Alpenverein

Beiträge zum Thema Alpenverein

370×

Alpinzentrum
Größte Kletterhalle des Allgäus wird in Kempten gebaut

Mit dem Bau ihres Alpinzentrums im Kemptener Westen will die Sektion Allgäu-Kempten des Deutschen Alpenvereins (DAV) im kommenden Frühjahr beginnen. Das Projekt sei so etwas wie 'die Hütte in der Stadt', sagt Sektions-Geschäftsführer Michael Turobin-Ort. Untergebracht werden soll dort unter anderem die Geschäftsstelle der über 15.000 Mitglieder zählenden Sektion mit Bibliothek, Schulungsraum und Gastronomie. Das Alpinzentrum mit Kletteranlage habe auch große Bedeutung für den Standort Kempten...

  • Kempten
  • 15.12.15
513× 27 Bilder

Holzbau
DAV eröffnet Neubau der Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen - Vorbild für das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen?

Als erste Hütte des Deutschen Alpenvereins (DAV) im bayerischen Alpenraum ist die Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen an der Zugspitze komplett abgerissen und neu gebaut worden. Der alte Bau erfüllte die Brandschutzvorschriften nicht mehr und die Bausubstanz war schlecht. Vergangenes Wochenende wurde der in eineinhalb Jahren Bauzeit entstandene Ersatzbau eröffnet. Die neue Hütte in Holzbauweise mit großen Fensterelementen ist weitläufig, modern und hell. Die Baukosten belaufen sich...

  • Kempten
  • 28.08.15
85×

Alpenverein
Pläne für neue Tannheimer Hütte kommen nicht voran

Alter Bau bleibt vorerst stehen Amt drängt auf Einhaltung der Brandschutzvorschriften Die Tannheimer Hütte oberhalb von Nesselwängle (Tannheimer Tal) wird vorerst doch nicht umgebaut. Eigentlich sollten am 15. September die Bagger hoch über Nesselwängle mit dem Abbruch beginnen. Ausgelöst wurden die Neubaupläne durch die Brandschutzauflagen der Bezirkshauptmannschaft Reutte. ,,Weil sich die Planung als ausgesprochen schwierig erweist, wird der Baubeginn bis auf Weiteres verschoben", erklärte...

  • Kempten
  • 20.09.11
22×

Allgäu
Letzte Schutzhütten im Allgäu öffnen am Wochenende

Mit dem Kemptener Haus, dem Luitpoldhaus und dem Waltenberger Haus öffnen morgen die letzten Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins in den Allgäuer Alpen. Damit sind jetzt alle Hütten geöffnet und auch die Wanderwege und Hüttenanstiege sind in gutem Zustand, so Alpinberater Moritz Zobel aus Oberstdorf. In den höheren Lagen ab 2.500 Meter müssten die Wanderer allerdings noch mit Schnee rechnen. Auch in den benachbarten Ammergauer Alpen sind alle Schutzhütten geöffnet und die Wanderwege in...

  • Kempten
  • 10.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ