Alpenverein

Beiträge zum Thema Alpenverein

387× 2 Bilder

Panoramabahn
Bergbahn-Vorstände halten trotz Kritik an Ifen-Plänen fest

Nach dem Landschaftsschutz wendet sich auch der Alpenverein gegen eine Verbindung zum Walmendingerhorn Die Bergbahn-Pläne am Ifen sorgen für Diskussionen. Der Walser Alpenverein kritisiert die Pläne und lehnt eine Verbindungsbahn zwischen Ifen und Walmendingerhorn ab. Zuvor hatte der Landschaftsschutz gefordert, auf einen Sommerbetrieb zu verzichten (wir berichteten). Jetzt reagieren die Bergbahn-Vorstände Georg Fahrenschon und Augustin Kröll auf die Kritik: «Diese Bahn ist kein Prestigeobjekt,...

  • Kempten
  • 01.03.11
46× 2 Bilder

Zuwachs
Alpenverein: Im Allgäu fast 60000 Mitglieder

Beliebt vor allem bei der Jugend Einen deutlichen Mitgliederzuwachs haben die 15 Sektionen des Deutschen Alpenvereins (DAV) in der Region auch 2010 verbucht (Grafik). Inzwischen sind fast 6000 Allgäuer Alpenvereins-Mitglied. Damit hat sich der Trend der Vorjahre fortgesetzt. Der Gesamtverein mit Sitz in München registrierte einen Mitgliederzuwachs von knapp fünf Prozent. Der weltweit größte Bergsteigerverband zählt inzwischen 892875 Mitglieder. DAV-Präsident Josef Klenner erklärte, gerade bei...

  • Kempten
  • 23.02.11
17×

Verwaltungsausschuss
Stadt leiht Alpenverein zinslos 100000 Euro

Kostenmehrung bei der Kletteranlage - Rückzahlung über zehn Jahre Die neue Kletteranlage der Alpenvereins-Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Wertachpark kann sich sehen lassen. Doch das Schmuckstück kostete auch eine Stange Geld - mehr zudem, als ursprünglich angenommen. War das Vorhaben zunächst mit 1,1 Millionen Euro beziffert, so wurden daraus schließlich rund 1,4 Millionen Euro, wie Referatsleiter Markus Pferner im Verwaltungsausschuss mitteilte. Deshalb bat der Verein die Stadt um ein zinsloses...

  • Kempten
  • 13.01.11
53×

Alpspitzbahn
Alpenverein gegen Erschließung

Konzept, wie «Berg weiterentwickelt werden kann» Erste Überlegungen für eine weitere touristische Erschließung der Alpspitze bei Nesselwang (Ostallgäu) stoßen auf Kritik des Deutschen Alpenvereins (DAV). Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart bestätigte gestern auf Anfrag, dass es Ideen für eine weitere touristische Nutzung gebe, was auch mit dem Neubau der zweiten Sektion der Alpspitzbahn zusammen hänge. Diese soll - wie berichtet - noch vor Weihnachten in Betrieb genommen werden. Erhart...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.12.10
28×

Alpenvereins-Projekt
Diskussion über Skirouten

Mitreden kann jeder In die dritte Runde im Oberallgäu und in die letzte bayernweit geht das Projekt «Skibergsteigen umweltfreundlich» des Deutschen Alpenvereins (DAV). Nach den Worten von Projektleiter Manfred Scheuermann «werden die Diskussionen im Oberallgäu intensiver geführt» als im restlichen Bayern. Grund hierfür ist die Beteiligung der Allgäuer Interessengemeinschaft (IG) Klettern und von Bergführern. Man habe schon vor zwei Jahren, als das Projekt im Oberallgäu ankam, festgestellt, dass...

  • Kempten
  • 24.11.10
25×

Material
Schilderstreit: Firma wehrt sich gegen Kritik

In der Auseinandersetzung um die nicht wind- und wettertaugliche Wanderwege-Beschilderung in den Hochlagen des Allgäus hat sich gestern das zuständige Planungsbüro Alpstein in Immenstadt zu Wort gemeldet. Es sei «unfair», jetzt seinem Unternehmen die Schuld in die Schuhe zu schieben, sagte Alpstein-Geschäftsführer Felix Schädler an die Adresse der Alpenvereins-Sektionen.

  • Kempten
  • 29.10.10
17×

Alpenverein
Offene Türen im Kletterzentrum

Das Kletterzentrum der Alpenvereinssektion Kaufbeuren-Gablonz im Kaufbeurer Wertachpark ist komplett. Neben den Geschäfts- und Vereinsräumen sowie dem Kletterturm gibt es nun auch eine Boulderhalle, in der das Klettern in Absprunghöhe möglich ist. Heute Abend findet die offizielle Eröffnung statt. Am Sonntag, 17.

  • Kempten
  • 15.10.10
68×

Obergünzburg
Kurzweil auf dem Weg zum Gipfel

«Gehen wir bis zum Gipfelkreuz?» Die Vorfreude steht dem siebenjährigen Luis bei dieser Frage ins Gesicht geschrieben. Im nächsten Augenblick sprintet er voller Tatendrang mit seinem jüngeren Bruder bergauf zum nahegelegenen Brunnen. Im Wasser zu pritscheln, macht allen Spaß. Jonathan holt sich in der Zwischenzeit einen schweren Holzpflock, den er auf seinen Armen trägt und stolz den Erwachsenen präsentiert. Was er damit machen will, weiß er noch nicht so genau. Zehn Kinder im Alter von knapp...

  • Kempten
  • 04.10.10

Ostallgäu
«Bei jedem Baum ein tolles Gefühl»

Kleine Steine purzeln den steilen Hang hinunter. An einem Gefälle, einer Erhöhung vor dem Geiselstein im Halblechtal, schlagen Josef Döschl (66) aus Durach und Gerd Himmelreich (69) aus dem Taunus mit Pickeln in den Boden. «So eine körperliche Bewegung tut richtig gut», verrät Himmelreich. Doch die Arbeit der Beiden an diesem Vormittag dient nicht nur der Fitness: Im Rahmen einer Aktion des Deutschen Alpenvereins errichten sie einen Steig. Den können dann vor allem Arbeiter benutzen, um...

  • Kempten
  • 14.09.10

Buchloe / Bad Wörishofen
Alpenverein wird größer

Bei der Jahresversammlung des Alpenvereins, Ortsgruppe Buchloe/Bad Wörishofen, berichtete deren Obmann Wolfgang Hofer von einer überaus erfreulichen Entwicklung der Mitgliederzahlen. Demnach sei diese in der Ortsgruppe auf mittlerweile 989 gestiegen - im Vergleich zum Vorjahr seien das über zehn Prozent mehr. Auch im Allgemeinen sei der Deutsche Alpenverein (DAV) am Wachsen. Mit derzeit knapp 850000 Mitgliedern sei er zudem einer der größten Vereine im Land.

  • Kempten
  • 31.03.10

Immenstadt
So viele Mitglieder wie noch nie

Die DAV-Sektion Allgäu-Immenstadt hat 9000 Mitglieder und damit so viele wie noch nie: Vorsitzender Geert-Dieter Gerrens sprach bei der Jahresversammlung von einem abermaligen Mitgliederzuwachs von fast sieben Prozent. In die vier vereinseigenen Hütten wurde wieder kräftig investiert.

  • Kempten
  • 22.03.10
21×

Kaufbeuren
Alpenverein versetzt Berge

Keine elf Monate nach dem ersten Spatenstich feiert die Alpenvereinssektion Kaufbeuren-Gablonz am kommenden Wochenende die Eröffnung ihres Kletterzentrums im Wertachpark. Mit großer ehrenamtlicher Hilfe der Mitglieder ist die ehemalige Biostabanlage komplett umgebaut worden. Im Wertachpark wurden damit quasi Berge versetzt.

  • Kempten
  • 09.03.10

Füssen / Schwangau
Der Alpenverein wählt seine Zukunft

Fast schuldenfrei und mit einem Vorstand, in dem sich die Erfahrung langjähriger Referenten und «scharrende Hufe» junger Leute ergänzen, geht die Sektion Füssen des Deutschen Alpenvereins in die Zukunft. Bei der Jahresversammlung am Samstagabend im Kurhaus Schwangau übergaben Vorsitzender Franz Hilpert und Schatzmeister Bernd Lecher ihren Nachfolgern Peter Ziegler und Ernst Bartsch ein wohlbestelltes Feld. Und das galt auch für alle anderen Referenten, die ihre Aufgaben an die nächste...

  • Kempten
  • 08.03.10
136×

Kempten
Türen in andere Welt

Die Kunstaktion «Porta Alpinae - Öffne die Tür für eine andere Welt» sorgte letztes Jahr für Furore. Der Kemptener Künstler Guenter Rauch hatte verschiedene Pforten auf steinigen Gebirgswegen aufgestellt (wir berichteten). Bergfotograf Eugen Ehlers begleitete die Aktion und zeigt nun im Kemptener Haus Hochland großformatige Fotografien von den Sommerprojekten «Porta Alpinae» und «Spuren Klamm heimlich - Kunstweg durch die Starzlachklamm».

  • Kempten
  • 19.02.10

Lechbruck
Ein ereignisreiches Bergjahr

Auf ein ereignisreiches Jahr hat die Lechbrucker Ortsgruppe des Alpenvereins bei der Jahresversammlung zurückgeblickt. Vorsitzender Wilfried Götz und sein Stellvertreter Bernhard Lippert berichteten von zahlreichen Aktivitäten. Erfreut zeigten sie sich, dass 42 der 50 Veranstaltungen stattfanden und unfallfrei verliefen, acht mussten aufgrund des schlechten Wetters ausfallen. «Unterteilt in sechs Sparten ist für jedes Alter was dabei», betonte Götz. So gab es Berg- und Skitouren,...

  • Kempten
  • 17.02.10

Kaufbeuren
Alpenverein packt die Rucksäcke

Es ist kein Jahr her, als noch die unansehnlichen Faultürme der stillgelegten Biostabanlage in den Himmel des Kaufbeurer Nordens ragten. Heute ist das Bauwerk im Wertachpark nicht mehr wiederzuerkennen. Die groben Arbeiten am neuen Kletterzentrum der Alpenvereinssektion Kaufbeuren-Gablonz nähern sich ihrem Ende. Ende dieser Woche wird dort die Geschäftsstelle eingerichtet. Der Umzug geht am Freitag und Samstag über die Bühne. «Das wird mit zwei Transporten erledigt sein», so der...

  • Kempten
  • 27.01.10

Kaufbeuren
Alpenverein zieht um

Es ist kein Jahr her, als noch die unansehnlichen Faultürme der stillgelegten Biostabanlage in den Himmel des Kaufbeurer Nordens ragten. Heute ist das Bauwerk im Wertachpark nicht mehr wiederzuerkennen. Die groben Arbeiten am neuen Kletterzentrum der Alpenvereinssektion Kaufbeuren-Gablonz nähern sich ihrem Ende.

  • Kempten
  • 26.01.10

Steingaden
Stefan Greißl führt den Alpenverein

Beim Alpenverein Steingaden standen Neuwahlen an. Stefan Streif gibt nach zwölf Jahren als Vorsitzender sein Amt an Stefan Greißl ab. Günther Wagner, der bis dato Stellvertreter war und schon 44 Jahre aktiv im Vorstand ist, arbeitet weiter als Beisitzer mit. Zudem gab es bei der Jahresversammlung im Gasthof Graf einiges über die zahlreichen Aktivitäten des zweitstärksten örtlichen Vereins zu berichten.

  • Kempten
  • 12.01.10

Buchloe / Bad Wörishofen
Wieder mehr Mitglieder

Über einen Mitgliederzuwachs freut sich die Ortsgruppe Bad Wörishofen/Buchloe des Deutschen Alpenvereins. Bei der gut besuchten Jahresversammlung blickten Ortsgruppenobmann Wolfgang Hofer, Schriftführer Klaus Nuber und Kassier Jürgen Hofer auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten zurück.

  • Kempten
  • 20.04.09

Kaufbeuren
Kletterzentrum: Demnächst wird gebaut

Dem Bau des Kletterzentrums in Kaufbeuren-Nord steht nichts mehr im Weg. Der Alpenvereinssektion Kaufbeuren-Gablonz liegt seit dieser Woche die Baugenehmigung der Stadt vor. Vorsitzender Ralf Trinkwalder rechnet mit dem ersten Spatenstich Ende März. «Da bin ich sehr optimistisch», sagte er bei der ersten Mitgliederversammlung der neuen Sektion, die im vergangenen Jahr aus der Fusion der beiden Sektionen Kaufbeuren und Gablonz hervorgegangen war. Notwendig sei jetzt nur noch die vorzeitige...

  • Kempten
  • 14.03.09

Füssen
Noch fehlen die «Oberkletterer»

Es läuft gut im Alpenverein Füssen. Die Kletterhalle in Rieden hatte auch vergangenes Jahr wieder für steigende Mitgliederzahlen gesorgt. Auch um die finanzielle Situation des Vereins ist es gut bestellt. Was jetzt noch fehlt zum Glück: Die Bergfreunde sind noch immer auf der Suche nach Kandidaten für die Besetzung von Schlüsselpositionen bei den Neuwahlen 2010.

  • Kempten
  • 09.03.09
27×

Kaufbeuren | avu
Auf dem Weg zum Ziel

So gut wie alle Hürden auf dem Weg zu einem Vereins- und Kletterzentrum der Alpenvereinssektion -Gablonz sind beseitigt. «Die Planungen sind schon weit gediehen», so Vorsitzender Ralf Trinkwalder. «Zuschüsse sind zugesagt, Eigenkapital und der Wille zur Eigenleistung vorhanden.» Trotzdem liegt noch ein weiter Weg vor der Sektion. Um das Projekt zügig verwirklichen zu können, sei der Verein auf die Unterstützung vieler Menschen angewiesen, so der weitere Vorsitzende Ulrich Beer. Geld- und...

  • Kempten
  • 20.12.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ