Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Tannen sind Teil des Klimawalds der Zukunft und damit eine der Säulen beim Waldumbau im Allgäu.
7.191×

Natur
Kein Schnee: Nadelbäume im Ober- und Ostallgäu trocknen aus

Der Schnee fehlt in diesem Winter. Nicht nur den Wintersportlern, auch den Bäumen. Zum Einen haben die Nadelbäume im Allgäu zu wenig Wasser, zum anderen fehlt auch die schützende Schneedecke, die dafür sorgt, dass der Boden nicht durchfriert. Markus König, Revierleiter am Forstbetrieb Sonthofen, erklärt in der Allgäuer Zeitung: „Wenn die Sonne scheint, öffnen die Bäume ihre Verdunstungsklappen. Aber aus der gefrorenen Erde kann die Sonne kein flüssiges Wasser mehr in die Krone pumpen. Die Bäume...

  • Sonthofen
  • 25.01.20
Manfred Rietzler, Inhaber des Festspielhauses Füssen
5.479×

Diskussion
Wegen Bürgerbegehren gegen Luxushotel: Festspielhaus-Inhaber stellt das Projekt in Frage

Bund Naturschutz, der Landesbund für Vogelschutz und der Kreisfischerei Füssen e.V. hatten ein Bürgerbegehren gegen den Bau eines Luxushotels am Füssener Festspielhaus gestartet. In einer Pressemitteilung stellt jetzt Manfred Rietzler, der Inhaber des Festspielhauses, das Projekt in Frage. Bereits im letzten Jahr, als das Projekt vorgestellt wurde, habe er gesagt, dass er das Hotel- und Kongresszentrum nich gegen den Willen der Bevölkerung bauen werde. Allerdings legt Rietzler dar, dass das...

  • Füssen
  • 16.07.19
Energieverbrauch (Symbolbild)
737×

Klimaziele
CO2-Bilanz: Ostallgäuer verbrauchen mehr Energie als 2008

Autos werden immer schneller, Fernsehbildschirme immer größer und LED-Lampen heller: Mit dem Komfort ist in den vergangenen zehn Jahren auch der Energieverbrauch im Ostallgäu gestiegen. Bedingt durch technische Entwicklungen wird er sich in Zukunft weiter erhöhen. Das ist das Ergebnis der neuesten Energiebilanz des Landkreises. „Einen Großteil des Energieverbrauchs machen die Bereiche Wärme mit 55 Prozent und Verkehr mit 20 Prozent aus“, sagte Klimaschutzbeauftragter Johannes Fischer, der die...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.19
Direkt am Festspielhaus soll ein Luxushotel entstehen.
3.538× 1

Bürgerbegehren
1.777 Unterschriften gegen das Luxushotel am Forggensee: BUND Naturschutz übergibt Bürgerbegehren-Liste

Knapp zwei Wochen lang haben der BUND Naturschutz und der Kreisfischereiverein Füssen Unterschriften gesammelt für das Bürgerbegehren gegen ein Luxushotel am Füssener Forggenseeufer. Jetzt haben die Initiatoren laut einer Pressemitteilung 1.777 Unterschriften an die Stadt Füssen übergeben. Ausgereicht hätten 1.044 Unterschriften. „So viele Unterstützer in so kurzer Zeit ist ein großer Erfolg für uns. Es zeigt uns, dass bei der Füssener Bevölkerung ein großes Interesse an dem...

  • Füssen
  • 25.06.19
Das Allgäu ist eine Region mit idyllischer Landschaft, die ein Stück heile Welt bietet, aber nicht in Traditionen erstarrt: Dies ist eines der Ergebnisse einer Umfrage der Allgäu GmbH. Unser Bild entstand auf der Wachters Alpe bei Waltenhofen.
3.347×

Tourismus
Wie ist das Allgäu? Neue Marketing-Strategie der Allgäu GmbH

Wofür stehen die Allgäuer, was macht sie einzigartig? Diesen Fragen ist die Allgäu GmbH nachgegangen und hat dazu eine große Umfrage unter Einheimischen und Gästen gemacht. Viele Puzzlesteine – hunderte Begriffe wurden genannt – sollen ein großes Ganzes ergeben. Das Ergebnis sind fünf Attribute, die für die Region charakteristisch sind: FrischHeilsamFriedlichOriginellEhrenwert Hinter all dem steckt das Ziel, die „Marke Allgäu“ weiterzuentwickeln und eine Strategie bis zum Jahr 2030 zu finden....

  • Füssen
  • 08.06.19
Richtig groß in der Region ist eigentlich nur die Firma AGCO/Fendt in Marktoberdorf mit mehr als 3.200 Beschäftigten.
4.065×

Wirtschaft
Im Raum Ostallgäu-Kaufbeuren gibt es nur wenige große Firmen

„Die Wirtschaft im Ostallgäu wird dominiert von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Richtig große Firmen gibt es nur wenige. Und die Großen sind auch nicht so groß wie in vielen anderen Landkreisen.“ So beschreibt Landrätin Maria Rita Zinnecker die Betriebsstruktur im Ostallgäu. Richtig groß in der Region ist eigentlich nur AGCO/Fendt in Marktoberdorf mit mehr als 3.200 Beschäftigten. Zum Zweitplatzierten Deckel Maho in Pfronten mit 1.300 Mitarbeitern ist da schon ein gewaltiger Sprung....

  • Füssen
  • 18.02.19
Symbolbild.
244×

Kapital
Füssen geht finanziell gut aufgestellt in dieses Jahr

In diesem Jahr steht die Stadt Füssen für ihre Verhältnisse finanziell gut da: Die Steuereinnahmen sind stabil, bei den staatlichen Zuweisungen rechnet Kämmerer Marcus Eckert mit Zuwächsen. Bürgermeister Paul Iacob hob am Dienstagabend im Finanzausschuss positiv hervor, dass die Kommune gleichzeitig Investitionen und einen weiteren Schuldenabbau stemmen könne. Allerdings: Mit Blick auf millionenschwere Projekte wie die Sanierung der Grund- und der Mittelschule könnte sich die Lage in Zukunft...

  • Füssen
  • 16.01.19
Mit gut 7,2 Millionen investiert die Gemeinde Schwangau so viel Geld wie selten. Grund dafür ist das neue Feuerwerhaus.
944×

Projekte
Gemeinde Schwangau mit Investitionen in Rekord-Höhe

„Gewaltig“, „massiv“ oder „sehr ambitioniert“ – das waren nur einige der Worte, mit denen Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke den Investitionsplan der Gemeinde kommentierte, den der Rat am Montagabend einstimmig beschloss. 7,2 Millionen will Schwangau im kommenden Jahr in neue oder laufende Projekte stecken. Das entspricht einer rekordverdächtigen Investitionsquote von 35 Prozent bezogen auf das gesamte Haushaltsvolumen. Zum Vergleich: Ähnliche Kommunen liegen in aller Regel bei maximal um...

  • Füssen
  • 06.03.18
347×

Wirtschaft
Stadt Füssen hat Verluste in Millionenhöhe durch Zinswetten gemacht

Risikoreiche Zinswetten aus der Vergangenheit drohen die Stadt Füssen einzuholen: Mit sogenannten Swap-Geschäften in den Jahren 2004 bis 2009 wollte die damals extrem hoch verschuldete Kommune Zinsen sparen. Doch hat sie sich verzockt, nun droht ein Verlust in Millionenhöhe. Die Rede ist von bis zu drei Millionen Euro, die die Stadt in den Sand gesetzt haben soll. Offiziell bestätigt ist das noch nicht: Eine für Mittwoch in Aussicht gestellte Pressemitteilung zum Thema wurde nicht verschickt....

  • Füssen
  • 08.11.17
667×

Stellenabbau
Füssener Firma PMG baut bis zu 80 Stellen ab

Bis zu 80 Mitarbeiter der Firma PMG in Füssen könnten in den nächsten zwei bis drei Jahren ihren Arbeitsplatz verlieren. Das Unternehmen baut Stellen ab, weil Teile der Produktion, hauptsächlich 'Handarbeitsplätze', nach Rumänien verlagert werden. Dort seien diese durch ein niedrigeres Lohnniveau noch profitabel, sagt Geschäftsführer Elmar Holzmann. Die Verlagerung der Herstellung von 'alten Produkten' und Bestandsprozessen müsse man als eine Chance begreifen. So könne sich das Unternehmen...

  • Füssen
  • 27.01.17
50×

Jahresrechnung
Stadt Füssen steht finanziell besser da als erwartet

Wie gut ist die finanzielle Lage der Stadt Füssen – kann man überhaupt von 'gut' reden? Auf diese Frage gab es im Füssener Stadtrat keine eindeutige Antwort, als Kämmerer Tobias Rösler die Jahresrechnung für 2015 vorlegte. Eines steht aber zweifelsfrei fest: Im Vorjahr war die finanzielle Situation der Kommune dank der weiterhin guten wirtschaftlichen Entwicklung vor Ort deutlich besser als erwartet. Die Steuereinnahmen sprudelten und die Verschuldung sank. Zugleich konnte Füssen die...

  • Füssen
  • 05.10.16
64×

Ansiedlung
Gewerbepark Allgäuer Land: Letztes großes Grundstück in Füssen so gut wie vergeben

Das letzte große Grundstück im Gewerbepark Allgäuer Land in Füssen ist so gut wie vergeben. Hinter verschlossenen Türen hat sich der Zweckverband am Mittwoch mit den Plänen eines Unternehmens beschäftigt, das sich in Füssen ansiedeln möchte, sagt Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage. Noch seien die Verträge aber nicht unter Dach und Fach. Fast abgeschlossen ist hingegen das zweite Änderungsverfahren zum Bebauungsplan, um die Errichtung eines Bau- und Gartenfachmarktes zu ermöglichen. Der...

  • Füssen
  • 14.07.16
48×

Mehrheit
Füssener Bauausschuss befürwortet Bau- und Gartenfachmarkt

Teile des Füssener Stadtrates und auch Geschäftsleute lehnen ihn ab: Doch im Bauausschuss hat der Antrag für den geplanten Bau- und Gartenfachmarkt an der Hiebelerstraße eine deutliche Mehrheit gefunden. Zumal die Verkaufsfläche nach einer Entscheidung der Regierung von Schwaben von ursprünglich 8.780 auf knapp 8.358 Quadratmeter geschrumpft ist. Auch die Firma Huras Stanzautomation GmbH will sich im Gewerbepark Allgäuer Land ansiedeln, was die Kommunalpolitiker ebenfalls begrüßten. Keine...

  • Füssen
  • 07.07.16
588×

Wirtschaft
Lebensmittelgeschäft in Weißensee schließt – Füssener Stadtrat prüft Dorfladen-Modell

'Das ist einfach fatal und wird uns richtig weh tun.' Die Füssener Stadträtin Uschi Lax (CSU) schlägt mit ihren ebenfalls in Weißensee lebenden Kollegen Lothar Schaffrath (SPD) und Christian Schneider (Füssen-Land) Alarm: Denn Ende August wird in dem Ortsteil die Familie Reichel ihr Lebensmittelgeschäft schließen. Hunderte Einheimische, aber auch die vielen Urlaubsgäste in Weißensee müssen dann zum Einkaufen nach Füssen oder in einen anderen Ort fahren. Auf Antrag der drei Weißenseer...

  • Füssen
  • 04.07.16
364×

Gewerbe
Erfrischend bunter Eindruck beim Tag der offenen Tür im Magnuspark Füssen

Zum dritten Mal haben sich die im Magnuspark in Füssen angesiedelten Betriebe beim 'Tag der offenen Tür', dem sogenannten 'Parkour' präsentiert. Diese Bezeichnung – ein schönes Wortspiel – wurde vor drei Jahren ins Leben gerufen. 2013 zeichnete sich auf dem weiten Gelände der ehemaligen Hanfwerke in Füssen ab, dass ein bunter Branchen-Mix zustande kommen würde. Immer mehr kleinere Betriebe siedelten sich an, weil die Mieten vergleichsweise günstig sind. Den erfrischend bunten Eindruck...

  • Füssen
  • 26.06.16
1.215×

Bauprojekt
45 Wohnungen: Nächstes Wohnbau-Projekt in Füssen auf den Weg gebracht

Der seit der Bebauung des früheren Hallenbad-Geländes zu beobachtende Boom beim Wohnungsbau in Füssen hält an: Das Siedlungswerk und die Bau- und Siedlungsgenossenschaft (BSG) Kempten wollen auf einem Grundstück der Geschwister-Suiter-Stiftung, das an der Borhochstraße liegt, vier Mehrfamilienhäuser samt Tiefgarage errichten. Geplant sind 45 Wohnungen, von denen 35 als Eigentumswohnungen verkauft werden sollen. Die restlichen zehn sind als preisgünstige Mietwohnungen für Mitglieder des...

  • Füssen
  • 28.03.16
699×

Wirtschaft
Hiobsbotschaft vor Weihnachten: Deckel Maho Pfronten trennt sich von 50 Leiharbeitern

Eine schlechte Nachricht kurz vor Weihnachten für 50 Leiharbeiter in Diensten des Maschinenbau-Unternehmens Deckel Maho in Pfronten: Ihre Arbeitnehmer-Überlassungsverträge werden nicht verlängert Das hat die Pressesprecherin des Mutterkonzerns DMG Mori, Tanja Figge, auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung bestätigt. Man werde aber auch weiter Leiharbeiter einsetzen, um auf wechselnde Auftragslagen flexibel reagieren zu können. Der Fokus liege allerdings auf dem hauseigenen Nachwuchs: Alle der...

  • Füssen
  • 11.12.15
112×

Ausbildung
Es geht um die Wurst: Viele Lehrstellen für Fleischer und Fleischereifachverkäufer im Ostallgäu unbesetzt

Wie eine traditionsreiche Branche versucht, den Nachwuchs zu erreichen Das Aus kam nach 15 Jahren. Kürzlich hat eine Allgäuer Metzgerei ihre Füssener Filiale geschlossen. Als Grund gab das Unternehmen Personalmangel an. Ein Einzelfall oder das Problem eines traditionellen Handwerksberufs? Tatsache ist, dass es immer weniger Jugendliche gibt, die sich für eine Lehre zum Fleischer oder Fleischereifachverkäufer entscheiden. Schon vor 20 Jahren war der Wandel in dieser Branche zu spüren. Damals...

  • Füssen
  • 30.10.15
2.560× 23 Bilder

Wirtschaft
Firmen-Portrait: PMG-Gruppe Füssen fertigt weltweit 400 Millionen Stahl-Werkstücke für Automobilbranche

Im Rohstoff-Lager hantieren Gabelstapler mit Metallpulver in tonnenschweren 'Big packs'. Wenige Meter weiter, in der Fertigung, geht es dagegen um ganz andere Dimensionen. Hier sind Zehntel-Gramm und Hundertstel-Millimeter das Maß aller Dinge. 'Präzision ist unser wichtigstes Kapital', sagt Dr. Michael Krehl. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der PMG-Holding in Füssen weiß, wovon er spricht. Seit 1960 entstehen am Firmensitz Füssen hochwertige Pressformteile, vorwiegend für die...

  • Füssen
  • 31.07.15

Zeitschrift
Service Check: Guter Service im Raum Füssen

Guter Service entscheidet über den wirtschaftlichen Erfolg der Region. Erfahren Sie im Blätterkatalog mehr. Managementberater Norbert Beck über Emotionen und Service: 'Man braucht begeisterte Kunden' Norbert Beck ist einer der Geschäftsführer der Firma Metatrain, die gemeinsam mit unserer Zeitung den Service-Check anbietet. Im Interview spricht er darüber, warum Unternehmen begeisterte Kunden brauchen, und warum der Kontakt mit dem Verkäufer der Augenblick der Wahrheit ist. Herr Beck, eines...

  • Füssen
  • 24.02.15
31×

Finanzen
Durch steigenden Franken-Wechselkurs hat Füssen zwei Millionen Euro mehr Schulden

Über viele Jahre war es einfach zu verlockend: Kommunen schuldeten ihre Verbindlichkeiten von Euro in Schweizer Franken um und machten dank niedriger Zinsen ein gutes Geschäft. Doch seit die Schweizer Nationalbank vor wenigen Tagen aufgehört hat, den Kurs zum Euro zu stützen, schoss der Wechselkurs des Franken in die Höhe. Über Nacht hatte allein Füssen zwei Millionen Euro mehr Schulden. Was tun? Man wolle den Kredit verlängern, sagt Kämmerer Helmut Schuster. Er hofft, dass sich der Wechselkurs...

  • Füssen
  • 22.01.15
439×

Wirtschaftsleben
Malerwerkstätte Krautwurst schließt nach 65 Jahren

Zum Jahresende schließt ein Pfrontener Traditionsbetrieb seine Pforten: die Malerwerkstätte Krautwurst. Zwei Generationen hatten sie über 65 Jahre betrieben und sich an zahlreichen Hausfassaden in der Gemeinde verewigt. Zuletzt an der des Rathauses, die nach historischem Vorbild wieder hergestellt wurde. Firmengründer Robert Krautwurst war einst auf eine Annonce der Malerei Brumme von Pirmasens nach Pfronten gekommen. Dort blieb er auch der Liebe wegen und eröffnete ein eigenes Geschäft. Dieses...

  • Füssen
  • 18.12.14
36×

Leerstand
Eigentümer wollen Wohn- und Geschäftshaus in der Füssener Luitpoldstraße wieder mit Leben füllen

Die Luitpoldstraße kennt keinen Stillstand. Anwohnern und Passanten fallen in diesen Tagen vor allem Bauarbeiten ins Auge, die auf einem jahrelang völlig brach liegenden Grundstück begonnen haben. Ein Tapetenwechsel in der Luitpoldstraße 5b/Hintere Gasse 21 wird vorbereitet, nachdem das Fachgeschäft 'Fuß und Fit' von Marco Ulloth in die Kemptener Straße umgezogen ist. Wer 'schon immer' in der Luitpoldstraße gewohnt hat, erinnert sich vielleicht noch gut daran: Vor über 30 Jahren hat...

  • Füssen
  • 24.10.14
440×

Erfolgsgeschichte
Nach Übernahme der St. Vinzenz-Klinik in Pfronten: Es geht aufwärts

Was tut man, wenn man zum Verwaltungschef eines Krankenhauses bestellt wird - aber recht bald zu hören bekommt, dass die Klinik demnächst aus wirtschaftlichen Gründen verkauft werden soll? Die Lösung des Problems: Man kauft den 'Laden' einfach selbst. So jedenfalls hat es Dirk Kuschmann gemacht, dem es als Verwaltungschef der St. Vinzenz-Klinik in Pfronten (Ostallgäu) - er kam 2003 ins Allgäu - genau so ergangen war. Heute ist er mit fünf Mitgesellschaftern Besitzer der Klinik. Das Haus steht...

  • Füssen
  • 23.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ