allgäu.tv

Beiträge zum Thema allgäu.tv

Nachrichten
31×

Von Sonnenblumen und Mondpreisen
Landwirtschaft blickt auf Saison 2022

Auch wenn sie Sonnenblume heißt, wird oft von Mondpreisen gesprochen rund um ihr Produkt - das Sonnenblumenöl. Literpreise von teils weit über fünf Euro sind seit Kriegsbeginn längst keine Besonderheit mehr. Was kann getan werden, um die Preise wieder zu stabilisieren? Auch das war Thema heute bei der alljährlichen Erntepressefahrt im Ostallgäu.

  • Kempten
  • 05.07.22
Nachrichten
94×

Sound am Markt sorgt für Stimmung
Frauenpower in Kaufbeuren

Kennen Sie das – Sie hören Musik und plötzlich überkommt Sie das Gefühl, lauthals mitzusingen? Musik transportiert eben Emotionen – und verbindet. Auch bei dem Festival Sound am Markt in Neugablonz haben die Besuchenden gemeinsam mitgesungen und getanzt. Das Besondere: Bei diesem Festival standen hauptsächlich Frauen auf der Bühne. Welche Rolle der Feminismus für die auftretenden Künstlerinnen hat – das hat meine Kollegin Lisa Hauger für Sie herausgefunden.

  • Kempten
  • 05.07.22
Nachrichten
256×

"Zam Schaffa" in Kempten
Projektwoche für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Mit dem Stichwort Inklusion kann inzwischen fast jeder etwas anfangen. Inklusion bedeutet Zugehörigkeit. In einer inklusiven Gesellschaft sind alle Menschen willkommen und niemand wird ausgegrenzt. So weit sind wir dann doch noch nicht. Inklusion bedeutet noch immer viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Vor allem beim Thema Arbeit. Die Projektwoche „Zam Schaffa“ will zeigen, dass auch Menschen mit psychischen Behinderungen in der Arbeitswelt gebraucht werden und vollwertige Mitglieder in einem...

  • Kempten
  • 04.07.22
Nachrichten
149×

Ostallgäu vernetzt sich
Für mehr Bio in der Gastro

Im Moment wird ja scheinbar alles teurer – darüber haben wir auch schon öfters berichtet. Auch beispielsweise Bio- oder Unverpackt-Läden haben seit einiger Zeit ganz schön zu kämpfen. Geht es nach der Ökomodellregion Ostallgäu, liegt Bio auf dem Teller, aber nach wie vor voll im Trend. Immer mehr Gasthöfe sollen/wollen Bio-Produkte auf ihren Speisekarten anbieten und genau da soll die Veranstaltung Land.Gast.Wirt unterstützen. Wie und wobei, hat Lisa Hauger herausgefunden.

  • Kempten
  • 04.07.22
Nachrichten
887×

Parkplatzsituation im Kemptner Westen
Grundschulbau sorgt für Unruhe im Alpinzentrum am Aybühlweg

Parkhaus vs. Grundschule – so könnte man die Situation im Kemptener Westen gerade überspitzt zusammenfassen: Denn Die Stadt will eine Grundschule bauen und in diesem Zuge auch die Parkflächen der Kletterhalle vom Alpenverein umfunktionieren. Eigentlich hat die Stadt dem Alpenverein als Ausgleich dafür ein Parkhaus versprochen, doch das scheint nun in weitere Ferne zu rücken – zum Unmut der DAV-Mitglieder. Kommt die Schule und wenn ja wo sollen die Kletterer dann parken? Wir haben die Situation...

  • Kempten
  • 30.06.22
Nachrichten
558×

Forstwirtschaft
Neue Weltall-Technologie gegen Borkenkäfer in Allgäuer Wäldern

Er gilt als der größte Feind unserer Bäume: der Borkenkäfer. Die Wälder werden immer trockener, ein gefundenes Fressen für den Käfer. Ein Stuttgarter Start-up Unternehmen bekämpft den Borkenkäfer nun mit Unterstützung aus dem Weltall – mit Satellitenbildern sollen Waldbesitzer vor Borkenkäferbefall gewarnt werden. Die ersten Allgäuer Förster konnten die zwei Unternehmer bereits von ihrer Methode überzeugen. Anja Neuhauser mit den Details.

  • Kempten
  • 29.06.22
Nachrichten
404×

Verein für nachhaltige Lebensweise
Besuch in Unverpacktladen in Kempten

Eine nachhaltige Lebensweise erfordert Disziplin und heißt manchmal die Komfortzone ein Stück weit verlassen. Den ökologischen Fußabdruck möglichst geringhalten und soziale Verantwortung übernehmen. Das hat sich ein Verein aus Kempten zum Ziel gemacht. Der Gemeinwohl-Gesellschaft e.V. hat seit 2020 verschiedene Projekte ins Leben gerufen, um gemeinsam eine nachhaltige Lebensweise zu führen. Ein Teil des Vereins ist der Unverpacktladen Piepmatz.

  • Kempten
  • 23.06.22
Nachrichten
880×

Long-Covid im Flugverkehr
Lufthansa streicht Hunderte Flüge

Die Corona-Pandemie hat zu Personalnot in der Luftfahrtbranche geführt. Jetzt steigt die Sorge vor Chaos in der Haupturlaubszeit. Die Lufthansa und ihre Tochter Eurowings streichen allein für den Juli hunderte Flüge. Das bekommen auch Reisende im Allgäu zu spüren und auch die Reisebüros. Denn die müssen ihre Kunden beruhigen und Alternativen suchen. Und als sei das noch nicht genug, kündigt sich weiterer Ärger an.

  • Kempten
  • 22.06.22
Nachrichten
218×

Was sagt die Politik?
Hohe Spritpreise trotz Tankrabatt

Seit dem ersten Juni gilt der Tankrabatt. Dazu wurde die Energiesteuer auf das EU-weite Mindestniveau gesenkt. Anfangs war das auch spürbar. Die Durschnittspreise für Benzin und Diesel sind in Deutschland gesunken. Allerdings nicht dauerhaft. Warum der Tankrabatt nicht 1:1 ankommt und was jetzt passieren sollte – wir haben nachgefragt.

  • Kempten
  • 21.06.22
Nachrichten
2.467× 1

Klimafreundlich unterwegs
Die Forschung zu Wasserstoff als Treibstoff

Knapp über 2 Euro kostet der Liter Benzin heute. Im Vergleich zum Preis von vor ein paar Wochen ist das fast schon wieder ein Schnäppchen. Aber teuer ist das natürlich immer noch. Eine Alternative zu Benzin und Diesel soll Wasserstoff werden. Der ist im Gegensatz zu den beiden anderen auch klimafreundlicher. Wie weit die Forschung hierzu ist und wie lange es noch dauert bis die ersten wasserstoffbetriebenen Autos durch die Gegend fahren haben wir in Kempten herausgefunden.

  • Kempten
  • 25.04.22
Nachrichten
2.299×

Auszeit im Allgäu
Lions Club organisiert Aktion für Betroffene der Fluten im Ahrtal

Es ist nun fast ein Jahr her, als uns dramatische Bilder aus dem Ahrtal erreichten: Wassermassen hatten ganze Ortschaften dem Erdboden gleich gemacht, Existenzen zerstört, 134 Menschen sterben. Noch heute haben die Betroffenen mit den Auswirkungen der Flut zu kämpfen. Knapp 85 von Ihnen sind aktuell im Allgäu: die Aktion Auszeit im Allgäu finanziert Betroffenen eine Woche Erholung bei uns in der Region.

  • Kempten
  • 25.04.22
Nachrichten
130×

B 12 Ausbau schadet der Umwelt
Bund Naturschutz fordert Baustopp

Es ist eines der größten Straßenbauprojekte im Bundesverkehrswegeplan in Bayern! Vierspurig soll die Bundesstraße werden, die bislang nur an wenigen Stellen dreispurig ist: Die B12 zwischen Buchloe und Kempten. Seit der Ausbau im Raum steht gibt es viel Kritik! Der Bund Naturschutz fordert jetzt sogar einen Stopp der Pläne und tritt mit einem offenen Brief an den Bundesverkehrsminister.

  • Kempten
  • 13.04.22
Nachrichten
696×

Keine großen Schäden
Apfelblüten trotzen der Kälte

Am Bodensee versuchen die Obstbauern mit Wärmefeuern die Apfelblüten vor dem Erfrieren zu retten. In Südtirol oder Franken werden die Blüten mit Frostschutzberegnung schonend eingefroren, um starken Minusgraden trotzen zu können. Beides sehr aufwendige und teure Methoden. Aber die starken Temperaturschwankungen der letzten Jahre lassen oft keine Wahl. Von knapp 20 auf unter 0 Grad in nur einer Woche - auch dieses Jahr spielt das Wetter wieder ganz schön verrückt – aber die großen Schäden sind...

  • Kempten
  • 05.04.22
Nachrichten
1.021× 1

Rückkehr nach 2 Jahren
Laufsporttag in Kempten ist zurück

Für Laufsportfans in der Region und auch darüber hinaus war er immer ein fester Bestandteil im Rennkalender: Der Laufsporttag in Kempten. Am Sonntag fand er nach 2 Jahren Coronapause erstmals wieder in gewohnter Form statt. Mit dabei dieses Jahr Triathlet und Laufspezialist Fabian Eisenlauer. Er konnte bei nationalen und internationalen Großveranstaltungen schon mehrfach aufs Treppchen rennen.

  • Kempten
  • 05.04.22
Nachrichten
1.564×

Initiative gegen Fachkräftemangel
Allgäuer Tophotels gewähren Blick hinter die Kulissen

Eine der Branchen, die unter Corona besonders zu leiden hatte, war die Hotellerie und Gastronomie. Sie hatten teilweise vorher bereits Probleme, Fachkräfte zu finden. Während der Lockdowns haben viele Mitarbeitende einen neuen Job gefunden und wollen nun nicht mehr zurückwechseln. Ein Zusammenschluss von Allgäuer Hotels will dem Mangel an Fachkräften nun mit einer Qualitäts- und Marketingoffensive begegnen. Bei einem Tag der offenen Tür am Wochenende haben sie interessierten Jugendlichen einen...

  • Kempten
  • 05.04.22
Nachrichten
1.038×

Unternehmensnachfolge
Wie ist die Situation im Allgäu?

5.000 Betriebe, die in den nächsten 5 Jahren übergeben werden müssen und bisher noch keinen Nachfolger haben. Eine Zahl, die vor allem der Handwerkskammer Schwaben Sorgen bereitet. Im Bereich der Industrie schaut das wieder anders aus, da ist die Nachfrage nach Übernahmen von Unternehmen größer. Um diesem Problem entgegenwirken zu können, raten IHK und HWK: sich frühzeitig um eine Unternehmensnachfolge zu kümmern. Denn bei einer Betriebsübergabe gibt es sehr viele Punkte, die schon frühzeitig...

  • Kempten
  • 03.04.22
Nachrichten
1.681×

Wohnungsnot im Allgäu
Betrüger nutzen Situation aus

Wohnraum ist knapp. Das ist nichts Neues. Sowohl in den Städten als auch auf dem Land. Auch im Allgäu ist das der Fall. Wer sich im Moment auf die Suche nach einer Wohnung begibt, stellt sich einer großen Herausforderung. Vor allem wer günstigen Wohnraum sucht. Die Lage wird durch zahlreiche Betrüger auf dem Wohnungsmarkt nicht gerade vereinfacht. Wie es im Moment um den Allgäuer Wohnungsmarkt bestellt ist und wie die Betrugsmaschen von angeblichen Vermietern aussehen haben wir in Kempten...

  • Kempten
  • 01.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ