Mediathek Mediathek Video & Audio

allgäu.tv

Beiträge zum Thema allgäu.tv

Nachrichten
161×

Allgäuer Gerichtsvollzieher
verschlossene Türen und Drohungen – die Arbeit der Allgäuer Gerichtsvollzieher

Sie sind nicht gerade gern an Haustüren gesehen. Denn wenn sie klingeln, bedeutet das oft nichts Gutes. Die Gerichtsvollzieher. Auch im Allgäu sind Gerichtsvollzieher regelmäßig unterwegs, um mögliche Pfändungen durchzuführen. Dabei wissen sie selbst in vielen Fällen nicht welche Situation sie nach dem Drücken der Klingel erwartet.  Ein Job, der viel Mut verlangt. Gerichtsvollzieher können gerne mal zur Zielscheibe von Schuldnern werden, aus diesem Grund bliebt die Protagonistin in unserem...

  • Kempten
  • 14.04.21
Nachrichten
371×

Testpflicht-Angebot
Testpflicht-Angebot in Betrieben kommt: Im Gespräch mit Elektrotechnik Albrecht in Immenstadt

Die heute beschlossenen Notbremse beinhaltet auch eine umstrittene Testpflicht in Unternehmen. Es handelt sich um eine Angebotspflicht, das heißt, die Firmen müssen einmal pro Woche einen Test pro anwesendem Mitarbeiter bereit stellen. Der Arbeitnehmer ist aber nicht verpflichtet, den Test auch durch zu führen. Über das Thema "Testen in Unternehmen" hat Anja Neuhauser mit Josef Albrecht, von Elektrotechnik Albrecht in Immenstadt gesprochen. Dort setzt man schon länger auf ein freiwilliges...

  • Kempten
  • 14.04.21
Nachrichten
387×

Auswirkung Lockdown
Fehlende Strukturen und Routine: wie sich der Lockdown auf Menschen mit Autismus auswirkt

Kaum soziale Kontakte, kaum Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten, keine Reisen, und manchmal sogar Jobverlust – der Alltag mit Corona ist hart. Adrian Kaps aus Ettringen leidet sehr unter der Pandemie mit all ihren Maßnahmen. Für ihn sind Routinen und feste Strukturen vielleicht noch wichtiger als für andere Menschen, denn Adrian ist Autist. >>> Wie sich der junge Unterallgäuer seinen Weg zurück in ein normaleres Leben kämpft, sehen Sie jetzt:

  • Kempten
  • 13.04.21
Outtakes der Woche
74× Video

Outtakes der Woche
allgäu.tv Outtakes der Woche - 09. April 2021

Fernsehmoderator: ein Traumjob. Allerdings nicht, wenn was schiefgeht. Die Moderatorinnen und Moderatoren von Allgäu TV können unglaublich gut über sich selbst lachen - und die Zuschauer können jetzt mitlachen. Mit den Outtakes der Woche, die diesen Traumjob manchmal peinlich, aber auch lustig machen.

  • Kempten
  • 12.04.21
Nachrichten
283×

Corona-Impfungen
Zur Erhöhung des Impftempos: Gesundheitsminister Holetschek setzt auf Erstimpfungen

In Bayern ist mit rund 115 000 Corona-Impfungen an einem Tag gestern ein neuer Impfrekord aufgestellt worden. Insgesamt wurden – Stand heute – bislang rund 2 758 000 Impfungen im Freistaat verabreicht - darunter rund 1 924 000 Erstimpfungen. Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek erwägt nun eine Änderung der Impfstrategie: er möchte künftig mehr auf die Erstimpfungen setzen und weniger Dosen für die Zweitimpfung zurückhalten.

  • Kempten
  • 12.04.21
Nachrichten
81×

Vollsperrung
Dinosauriergebiss im Einsatz - Start der Bauarbeiten an der B308

Umleitung – mit diesem wohl eher unbeliebten Straßenschild werden die Autofahrer auf der B308 am Kreisverkehr Hündlebahn ab sofort konfrontiert. Nach langen Ankündigungen starteten die Sanierung und damit die Vollsperrung des 2,5 km langen Streckenstücks zwischen Oberstaufen und Hündlebahn. Bis November sollen unter anderem mehrere Brücken neu gebaut und der Fahrbahnbelag erneuert werden. Ein aufwändiges Großprojekt – wir haben es uns einmal genauer angeschaut.

  • Kempten
  • 12.04.21
Nachrichten
702×

Funparks im Allgäu
Corona-Krise - Wie geht es Funparks im Allgäu?

Viele leiden unter der Corona-Krise. Der Einzelhandel, die Kultur- und Veranstaltungsbranche, Restaurants, … Genauso große Outdoor Freizeitparks wie der Europapark, das Legoland, oder der Skyline Park bei uns im Allgäu. Und so sieht es auch bei Indoor Funparks, also Hallen-Spielplätzen, aus. Die haben seit dem 2. November letztes Jahr zu.

  • Kempten
  • 09.04.21
Nachrichten
2.212×

Coronavirus
Problem verschoben und nicht aufgehoben – Allgäuer Zirkus erneut gestrandet

Die Zirkusse Krone und Roncalli sowie Barnums Kuriositätenkabinett aus dem Film „The greatest Showman“ sind Beispiele für die größten und glamourösesten Zirkusse aller Zeiten. Alles andere als glamourös ist die momentane Lage des Allgäuer Zirkus Serano. Vor einem Jahr haben wir über die coronabedingt prekäre Situation der Zirkusfamilie berichtet. Was sich seitdem verändert hat, wissen Johannes Klemp und Daniel Groos.

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
113×

SV Altusried
Fundament für den Erfolg: Jugendarbeit beim Schützenverein Altusried

Egal ob bei einem Sport-, Musik- oder Trachtenverein - die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil jedes Vereins. Eine gute Jugendabteilung zahlt sich aus und hält Vereine auch in Zukunft am Leben. Ein Verein der für gute Jugendarbeit steht ist der Schützenverein Altusried. Wie wichtig die Jugendarbeit für den SV Altusried ist und wie die während Corona aussieht haben wir vor Ort herausgefunden.

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
10.554×

Wandern
Berge statt Party – wie zwei junge Allgäuer durch den Lockdown eine neue Leidenschaft entdecken

Zwei junge Männer aus Westendorf im Ostallgäu haben den Lockdown zu einer positiven Veränderung in ihrem Leben genutzt. Sie machen derzeit die Allgäuer Berge unsicher und haben sich ein großes Ziel gesetzt: Sie wollen einen der "Seven Summits" besteigen. Bei den "Seven Summits" handelt es sich um die jeweils größten Berge der sieben Kontinente.  Dabei waren die beiden Männer früher an den Wochenenden eher an der Theke anzutreffen, als auf einem Berggipfel. Die Entscheidung, nun das Bierglas...

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
305×

Kunst- und Kulturschaffende
11 Künstlerinnen, eine unterschiedlicher als die andere – ein Rundgang durch die Ausstellung „der andere Blick“

Kunst- und Kulturschaffende haben es in der Coronapandemie nicht leicht. Auch für die 11 Künstlerinnen, die an der aktuellen Kunstausstellung der Oberstdorfer Villa Jauss beteiligt sind, ist die momentane Situation ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst konnte die Ausstellung „Der andere Blick“ gar nicht besichtigt werden, dann war sie für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet und jetzt kann die Ausstellung nur online in Form von Fotos auf der Internetseite des Kunsthauses angesehen...

  • Kempten
  • 01.04.21
Nachrichten
741×

Tätowierer wehren sich gegen neue Verordnung
Verbot für Blue 15 und Green 7 – wie sich Tätowierer gegen neue Verordnung wehren

Wissen sie was Blue 15 und Green 7 bedeutet? Nein? Es handelt sich dabei um zwei Farbpigmente, die beispielsweise beim Tätowieren oder Haarefärben zum Einsatz kommen. Die sorgen derzeit für großes Aufsehen, denn aufgrund einer neuen Verordnung sollen die beiden Stoffe nun verboten werden – es fehle der Nachweis, dass sie nicht gesundheitsschädlich sind. Ganz zum Ärger von Tätowierern, denn grün und blau sind für das Mischen von Tattoo Farben unerlässlich.

  • Kempten
  • 01.04.21
Nachrichten
315×

Stille Demonstration
Stille Demonstration aus dem Allgäu nach München – Sonthofer Ferienwohnungsagentur fordert Öffnungen im Tourismusbereich

In der jüngsten Sitzung des Aufsichtsrates der Allgäu GmbH wurde nun ein Konzept für ein Tourismus-Modellprojekt entwickelt. Das Konzept wurde gestern an die Staatsregierung übermittelt – gefordert wird eine baldmögliche Öffnung für den Tourismus im Allgäu. Der Vorschlag der Allgäu GmbH wird von allen Oberbürgermeistern, Landrätinnen und Landräten aus der Region unterstützt. Laut Konzept, könne beispielsweise mit der kontaktärmsten Form des Urlaubs, den Ferienwohnungen begonnen werden – so die...

  • Kempten
  • 31.03.21
Nachrichten
211×

Carsharing im Allgäu
Zwei Elektroautos für das Oberallgäu - Wiggensbach gibt den Startschuss zum Projekt Allgäu mobil

Elektromobilität ist immer mehr im Kommen und nicht zuletzt durch Tesla Chef Elon Musk liegen Elektroautos auch voll im Trend. Allerdings ist nicht jeder in der Lage sich ein solches Fahrzeug anzuschaffen – eine Kostenfrage. Deswegen hat sich der Landkreis Oberallgäu entschieden das E-Carsharingprojekt Allgaeu-mobil ins Leben zu rufen, um jedem die Möglichkeit zu geben sich mit Strom fortzubewegen und damit auch etwas fürs Klima zu tun.

  • Kempten
  • 30.03.21
Nachrichten
75×

Das Leben der Bienen
Arbeiten bis zum Schluss: das Leben der Bienen

Fleißig wie eine Biene. Dieses Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Bienen verbringen ihr ganzes Leben damit zu arbeiten. Sie sammeln Pollen, versorgen ihre Königin und kümmern sich um die Bestäubung unserer Pflanzenwelt. In Blaichach freuen sich zwei Imker gerade darüber, dass bald neue Bienen aus ihren Eiern schlüpfen. Sie erzählen uns welches Leben diese Bienen nun erwartet.

  • Kempten
  • 30.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ