Allgäuer Bäcker Tipps

Beiträge zum Thema Allgäuer Bäcker Tipps

 221×

Profi-Tipp
Wie rollt man Croissants richtig?

Gute Croissants fertigt man aus Butter. Die Butter muss angewirkt werden und genau zum richtigen Zeitpunkt touriert werden, damit es nicht schmiert aber auch nicht bricht. Der gekühlte Teig muss dünn ausgerollt werden, dann in Stücke schneiden und einfach aufwickeln. Fertig ist ein Allgäuer Croissant.

  • Kempten
  • 19.10.17
 54×

Profi-Tipp
Ist dunkles Brot gesünder als Weißbrot?

Nein, ob Weizenmehl oder Roggenmehl verwendet wird hat keine Auswirkung auf den gesundheitlichen Aspekt. Wer jedoch Wert auf eine ballaststoffreiche Ernährung legt, kann auf Vollkornbrote zurückgreifen, die dann den ganzen Keimling sowie die ganzen Schalenanteile enthalten. Durch den groben Ausmahlungsgrad enthält es auch mehr von den vielen B- Vitamine und Vitalstoffe.

  • Kempten
  • 19.10.17
 390×

Profi-Tipp
Wie wird Schwarzbrot so dunkel?

Wer heute Schwarzbrot sagt, meint meistens Roggenbrot. Roggenmehl ist dunkler als Weizenmehl und gibt dem Brot eine etwas dunklere Farbe. Umso höher die Typenzahl beim Mehl ist, umso mehr Schalenanteile sind im Mehl enthalten und färben das Brot entsprechend dunkler. Wird Malz dann noch hinzugefügt, bekommt das Brot eine dunkle Färbung.

  • Kempten
  • 19.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ