Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
12.635× 3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf Sonntag...

  • Kempten
  • 06.04.20
Polizei (Symbolbild)
2.932×

Ausreißerin
Mädchen (3) büxt nachts unbemerkt aus Wohnung in Marktoberdorf aus

Wenn ein Polizist plötzlich mit dem eigenen Kind auf dem Arm vor der Tür steht, ist das ein Riesenschock – vor allem, wenn es eigentlich im Bett liegen sollte. Diese Erfahrung mussten eine 29-jährige Marktoberdorferin und ihr Mann in der Nacht auf Dienstag machen. Ihre dreijährige Tochter Fiona war unbemerkt aus der Wohnung ausgebüxt und durch die Innenstadt spaziert. In der Salzstraße fiel die Kleine, die barfuß war und nur ein Kleidchen trug, einer 21-Jährigen auf, die das Kind gegen...

  • Marktoberdorf
  • 22.08.18
77×

Gefahr
Metallteile in Maisfeldern: Ostallgäuer Landwirte sind fassungslos über Sabotage

Landwirte und Lohnunternehmer im Ostallgäu sind fassungslos darüber, dass ein unbekannter Täter in mehreren Feldern Bügel, Rohre und Schrauben mit Kabelbindern an den Maispflanzen angebracht hat. 'Das ist hochgradig kriminell', sagt Michael Haußer, Ortsobmann des Bauernverbands in Weinhausen. Er fand an Pflanzen in seinem Acker erst vor wenigen Tagen zwei große Schrauben. Die Teile könnten bei der Ernte durch den Kabinenboden des Maishäckslers schießen und den Fahrer verletzen oder herumfliegen...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.17
58×

Rechtsextremismus
Nazi-Hetze bei Facebook-Gruppe: Polizei durchsucht bundesweit Wohnungen - Rädelsführer aus dem Ostallgäu

In einer rechtsradikalen Gruppe bei Facebook haben die Gruppenmitglieder monatelang den Nationalsozialismus verherrlicht und Hasskommentare gepostet. Jetzt hat die Polizei etwa 40 Wohnungen in ganz Deutschland durchsucht. Einer der Administratoren der Gruppe kommt offenbar aus dem Allgäu. Die Augsburger Allgemeine berichtet, dass es sich angeblich um einen 42-jährigen Ostallgäuer handelt, der die Facebook-Seite als Administrator betrieben haben soll, gemeinsam mit einem 37-jährigen Nürnberger....

  • Marktoberdorf
  • 13.07.16
329× 14 Bilder

Straßenverkehr
Ein Toter und sieben Verletzte bei zwei schweren Unfällen im Allgäu

Auf der A7 kollidieren zwei Motorradfahrer bei einem gewagten Überholmanöver. Dabei stirbt ein 29-Jähriger. Bei Kraftisried stoßen zwei Autos frontal zusammen Bei zwei Verkehrsunfällen im Allgäu sind gestern sieben Menschen schwer verletzt worden, zwei davon lebensgefährlich. Ein Motorradfahrer kam bei einem waghalsigen Überholmanöver ums Leben. Damit hat sich die Zahl der Verkehrstoten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in diesem Jahr auf 25 erhöht. Im Vergleichszeitraum des...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.16
38×

Kriminalität
14 Einbrüche seit Dezember: Polizei ermittelt in Marktoberdorf

Vieles spricht dafür, dass es sich um eine Bande handelt Noch ermittelt die Polizei. Eine Serie von Einbrüchen im Raum Marktoberdorf seit Mitte Dezember wirft viele Fragen auf. Bis jetzt wurden der Polizei 14 Einbrüche gemeldet. Betroffen waren vor allem Einfamilienhäuser. Zumeist während der Dämmerung kamen die unbekannten Täter und machten Beute. 'Das sind ungewöhnlich viele Fälle', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Nach seinen Worten wird auch ein Zusammenhang mit Einbrüchen im...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.16
82×

Ermittlungen
Unbekannte kleben Hetz-Plakate an Häuser in Marktoberdorf

Unbekannte haben an mehreren Stellen in Marktoberdorf Plakate an Häuser geklebt, auf denen gegen Asylbewerber und Medien polemisiert wird. Entdeckt wurden die etwa DIN A3-großen Blätter am Montagmorgen. Betroffen waren unter anderem mehrere Geschäftshäuser, das Rathaus, Banken, das Ostallgäuer Landratsamt und die Redaktion der Allgäuer Zeitung in Marktoberdorf. Die Kriminalpolizei in Kempten ermittelt jetzt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom...

  • Marktoberdorf
  • 11.01.16
27×

Aktionstage
Blaulichtorganisationen stellen ihre Arbeit in Marktoberdorf vor

Die Sicherheit der Bevölkerung im Allgäu steht bei allen Organisationen, die ein Blaulicht auf ihrem Fahrzeug führen, an oberster Stelle. Doch welcher Aufwand steckt dahinter, damit dies auch so bleibt? Das wollen alle Einrichtungen - von Feuerwehr über Rotes Kreuz und Technisches Hilfswerk bis hin zu Polizei und Bundeswehr - bei Sicherheitstagen in Marktoberdorf (Ostallgäu) zeigen. Dabei handelt es sich um ein grenzübergreifendes Projekt, denn auch Kräfte aus Tirol sind daran beteiligt....

  • Marktoberdorf
  • 06.10.14
29×

Verkehr
Unfallschwerpunkt B12: Situation hat sich insgesamt verbessert

Immer wieder die B12: Häufig wird die Verbindung zwischen Kempten und Buchloe als Unfallschwerpunkt in der Region bezeichnet. Doch Polizeisprecher Christian Owsinski winkt ab und verweist auf eine Untersuchung. Dabei wurden verglichen: die 44,5 Kilometer lange B12 im Ostallgäu und die B 472 östlich von Bertholdshofen bei Marktoberdorf bis Rettenbach am Auerberg. Auf der B12 hatten sich im Jahr 2012 pro Kilometer 4,2 Unfälle ereignet, auf der B 472 waren es 6,9 Unfälle. 'Im Jahr 2013 ist die...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.14
34×

Kriminalität
Jugendlicher (17) soll Bub (9) in Ostallgäuer Heim missbraucht haben

Mutmaßlicher Täter und Opfer waren in Heim untergebracht Ein 17-Jähriger soll in einer Ostallgäuer Jugendhilfeeinrichtung einen neunjährigen Buben Anfang November sexuell missbraucht haben. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West bestätigte auf Anfrage entsprechende Informationen unserer Zeitung. Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt in diesem Fall. Zu dem Übergriff kam es laut Polizei Anfang November. Der tatverdächtige 17-jährige Heimbewohner soll sich in der Einrichtung an dem neunjährigen...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.14
35×

Sicherheit
Aktion Sichere Landstraße: Polizei kontrolliert verstärkt Straßenverkehr im Allgäu

Noch in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags hatte die Polizei im Allgäu ihre große Aktion 'Sichere Landstraße' gestartet - und rund 300 Autos kontrolliert. Noch am gleichen Tag ereigneten sich in dann zwei Unfälle, die auf tragische Weise belegten, dass der Verkehr außerhalb der Ortschaften ein großes Gefahrenpotenzial aufweisen kann. Der Schwerpunkt der Auftaktveranstaltung lag laut Owsinski im Ostallgäu. Kontrolliert wurden rund 300 Fahrzeuge auf der B 12 bei Geisenried, zudem...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.13
103×

Holz
Holzdiebstahl bei Sulzschneid schlägt fehl: Wiese zu nass

Ein Unbekannter hat laut Polizei versucht, von Sonntag auf Montag bei Sulzschneid (Ostallgäu) drei Ster Holz zu stehlen. Dieses war bei einem Stadel gelagert und um dorthin zu gelangen, musste der Dieb über eine Wiese fahren. Allerdings war diese offensichtlich zu nass, sodass der Dieb mit dem voll beladenen Anhänger nicht weiterkam. Er lud das Holz auf dem Feld wieder ab. Dort fand es der Eigentümer.

  • Marktoberdorf
  • 07.11.12
60×

Schrank
Mann versteckt sich vor Polizei im Schrank

Ein per Haftbefehl gesuchter 34-Jähriger hat sich in der Nacht zum Donnerstag in Marktoberdorf in einem Schrank versteckt, um der Festnahme zu entgehen. Wie die Polizei mitteilte, leistete er außerdem bei der anschließenden Verhaftung Widerstand und beleidigte die Beamten. Am Ende brachten ihn die Polizisten in eine Justizvollzugsanstalt.

  • Marktoberdorf
  • 26.10.12
39×

Konzert
Bundespolizeiorchester präsentierte sich mit einem breitgefächerten Programm im Modeon

Souveräner Auftritt Am ersten sommerlichen Abend dieses Jahres hatte wohl so mancher Musikfreund einen Besuch im Biergarten oder einen Grillabend dem Gang ins Modeon vorgezogen, wo beim Konzert des Bundespolizeiorchesters München kaum ein Drittel der Sitzplätze belegt waren. Aber Stefan Weber und seine Musiker sind Profis genug, um sich bei Konzerten mit geringem Publikumszuspruch nicht demotivieren zu lassen. Ein ganz 'dicker Brocken', den man in dieser Form ganz selten zu hören bekommt,...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.12
64×

Mnklausen
Schwerer Unfall beim Klausentreiben in Rettenbach

Beim Klausentreiben in Rettenbach am Auerberg (Ostallgäu) hat sich ein Verkehrsunfall mit einer schwer- und zwei leichtverletzten Personen ereignet. Laut Polizei versuchte ein 18-Jähriger Autofahrer, einer Gruppe von Klausen auszuweichen. Dabei geriet er auf den Gehweg, wo er mit drei anderen Klausen zusammenstieß. Einer davon stürzte auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe. Er brach sich das Bein. Die beiden anderen erlitten Prellungen.

  • Marktoberdorf
  • 07.12.11
31×

Vermisste Tot
Vermisste 85-Jährige tot in Wertach gefunden

Eine seit Samstag vermisste 85-jährige Frau aus Marktoberdorf ist am Montagnachmittag tot in der Wertach bei Ebenhofen (Ostallgäu) gefunden worden. Helfer der Wasserwacht Marktoberdorf, die mit einem Boot nach der Seniorin suchten, fanden die Frau circa 200 Meter vor dem Wehr in Ebenhofen tot in der Wertach treibend. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. Offenbar sei die Frau in die Wertach gestürzt und dann ertrunken, so ein Polizeisprecher.

  • Marktoberdorf
  • 10.08.11
32×

Verkehrssünder
Polizei: 21-Jähriger rast über die B12

Ein Autofahrer hat am Mittwochabend auf der B12 zwischen Kempten und Marktoberdorf die zulässige Höchstgeschwindigkeit trotz regennasser Fahrbahn um mehr als 50 Stundenkilometer überschritten. Zudem überholte der 21-Jährige laut Polizei ein anderes Auto im Überholverbot. Eine Überprüfung seines Fahrzeugs ergab, dass es sich nicht in einem ordnungsgemäßen Zustand befand. Den Mann erwarten mindestens ein Monat Fahrverbot sowie mehrere Punkte in Flensburg.

  • Marktoberdorf
  • 05.08.11
36× 2 Bilder

Polizei
Sechs Kinder überstehen Unfall fast unverletzt

Pkw überschlägt sich in Wiese - Fahrerin kommt ebenfalls mit Schrecken davon Großes Glück im Unglück haben am gestrigen Morgen sechs Kleinkinder und eine 36 Jahre alte Frau gehabt. Die Sieben kamen bei einem Verkehrsunfall nahe Marktoberdorf, bei dem sich ihr Fahrzeug überschlagen hat, mit nur leichten Blessuren und dem Schrecken davon. Nach Angaben der Polizei wurden die vier- bis sechsjährigen Kinder von der Frau in einem Van (Großraumlimousine) in den Kindergarten gebracht. Auf der...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ