Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Herbst (Symbolbild).
1.634× Video

Herbst-Video
Das Wochenende im Allgäu wird sonnig und warm

An das sonnige und warme Wetter der letzten Tage könnten wir uns gewöhnen. Während wir das Herbstwetter am Donnerstag noch bei bis zu 20 Grad genießen können, wird es am Freitag bewölkt und nass. Der Deutsche Wetterdienst rechnet auch mit vereinzelten Gewittern. Mit bis zu 16 Grad bleibt es aber mild. Der Regen hält am Samstag noch bis zum Nachmittag an. Danach wird es wieder schöner. Bei bis zu 15 Grad wird sich auch die Sonne wieder zeigen. Trotzdem sollten Sie die Jacke nicht vergessen....

  • Kempten
  • 22.10.20
Angelika Soyer vom Ferienhof Soyer in Rettenberg
11.974×

Oberallgäu und Kempten
In der Tourismusbranche fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus

Erst die Zwangspause, dann ein starker Ansturm der Gäste und das alles gleichzeitig mit den Beschränkungen und Hygienemaßnahmen. Eine solche Sommersaison gab es im Allgäu bisher noch nie. Gemischte Bilanz in der Corona-KriseDie Tourismusbranche hat es Anfang des Jahres hart getroffen. Trotzdem fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus. Wie es Hotel und Bergbahnenbesitzer ging und welche Erwartungen es an die Wintersaison gibt, zeigt allgäu.tv.

  • Kempten
  • 09.10.20
Erstmals in Memmingen gelandet: Ein Airbus A310 der Bundeswehr. An Bord verletzte Soldaten aus der Ukraine.
6.915× Video

Fliegende Intensivstation
Schwer verletzte Soldaten aus der Ukraine landen in Memmingen

Am Dienstagabend ist erstmals ein Airbus A310 der Bundeswehr am Allgäu Airport in Memmingen gelandet. An Bord hatte der in Memmingen gelandete Airbus nach Angaben des Flughafens acht schwer verletzte ukrainische Soldaten. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm gebracht. Das knapp über 46 Meter lange und 157 Tonnen schwere Kranken-Transportflugzeug ist damit die größte Maschine, die bisher in Memmingen angekommen ist.  Fliegende Intensivstationen für...

  • Memmingen
  • 07.10.20
Die Ferien sind zu Ende und die Schule geht wieder los. Wie Schüler sicher in die Schule kommen, erklärt die Polizei im Video.
1.329× 1 Video 2 Bilder

Schulweg
Tipps von der Polizei: So kommen Kinder sicher in die Schule

Die Ferien gehen langsam zu Ende, die letzten Einkäufe für das neue Schuljahr sind erledigt und langsam aber sicher steigt die Spannung bei den neuen Erstklässlern. Was jetzt noch fehlt, ist wie die Kinder sicher in die Schule kommen. Dabei gibt es einiges zu beachten, wie Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, im Video erklärt. Langsam an das Thema heranführenVor allem beim Schulbeginn nach den Ferien ist es laut Guggenmos wichtig, die Schüler...

  • Kempten
  • 03.09.20
Auf unserem Dörferrätsel sind wir an diesem schönen Wegweiser vorbei gekommen.
1.501× Video

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 26

In dieser Folge unseres Dörferrätsels waren wir im Ostallgäu unterwegs. In einer früheren Legende war das Dorf auch als Ort der Drachentötung bekannt. Das Wappen spricht für den heutigen Namen dieser Gemeinde: Ein Pferdekopf über zwei silbernen Wellenbalken.  Ein wunderschöner See und der Alpenblick bieten eine idyllische Landschaft rund rum das Dorf. Na, wo waren wir unterwegs?

  • 22.08.20
Die Stabile Seitenlage ist eine wichtige Erste Hilfe Maßnahme. Die Johanniter zeigen wie's richtig geht.
3.721× 1 Video

Video
Erste Hilfe: So geht die Stabile Seitenlage

Sie gehen im Wald spazieren und vor Ihnen bricht ein Mann bewusstlos zusammen. Der Betroffene ist durch Ansprache und leichtes Rütteln nicht erweckbar aber atmet. In diesem Fall sollte der Betroffene in die Stabile Seitenlage gebracht werden. Diese ermöglicht es, dass Flüssigkeiten wie Erbrochenes oder Speichel abfließen können und verhindert, dass die Zunge die Atemwege blockiert.  Folgende Ziele sollten Sie bei der Stabilen Seitenlage erreichen: Der Mund muss der tiefste Punkt des...

  • Kempten
  • 19.08.20
Jolien Scholten (24) ist Ballonverkäuferin auf der Allgäuer Festwoche.
5.708× Video

Reportage
Arbeiten auf der Festwoche: Unterwegs mit einer Ballonverkäuferin

Jolien Scholten war 2016 als Ballonverkäuferin auf der Festwoche unterwegs"Anstrengend, aber ein schöner Job", das sagte die damals 24-jährige Jolien Scholten über ihre Arbeit auf der Allgäuer Festwoche. Seit mittlerweile sechs Jahren dreht Jolien auf der Festwoche ihre Runden als Ballonverkäuferin. Mit bis zu 200 Luftballons ist sie auf dem gesamten Gelände unterwegs und bei Regen auch mal im Festzelt.

  • Kempten
  • 14.08.20
1.286× Video

Sommertipps
So kommt auch bei der Arbeit ein bisschen Urlaubsfeeling auf

Mit acht einfachen Tricks erleichtern wir uns den Arbeitsalltag in den Sommermonaten und holen uns ein bisschen Urlaubsflair ins Büro. Die Füße im Planschbecken kühlenEin kleines Kinderplanschbecken, eine Gießkanne und Wasser, mehr braucht man für unseren ersten Tipp nicht. Das Wasser erfrischt - und man hat ein bisschen das Gefühl, in einem Schwimmbad zu planschen, zumindest mit den Füßen. Strandfeeling: Ein Fußbad im Sand nehmenNoch mehr Urlaubsfeeling für die Füße gibt's mit dem...

  • Kempten
  • 13.08.20
Voith in Sonthofen
6.709× Video 2 Bilder

Weiterbeschäftigung "auf freiwilliger Basis"
Voith in Sonthofen: IG Metall erfreut über jüngste Entwicklung

Weiterarbeiten bis März 2021, obwohl die Produktion im September eingestellt werden soll: Dieser Plan bei Voith in Sonthofen hatte die IG Metall und die Beschäftigten zunächst geärgert. Laut Carlos Gill, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, gab es am Donnerstag ein klärendes Telefonat zwischen der Gewerkschaft und der Geschäftsleitung von Voith. Die Gewerkschaft lenkt ein. Gegen freiwillige Weiterbeschäftigung spricht nichts"Aus unserer Sicht als Gewerkschafter freuen wir uns...

  • Sonthofen
  • 13.08.20
Wespe (Symbolbild).
3.703× 1

Insekten
Sommerzeit ist Wespenzeit: Tipps für den richtigen Umgang

Sommerzeit ist Wespenzeit. Von Zucker und Fleisch angelockt, können einem die Insekten ganz schön auf die Nerven gehen. Dabei sorgen nur zwei Wespen-Arten für den Ruf der Insekten: die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und der Bund Naturschutz (BN) geben Tipps für den sicheren Umgang mit den Tieren.  Mit Sprühflasche gegen die Plagegeister "Um keine Wespen anzulocken kann man Speisen abdecken, süße Getränke verschließen und auf stark parfümierte...

  • 11.08.20
Die Kneippinsel auf dem Hopfensee.
8.541× 1 Video 16 Bilder

Kneippen
Eine Alternative zum Baden: Abkühlung in Allgäuer Tretanlagen

Wenn es im Sommer wieder heiß wird, sehnen sich manche nach einem Sprung in den Badesee. Das ist jedoch nicht immer möglich. Eine schnelle Abkühlung bietet das Kneippen. Neben der Erfrischung tut man mit dem Wassertreten aber auch noch etwas für seine Gesundheit. Im Allgäu hat fast jeder Ort seine eigene Tretanlage, mancher sogar mehr als eine. Ob in natürlichen Gewässern oder in Kneippbecken: Kneippen ist moderner denn je. Egal ob, versteckt im Wald, mitten im Stadtpark oder auf einem Berg...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 09.08.20
1.881× Video 16 Bilder

Festwochen-Erinnerungen
Festwochen-Rundgang mit Martin von Losamol: Wie guat kennsch dus Allgäu?

2020: Das Jahr, in dem die Festwoche ausfiel. Zum Trost kramen wir in Erinnerungen und freuen uns damit auf nächstes Jahr.  Die Allgäuer Mundart-Reggae-Band Losamol hat mit "Nauf auf die Bank" vor neun Jahren die Festwochen-Hymne veröffentlicht. Losamol-Sänger Martin hat den Song damals mitverfasst, er gilt seitdem als echter Festwochen-Experte. Für all-in.de hat er sich auf der Festwoche 2016 Zeit genommen für einen Rundgang über das Messegelände. Also haben wir uns gemeinsam mit Martin...

  • Kempten
  • 08.08.20
Blaichach: Kind mit Wakeboard am Wasserskilift
1.780×

allgäu.tv Spezial
Wakeboarden steht auf dem Allgäuer Sommerferienprogramm

Für die Allgäuer Schulkinder heißt es seit dem 05. August: endlich Sommerferien. Nach Monaten des Homeschoolings würde vielen Eltern jetzt vor allem eine Erholung gut tun. Doch die Kinder sind schon wieder zuhause und wollen beschäftigt werden. Genau deshalb hat allgäu.tv eine Sommeraktivität für die ganze Familie getestet, direkt bei uns in der Region Oberallgäu. Auf das Brett, fertig, los! Die Reporterin von allgäu.tv, Anne Bley, bekommt einen Crashkurs im Wakeboarden von den Allgäuer...

  • Blaichach
  • 06.08.20
Sternschnuppenregen zwischen Juli und August (Symbolbild).
2.677× 1

Perseiden und Feuerkugeln
Bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde im August zu sehen

Viele Sternschnuppen sind aktuell am Himmel zu sehen. Vom 17. Juli bis zum 24. August soll man laut Münchner Merkur die Perseiden am Himmel beobachten können. Bis zur Nacht vom 13. auf den 14. August, in der die Perseiden das Maximum erreichen, nimmt die Anzahl der Sternschnuppen immer weiter zu. Bis zu 100 Sternschnuppen können wir in diesen Tagen pro Stunde am Himmel sehen. Demnach soll am 12. August das Maximum an Sternschnuppen am Himmel zu sehen sein. Die beste Zeit, um die...

  • 02.08.20
Bei einem schweren Unfall bei Sulzberg ist eine Autofahrerin (31) getötet worden.
66.839× 2 Video 16 Bilder

Tödliche Wucht
Auto prallt auf Motorrad und Traktor-Anhänger: Autofahrerin (31) bei Sulzberg getötet

Bei einem schweren Unfall zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried ist am Freitag Mittag eine 31-jährige Autofahrerin tödlich verunglückt. Sie fuhr mit dem Auto auf ein Motorrad auf, das hinter einem Traktor mit Anhänger angehalten hatte, und schob das Motorrad auf den Anhänger. Die Wucht des Aufpralls auf den Anhänger war laut Polizei so groß, dass die Autofahrerin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlegen ist. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit einem...

  • Sulzberg
  • 24.07.20
Die B12 soll vierspurig werden (Symbolbild).
1.376× Video 2 Bilder

Variantenuntersuchung
B12 bei Betzigau: Bauamt informiert zum Anbau der zweiten Fahrbahn

Unterwegs in Sachen Information: Das Staatliche Bauamt Kempten informiert Stadt- und Gemeinderäte entlang des geplanten vierspurigen Ausbaus der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried. In Betzigau kommt ein neuer Anbau der zweiten Fahrbahn im westlichen Streckenabschnitt auf der Südseite und im östlichen Streckenabschnitt auf der Nordseite, so heißt es in der Pressemitteilung vom staatlichen Bauamt Kempten.  Diese oben genannte Variante 4 soll es erstmal als Vorzugslösung geben. Viele...

  • Betzigau
  • 23.07.20
Hund im Auto: Bitte nicht in der prallen Sonne einsperren!
11.416× 2 Video

Todesfalle Auto
Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt: Was können und dürfen Passanten unternehmen?

Immer wieder muss die Polizei ausrücken und überhitzte Hunde aus verschlossenen Autos befreien. Zuletzt geschehen am Montagnachmittag in Rieden am Forggensee. Dort hatte ein Besitzer seinen Hund in der prallen Sonne im Auto gelassen. Von außen war nicht erkennbar, wie es dem Tier geht. Die Polizei war kurz davor, die Scheibe einzuschlagen, als der Besitzer zu seinem Auto kam. Dem Hund ging es offenbar noch gut. Das ist allerdings nicht immer so. Oft leiden die Tiere bei Hitze im Auto. Der...

  • Rieden am Forggensee
  • 21.07.20
Die Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" hat am Samstag mit einem großen, roten Fragezeichen gegen die Pläne am Grünten demonstriert.
5.768× 2 Video 13 Bilder

Frage nach Gesamtkonzept
Rund 100 Menschen demonstrieren mit rotem Fragezeichen am Grünten

Mit einem großen, roten Fragezeichen hat am Samstag die Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" gegen die Ausbaupläne am Grünten demonstriert. Erst Anfang Juni hatte sich die Initiative in einem offenen Brief an den Oberallgäuer Kreistag gewandt. Sie forderten die Kreistagsmitglieder auf, erst über den Bebauungsplan der geplanten neuen Grüntenhütte abzustimmen, "wenn die Investorenfamilie Hagenauer ein neues Gesamtkonzept darüber vorlegt, aus dem ersichtlich wird, was genau alles am Grünten...

  • Rettenberg
  • 18.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ