Allgemeinverfügung

Beiträge zum Thema Allgemeinverfügung

Für ungeimpfte, enge Kontaktpersonen von Infizierten verlängert sich in Kaufbeuren die Dauer der Quarantäne. (Symbolbild)
4.470× 13

Corona-Pandemie
Stadt Kaufbeuren verlängert Quarantäne für Ungeimpfte

In einer Allgemeinverfügung hat die Stadt Kaufbeuren "wegen deutlich erhöhter 7-Tage-Inzidenz" am Donnerstag neue Quarantäne-Regelungen bekanntgegeben. Die Dauer der Quarantäne für enge Kontaktpersonen wird generell auf zehn Tage mit einem abschließenden Test verlängert. Dementsprechend kann man sich nicht mehr ab dem siebten Tag freitesten. Davon betroffen sind auch Haushaltsmitglieder von Infizierten. Ausgenommen von dieser Regel sind Geimpfte und Genesene. Diese Corona-Maßnahme tritt ab...

  • Kaufbeuren
  • 25.11.21
In Kaufbeuren gilt auf bestimmten Plätzen ab Donnerstag ein Alkoholverbot. (Symbolbild)
5.912× 42 1 3 Bilder

Corona-Maßnahmen
Ab Donnerstag gibt es ein Alkoholverbot in Kaufbeuren

Ab Donnerstag gilt in Kaufbeuren ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen. Das gab die Stadt am Mittwoch in einer Allgemeinverfügung bekannt. Folgende Orte sind von dem Verbot betroffen: Altstadt: AfrabergAlleewegAn der StadtmauerAm Breiten BachAm GrabenBaumgartenBlasiusbergBranntweiner-gässchenCrescentiaplatzColleggässchenHafenmarktJosef-Landes-StraßeKaisergässchenKaiser-Max-StraßeKappeneckKemptener StraßeKemptener...

  • Kaufbeuren
  • 25.11.21
Pflegebeschäftigte in Kaufbeuren und dem Ostallgäu benötigen zum Dienstantritt künftig einen negativen PCR-Test.
14.559× 42 1

Ostallgäu und Kaufbeuren
Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen benötigen künftig negativen PCR-Test bei Dienstantritt

Die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu haben jetzt per Allgemeinverfügung eine PCR-Testpflicht für Beschäftige in Pflegeeinrichtungen erlassen. Grund dafür sind die hohen 7-Tage-Inzidenzwerte. Ab Samstag müssen demnach alle Beschäftigten aus vollstationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Altenheimen, Seniorenresidenzen und von ambulanten Pflegediensten und teilstationären Pflegeeinrichtungen einen negativen PCR-Test vorlegen, wenn sie zuvor drei...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.21
Der Inzidenzwert der Stadt Kaufbeuren lag sieben Tage in Folge unter 200. (Symbolbild)
10.915×

Ab Freitag
Kaufbeuren hebt 15-Kilometer-Regel auf und verbietet Alkoholkonsum an bestimmten Orten

Weil die kreisfreie Stadt Kaufbeuren den Inzidenzwert von 200 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten hatte, galt für die Bürger dort seit dem 15. Januar die 15-Kilometer-Regel. Ab Freitag (22. Januar) sind die Einschränkungen laut einer Allgemeinverfügung wieder aufgehoben, weil der Inzidenzwert sieben Tage in Folge unter 200 lag. Stadt Kaufbeuren erlässt Allgemeinverfügung zum AlkoholverbotNachdem das landesweite Alkoholkonsumverbot im öffentlichen Raum...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ