefehl gegen den 59-Jährigen beantragt wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung. Er war zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.03.18
 153×

Tiere
Seit zehn Jahren gibt es im Spital Immenstadt einen Hundebesuchsdienst

Strahlende Augen und glückliche Gesichter: Wenn Ute-Maria Georg und Dr. Iris Neumaier dem Spital Immenstadt jeden Donnerstag einen Besuch abstatten, ist die Freude bei vielen Bewohnern groß. Denn begleitet werden sie von ihren Hunden Anna, Heidi, Bessi und Hanga. 'Wir bieten unseren ehrenamtlichen Hundebesuchsdienst bereits seit zehn Jahren hier in Immenstadt an', erzählt Georg. Als die Hunde das Zimmer von Ruth Knödler betreten, leuchten die Augen der 92-Jährigen auf. 'Das ist für mich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
 28×

Zeugenaufruf
Trickbetrügerin in Sonthofener Altenheim unterwegs

Am vergangenen Donnerstag, 07.12.2017, war im Raum Sonthofen eine offensichtlich jüngere Frau unterwegs und suchte gezielt eine Seniorenwohnanlage im Ortszentrum auf. An der Eingangstüre einer 84-jährigen Bewohnerin gab sich die Frau nach Klingeln als Spendensammlerin für einen nicht näher beschriebenen Verein aus. Nachdem sie die 84-Jährige in ein Gespräch verwickelte, äußerte sie den Wunsch nach einem warmen Getränk. Die später Geschädigte lies die Frau herein und besorgte ihr etwas zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
 238×

Arbeit
Ausbildung mit Mitte 50 im Gulielminetti Heim Marktoberdorf

Christina Karg-Ruhland entschloss sich mit 55, eine Ausbildung zur Altenpflegefachkraft zu absolvieren. Zuvor war sie schon zwei Jahre als Altenpflegehelferin im Gulielminetti-Heim Marktoberdorf tätig. Heimleiterin Renate Dauner musste nicht lange überlegen, ihrer Mitarbeiterin die Ausbildung zu ermöglichen. 'Das Alter spielt dafür keine entscheidende Rolle.' Vielmehr sei die soziale Kompetenz und Belastbarkeit der 57-Jährigen ausschlaggebend gewesen. Karg-Ruhland bereut ihre Entscheidung...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.17
 28×

Rauch
Verschmorte Plastikschüssel löst Feuerwehreinsatz im Altenheim in Nesselwang aus

Zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage im Alten- und Pflegeheim in Nesselwang kam es am Dienstagabend. Die Feuerwehr Nesselwang war mit einem Löschzug schnell vor Ort musste aber nicht mehr aktiv eingreifen. Ursache der Rauchentwicklung war eine verschmorte Plastikschüssel auf einer heißen Herdplatte in einem Gemeinschaftsraum. Der Qualm löste die Brandmeldeanlage aus. Verletzt wurde im Altersheim niemand. Der Schaden ist gering.

  • Oy-Mittelberg
  • 26.07.17
 31×

Pflege
Das Rote Kreuz im Ostallgäu geht neue Wege für Azubis in der Altenpflege

Berufe in der Pflege wirken nach außen oft sehr unattraktiv. Folglich haben auch Altenheime in der Region Probleme, Auszubildende zu finden. 'Das Interesse Jugendlicher an einer Altenpflege-Ausbildung hat drastisch abgenommen', sagte Claudia Hlbritter, Leiterin des Alten- und Pflegeheims Curanum in Pfronten. Nicht zuletzt deswegen müssen Organisationen und Betriebe inzwischen andere Wege gehen, um Nachwuchskräfte an Land zu ziehen. Das Rote Kreuz hat eine Kooperation mit Spanien, durch die...

  • Füssen
  • 07.07.17
 23×

Ermittlung
Diebstahl in Sonthofener Altenheim

Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei von einer Angestellten eines Sonthofener Altenheims informiert, dass sie einen unbekannten Mann aus dem Zimmer eines Bewohners herauskommen sah. Als sie ihn daraufhin ansprach, reagierte der Mann ziemlich ungehalten und verließ das Gebäude. Eine Nachschau in dem betreffenden Zimmer ergab, dass alle Schubladen geöffnet waren. Wie sich später herausstellte, hatte der Täter vier weitere Zimmer heimgesucht und die Schubladen durchwühlt. Da die Bewohner zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.17
 36×

Altenpflege
Kontrolle in Sonthofer Pflegeheim: Erst ausreichend, dann gut

In einem Sonthofer Seniorenheim gab es schon Probleme, bevor die Heimaufsicht des Landratsamtes im Januar Defizite bemängelte. Während fast alle Heime in Kempten und dem Oberallgäu als Note für Pflege und medizinische Versorgung eine '1' vor dem Komma haben, bewertete der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) die Pflege in der Sonthofer Einrichtung im November mit 'ausreichend' (3,5). Das hat der MDK in einem sogenannten Transparenzbericht veröffentlicht. Eine Nachprüfung zeigte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.17
 12×

Anzeige
Mitarbeiter (25) eines Altenheims in Buchloe versucht Rentnerin Geld zu stehlen und wird erwischt

Am Freitag, 10.02.2017, versuchte ein 25-jähriger Mitarbeiter eines Altenheimes einer Bewohnerin Bargeld zu entwenden. Als sich die Rentnerin am Morgen für kurze Zeit im Bad ihres Zimmers aufhielt, nahm er aus ihrer Geldbörse 200 Euro. Als die Frau aus dem Bad kam, ertappte sie den jungen Mann auf frischer Tat. Der Angestellte war sofort geständig und gab das Geld zurück. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

  • Buchloe
  • 14.02.17
 249×   15 Bilder

Brand
Feuerwehr-Einsatz in Maierhöfen: 10.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Altenheim

Zu einem Zimmerbrand mit glimpflichem Ausgang kam es Dienstag Nachmittag, gegen 14.20 Uhr, in einem Altenheim in Maierhöfen. Eine Bewohnerin rauchte in ihrem Zimmer und drückte nach derzeitigem Ermittlungsstand die Zigarette nicht vollständig aus und legte den Zigarettenstummel im Bereich des Bettes ab. Im weiteren Verlauf geriet das Laken in Brand, welcher auf das gesamte Bett übergriff. Die Dame sowie ihre Mitbewohnerin waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Zimmer und wurden...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.16
 55×

Aktion
Senioren-Betreuung: In Marktoberdorf gibt es einen ganz besonderen Besuchsdienst

Auch in einem Altenheim können Jugendliche fürs Leben lernen. Diese Erfahrung machen diejenigen Schüler, die sich am Besuchsdienst im Gulielminetti-Heim in Marktoberdorf beteiligen und sich pro Woche eine Stunde lang um Senioren kümmern, sich mit ihnen unterhalten, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen oder spazieren gehen. Zu der achtköpfigen Gruppe gehört auch Michelle Engels, die seit Februar regelmäßig zu Pauline Feneberg kommt. Beide sind inzwischen ein Herz und eine Seele. Von den...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.16
 325×

Seniorenheim
Angehörige verärgert: Drei bis vier Wochen dauert die Wäsche im Marienheim in Kempten

Wie lange dauert es, bis die Bewohner in Seniorenwohnheimen ihre frisch gewaschene Wäsche wieder im Schrank haben? Höchstens eine Woche, vermelden viele. Drei bis vier Wochen dagegen kann es im Marienheim in Kempten dauern. Viel zu lange, finden Angehörige und ärgern sich darüber, dass die schwer pflegebedürftigen Heimbewohner Unmengen an Wäsche und Kleidung vorhalten müssen. 30 bis 50 Garnituren Unterwäsche, 15 bis 35 Nachthemden oder Schlafanzüge und etwa 20 Kombinationen Oberbekleidung...

  • Kempten
  • 27.01.16
 65×

Asyl
80 Flüchtlinge ziehen in das frühere Altenheim Rothach in Weiler

Das Landratsamt will ab Januar etwa 80 Flüchtlinge im früheren Altenheim Rothach in Weiler unterbringen. Das Haus steht derzeit leer und soll vorübergehend als Bleibe für Asylsuchende genutzt werden. Parallel geplant ist der Bau von Holzmodulbauten im Bereich der Pfarrer-Sonntag-Straße. Für das Landratsamt und die Gemeinde ist die aktuelle Entwicklung Grund, am Donnerstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr einen Informationsabend im Weilerer Kolpingssaal abzuhalten. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.15
 90×

Asyl
Widerstand gegen Pläne des Landkreises Oberallgäu: Oyer wollen keine Flüchtlinge in ehemaligem Altenheim

Bis zu 50 Flüchtlinge sollen im früheren Altenheim im Oy-Mittelberger Ortsteil Haag unterkommen, doch es regt sich Widerstand. Zuviele Leute am falschen Ort, so lässt sich das zusammenfassen, was die Oyer eine 'Entscheidung vom Schreibtisch in Sonthofen aus' nennen. Denn das ehemalige Altenheim sei ungeeignet, weitab vom Schuss, ohne Gehweg in den Ort, an einer gefährlichen Straße ohne Licht. Bis zu 90 Flüchtlinge muss der Ort laut Verteilschlüssel ohnehin aufnehmen, mit dem ehemaligen...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020