Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Nachrichten
210×

Das unbeliebte Knöllchen jetzt Online
Memmingen macht den Anfang

Wer falsch parkt, muss mit einem Strafzettel rechnen. Das ist nicht nur in Deutschland so. Betrifft also alle, die mit dem Auto oder sonst wie motorisiert unterwegs sind. Um die Sache mit dem unbeliebten Knöllchen zu vereinfachen, gibt es eine neue Idee. Im Norden von Deutschland hat sie ihren Ursprung: Das Online Knöllchen. Auch im Allgäu ist es bereits in Umlauf. Seit dem 11. Juni vergibt Memmingen das Online Knöllchen. Und das dürfte sich bei über 44.000 Parksünden jährlich in Memmingen...

  • Memmingen
  • 23.06.21
Nachrichten
669×

Innengastronomie seit Montag erlaubt
Memminger Gastronom zieht erstes Fazit

Seit dieser Woche gibt es in ganz Bayern weitreichende Lockerungen der Coronaregeln. Unter anderem ist nach der Öffnung der Außengastronomie jetzt auch wieder die Innengastronomie erlaubt. Welche Regeln dabei für die Besucherinnen und Besucher gelten und wie das Angebot angenommen wird haben wir in Memmingen herausgefunden.

  • Memmingen
  • 14.06.21
In den kommenden Wochen wird der Flugplan des Allgäu Airports in Memmingen um 15 Ziele erweitert. (Fliegen-Symbolbild)
5.479× 31 1

Verantwortliche nach Pfingstferien optimistisch
Allgäu Airport in Memmingen: Flugplan wird um 15 Ziele erweitert

Durch gelockerte Corona-Regeln kommt nun auch der Tourismus wieder in Fahrt. Davon profitiert auch der Allgäu Airport in Memmingen. "Das Licht am Ende des Tunnels wird immer heller", fasst Airport Geschäftsführer Ralf Schmid die aktuelle Situation zusammen. Gerade die vergangenen Pfingstferien stimmen die Verantwortlichen am Flughafen Memmingen optimistisch. Denn nicht nur die Zahl der Passagiere stieg, sondern auch die Auslastung der Maschinen. In den nächsten Wochen wird außerdem der...

  • Memmingen
  • 10.06.21
Nachrichten
195×

FC Memmingen
allgäu.tv spezial - 9. Juni 2021

Eine gute Vorbereitung ist bekanntlich die halbe Miete. Das gilt vor allem im Sport. Deswegen haben wir für die neue Ausgabe unseres Magazins allgäu.tv Spezial das Allgäuer American Football Team, die Allgäu Comets, und den FC Memmingen besucht und mit ihnen über die Wichtigkeit und die Herausforderungen einer Saisonvorbereitung gesprochen.

  • Memmingen
  • 10.06.21
Nachrichten
351×

Anpfiff und Kickoff in Corona-Zeiten
FC Memmingen und Allgäu Comets: So starten Allgäuer Sportteams in die neue Saison

Eine gute Vorbereitung ist bekanntlich die halbe Miete. Das gilt vor allem im Sport. Die Saisonvorbereitung der Mannschaften ist jedes Jahr aufs Neue eine entscheidende Phase des Sportjahres und der Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit. Wir waren beim FC Memmingen und dem Allgäuer American Football Team, den Allgäu Comets, zu Besuch. Sieben Monate Pause für den FC MemmingenWegen Corona musste der FCM sieben Monate pausieren. Jetzt bereiten sich die Spieler auf die Regionalliga-Saison vor....

  • Memmingen
  • 10.06.21
Schon bald wollen einige deutsche Kinos wieder öffnen.
579×

Leere Sitzreihen und dunkle Leinwände
Kinos planen gemeinsame Öffnung im Juli

Seit einiger Zeit haben Kinos in Deutschland geschlossen. Das könnte sich aber bald ändern. Einige Deutsche Kinos planen im Moment eine Öffnung am 1. Juli. Mit dem Memminger Cineplex ist auch ein Allgäuer Kino dabei. Die Vorbereitungen laufen dort bereits auf Hochtouren. Die ganze Technik muss hochgefahren werden, die Zapfanlagen müssen wieder in Betrieb genommen werden und auch Ware muss bestellt werden. Diese Regeln würden aktuell bei einem Kinobesuch geltenAktuell müssten die Besucher...

  • Memmingen
  • 06.06.21
Nachrichten
258× 1

Graffiti Wettbewerb in Memmingen
Neuer Anstrich für's ehemalige Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel in Memmingen hat bereits seit knapp einem Jahr einen neuen Namen. Im Februar 2020 konnten die Memminger online darüber abstimmen wie das Viertel in Zukunft heißen soll. Und gewonnen hat: „Rosenviertel“. Neben dem neuen Namen soll das Rosenviertel jetzt auch einen neuen Anstrich bekommen. Memmingen möchte etwas mehr Farbe in die Stadt bringen. Und veranstaltet daher gemeinsam mit dem Jugendamt und dem Kulturamt einen Graffiti Wettbewerb. Der findet im Rahmen der Memminger...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Trauer (Symbolbild).
11.659× 23

544 Todesfälle im Allgäu
Klinikum Memmingen: Patient stirbt an Corona

Im Klinikum Memmingen ist ein Patient aus Memmingen an Corona verstorben. Das teilt das Klinikum mit. Demnach werden im Klinikum aktuell 19 Corona-Patienten behandelt. Das sind genauso viele wie noch vor einer Wochen. Von den 19 Patienten befinden sich 6 Patienten auf der Intensivstation.  Memmingen aktuell mit höchstem Wert in ganz Deutschland Seit Beginn der Pandemie sind laut dem Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 24 Einwohner von Memmingen im Zusammenhang...

  • Memmingen
  • 26.05.21
Nachrichten
1.597×

Ikarus Festival
Zukunftspläne für's Ikarus Festival in Memmingen – Und wie geht’s den Betreibern?

Keine Partys, keine Festivals, nichts los in Zeiten der Corona Pandemie. Belastend für die Menschen, die in der Veranstaltungsbranche arbeiten. Am Flughafen in Memmingen findet normalerweise jährlich das Ikarus Festival statt. Jetzt für das kommende Pfingstwochenende war das Electro-Event geplant. Aufgrund der Corona Pandemie mussten die Betreiber das Festival aber zum zweiten Mal absagen.

  • Memmingen
  • 12.05.21
Die Träger der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim und der Kreissparkasse Augsburg planen die Fusion beider Sparkassen bis zum 1. Januar 2022. (Sparkasse-Symbolbild)
1.595× 2

Neue Sparkasse Schwaben-Bodensee
Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim und Kreissparkasse Augsburg planen Fusion

Die Träger der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim und der Kreissparkasse Augsburg planen die Fusion beider Sparkassen bis zum 1. Januar 2022. Damit würde gemessen an der Bilanzsumme von 8,8 Milliarden Euro die fünftgrößte Sparkasse in Bayern entstehen. Das teilen die Sparkassen in einer gemeinsamen Pressemeldung mit. Klappt der Zusammenschluss, soll die neue Bank den Namen "Sparkasse Schwaben-Bodensee" tragen.  Zustimmung noch erforderlich Noch müssen der Fusion die Sparkassen-Gremien und...

  • Memmingen
  • 23.04.21
Bärlauch-Pesto lässt sich ganz einfach aus den grünen Wildkräutern, die von Mitte März bis Mai in den Allgäuer Gärten wachsen, zubereiten.
8.083× Video

Regionale Küche
Bärlauch-Zeit im Allgäu: Einfaches Rezept für Bärlauch-Pesto

Bärlauch ist einer der bekanntesten wilden Laucharten. Der Waldknoblauch bevorzugt feuchte Böden und hat ab März bis Mai Saison. Die Blätter sind länglich-oval und zeichnen sich durch ihre sehr langen Blattstiele aus. Die Blüten des Bärlauchs sind sternförmig und weiß. Geschmacklich ähnelt Bärlauch Knoblauch, ist jedoch nicht ganz so intensiv. Aus den grünen Blättern lassen sich leckere Speisen, wie Bärlauchspätzle, Pesto oder Knödel zubereiten. Achtung, Verwechslungsgefahr!Beim Sammeln von...

  • Memmingen
  • 11.04.21
Der Allgäu Airport in Memmingen hat seinen Sommerflugplan bekannt gegeben, der am kommenden Sonntag, 28. März, in Kraft tritt. (Fliegen-Symbolbild)
8.739× 11

Urlaub
Allgäu Airport in Memmingen: Das sind die Flugziele für den Sommer

Der Allgäu Airport in Memmingen hat seinen Sommerflugplan bekannt gegeben, der am kommenden Sonntag, 28. März, in Kraft tritt. Laut dem Flughafen werden zunächst rund 40 Flugverbindungen angeboten. Abhängig von den politischen Rahmenbedingungen  Aber: "Noch nie war ein neuer Flugplan mit so vielen Fragezeichen versehen, aber auch mit so viel Dynamik", erläutert Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Zwar hielten die beiden Fluggesellschaften Ryanair und Wizz Air aktuell rund 40...

  • Memmingen
  • 22.03.21
Laut den aktuellen Inzidenz-Werten liegen das Unterallgäu, die Stadt Memmingen und das Westallgäu über einem Wert von 50 Fällen/100.000 Einwohner.
24.300×

Corona
Die aktuellen Inzidenz-Werte im Allgäu: Drei Gebiete über 50er-Wert

Der Landkreis Unterallgäu ist seit dem gestrigen Donnerstag wieder über den 7-Tages-Inzidenz-Wert von 50 Fällen je 100.000 Einwohnern gerutscht. Ebenfalls über der 50er-Marke liegen weiterhin der Landkreis Lindau mit einem Inzidenz-Wert 64,4 und die Stadt Memmingen mit 61,2. Aktuell liegen nur zwei Allgäuer Städte unter einem Inzidenz-Wert von 35 Fällen/100.000 Einwohner. Die einzelnen Werte im Allgäu7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im Überblick (Angaben des RKI am Donnerstag, dem 5. März) Allgäu...

  • Kempten
  • 05.03.21
Mit Ausnahme der Stadt Memmingen entfällt im gesamtem Allgäu ab Montag die nächtliche Ausgangsperre. (Coroanvirus-Symbolbild).
14.280× 6

Coronavirus
Mit Ausnahme von Memmingen: Keine nächtliche Ausgangssperre mehr im Allgäu

Vergangene Woche hat der Freistaat Bayern Lockerungen der nächtlichen Ausgangssperre beschlossen. Seit Montag gelten die neuen Regeln. Mit Ausnahme der Stadt Memmingen entfällt daher im gesamten Allgäu ab Montag die nächtliche Ausgangsperre.  Wann gilt die nächtliche Ausgangssperre? Die nächtliche Ausgangssperre entfällt in Landkreisen und kreisfreien Städten, die seit mindestens sieben Tagen eine Inzidenz von unter 100 aufweisen. Dagegen gilt die Ausgangssperre in allen Landkreisen und...

  • Memmingen
  • 15.02.21
Helmut Wolfseher, Vorsitzender des Stolpersteinvereins in Memmingen, und Schatzmeisterin Andrea Wanner sprechen im Podcast auf all-in.de über Antisemitismus im Allgäu.
1.423× 8 1 2 Bilder

Podcast über Antisemitismus
Gibt es heute noch Judenhass im Allgäu? Memminger Verein "Stolpersteine" klärt auf

Gibt es Antisemitismus im Allgäu? Menschen, die Juden hassen? Wenn ja: Warum? Und wie soll man heute mit der Judenvernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus umgehen? Sollten wir noch Schuld fühlen? Oder uns verantwortlich fühlen? Stolperstein-Verein will an Opfer erinnern Mit sogenannten Stolpersteinen will der Verein "Stolperstein in Memmingen e.V." an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Helmut Wolfseher, Vorsitzender des Vereins, betont: "Opfer sind nicht nur Menschen, die von...

  • Memmingen
  • 11.02.21
Der 30-jährige Jungunternehmer in seinem Café in Memmingen.
16.118× Video 3 Bilder

Optimismus in der Krise
Mitten im Corona-Lockdown: Memminger Gastronom übernimmt weiteres Lokal

Viele Gastronomen im Allgäu bangen um ihre Existenz. Wegen der Corona-Lockdowns sind die Gaststätten geschlossen, außer der To-Go-Betrieb, der manchen Betrieben allerdings schwerfällt. "Ich hätte nie damit gerechnet, dass wir Masken tragen und unsere Kontakte einschränken müssen", so der 30-jährige Ivan Petros aus Memmingen. Der junge Unternehmer betreibt aktuell eine Bar und ein Café in Memmingen. Trotz der Corona-Pandemie hat der Memminger Jungunternehmer jetzt auch noch einen dritten Laden...

  • Memmingen
  • 09.02.21
Ab dem 20. Mai wird die Fluggesellschaft WizzAir vom Allgäu Airport aus Flüge nach Sarajevo anbieten. (Symbolbild)
1.711× 1

Verbindung in osteuropäische Hauptstadt
Ab Mai gibt es Flüge vom Allgäu Airport nach Sarajevo

Ab dem 20. Mai wird die Fluggesellschaft WizzAir vom Allgäu Airport aus Flüge nach Sarajevo anbieten. Die Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina hat rund 300.000 Einwohner und ist neben Tuzla und Banja Luka bereits die dritte Stadt des Landes, die von Memmingen aus angeflogen werden kann. Die Flüge finden wöchentlich am Donnerstag und am Sonntag statt.  Wichtige Verbindung in die alte HeimatVertriebsleiter Marcel Schütz sieht Sarajevo als "ideale Ergänzung" für das Angebot des Allgäu Airports. Für...

  • Memmingen
  • 03.02.21
Nachrichten
6.159× 1

Mediziner klären auf
"Warum soll ich mich impfen lassen?" Memminger Arzt beantwortet Fragen zur Corona-Impfung

allgäu.tv hat Zuschauerinnen und Zuschauer um Fragen zur Corona-Impfung gebeten. In der Nachrichtensendung beantworten Allgemeinmediziner die Fragen. In diesem Teil spricht Kathrina Rudolph mit Dr. Jan Henrik Sperling aus Memmingen unter anderem darüber, warum man sich überhaupt impfen lassen sollte und wie die Corona-Impfung so schnell entwickelt werden konnte. Dr. Sperling ist Koordinierungsarzt für das Impfzentrum in Memmingen.

  • Memmingen
  • 30.01.21
Der Flughafen Memmingen ist mit "einem blauen Auge" davongekommen (Symbolbild).
1.843× 23

"Keine existentiellen Auswirkungen"
Flughafen Memmingen zieht Bilanz: "Corona hat die Zahl unserer Passagiere mehr als halbiert“

Die Coronakrise hat ihre Spuren auch am Allgäu Airport hinterlassen: Wegen der Pandemie hatte der Flughafen Memmingen 2020 einen deutlichen Rückgang bei Fluggästen und Flugbewegungen zu verzeichnen. Während die Zahl der Passagiere mehr als halbiert wurde (auf rund 691.000 Fluggäste), fiel die Zahl der Flüge von und nach Memmingen deutlich geringer aus. Im Vergleich zu 2019 sind die Flugbewegungen um 25 Prozent auf rund 17.400 gesunken. Allgäu Aiport hat es "weit weniger hart als andere...

  • Memmingen
  • 20.01.21
259× 3 Bilder

Online-Gespräch der Jusos Memmingen-Unterallgäu
Heimat aus der Fremde

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Der Begriff „Heimat“ ist ein sehr persönlicher. Jeder von uns hat ein völlig anderes Verhältnis zu diesem Begriff. Oft beschäftigt man sich aber vor allem in der Fremde mit seiner Herkunft und seiner Heimat. Die Distanz (tatsächlich oder gefühlt), das neue Umfeld, die neue Sprache oder Dialekt, die neue Kultur, stellen Gelerntes, Erfahrenes und Vorstellungen vom Leben und Lebensabläufen...

  • Memmingen
  • 15.01.21
Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. (Symbolbild).
1.411×

Angebotsverbesserung
Ab Dezember 2021 fahren mehr Züge an den Wochenenden zwischen Lindau und Memmingen

Angekündigt war es bereits, nun ist es offiziell: Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. Das teilt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (Stmb) mit.  Schreyer: Zugfahren wird für Touristen und Ausflügler attraktiver Die Taktlückenschließung zwischen Lindau und Memmingen sei wichtig für einen effektiven Umwelt- und Klimaschutz, meint Bayern Verkehrsministerin...

  • Memmingen
  • 11.01.21
234× 2 Bilder

Online-Gespräch der Jusos Memmingen-Unterallgäu
Was kann Theater - im Allgäu

Das Landestheater Schwaben unter der Leitung von Kathrin Mädler wurde 2020 von der Deutschen Bühne zum Sieger der Kategorie „Theater abseits der Zentren“ gekürt. Im Jahr zuvor wurde das LTS mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet und Kathrin Mädler mit ihrer Inszenierung „Margarete Maultasch“ für den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ nominiert. Wir wollen wissen: Wie funktioniert das? Wie schafft es ein Landestheater im Allgäu innerhalb der Theaterszene „en vogue“ zu sein und...

  • Memmingen
  • 16.12.20
Inmitten von Wohngebieten: Neun Stockwerke, viele Gebäude, zahlreiche Anbauten und doch zu wenig Platz: in Memmingen soll ein neues Klinikum gebaut werden.
4.301× 1 1 2 Bilder

Klinikneubau
Gesundheits- und Hochschulcampus: Kann man in Memmingen bald Medizin studieren?

In Memmingen soll ein neues Klinikum gebaut werden. Soll es am "IKEA-Areal"  neben dem Autobahnkreuz entstehen? Oder kommt doch eher das Grundstück "am Vogelsbrunnen" in der Nähe der Autobahnabfahrt Memmingen-Ost in Frage?   Der Altbau: schlechte Parksituation, wenig PlatzStark kritisiert wird in der Öffentlichkeit zum einen der marode Bau mit wenig technischen und technologischen Ausbaumöglichkeiten und vor allem die Parkplatzsituation: ein einziges und zu kleines Parkhaus für Besucher und...

  • Memmingen
  • 15.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ