allgäu.tv

Beiträge zum Thema allgäu.tv

Nachrichten
4.047×

Fremde verschaffen sich Zugang zu Sirenenwarnsystemen
Stadt Kempten und Feuerwehr schlagen Alarm

Auch wenn Sirenen in der heutigen Zeit oft etwas altmodisch daherkommen. Nicht zuletzt die Hochwasserkatastrophe im Sommer hat gezeigt, dass solche Warnsysteme sehr wohl noch wichtig sind, auch in der heutigen Zeit. Und auch für andere Katastrophen braucht es ordentliche Systeme, mit denen man Gefahr demonstrieren kann. Um die Bürger zu warnen gibt es natürlich auch in Kempten Sirenensysteme. Bei denen es jetzt mehrere Vorfälle gab: Anscheinend haben sich Fremde Zugang zum Sirenensystem...

  • Kempten
  • 14.10.21
Nachrichten
628×

Landtagspräsidium besucht erstes Holzhochhaus im Allgäu
Einen Monat nach der Fertigstellung

Seit Mitte September ist das Holzhochhaus im Kemptener Stadtteil Thingers fertiggestellt und die ersten Mieter sind auch schon eingezogen. Das Hochhaus ist eine absolute Neuheit, denn es ist das erste Holzhochhaus im Allgäu. Wir haben den Bau vom Grundriss bis zur feierlichen Eröffnung begleitet. Heute gab es nach der Eröffnung den nächsten großen Termin, denn das Präsidium des bayerischen Landtags war vor Ort, um sich ein Bild des neuen Holzhochhauses zu machen. Auch wir waren wieder mit...

  • Kempten
  • 13.10.21
Nachrichten
454× 1

Eröffnung Kinder Second Hand Laden
Kinder Second Hand Laden vom HOI! Verein Kempten

Das Thema Second Hand erlangt in den letzten Jahren zunehmend an Aufmerksamkeit. Nachhaltigkeit ist in der Wegwerfgesellschaft, in der wir leben, besonders wichtig. In Kempten gibt es ein Projekt bei dem Menschen mit psychischer Erkrankung etwas Gutes tun können: Ein Kinder Second Hand Laden. Er soll bald in Kempten eröffnen. Wir waren beim Endspurt der Vorbereitungen für den Laden mit dabei. Anfang November soll der Laden in Kempten eröffnen.

  • Kempten
  • 13.10.21
Nachrichten
257×

Handwerk mit Leidenschaft
Töpferin aus Dietmannsried im Portrait

Er wird gedreht, mehrfach gebrannt, bemalt und glasiert: Ton. Es gibt ihn in verschiedenen Sorten – eine davon ist Steinzeug-Ton. Genau mit diesem Ton arbeitet Wiltrud Honer-Schmid aus Dietmannsried. Was die gelernte Keramikerin daraus herstellt, welches Werkzeug sie für ihre Handarbeit benötigt und was ihr an dem Werkstoff Ton so gut gefällt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

  • Dietmannsried
  • 13.10.21
Nachrichten
36×

Maßnahmen zum Klimaschutz:
Oberstdorf informiert über Klimaneutralität

Die fortschreitende Klimaerwärmung geht jeden etwas an. Auch schwere Unwetterereignisse zeigen, wie dringend Maßnahmen für den Klimaschutz sind. In manchen Gemeinden, wie beispielsweise Durach, setzen sich Menschen bereits dafür ein, im großen Stil Energie einzusparen. Auch in Oberstdorf sollen Treibhausgas-Emissionen reduziert werden. Wie und ob die Gemeinde Oberstdorf komplett klimaneutral werden kann, war gestern Abend Thema im Ort – wir waren vor Ort und haben uns das Ganze einmal genauer...

  • Oberstdorf
  • 13.10.21
Auch beim BRK müssen, bis auf wenige Ausnahmen, alle für Corona-Tests bezahlen.
11.066× 69

Seit Montag
Ende der kostenlosen Coronatests: So sind die Reaktionen in der Kemptener Innenstadt

Seit Montag ist sie vorbei, die Zeit der kostenlosen Coronatest für alle. Schnelltests werden 10 bis 20 Euro kosten, PCR-Tests zwischen knapp 70 und bis zu 140 Euro. Wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen darf, muss weiterhin nichts für einen Test bezahlen. Unter anderem für Kinder, Jugendliche und Schwangere sind zumindest vorerst noch von den Kosten befreit. Wohl mehr Corona-Impfungen in KemptenDas Bayerische Rote Kreuz hat eine Zunahme der Erstimpfungen in Kempten...

  • Kempten
  • 12.10.21
Nachrichten
155× 1

Vom Nordpol in die Wüste
Kemptner Kindergarten auf dem Weg zum Klimakindergarten

Im Allgäu gibt es mittlerweile mehrere Umwelt -und Klimaschulen – immer mehr wird versucht das Thema „Klima“ in den Schulalltag zu integrieren. Doch nicht nur bei den etwas älteren Kindern spielt das Thema eine Rolle, sondern auch schon bei den ganz Kleinen. Im Kindergarten St. Hildegard in Kempten läuft zurzeit das Pilotprojekt „Klimakindergarten“. Vergangene Woche ging es dort bei den Kleinen los – spielerisch wurde ihnen das Thema Klima nähergebracht.

  • Kempten
  • 12.10.21
Nachrichten
541× 1

Kiesgrube in Waltenhofen
Unternehmen und Industrieverband: Rohstoffabbau und Naturschutz widersprechen sich nicht

Die Bauwirtschaft boomt wie lange nicht, der Bedarf an regionalen Baustoffen ist immens. Und Fakt ist: Bayern ist Rohstoffland. Fast alle in der Bauwirtschaft benötigten mineralischen Rohstoffe wie z. B. Kies und Sand können in Bayern gewonnen werden. Veranstaltung in Waltenhofen zur regionalen RohstoffgewinnungDoch immer wieder steht diese Gewinnung in der Kritik. Der Vorwurf: Die Gewinnung greife zu stark in Natur und Umwelt ein, die wirtschaftlichen Interessen der Abbauunternehmen würden...

  • Waltenhofen
  • 11.10.21
Outtakes der Woche
49× Video

Outtakes der Woche
allgäu.tv Outtakes der Woche - 08. Oktober 2021

Im Fernsehen sieht alles immer so perfekt aus. Niemand verspricht sich, niemand bekommt einen Lachanfall, niemand muss niesen. Das ist allerdings nur das, was der Zuschauer sieht. Selbstverständlich kommt es beim Drehen von Fernsehbeiträgen regelmäßig zu Pannen und urkomischen Situationen. Mit den Outtakes der Woche, die diesen Traumjob manchmal peinlich, aber auch lustig machen.

  • Kempten
  • 11.10.21
Nachrichten
76×

Förderprogramm der Bundesregierung machts möglich
Urlaub trotz schwieriger Zeiten

Urlaub ist in Zeiten wie diesen für viele ein absolutes Luxusgut geworden – und das obwohl der Druck für viele Berufstätige Menschen und auch für Familien in Pandemiezeiten steigt. Die Bundesregierung hat deshalb ein Programm ins Leben gerufen, dass einkommensschwachen Familien einen nahezu kostenlosen Urlaub möglich machen soll. Ein Allgäuer Hotel nimmt an dem Programm teil – und wird von Buchungsanfragen wahrlich überrannt. Es ist viel los im Allgäuhaus in Wertach:

  • Wertach
  • 11.10.21
Nachrichten
127× 1

Wasserstandsmeldung Bühne
Wie geht es dem Kemptener Theater

Der lang ersehnte, gar nicht mehr so neue, James Bond oder auch der Science-Fiction Epos Dune markieren für die Kinos einen Neustart nach Corona. Die Blockbuster sind zurück und füllen die Kinos wieder zunehmend. Aufatmen also an den Filmprojektoren - doch wie sieht es auf den Bühnen aus? Wie geht es den Theatern inzwischen? Können auch Sie ganz langsam und vorsichtig aufatmen? Wie waren im Kemptener Theater und haben uns genau zu diesen Fragen mal umgeschaut und umgehört:

  • Kempten
  • 08.10.21
Nachrichten
1.041× 1 1

Neue Corona Regelungen seit gestern
Wie werden die im Kemptener Kino umgesetzt?

Der lang ersehnte, gar nicht mehr so neue, James Bond Film markiert für die Kinos einen Neustart nach Corona. „Keine Zeit zu Sterben“ heißt er und das klingt wie ein Versprechen in den Ohren der Kinobetreiber. Die Blockbuster sind zurück und die Zuschauer auch. Aufatmen also an den Filmprojektoren – und auch auf den blauen Plüschsitzen. Aber was für Regeln gelten in den Kinos? 2G, 3G oder 3Gplus? Sheila Richinger und Anna Maria Abbasi haben in einem Kino in Kempten nachgefragt.

  • Kempten
  • 08.10.21
Nachrichten
92×

Volle Ränge trotz Corona
So geht’s in der bigBOX weiter

Seit dem letzten Wochenende finden in der bigBOX ALLGÄU in Kempten wieder Veranstaltungen statt. Nach einer gefühlten Ewigkeit hat am Samstag die Veranstaltungshalle ihre Türen wieder für das Publikum geöffnet. Die ersten, die dort wieder auf der Bühne standen, waren die Fäaschtbänkler. Wie die Stimmung war, welche Corona-Regeln nun gelten und ob in Zukunft nur noch Geimpfte und Genesene an der Kultur in der bigBOX teilnehmen dürfen, Stichwort 2G, darüber hat sich meine Kollegin Lisa Hauger mit...

  • Kempten
  • 08.10.21
Nachrichten
1.884×

Allgäuer Regisseur und Coach aus dem Ostallgäu
Neue Produktion ‚Die große Reise‘ mit Schauspielern aus dem Allgäu

Den Tatort und Polizeiruf 110 sowie SOKO kennen bestimmt viele von Ihnen aus dem Fernsehen. Er war schon in verschiedenen Rollen in den Serien vertreten: Stefan Grassmann. Der 59-Jährige lebt im Allgäu und produziert mittlerweile eigene Stücke. Er coacht Studenten an der Hochschule in Kempten in Sachen Kommunikation und schreibt Vorträge für Menschen. Wir haben ihn bei sich Zuhause besucht. Und uns mal seine neueste Produktion angeschaut. Seine Produktion ‚Die Große Reise‘ gibt es ab sofort bei...

  • Kempten
  • 07.10.21
Nachrichten
252×

Zum Tag der Epilepsie
3 Fragen an Neurologe Mohammad Hujeirat

Epilepsie ist eine Erkrankung, die allein in Schwaben nach offiziellen Schätzungen rund 17 Tausend Personen betrifft. Es ist aber auch eine Krankheit, um die herum sich viele Vorurteile und Falschinformationen gesammelt haben. Dass bei einem epileptischen Anfall Gehirnzellen zerstört werden oder dass damit eine geistige Behinderung verbunden ist, sind nur zwei von diesen Fehlinformationen. Wir haben den heutigen Tag der Epilepsie zum Anlass genommen, uns mit einem Experten auf diesem Gebiet zu...

  • Kempten
  • 06.10.21
Parktheater wieder geöffnet nach langer Pause.
2.814×

170 Meter lange Schlange
Hoher Andrang: Parktheater wieder offen

Ungefähr 170 Meter lang war die Schlange am Samstag vor dem Parktheater in Kempten. Der Club konnte vergangenes Wochenende nach über 1,5 Jahren corona-bedingter Schließung wieder öffnen. Laut Geschäftsführer Hannes Palmer war es für alle Beteiligten "ein großes Privileg, richtige Normalität zu zelebrieren". Der Abend lief nach Plan und ohne Zwischenfälle, es gelten die 3G-Regeln.

  • Kempten
  • 05.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ