Alpen

Beiträge zum Thema Alpen

 1.187×

Übernahme
Allgäuer Alpenwasser: Betrieb wird doch weitergeführt

Das Mineralwasserunternehmen Allgäuer Alpenwasser AG ist doch nicht am Ende: Eigentlich sollte der Betrieb in Oberstaufen zum Jahresende eingestellt werden. Jetzt ist überraschend ein einheimischer Investor eingestiegen. Er übernimmt den Betrieb zum 1. Januar 2015 und führt ihn weiter. Das Mineralwasserunternehmen Allgäuer Alpenwasser AG ist doch nicht am Ende: Eigentlich sollte der Betrieb in Oberstaufen zum Jahresende eingestellt werden. Jetzt ist überraschend ein einheimischer Investor...

  • Oberstaufen
  • 28.11.14
 476×

Wirtschaft
Endgültiges Aus für die Allgäuer Alpenwasser AG in Oberstaufen

Gespräche mit Investoren sind gescheitert: Es bleibt bei der Schließung Für die Allgäuer Alpenwasser AG im Oberstaufener Ortsteil Thalkirchdorf (Oberallgäu) ist es endgültig aus: Die Produktion wird am 31. Dezember eingestellt. Letzte Gespräche mit Investoren sind in dieser Woche gescheitert. Das bestätigten Frankenbrunnen-Vorstand Herbert Dörfler und Alpenwasser-Vorstand Gerd Berger am Mittwoch gegenüber der Allgäuer Zeitung. Für weitere Versuche, das Unternehmen zu retten, ist die Zeit zu...

  • Oberstaufen
  • 13.11.14
 182×

Hüttenaktion
Matthias Ihler aus Heimenkirch besuchte 2013 über 100 Mal das Staufner Haus

Über 80.000 Höhenmeter im Jahr Matthias Ihler aus dem Westallgäuer Heimenkirch hat 2013 bereits zum dritten Mal den Stammgäste-Wettbewerb auf dem Staufner Haus bei Oberstaufen gewonnen. Wer die Alpenvereinshütte unterhalb des Hochgrats öfters besucht, kann sich auf einer kleinen Karte für jedes Mal von der Bedienung einen Stempel geben lassen. Für mehre Besuche gibt es dann bestimmte Belohnungen: einen Kaffee, ein Bier, ein Essen. Und wer bis Ende Dezember am meisten Stempel gesammelt hat, ist...

  • Oberstaufen
  • 20.09.14
 121×

Mineralwasser
Allgäuer Alpenwasser AG soll Betrieb zum Jahresende einstellen

Die Allgäuer Alpenwasser AG in Wiedemannsdorf bei Oberstaufen soll die Produktion zum Jahresende einstellen. Das teilten am Dienstag Vorstand Gerd Berger und der Hauptaktionär Franken Brunnen GmbH (Neustadt/Aisch). Das Mineralwasserunternehmen hatte die Aktiengesellschaft 2004 übernommen und 2011 alle Kleinaktionäre herausgekauft. Die Schließung wird nun mit einer 'dramatisch verschärften Wettbewerbssituation' begründet. 2013 setzte die AG mit 17 Mitarbeitern knapp drei Millionen Euro um und...

  • Oberstaufen
  • 27.05.14
 46×

Allgäuer Küchen im Restaurantführer Gault Millau Bayern

Kein Allgäuer Gourmet-Restaurant hat es in den neuen Gault Millau Bayern geschafft. Dafür wurden ein Brauereigasthof, eine Kräuteralpe und eine Sennküche aus dem Allgäu ausgezeichnet. Genauer: Der Brauereigasthof Schäffler in Missen, die Kräuteralpe am Hochhäderich und die Alpe Sonnhalde bei Oberstaufen. Im Gault Millau werden die Top-Adressen für Genießer nicht nur aufgelistet, sondern auch ausführlich beschrieben und vorgestellt.

  • Oberstaufen
  • 19.03.13
 12×

Warnung
Lawinenwarnstufe im Allgäu auf zweithöchster Gefahrenstufe

Nach dem starken Schneefall ist die Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen auf die Gefahrenstufe 4 der 5-stufigen Skala angestiegen. In stark eingewehten Hangzonen liegen nach Angaben der Experten örtlich mehrere Meter Schnee. Ein einzelner Skifahrer könnte deswegen bereits eine Lawine auslösen. Im Steilgelände sind sogar Selbstauslösungen größerer Lawinen möglich. Da in den nächsten Tagen mit weiteren Schneefällen gerechnet wird, bleibt die Lage nach Angaben des Lawinenwarndienstes auch...

  • Oberstaufen
  • 08.02.13
 261×   79 Bilder

Alpabtrieb
Beim Thaler Viehscheid 2012 beklagt nur eine von zwölf Alpen ein verunglücktes Rind

Nur ein Kranzrind fehlte Die Bilanz wäre fast perfekt gewesen: Elf Kranzrinder haben beim Viehscheid in Thalkirchdorf die Herden angeführt. Lediglich eine der zwölf Alpen hat ein verunglücktes Rind zu beklagen. Auf der Alpe Unterklamm ist zwischen zwei Bäumen ein Tier hängen geblieben und hat sich das Genick gebrochen, erzählt ein Mitglied der Hirtenfamilie Heinle. Wenn 800 Tiere abgetrieben werden und nur ein einziges verunglückt, ist das ein super Ergebnis, sagt Scheidmeister Martin Spähnle....

  • Oberstaufen
  • 22.09.12
 314×   17 Bilder

Viehscheid
Die Alpwirtschaft ist in - Viehscheid 2012 in Oberstaufen

Bürgermeister Grath freut sich über viele Besucher und junge Hirten auf den Alpen – Seine Marketingchefin lässt den Scheid live ins Internet übertragen – Weidegenossenschaft Scheidegg feiert Jubiläum Es war ein Viehscheid zwischen Tradition und Moderne. Hirten zückten im traditionellen Häs mit Hut und Edelweiß-Hosenträgern beim Viehtreiben ihr Smartphone, kamen von Alpen, die hunderte Jahre alt sind, und wurden dabei in Echtzeit filmisch ins Internet übertragen. Werbeprofi Bianca...

  • Oberstaufen
  • 15.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020