Alpe

Beiträge zum Thema Alpe

Lokales

Landwirtschaft
Für 30.000 Jungrinder beginnt der Alpsommer

30.000 Jungrinder verbringen den Sommer in den Bergen Bald beginnt der Alpsommer. Zumindest die weniger hoch gelegenen Alpen werden in den nächsten beiden Wochen bezogen. Bauern, die ihr Jungvieh auf die Alpen bringen wollen, sollten die Tiere rechtzeitig an den Weidegang gewöhnen, sagt der Geschäftsführer des Alpwirtschaftlichen Vereins Allgäu (AVA), Dr. Michael Honisch. Während auf den talnahen Landalpen (bis 1.200 Meter Höhe) im Laufe des Mai die Saison beginnt, kommt das Vieh auf die...

  • Kempten
  • 12.05.14
  • 21× gelesen
Lokales

Ablehnung
Verbindungsstraße in Stiefenhofen: Gemeinde fürchtet um Zukunft des Ortsteils Schwanden

Die Angebote liegen auf dem Tisch, die Bagger könnten in wenigen Wochen rollen. Doch in letzter Minute droht die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Oberthalhofen und Schwanden in Stiefenhofen zu scheitern. Ein Grundstückseigentümer verweigert seine Zustimmung zu dem Projekt. Die Finanzierung der Straßensanierung erfolgt nicht über die Flurbereinigung, die derzeit in Stiefenhofen läuft, sondern im Rahmen des Alperschließungsprogrammes. Denn über zwei Wege östlich...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.14
  • 44× gelesen
Lokales

Bergkäse
Alles Käse: Alpwirtschaftlicher Verein kürt besten Bergkäse des Jahres

Diese Frage können Sie garantiert beantworten: Welche Allgäuer Spezialität ist rund, goldgelb und hat auch Löcher? Natürlich, die Rede ist vom Bergkäse. Von Mai bis Oktober hergestellt, ist der Käse inzwischen ausgereift. Genau der richtige Zeitpunkt, um herauszufinden, welche Alpe in der letzten Saison den besten Käse gemacht hat. Ermittelt wurde das heute in Immenstadt - beim 57. Bergkäseausstich.

  • Kempten
  • 14.02.14
  • 15× gelesen
Lokales

Alpe Wachters
Den Kindheitstraum vom Hirten erfüllt

Albert Hörburger kümmert sich um 52 Jungrinder – Viehscheid am Samstag, 1. Oktober, in Hupprechts Es dauerte ein Weilchen. Jetzt aber hat sich der 49-jährige Albert Hörburger aus Memhölz seinen Kindheitstraum erfüllt: Der Familienvater ist Hirte auf der Alpe Wachters oberhalb des Niedersonthofner Sees. Nächsten Samstag treibt er mit Frau Bettina (46), Tochter Ramona (20), Sohn Lukas (18) und weiteren Helfern das Jungvieh ins Tal. Am Feststadel bei Hupprechts wird am 1. Oktober zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.11
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019