Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

395×

Urteil
Landgericht Memmingen: Prostituierte (50) muss drei Monate ins Gefängnis

Eine 50-Jährige bringt Mindelheim und Memmingen durcheinander. Sie muss drei Monate hinter Gittern, da ihre Liebesdienste in Orten unter 30.000 Einwohnern nicht erlaubt sind. Zudem ist sie mehrfach vorbestraft. Wegen unerlaubter Prostitution hatte das Amtsgericht Memmingen eine 50-jährige Frau zu einer fünfmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. In einer Berufungsverhandlung stand sie nun vor der vierten Strafkammer des Landgerichts Memmingen. Zwar reduzierte der Richter das Urteil auf drei...

  • Mindelheim
  • 07.02.17
145×

Gericht
Mann aus dem Unterallgäu missbraucht Töchter seiner Partnerin - Anzeige nach 14 Jahren

Ein Mann aus dem Unterallgäu musste sich wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten. 14 Jahre nach den Taten ging eines der Opfer zur Polizei und brachte so den Fall ins Rollen. Nach außen waren sie eine ganz normale Patchwork-Familie: Silvia, Manuela (Namen geändert), ihre Mutter und deren Lebensgefährte Stefan L., der für die beiden Mädchen so etwas wie ein Ersatzvater war: Wenn die Mutter nachmittags arbeiten ging, passte er, damals arbeitslos, auf die beiden auf. Etwa drei Jahre...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
42×

Gerichtsverhandlung
Räuberquartett gesteht Tankstellenüberfälle im Allgäu

Mit einem Elektroschocker bewaffnet haben sie Tankstellen in Memmingen und Erkheim (Unterallgäu) überfallen: Das gestanden vier Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren jetzt zum Prozessauftakt vor dem Memminger Landgericht. Die Angeklagten entschuldigten sich während der Verhandlung bei ihren Opfern. Das Urteil steht indes noch aus. Es soll kommenden Freitag fallen. Wie berichtet, waren in einer Juli-Nacht vergangenen Jahres erst die Aral-Tankstelle in der Münchner Straße in Memmingen und...

  • Mindelheim
  • 11.01.16
52×

Gericht
Psychisch Kranker nach Attacke auf Landwirt in Winterrieden wieder auf freiem Fuß

Im Wahn mit Heugabel auf Bauern losgegangen Der psychisch kranke Mann, der am Tag vor Heiligabend 2012 in Winterrieden (Unterallgäu) einen Landwirt mit einer Heugabel attackiert hat, ist wieder auf freiem Fuß. Das Landgericht Memmingen ordnete zwar eine Unterbringung des paranoid-schizophrenen jordanischen Asylbewerbers an, setzte diese aber zur Bewährung aus. Grund ist, dass sich der Gesundheitszustand des 29-Jährigen im Laufe seines neunmonatigen Zwangsaufenthalts im Bezirkskrankenhaus...

  • Mindelheim
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ