Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Datingportale mit großem Zulauf
1.158× 1

Single-Dasein in der Krise
Dating-Plattformen im Corona-Aufschwung: fast 4-mal so viel "Verkehr" auf all-in.de/singles

Singles haben es in der Corona Zeit besonders schwer. Neue Leute in Bars, Restaurants und Clubs kennenzulernen, ist nun schon länger nicht mehr möglich. Viele versuchen deswegen ihr Glück im Internet. Dort gibt es nicht nur viele verschiedene Plattformen, sondern auch seit Corona immer mehr User. Das zeigt die Analyse unseres Dating-Portals all-in.de/singles fürs Allgäu. Interesse an Dating-Portal steigtIm Vergleich zum Vorjahr haben sich seit dem ersten Lockdown (März 2020) knapp 15% mehr...

  • Kempten
  • 11.04.21
Coronavirus (Symbolbild)
3.731×

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu: Kempten steigt und Memmingen sinkt auf knapp unter 200

In den meisten Teilen des Allgäus sind die Inzidenzwerte am Sonntag gestiegen. Die höchste Steigerung hat dabei die Stadt Kempten. Hier ist die Zahl der Neuansteckungen weiter gestiegen und nähert sich mit knapp 197 jetzt der 200er-Marke. Die 200 verlassen hat dagegen die Stadt Memmingen, hier liegt man jetzt bei gut 197, also in etwa mit Kempten gleichauf. Landkreis Ostallgäu am höchsten, Westallgäu am niedrigstenDie höchste Inzidenz hat der Landkreis Ostallgäu. Hier liegt der Inzidenzwert mit...

  • Kempten
  • 11.04.21
Corona (Symbolbild)
18.655× 2

Corona-Übersicht
Inzidenz in Memmingen steigt deutlich und liegt jetzt bei 238,1

Die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Memmingen ist von Freitag auf Samstag deutlich gestiegen und liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) jetzt bei 238,1. Damit hat die Stadt Memmingen allgäuweit die höchste Inzidenz. Neben der Stadt Memmingen liegen auch das Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren über der Marke von 200.  Inzidenzwerte sinken in weiten Teilen des Allgäus Auch in der Stadt Kempten ist der Inzidenzwert deutlich von 130,1 auf jetzt 180,8 gestiegen. In den Landkreisen Lindau...

  • 10.04.21
Ab Montag, den 12. April, werden Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Baumschulen, Gärtnereien, Baumärkte und Buchhandlungen wieder wie sonstige Geschäfte des Einzelhandels behandelt (Symbolbild).
52.590×

Coronavirus im Allgäu
Ab Montag gelten in Bayern neue Regeln für Gartencenter, Baumärkte und Buchhandlungen

Langsam könnte man bei den Corona-Regeln den Überblick verlieren. Wann darf man beispielsweise in einem Gartencenter einkaufen, darf man seine Blumen nur abholen oder im Laden selbst aussuchen, braucht man dafür einen Termin und wann braucht man einen negativen Corona-Test? Um etwas Ordnung zu schaffen, haben wir hier eine Übersicht erstellt.  Was ab dem 12. April giltAb Montag, den 12. April, werden Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Baumschulen, Gärtnereien, Baumärkte und Buchhandlungen...

  • 09.04.21
Die Inzidenzen sind am Freitag laut RKI überwiegend gestiegen (Symbolbild).
20.279×

Überblick im Allgäu
Inzidenzen am Freitag: Kaufbeuren und Ostallgäu wieder über 200

Update von Samstag, 10. April Die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu für Samstag, 10. April, finden Sie hier. Inzidenz in Memmingen steigt deutlich und liegt jetzt bei 238,1 Bezugsmeldung Am Freitag sind die Inzidenzwerte nach Angaben des Robert Koch-Instituts überwiegend gestiegen. Besonders auffällig: Kaufbeuren und das Ostallgäu haben die 200er Marke überschritten.  Inzidenzwert für den Landkreis Oberallgäu korrigiert  Für den Landkreis Oberallgäu meldete das Robert Koch-Institut (RKI) am...

  • 09.04.21
Nachrichten
520× 1

Eishockey
Kaufbeuren ohne Traditionshalle: wie geht es nach dem Stadionabriss am Berliner Platz weiter?

Generationen von Eishockeyfans verbrachten mutmaßlich jedes zweite Wochenende im alten Eisstadion des ESV Kaufbeuren am Berliner Platz. Doch das schon lange nicht mehr: im Dezember letzten Jahres wurde das Kaufbeurer Traditionsstadion dem Erdboden gleichgemacht – es war in die Jahre gekommen und baufällig. Schweren Herzens musste die Kaufbeurer Fangemeinschaft Abschied nehmen – Abschied von einer zweiten Heimat. Langsam ist die Trauer um die alte Halle verarbeitet, doch nun steht noch die Frage...

  • Kempten
  • 09.04.21
Nachrichten
556×

Funparks im Allgäu
Corona-Krise - Wie geht es Funparks im Allgäu?

Viele leiden unter der Corona-Krise. Der Einzelhandel, die Kultur- und Veranstaltungsbranche, Restaurants, … Genauso große Outdoor Freizeitparks wie der Europapark, das Legoland, oder der Skyline Park bei uns im Allgäu. Und so sieht es auch bei Indoor Funparks, also Hallen-Spielplätzen, aus. Die haben seit dem 2. November letztes Jahr zu.

  • Kempten
  • 09.04.21
Nachrichten
2.154×

Coronavirus
Problem verschoben und nicht aufgehoben – Allgäuer Zirkus erneut gestrandet

Die Zirkusse Krone und Roncalli sowie Barnums Kuriositätenkabinett aus dem Film „The greatest Showman“ sind Beispiele für die größten und glamourösesten Zirkusse aller Zeiten. Alles andere als glamourös ist die momentane Lage des Allgäuer Zirkus Serano. Vor einem Jahr haben wir über die coronabedingt prekäre Situation der Zirkusfamilie berichtet. Was sich seitdem verändert hat, wissen Johannes Klemp und Daniel Groos.

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
9.954×

Wandern
Berge statt Party – wie zwei junge Allgäuer durch den Lockdown eine neue Leidenschaft entdecken

Zwei junge Männer aus Westendorf im Ostallgäu haben den Lockdown zu einer positiven Veränderung in ihrem Leben genutzt. Sie machen derzeit die Allgäuer Berge unsicher und haben sich ein großes Ziel gesetzt: Sie wollen einen der "Seven Summits" besteigen. Bei den "Seven Summits" handelt es sich um die jeweils größten Berge der sieben Kontinente.  Dabei waren die beiden Männer früher an den Wochenenden eher an der Theke anzutreffen, als auf einem Berggipfel. Die Entscheidung, nun das Bierglas...

  • Kempten
  • 08.04.21
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, geht während eines Schneeschauers nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts zu einer abschließenden Pressekonferenz.
13.401× Video

Bayern zögert
Söder: "Vorsicht mit Vernunft" - Weitere Öffnungen erst in zwei Wochen

Am Mittwoch hat das Bayerische Kabinett beraten, wie es in der Corona-Krise weitergehen soll. Wird es in Bayern sogenannte "Modellstädte" geben? Wie sieht es mit dem Unterrichtsstart an bayerischen Schulen nach den Osterferien aus? Auch ein "Brücken-Lockdown" steht im Raum. Mit strengeren Maßnahmen im April soll demnach die Zeit überbrückt werden, bis mehr Personen gegen das Coronavirus geimpft sind. Ministerpräsident Markus Söder, Gesundheitsminister Klaus Holetschek (beide CSU) und...

  • 08.04.21
Coronamaßnahmen (Symbolbild)
28.740×

Coronavirus
Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwerte im Allgäu sinken

+++Update vom 9. April+++ Die aktuellen Inzidenzwerte fürs Allgäu am Freitag finden Sie in unserer Übersicht.  Inzidenzen am Freitag: Kaufbeuren und Ostallgäu wieder über 200 Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte sind nach Angaben des Robert Koch-Instituts am Donnerstag gesunken. Allerdings weist das Robert Koch-Institut darauf hin, dass rund um die Osterfeiertage einerseits meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen. Dadurch werden weniger Proben genommen und weniger Laboruntersuchungen...

  • 08.04.21
Die Corona-Zahlen am Mittwoch im Überblick. (Symbolbild)
25.554×

Überblick im Allgäu
Inzidenzen am Mittwoch gesunken: RKI weist auf weniger Testungen über Ostern hin

+++Update von Donnerstag, dem 8. April+++ Die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu von Donnerstag finden Sie in diesem Artikel:  Übersicht am Donnerstag: Inzidenzwerte im Allgäu sinken Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte sind am Mittwoch nach Angaben des Robert Koch-Instituts in den meisten Regionen im Allgäu gesunken. Allerdings weist das Robert Koch-Institut darauf hin, dass rund um die Osterfeiertage einerseits meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen. Dadurch werden weniger Proben genommen und...

  • Kempten
  • 07.04.21
Abstand halten (Symbolbild).
26.392×

Überblick im Allgäu
Inzidenzwerte meist gesunken: Wohl weniger Testungen über die Feiertage

+++Update von Mittwoch, 7. April+++ Die Inzidenzwerte im Allgäu von Mittwoch finden Sie in unserem Artikel:  Inzidenzen am Mittwoch gesunken: RKI weist auf weniger Testungen über Ostern hin Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte im Allgäu sind am Dienstag im Vergleich zum Vortag überwiegend gesunken. Allerdings weist das Robert Koch-Institut darauf hin, dass rund um die Osterfeiertage einerseits meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen. Dadurch werden weniger Proben genommen und weniger...

  • Kempten
  • 06.04.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Ostermontag haben sich im Vergleich zum Vortag nur geringfügig verändert. (Symbolbild).
23.735×

Inzidenzen im Überblick
Landkreis Lindau hat am Ostermontag niedrigsten Wert im Allgäu

+++Update vom 6. April 2021+++ Die aktuellen Inzidenzwerte von Dienstag finden Sie in unserem Artikel:  Inzidenzwerte meist gesunken: Wohl weniger Testungen über die Feiertage Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich am Ostermontag im Vergleich zum Vortag überwiegend leicht verändert. Im Vergleich zum Vortag ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Lindau nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) aber deutlich von 137,8 auf 162,2 gestiegen. Trotzdem hat dieser Landkreis  am...

  • Kempten
  • 05.04.21
Kleinbetriebe im Allgäu hoffen auf eine baldige Öffnung.
6.996× 101

Modellprojekt
Allgäu GmbH will Tourismus im Allgäu unabhängig von der Inzidenz bald öffnen

Die Allgäu GmbH fordert eine baldmögliche Öffnung für den Tourismus im Allgäu. Dafür hat der Aufsichtsrat das Konzept "Allgäu: Modellprojekt Tourismus für eine Öffnungsstrategie" verabschiedet und es an die Bayerische Staatsregierung übermittelt. Nordische Ski-WM als VorbildDie Nordische Ski-WM in Oberstdorf vor wenigen Woche hätte bewiesen, wie eine sportliche Großveranstaltung im Zeichen der Pandemie durchaus sicher und sehr erfolgreich durchgeführt werden kann. "Die dort praktizierte...

  • Kempten
  • 04.04.21
Quelle: Pixabay
41.677×

Allgäu
Corona-Übersicht: Inzidenzwert im Ostallgäu sinkt deutlich und liegt jetzt unter 300

+++Update vom 5. April+++ Die Corona-Zahlen von Ostermontag finden Sie in unserer Übersicht:  Landkreis Lindau hat am Ostermontag niedrigsten Wert im Allgäu Bezugsmeldung  Im Vergleich zum Vortag ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ostallgäu deutlich gesunken. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) liegt der Inzidenzwert im Landkreis aktuell noch bei 259,2 (Vortag: 331,5). Trotzdem hat das Ostallgäu auch weiterhin allgäuweit die höchste Inzidenz.  Landkreis Lindau hat weiterhin den...

  • 04.04.21
Coronavirus (Symbolbild)
23.621× 108

Corona
Viele Inzidenzwerte im Allgäu steigen: Kaufbeuren weit über Wert von 200

Update Hier finden Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Sonntag, den 04. April Corona-Übersicht: Inzidenzwert im Ostallgäu sinkt deutlich und liegt jetzt unter 300 Bezugsmeldung Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut am Karfreitag 18.129 Neuinfektionen mit dem Corona-Erreger gemeldet. Damit liegt der aktuelle 7-Tage-Inzidenzwert in Deutschland bei 131,4 Fällen/100.000 Einwohner. Im Vergleich zum Samstag vor einer Woche (124,9 Fälle/100.000 Einwohner) ist der Inzidenzwert...

  • 03.04.21
Nur noch wenige Tage, dann ist Ostern. Doch was ist dann überhaupt erlaubt?  (Symbolbild)
25.765×

Beschränkungen
Coronavirus: Diese Regeln gelten im Allgäu an Ostern

Es ist Ostern. Doch was ist jetzt überhaupt erlaubt? Denn bei den aktuell geltenden Corona-Regeln kann man schnell den Überblick verlieren.  Corona-Notbremse greift im gesamten Allgäu Aktuell gelten im gesamten Allgäu die Regeln der sogenannten Corona-Notbremse. Diese tritt in Kraft, wenn ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt die 7-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschreitet. Erst wenn ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt den Grenzwert von 100 wieder an drei...

  • 02.04.21
Der Inzidenzwert im Ostallgäu liegt noch immer über 300. (Symbolbild)
55.821× 8

Alle Allgäuer Werte in der Übersicht
Inzidenzwerte im Ostallgäu und in Kempten steigen wieder

Der Inzidenzwert im Ostallgäu ist wieder gestiegen und liegt jetzt bei 327,9. Auch in Kempten ist der Wert leicht gestiegen und liegt noch immer über 200. Den niedrigsten Inzidenzwert im Allgäu hat der Landkreis Lindau mir 123,2. Überblick: 7-Tage-Inzidenzwert im Allgäu (Stand: Freitag, 02. April 2021, Quelle: Robert Koch-Institut) Landkreis Lindau: 123,2 (Vortag: 119,5)Landkreis Oberallgäu: 172,4 (Vortag: 188,5) Landkreis Unterallgäu: 185,8 (Vortag: 186,5) Stadt Kaufbeuren: 193,7  (Vortag:...

  • Kempten
  • 02.04.21
Nachrichten
1.640× 1

Lockdown
Wir sind immer noch da! – Kaufbeurer Gastronomen versuchen Mut zu machen

Seit gut einem Jahr geht es von Lockdown zu Lockdown. Für viele Branchen ist das mittlerweile eine starke Belastung und auch eine Einschränkung im Berufsleben. Mit Demonstrationen, Plakaten und Briefen an die Regierung versuchen die Menschen auf sich aufmerksam zu machen. In Kaufbeuren, wird das auch versucht, nur auf eine etwas andere Art und Weise - ohne Krach und Wut. Die Gastronomin Vita Saccone versucht mit einer Videobotschaft, stellvertretend für die Gastronomiebranche, Mut zu machen.

  • Kaufbeuren
  • 01.04.21
Nachrichten
304×

Kunst- und Kulturschaffende
11 Künstlerinnen, eine unterschiedlicher als die andere – ein Rundgang durch die Ausstellung „der andere Blick“

Kunst- und Kulturschaffende haben es in der Coronapandemie nicht leicht. Auch für die 11 Künstlerinnen, die an der aktuellen Kunstausstellung der Oberstdorfer Villa Jauss beteiligt sind, ist die momentane Situation ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst konnte die Ausstellung „Der andere Blick“ gar nicht besichtigt werden, dann war sie für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet und jetzt kann die Ausstellung nur online in Form von Fotos auf der Internetseite des Kunsthauses angesehen...

  • Kempten
  • 01.04.21
Nur eines von vielen Beispielen: Am Vatertag im vergangenen Jahr parkten zahlreiche Tagestouristen entlang der Kreisstraße zwischen Reichenbach und Schöllang.
10.900× 45 1 2 Bilder

Nach Chaos im vergangenen Jahr
Kontrollen ab Freitag: Polizei will Ausflugsverkehr an touristischen Hotspots verstärkt überwachen

Mit Beginn der Osterferien wird die Polizei über die Sommermonate hinweg verstärkt den Ausflugsverkehr an touristischen Hotspots überwachen. Das kündigte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit den Landratsämtern Lindau, Oberallgäu und Ostallgäu an. Damit wollen die Behörden auf die teilweise chaotischen Situationen im vergangenen Jahr reagieren.  Örtliche Parkplätze waren überlastet Punktuell war es im Frühjahr und im Sommer 2020 in den touristischen...

  • 01.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ