Mediathek Mediathek Video & Audio

allgäu.tv

Beiträge zum Thema allgäu.tv

Nachrichten
120×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 8. Januar 2021

Die Themen: • Streit um den Höllwieslift – Wird der längste Schlepplift Deutschlands abgerissen? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Langlaufen während Corona – Wie Balderschwang den Spagat zwischen Corona Maßnahmen und offener Loipe meistert • Bunt und ausgefuchst – Daniela Voß aus Bad Grönenbach zeigt einfache Basteltricks zum Nachmachen

  • Kempten
  • 11.01.21
Nachrichten
455×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 7. Januar 2021

Die Themen: • Wirbel um Kiesgrube in Pfaffenhofen – Stellungnahme der Firma Geiger über das geplante Bauprojekt • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Anders als erwartet und doch erfolgreich: Jahresrückblick mit Landrat Elmar Stegmann • Christus mansionem benedicat – wie die Sternsinger trotz Kontaktverbot den Segen bringen

  • Kempten
  • 08.01.21
Nachrichten
432×

Nachrichten aus dem Allgäu
Leidenschaft bis ins hohe Alter – Steingadener besitzt über 1.000 Fotoapparate und Kameras

Menschen mit Smartphone in der Hand beim Fotos machen. Egal ob Selfie oder Landschaftsbild – gute Fotos kann mittlerweile fast jeder machen – denn die Technik wird immer gewiefter. Früher war das nicht ganz so einfach. Wie sich Kameras über die Jahrzehnte entwickelt haben, das kann man im Kamera Museum von Hermann Dürr in Steingaden sehr gut nachvollziehen. Über 1000 Exemplare hat der leidenschaftliche Sammler mittlerweile – und wir haben ihn mal in seinem eignen kleinen Museum...

  • Kempten
  • 08.01.21
Nachrichten
181× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
Musikalisch und unterhaltsam – allgäuer heimat- und Mundartdichter Albert Guggemos stellt sich vor

Gedichte verfassen, Bücher schreiben oder eine musikalische Umrandung mit dem Akkordeon – das alles ist für Albert Guggemos aus Eisenberg eine Leichtigkeit. Er befasst sich mit der Eisenberger Mundart und dass in den verschiedensten Richtungen. Bisher hat er mehrere Bücher mit verschiedenen Allgäuer Gedichten geschrieben. Besonders stolz ist er aber auf sein erstes Buch – die Chronik von Eisenberg. Die war für ihn bisher das größte Projekt.

  • Kempten
  • 08.01.21
Nachrichten
6.269×

Nachrichten aus dem Allgäu
Wirbel um Kiesgrube in Haldenwang – Stellungnahme der Firma Geiger zum geplanten Projekt

In der gestrigen Ausgabe der Allgäu TV - Nachrichten berichteten wir über die Bürgerinitiative "Nein zur Kiesgrube Pfaffenhofen". Die Mitglieder wehren sich gegen den Bau einer geplanten Kiesgrube durch die Firma Geiger in ihrer Ortschaft Haldenwang. Die Anwohner befürchten durch das Projekt nicht nur eine neue Kiesgrube, sondern auch jede Menge Verkehr, Lärm und Schmutz vor ihre Haustüre zu bekommen. Jetzt hat Geiger zu den Bedenken Stellung genommen. LKWs, Lärm und Kieselstaub – warum eine...

  • Kempten
  • 08.01.21
Nachrichten
31×

Nachrichten aus dem Allgäu
Christus mansionem benedicat – wie die Sternsinger trotz Kontaktverbot den Segen bringen

Gold, Weihrauch und Myrrhe brachten Caspar, Melchior und Balthasar vor über 2000 Jahren als Geschenke zur Geburt Christi. Seit vielen Jahren bringen sie die wertvollen Gaben auch zu uns nachhause. Doch aufgrund der Corona-Pandemie war in diesem Jahr alles anders. Zum ersten Mal seit der Geschichte der Sternsingeraktion mussten die Leute am gestrigen Dreikönigstag auf den Besuch verzichten. Denn drei Könige sind zwei zu viel.

  • Kempten
  • 08.01.21
Nachrichten
7.287×

Nachrichten aus dem Allgäu
LKWs, Lärm und Kieselstaub – warum eine geplante Kiesgrube in Haldenwang große Ängste hervorruft

Jeder Mensch in Bayern verbrauche rechnerisch täglich 30 Kilo Kies, Sand, Steine und Ton. Das Material sei nötig, um beispielsweise Wohnhäuser und Straßen zu bauen. Mineralische Rohstoffe wie Kies seien daher "das Fundament unserer modernen Gesellschaft". Das sagt die Firma Geiger aus Oberstdorf. Um diesen Bedarf bedienen zu können, möchte Geiger nun eine neue Kiesgrube im Oberallgäu bauen. Doch nicht jedem schmecken die Pläne des Bauunternehmens. Wirbel um Kiesgrube in Pfaffenhofen –...

  • Kempten
  • 07.01.21
Nachrichten
634× 1 2

Nachrichten aus dem Allgäu
eine Geschichte voller Rückschläge – Existenzkampf des Kutschenmuseums Hinterstein

Das Kutschenmuseum Hinterstein verzaubert seit 3 Jahrzehnten schon die Besucher und führt sie in eine magische Welt. Leider gab es immer wieder harte Rückschläge für die, mit viel Liebe aufgebaute, Kutschen- und Kuriositätensammlung. Vom Behördenkampf, über Vandalismus bis hin zur Brandstiftung hat es bereits alles hinter sich. Zu guter Letzt hat jetzt auch noch die Corona Pandemie an die Tür des Museums geklopft. Doch es ist standhaft - trotz all den Schwierigkeiten, die es bisher erleben...

  • Kempten
  • 07.01.21
Nachrichten
78×

Nachrichten aus dem Allgäu
Gefahr auf dem Eis – DLRG Memmingen/Unterallgäu in Bereitschaft für kommende Schlittschuhsaison

Gerade das Allgäu ist mit seinen vielen Seen im Winter ein Eldorado für begeisterte Eisläufer.  Spiegelglattes Natureis unter den Kufen ist für viele eben das Non plus Ultra. Dabei unterschätzen die Meisten die Gefahr. Ein gefrorener See ist nun mal nicht mit einer Eishalle zu vergleichen. Denn ob das Eis hält oder nicht, ist für den Laien nur schwer einschätzbar. Was tun, wenn es mal schiefgeht und die erst sicher scheinende Eisdecke bricht?

  • Kempten
  • 07.01.21
Nachrichten
203×

Nachrichten aus dem Allgäu
Arbeitslosigkeit steigt - Rückblick auf den Arbeitsmarkt 2020

Das Allgäu ist seit langem unter den Top Regionen, wenn es um eine niedrige Arbeitslosenquote geht. Vor allem das Unterallgäu sticht mit einer Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent heraus und ist damit unter den besten fünf Regionen der gesamten Bundesrepublik. Aber wie hat sich der Arbeitsmarkt im Coronajahr 2020 entwickelt und wie stark waren die Auswirkungen des Virus auf die Beschäftigungszahlen im Allgäu? Das haben Johannes Klemp und Manuel Gößl herausgefunden.

  • Kempten
  • 07.01.21
Nachrichten
251×

Nachrichten aus dem Allgäu
Eine Woche nach dem Impfstart – Zufriedenheit im Kemptener Impfzentrum

Seit dem 27.12. wird in ganz Deutschland gegen das Coronavirus geimpft. Zuerst nur mit mobilen Impfteams. Doch mittlerweile sind auch die Impfzentren in Betrieb. Im Allgäu gibt es in jedem Landkreis sowie allen Kreisfreien Städten die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Aber wie bekomme ich einen Termin? Und wer kann sich impfen lassen? Das haben Johannes Klemp und Anne Bley im Kemptener Impfzentrum herausgefunden, das heute schon wieder geschlossen hat.

  • Kempten
  • 07.01.21
Nachrichten
189×

News aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 01. Januar 2021

Die Themen: ein Blick ins vergangene Jahr – der Kampf im Gesundheitswesen, Lockdown und wirtschaftlicher Totalausfall in Kultur – Event- und Freizeitbrancheallgäu.tv kompaktallgäu.tv WetterPolitik, Polizei und Paläontologie: Der Dönerstalk Jahresrückblick 2020Geschichten des Lebens – die Allgäuer Storys 2020Pleiten, Pech und Pannen - die besten Versprecher unserer Redakteure und Moderatoren aus 2020

  • Kempten
  • 04.01.21
Nachrichten
573×

Nachrichten aus dem Allgäu
Regionaler geht’s nicht: Den Christbaum in Weißensberg selber schlagen

Haben Sie schon einen Christbaum gekauft? Wenn nicht, wie wäre es dieses Jahr vielleicht mal mit einem selbst geschlagenen Baum? Abgesehen davon, dass es ein Außergewöhnlicher Ausflug für die ganze Familie mit Event-Charakter sein könnte, geht es ja eigentlich kaum regionaler – außer sie haben einen Baum im eigenen Garten. Im Allgäu gibt es viele „Christbaum-Bauern“ die Bäume zum selber schlagen anbieten, wir haben einen in Weißensberg im Landkreis Lindau besucht.

  • Kempten
  • 23.12.20
Nachrichten
481× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
Corona und die Kultur - Veranstaltungsbranche steht weiter still

Aktionen wie „Alarmstufe rot“ und „ohne uns ist´s still“ wurden ins Leben gerufen um auf die prekäre Situation der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen. Doch seit dem ersten Lockdown ist die Lage unverändert. Große Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen können weiterhin nicht stattfinden. Ob die Veranstaltungsbranche trotzdem überleben kann und wie sie auf das Jahr 2021 blickt, haben wir für Sie herausgefunden.

  • Kempten
  • 23.12.20
Nachrichten
63×

Nachrichten aus dem Allgäu
Die Kraft der Stimme: Geschichtenerzählerin Annika Hofmann im Portrait

Es gibt so viele tolle Berufe. Wussten Sie zum Beispiel, dass es Geschichtenerzähler gibt? Jetzt denken Sie vielleicht an einen Opa, der im Ohrensessel sitzt und aus einem dicken Buch Märchen vorliest. Aber da irren Sie sich – denn das wichtigste ist: ein Geschichtenerzähler liest nicht vor, sondern spricht frei. Und noch etwas ist falsch an dem Bild mit dem Opa – es muss kein rüstiger Rentner sein, es kann auch eine Weltenbummlerin sein – so wie im Fall von Annika Hofmann. Sie ist nämlich...

  • Kempten
  • 23.12.20
Nachrichten
291×

Nachrichten aus dem Allgäu
Coronaimpfstoff zugelassen - Einblicke ins Unterallgäuer Impfzentrum

Das monatelange Warteten auf den Impfstoff gegen das Coronavirus hatte gestern ein Ende:. Die EU hat den Impfstoff offiziell zugelassen. Nach den Weihnachtsfeiertagen soll dann in ganz Deutschland mit den Impfungen begonnen werden. Hier im Allgäu gibt es in allen Landkreisen und kreisfreien Städten Impfmöglichkeiten. Johannes Klemp war in Bad Wörishofen und hat sich das Unterallgäuer Impfzentrum einmal genauer angesehen.

  • Kempten
  • 23.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ