Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Mehrere Versuche von Telefonbetrug im Allgäu (Symbolbild)
2.025×

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Gewinnversprechen
Mehrere Fälle von Telefonbetrug im Allgäu

Im Allgäu ist in den letzten Tagen immer wieder zu Betrugs-Anrufen gekommen. Die Vorgehensweisen war dabei unterschiedlich, dass Ziel blieb aber jedesmal dasselbe. Die Täter versuchten, sich Geld oder Wertgegenstände zu erschleichen.  Trickbetrug in Kempten und Oberallgäu Mehrere Hinweise zu möglichen Trickbetrügern gingen am Mittwoch bei der Polizei Kempten ein. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft, Heizungsinstallateure, Paketzusteller oder als Unfallopfer aus. Die Anrufer...

  • Kempten
  • 08.04.21
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
12.637× 3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf Sonntag...

  • Kempten
  • 06.04.20
Am Paradies bei Oberstaufen kontrollierten gestern Beamte der neu eingerichteten Kontrollgruppe Motorradfahrer und ihre Maschinen. Bei den Bikern auf diesem Foto war alles in Ordnung.
11.329×

Motorradkontrollen
Vier Polizeibeamte ziehen im Allgäu ab sofort technisch veränderte Maschinen aus dem Verkehr

Dienstagmittag an der B 308 am sogenannten Paradies bei Oberstaufen: Auf dem Parkplatz an der beliebten Oberallgäuer Alpenstraße mit dem sensationellen Alpenpanorama ist für den 51-jährigen Motorradfahrer aus dem Raum Augsburg Schluss. Er muss seine rote Ducati 1098 stehen lassen. Die Polizei hat ihn aus dem Verkehr gezogen. An seiner Maschine hatte er geschraubt, genauer gesagt: den serienmäßig geschlossenen Kupplungsdeckel durch einen offenen ersetzt. Dadurch erlischt im rechtlichen Sinn die...

  • Oberstaufen
  • 01.08.18
1.286× 27 Bilder

Ermittlungen
Tödlicher Unfall bei den Buchenegger Wasserfällen nahe Oberstaufen: Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Polizei verzichtet auf Obduktion der Leichen Nach dem tragischen Tod eines 17-jährigen Flüchtlings und eines hauptamtlichen 31-jährigen Betreuers aus Obermaiselstein bei den Buchenegger Wasserfällen (Oberstaufen) geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. Es gebe keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Laut Polizei sind vermutlich ertrunken. Die Kripo verzichtet daher auf eine Obduktion und gab die Leichen frei. In der Wandergruppe waren zehn Jugendliche unterwegs, begleitet von vier...

  • Oberstaufen
  • 18.08.16
463× 34 Bilder

Festnahme
Schon wieder Juwelier in Oberstaufen überfallen: Drei Tatverdächtige festgenommen

Schon wieder wurde derselbe Juwelier in Oberstaufen überfallen. Doch diesmal wurden die mutmaßlichen Täter gefasst. Zu dem Überfall vor einem Jahr gibt es auffällige Parallelen. Am Dienstagvormittag haben drei Männer ein Juweliergeschäft in Oberstaufen überfallen. Das teilt die Polizei mit. Dabei handelt es sich um ein Geschäft, das bereits zwei Mal zuvor überfallen worden ist. Diesmal konnten die mutmaßlichen Täter jedoch festgenommen werden. Um elf Uhr betraten demnach drei nicht maskierte...

  • Oberstaufen
  • 26.07.16
305× 21 Bilder

Großeinsatz
Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Oberstaufen: Flohen die Täter mit dem Zug?

Großeinsatz der Polizei in Oberstaufen: Mindestens drei Bewaffnete überfielen am Montag-Vormittag ein Juwelier-Geschäft, das sich nur 300 Meter von der Polizeistation entfernt befindet. Sie flohen ohne Beute, verletzt wurde niemand. Bisher wurden sie nicht gefasst Um kurz vor 10 Uhr stürmten drei Vermummte lautstark das Geschäft und bedrohten die Angestellten mit Äxten und Pfefferspray. Auch eine Schusswaffe hielten sie den Mitarbeitern des Geschäfts entgegen. Ob es sich dabei allerdings um...

  • Oberstaufen
  • 05.10.15
40×

Polizei
Sprit in Kanistern kann Autos zu rollenden Zeitbomben machen

In Österreich ist der Sprit etwa zehn bis 15 Cent pro Liter günstiger als in Deutschland, was seit Jahren einen intensiven Tanktourismus vom Allgäu nach Tirol oder Vorarlberg zur Folge hat. Besonders beliebt ist es, einen Ausflug zum Wandern oder Skifahren mit einem Tankstopp zu verbinden. Und manch einer macht sich dann auch noch gleich einen oder gar zwei oder drei Reservekanister voll - sehr zum Unmut der in der Schlange dahinter wartenden Autofahrer. Bei Oberstaufen im Oberallgäu fanden...

  • Oberstaufen
  • 15.01.14
41×

Granate
Experten entschärfen gefundene Handgranate in Oberstaufen

Sehr umsichtig hat sich laut Polizei ein Mann im Oberallgäuer Oberstaufen verhalten, nachdem er in einem Haus im Ortsteil Weissach einen verdächtigen Gegenstand aufgefunden hatte, der nach einer Granate aussah. Er machte ein Foto und schickte dieses per E-Mail zur Polizeistation, wo der Gegenstand dann mit Hilfe von Fachleuten des Sprengmittel-Beseitigungsdienstes als deutsche Bruchgranate aus dem Ersten Weltkrieg identifiziert wurde. Bereits wenige Stunden später konnten die aus München...

  • Oberstaufen
  • 23.08.12
34×

Blasmusik
Polizeiorchester Bayern bietet ein stimmungsvolles Benefizkonzert in Oberstaufen

Zugunsten des alpinen Westallgäuer Skirennnachwuchses gab das Polizeiorchester Bayern ein Benefizkonzert im Kurhaus Oberstaufen. 'So direkt mit der Polizei in Kontakt zu kommen, ist bestimmt für viele von Ihnen ein Erlebnis', sagte Dirigent Johann Mösenbichler schmunzelnd. Denn stellvertretend für die 40 000 Beamten in Bayern versteht sich dieses professionelle Orchester als musikalischer Botschafter für die Bayerische Polizei und das Staatsministerium des Innern. Das Motto des Abends,...

  • Oberstaufen
  • 28.04.12
27×

Os P Katze Beschossen
Unbekannter schießt in Oberstaufen mit Schrot auf Katze

Die Polizei sucht einen Tierquäler, der in Oberstaufen (Oberallgäu) eine Katze beschossen hat. Zu der Tat kam es nach Angaben der Polizei am Donnerstag, 12. Januar, zwischen 10 und 13 Uhr. Vermutlich im Bereich des Schloßwieswegs schoss der unbekannte Täter mit Vogelschrot auf das freilaufende, braun getigerte Tier, das hierdurch erheblich verletzt wurde. Die Polizei bittet um Mithilfe und um Hinweise unter Telefonnummer 08386/93930-0.

  • Oberstaufen
  • 14.01.12
31×

Spielsüchtiger
Spielsüchtiger belügt Bank und Polizei

Ein 22-Jähriger hat versucht, seine Bank zu betrügen, indem er einen Diebstahl erfand. Er meldete bei der Polizei Oberstaufen (Oberallgäu), dass bei 18 Abhebungen insgesamt 1600 Euro von seinem Konto gestohlen worden seien. Die Ermittlungen ergaben jedoch, dass der spielsüchtige Mann das Geld selbst abgehoben und verzockt hatte. Als sein Konto stark im Minus war und die Bank einen Ausgleich forderte, erfand er den Diebstahl.

  • Oberstaufen
  • 28.11.11
48×

Oberstaufen
Polizei: Opfer war an Brand selbst schuld

'Wir gehen von einer fahrlässigen Brandstiftung durch das Opfer aus.' Mit diesen Worten beschrieb gestern Polizeisprecher Christian Owsinski die Ursache für den Wohnungsbrand in Oberstaufen, bei dem ein 56-Jähriger ums Leben gekommen war. Für ein Fremdverschulden gebe es keine Anhaltspunkte. Laut Obduktion war der Mann an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben.

  • Oberstaufen
  • 24.11.11
36×

Waffen
Waffen und Sprengstoff bei jungen Männern

Polizei erhält Tipp von Vermieterin Ein ganzes Waffenarsenal hat die Polizei bei zwei 18-jährigen Männern in Oberstaufen sichergestellt. Ihrer Vermieterin im Oberstaufner Ortsteil Steibis waren die zwei jungen Männer verdächtig vorgekommen und sie verständigte die Polizei. Bei der Durchsuchung des Zimmers kam eine ganze Sammlung von täuschend echt wirkenden Gewehren und Pistolen mit Magazinen und Munition zum Vorschein. Außerdem wurden mehrere Messer sowie selbstgebastelte Sprengmittel...

  • Oberstaufen
  • 24.06.11

Musikfest
Prügel mit Holzknüppel, 4,5 Promille und andere traurige Höhepunkte in Oberstaufen

Geburtstagsveranstaltung der Blasmusik Oberstaufen läuft teils kräftig aus dem Ruder Teilweise mächtig aus dem Ruder gelaufen ist das sehr stark besuchte Allgäuer Musikfest vom 9. bis 12. Juni in Oberstaufen (Oberallgäu). Was für die Blasmusik Oberstaufen eine große Feier zu ihrem 150-jährigen Bestehen war, nutzten andere, um kräftig Krawall zu machen und sich über die Maßen zu betrinken. Das teilte die Polizei in einer langen Aneinanderreihung von Vorfällen mit: So kam es in der Nacht von...

  • Oberstaufen
  • 14.06.11
29×

Friseur
Für Friseurbesuch: Unfall-Pkw liegen gelassen

Haarpracht hat für Rentnerin Vorrang Für ihre Haarpracht hat eine Rentnerin in Oberstaufen (Oberallgäu) ihr Auto liegen gelassen. Wie die Polizei mitteilte, stießen die Beamten am Freitag auf ein abgeschlossenes Auto, das seitlich im Straßengraben lag. Als sie den Abschleppdienst riefen, stellte sich heraus, dass eine ältere Dame bei einer örtlichen Werkstatt kurz gesagt hatte, es sei ihr Auto. Für mehr hatte die 76-Jährige jedoch keine Zeit: Ein mehrstündiger Besuch beim Friseur stand an. Dort...

  • Oberstaufen
  • 16.05.11

Strafzettel
Polizist schreibt Frau per Facebook an und entschuldigt sich

Auf Strafzettel folgt eine Entschuldigung Ein Frühlingstag. Sie fuhr mit dem Auto innerorts 30 Stundenkilometer zu schnell, wurde geblitzt, angehalten und hat die Konsequenzen akzeptiert. Das ist das eine. Dann hat sich der Polizist bei der jungen Frau entschuldigt - per Freundschaftsanfrage im Internet-Netzwerk Facebook. Das ist das andere. «Da hat sich in meinem Fall der Beamte von etwas treiben lassen, was nichts mit dem Verstand zu tun hat.» Die 34-Jährige aus Oberstaufen im Oberallgäu (sie...

  • Oberstaufen
  • 13.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ