Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Eishockey (Symbolbild).
1.532× 1

Offiziell bestätigt
Eishockey Oberliga-Süd: Saison für Allgäuer Clubs startet am Freitag

Am Dienstag startet der ECDC Memmingen nach zwei Wochen Quarantäne wieder ins Training. Höchste Zeit. Denn: Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat jetzt den Start der Oberliga-Saison am kommenden Freitag offiziell bestätigt. Die drei Clubs der Eishockey Oberliga-Süd (ECDC Memmingen, EV Füssen und EV Lindau) und alle weiteren Teams der Eishockey-Oberliga haben am Montag vom DEB endgültig die Bestätigung dafür bekommen. Die Spiele laufen demnach ohne Publikum. Die Oberligen Nord und Süd gelten...

  • Memmingen
  • 02.11.20
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast
3.251×

Podcast
Wie schützt man sich vor einem Einbruch? Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller, Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Urlaubszeit...

  • Memmingen
  • 17.10.20
Flugzeug (Symbolbild)
6.965×

Winterflugplan 2020/21
Allgäu Airport rechnet mit einem Drittel weniger Passagieren - Zwei neue Flugziele

Am Sonntag, 25. Oktober, startet der Allgäu Airport in Memmingen in die Wintersaison. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es einige Änderungen im Winterflugplan. Während einige Ziele nicht mehr angeboten werden, gibt es auch zwei neue Strecken. Insgesamt umfasst der Flugplan 29 Ziele. Prognose: Ein Drittel weniger Fluggäste Nach dem aktuellen Flugplan rechnet Ralf Schmid, Geschäftsführer des Allgäu Airports, in diesem Winter mit rund 375.000 Passagieren. "Im Vergleich zum Vorjahr mit rund...

  • Memmingen
  • 16.10.20
Erstmals in Memmingen gelandet: Ein Airbus A310 der Bundeswehr. An Bord verletzte Soldaten aus der Ukraine.
7.127× Video

Fliegende Intensivstation
Schwer verletzte Soldaten aus der Ukraine landen in Memmingen

Am Dienstagabend ist erstmals ein Airbus A310 der Bundeswehr am Allgäu Airport in Memmingen gelandet. An Bord hatte der in Memmingen gelandete Airbus nach Angaben des Flughafens acht schwer verletzte ukrainische Soldaten. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm gebracht. Das knapp über 46 Meter lange und 157 Tonnen schwere Kranken-Transportflugzeug ist damit die größte Maschine, die bisher in Memmingen angekommen ist.  Fliegende Intensivstationen für...

  • Memmingen
  • 07.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
1.482×

Coronavirus
Testmöglichkeiten an bayerischen Autobahnen und Bahnhöfen für Reiserückkehrer enden

Der Freistaat Bayern beendet am 30. September die Corona-Testangebote für Reiserückkehrer an den bayerischen Autobahnen und Bahnhöfen. Das gelte auch für die Testmöglichkeiten am Fernbushaltepunkt in München, weist Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hin. Der Betrieb der Teststationen an den drei bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen werde zunächst bis zum 15. Oktober fortgesetzt. 670.000 Testungen durchgeführt Durch das Testangebot für Reiserückkehrer hätten rund 7.700...

  • Memmingen
  • 30.09.20
Ist er essbar oder nicht? Der Unterallgäuer Pilzberater Dr. Manfred Fischer ist im Unterallgäu Ansprechpartner für genau diese Frage.
4.296× Video

Pilzsaison im Allgäu
Unterallgäuer Pilzberater hilft, genießbare Pilze zu erkennen

Sammeln darf man prinzipiell in jedem Waldstück, erklärt Dr. Manfred Fischer, Pilzberater beim Landkreis Unterallgäu. Um den Naturschutz zu wahren, sollte man aber tagsüber in den Wald gehen. Wer abends auf Sammeltour geht, stört die Tiere und bringt Unruhe in den Wald. Hat man ein paar Pilze entdeckt, von denen man vermutet, dass sie genießbar sind, sollte man sie immer komplett aus dem Boden holen. Dazu kann man die Pilze in der Regel mit der Hand herausdrehen. Als Pilzberater ist Fischer...

  • Memmingen
  • 25.09.20
Die "Historische König-Ludwig-Brücke" in Kempten.
2.160× 5 Bilder

Preisvergabe
Denkmalpflegepreis 2020: Mehrere Allgäuer Bauwerke ausgezeichnet

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege vergangene Woche mehrere Bauwerke im Allgäu mit dem Bayerischen Denkmalpflegepreis 2020 ausgezeichnet. Darunter waren auch zwei Bauwerke aus Kempten. Die anderen Allgäuer Preisträger kommen aus Memmingen und Lindau, heißt es in einer Pressemitteilung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.  Demnach erhielt die "Alte Spinnerei" in Kempten Silber in der Kategorie Private Bauwerke, die...

  • Kempten
  • 23.09.20
Allgäu Airport in Memmingen
6.282×

Podcast: Flughafen nach dem Lockdown
Allgäu Airport in der Corona-Krise: "Deutlich besser als die meisten Flughäfen in Deutschland"

Die Corona-Krise: Eine schwierige Zeit. Auch für den Allgäu Airport in Memmingen. Der Lockdown im März hatte den Flughafen relativ unvorbereitet getroffen, wie die meisten Branchen. Geschäftsführer Ralf Schmid beziffert den Schaden auf etwa 2,5 bis 3 Millionen Euro, eine Menge Geld. Im Podcast erzählt Schmid, warum der Allgäu Airport trotzdem noch relativ gut dasteht im Vergleich mit anderen deutschen Flughäfen. "Wir haben nach Dortmund den zweitniedrigsten Passagier-Rückgang aller Airports...

  • Memmingen
  • 22.09.20
Einsatz beim Brand eines Sägewerks.
2.655× 6 Bilder

Technik Bewährt sich
THW-Einsatzbagger aus Memmingen schon mehrmals im Einsatz.

„Heros Memmingen 42/71“ so lautet der offizielle Funkrufname des Bergeräumbaggers der Fachgruppe Räumen beim Technischen Hilfswerk in Memmingen. Das im Dezember 2019 in dienstgestellte Fahrzeug kam dieses Jahr bereits einige male zum Einsatz: zum Beispiel beim Großbrand eines Sägewerks in Zell (Bad Grönenbach), beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Wolfertschwenden sowie zuletzt, als eine Maschinenhalle in Arlesried bei Erkheim in Vollbrand geraten war. Vielseitig...

  • Memmingen
  • 21.09.20
Auch bei Ryanair dauern die Rückerstattungen an.
8.066×

Flugausfälle
Lufthansa und Ryanair: Noch immer stehen Rückerstattungen aus

Viele Verbraucher warten noch immer auf die Rückerstattung ihrer Lufthansa-Flugtickets. Und das schon seit Wochen oder gar Monaten. Dabei sind Fluggesellschaften eigentlich dazu verpflichtet, den Ticketpreis innerhalb von sieben Tagen zu erstatten. Hinzu kommt, dass diese Airline zur Bewältigung der Coronakrise rund neun Milliarden Euro an staatlicher Hilfe erhält. Laut Wirtschaftssekretär Ulrich Nußbaum sei es deshalb "nicht nachvollziehbar, dass die Lufthansa trotz der massiven...

  • Memmingen
  • 11.08.20
Seit Samstag, 1. August, ist das Corona-Testzentrum am Allgäu Airport in Memmingen in Betrieb. Jeden Tag werden dort 300 bis 400 Flug-Reiserückkehrer getestet.
10.883× 17 Video 3 Bilder

Flughafen
Corona-Testzentrum am Allgäu Airport: So läuft der Test ab

Seit Samstag, 1. August, ist das Corona-Testzentrum am Allgäu Airport in Memmingen in Betrieb. Jeden Tag werden dort 300 bis 400 Flug-Reiserückkehrer getestet, meint Emir Sadiki (25), Side-Manager der Ecolog GmbH. Die Düsseldorfer Firma betreibt das Testzentrum am Memminger Flughafen. Derzeit arbeiten sieben Personen im Testzentrum. Die Testkapazitäten am Allgäu Airport könnten noch weiter ausgebaut werden, so Sadiki.  Wer wird getestet? Getestet werden Flugreisende, die aus einem vom...

  • Memmingen
  • 04.08.20
Ryanair (Symbolbild).
6.164×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Zecken sind klein und unter Umständen sehr gefährlich (Symbolbild).
6.776× 1

Krankheitsüberträger
Zecken: Tipps und Tricks zur Entfernung und Prävention

Zecken werden ab einer Temperatur von etwa acht Grad aktiv. Die kleinen Spinnentiere halten sich in Gebüschen, Ästen oder Grashalmen auf. Kommt ein Mensch oder Tier vorbei und streift die Zecke, hält sie sich fest.  Wenn eine Zecke sticht, was oft fälschlicherweise als Zeckenbiss bezeichnet wird, besteht das Risiko, an einer Borreliose oder FSME-Infektion zu erkranken. Beide haben unterschiedliche Symptome und werden auf verschiedene Weisen verursacht. Das Gesundheitsamt des Landkreises...

  • Memmingen
  • 22.07.20
Wizz Air: Ab sofort mit Flugziel Zypern ab Memmingen
5.224×

Urlaubsplanung
Neues Flugziel ab Memmingen: Zypern

Ab sofort verbindet Wizz Air dreimal wöchentlich die Insel Zypern im östlichen Mittelmeer mit dem Allgäu Airport in Memmingen. „Wir freuen uns sehr, dass unser Partner Wizz Air bereits voll durchgestartet ist und fast alle seine Ziele wieder anfliegt“, so der Flughafen-Vertriebsleiter Marcel Schütz bei der Verabschiedung des Erstflugs am Samstag. Dreimal pro Woche nach Zypern Flugziel ist die mediterrane Hafenstadt Larnaca an der Südküste Zyperns. Nach Larnaca fliegt Wizz Air ab Memmingen...

  • Memmingen
  • 12.07.20
Unwetter im Westallgäu: Bilder aus Lindenberg/Ried , Scheidegg und der B308 Rohrach
74.102× Video 21 Bilder

Unwetter
"Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu

Im ganzen Allgäu herrschte am Mittwochabend Gewitterwarnung. Im Unterallgäu hatte der Deutsche Wetterdienstes die höchste Unwetter-Warnstufe "4 von 4" ausgegeben. Heftige Auswirkungen im Westallgäu: Im Bereich Scheidegg sind nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter mit Hagel Keller vollgelaufen, Straßen überflutet worden, Bäume wurden entwurzelt. Die Feuerwehren waren voll im Einsatz. Im Video: Die Feuerwehr räumt im Landkreis Lindau entwurzelte Bäume von der B308, der Kreisbrandmeister...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Karstadt-Filiale in Memmingen: Wird sie geschlossen?
11.146× 3 2

Brief an die Geschäftsführung
Mögliche Schließungen von Galeria Karstadt Kaufhof: Memminger OB appeliert an den Konzern

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof ist schwer angeschlagen, auch durch die Corona-Krise. Es droht die Schließung von 170 Filialen. Welche das sein werden, ist noch nicht bekannt. Betroffen sein könnten auch die Standorte Kempten und Memmingen. "Mit Sorge" verfolgt der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder die Veröffentlichungen zu Filialschließungen. Jetzt hat er der Geschäftsführung des Konzerns Galeria Karstadt Kaufhof GmbH in Essen einen Brief geschrieben, in dem er...

  • Memmingen
  • 18.06.20
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild)
5.726×

Schritt in Richtung Normalbetrieb
Flughafen Memmingen wieder generell für Flugbetrieb geöffnet - Neues Reiseziel angekündigt

Seit Montag ist der Allgäu Airport in Memmingen zu bestimmten Zeiten wieder generell für den Flugbetrieb geöffnet. Das teilt der Flughafen mit. Demnach galt seit dem 5. April am Allgäu Airport die sogenannte PPR-Regelung. Dadurch konnten Linienflüge, Hilfs- und Rettungsflüge, Organtransporte oder der Betrieb von Businessjets nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Jetzt "ist diese Anmeldung zwischen 7.30 und 16:30 Uhr nicht mehr notwendig", berichtet Marcel Schütz, Bereichsleiter...

  • Memmingen
  • 12.06.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.714×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine...

  • Kempten
  • 18.05.20
In München werden die Hygieneartikel durch THW-Ortsverbände aus ganz Bayern abgeholt
2.190× 3 Bilder

Durchhalten
THW im Allgäu zieht Zwischenbilanz im Einsatz gegen die Corona-Pandemie

Seit nunmehr 7 Wochen sind die Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) schon bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie im Einsatz. Mehr als 30 Helferinnen und Helfer des THW- Ortsverbandes Memmingen unterstützen derzeit den Freistaat Bayern beim Transport von Schutzausstattung. Das THW hat in Bayern eine wichtige zentrale Logistikaufgabe übernommen. Im Auftrag des Freistaats Bayern transportieren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte dringend benötigte Schutzausstattung von einem zentralen...

  • Memmingen
  • 14.05.20
Beschilderungen weisen auf die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt hin
8.894× 20

Maskenpflicht
Bayernweit: Mund-Nasen-Bedeckung auf Wochenmärkten ab 12. Mai

Brauche ich beim Einkauf auf dem Wochenmarkt eine Mund-Nasen-Bedeckung oder nicht? Ab Dienstag, 12. Mai, gilt bayernweit: Maskenpflicht. Das hat das Bayerische Gesundheitsministerium in der 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung festgeschrieben. Verkäuferinnen und Verkäufer sowie die Kunden und ihre Begleitpersonen müssen entsprechend auch auf den Wochenmärkten im Allgäu eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, um das Corona-Ansteckungsrisiko zu reduzieren. "Das ist keine willkürliche...

  • Memmingen
  • 11.05.20
Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
2.692×

Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten. "Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern...

  • Kempten
  • 09.05.20
Hausarztpraxen: Kaufbeuren hat deutschlandweit die meisten.
7.323×

Karte mit der Arztdichte im Allgäu
Kaufbeuren hat die meisten Hausärzte Deutschlands - Memmingen die meisten Kinderärzte

In ganz Bayern ist die Zahl der Praxisärzte gestiegen. Das geht aus Daten des Bundesarztregisters hervor. Kaufbeuren schneidet in der hausärztlichen Versorgung (Arztdichte) demnach sogar bundesweit am besten ab: Knapp 99 Hausärzte kommen dort auf 100.000 Einwohner, bayernweit sind es knapp 71. Detaillierte Informationen zur Arztdichte im Allgäu finden Sie in unserer Karte, basierend auf den Zahlen des Bundesarztregisters. Bei den Kinderärzten an der deutschlandweiten Spitze:...

  • Kempten
  • 28.04.20
Polizei (Symbolbild)
16.547×

Coronavirus
Polizei registriert im Allgäu erneut Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung

Die Polizei hat erneut mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im gesamten Allgäu festgestellt. Hier die Original Polizeimeldungen im Überblick. UnterallgäuAm Samstagabend ging gegen 20:45 Uhr bei der Polizei eine Mitteilung über eine Feierlichkeit in einem Hotel in Ottobeuren ein, bei der auch laute Musik gespielt würde. Vor Ort wurde im geschlossenen Hotel eine private Feier unter dort wohnhaften Angestellten festgestellt. Die drei Angestellten hatten dabei Besuch von drei...

  • Memmingen
  • 26.04.20
Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. (Symbolbild)
7.681×

Polizei informiert
Wassersport in Corona-Zeiten: Das ist erlaubt

Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie in vielen anderen Bereichen auch wird den Betroffenen in dieser Zeit großes Verständnis aber vor allem auch Einsicht und selbstkritisches Handeln abverlangt. Was heißt das nun konkret? Der Schutzzweck der Bayerischen...

  • Kempten
  • 09.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ