Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lesen (Symbolbild)
344×

Bilanz
Bücherei in Marktoberdorf im Vergleich der schwäbischen öffentlichen Büchereien auf Platz zwei

Im Vergleich der schwäbischen öffentlichen Büchereien spielt die in Marktoberdorf schon viele Jahre immer ganz vorne mit. In ihrer Bilanz für 2017 berichtete die Büchereileiterin Carmen Wittmann im Marktoberdorfer Kulturausschuss, dass die Ostallgäuer Kreisstadt den zweiten Platz verteidigen konnte. Gut 155.000 Entleihungen wurden verzeichnet. Die Bücherei zählt 3155 Nutzer. Als Novum für dieses Jahr kündigte Wittmann an, dass die Musik-CDs auch aufgrund mangelnder Nachfrage abgeschafft werden....

  • Marktoberdorf
  • 03.07.18
454× 17 Bilder

Veranstaltung
18. Auflage der langen Nacht der Museen in Marktoberdorf war voller Erfolg

Ein lauer Sommerabend lockte am vergangenen Samstag zahlreiche Besucher aus Stadt und Land in die Marktoberdorfer Innenstadt. Die 18. Museumsnacht vereinte die hiesigen Kulturangebote von Stadtbücherei, Künstlerhaus, Hartmannhaus und der Museen im Martinsheim. Im Stadtmuseum schaute sich eine Frau mit ihren Zwillingstöchtern mit großem Interesse die heimatlichen Schätze an. Die Mutter stammt aus einer Landwirtschaft und konnte anhand der Ausstellungsstücke lebendig erzählen, wie früher noch...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.18
36×

Kultur
Großes Interesse an der Marktoberdorfer Museumsnacht

Diese besondere Möglichkeit ließen sich viele Marktoberdorfer am Samstag nicht entgehen: Für einen Abend öffneten die Museen der Stadt gleichzeitig ihre Türen zur 17. Marktoberdorfer Museumsnacht. Jung und Alt konnte sich hier für die Stadtgeschichte begeistern lassen und an den angebotenen Führungen teilnehmen. Kornelia Hieber führte Gäste durch die ehemaligen Schwesternwohnungen unter dem Dach des heutigen St. Martin Kindergartens. Die drei Museen im Martinsheim luden ihre Besucher zu einem...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.17
401×

Wild und verrückt
Künstlerhaus Marktoberdorf: Franz Hitzler will in seinen Bildern innere Energien sichtbar machen

Der Fotograf Stefan Moses porträtiert pointiert Menschen – berühmte wie völlig unbekannte In der neuen Ausstellung 'Blickkontakt' des Künstlerhauses Marktoberdorf begegnen sich zwei Künstler, die sich seit einer Fotosession zum 50-jährigen Bestehen der Bayerischen Akademie der Künste kennen: der Maler Franz Hitzler, Jahrgang 1946, und der Fotograf Stefan Moses, Jahrgang 1928. Ergebnis dieses Treffens 1998 ist ein Porträtfoto von Franz Hitzler, bei dem er spontan mit der Schnur des...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.17
109×

Ehrung
Männerchor Liederkranz erhält Kulturpreis der Stadt Marktoberdorf

Mit der Genovefa-Brenner-Medaille, ihrem Kulturpreis, hat die Stadt Marktoberdorf den Männerchor Liederkranz ausgezeichnet. Damit wird die mehr als 100 Jahre lange Pflege der Chormusik gewürdigt. Riesig habe er sich gefreut, als er davon erfahren hatte, dass der Liederkranz ausgezeichnet wird, sagte Vorsitzender Josef Schrägle. Dies sei Auszeichnung und Ansporn zugleich: Auszeichnung für die vielen Auftritte, bei denen der Liederkranz allein oder mit anderen Chören traditionelles Liedgut...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.16
56×

Ausstellung
Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé in Marktoberdorf feiert Geburtstag

Vor 15 Jahren eröffnete die Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé seine Pforten. Dieses Jubiläum feierten Regine Liffers und Mobilé-Chefin Monika Schubert nun mit einer Ausstellung von Arbeiten ihrer Schüler. Nach der Kinderbild-Ausstellung 'Dschungelbuch' wurde nun die Ausstellung der 'Lieblingsbilder' der Erwachsenen festlich eröffnet. Mit weltbekannten Tangomelodien umrahmte Gabriela Beck die Feier am Klavier. Inspiriert durch ihre malende Mutter Wanda Schubert-Helfferich haben die beiden...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
195×

Musica Sacra
Sechs Flüchtlinge mit Friedensbotschaft: Musikalische Al-Kurdi-Brüder fanden in Marktoberdorf Zuflucht

Als Ensemble 'Sama Damaszener' treten sie beim Weltreligionen-Festival auf und stellen Musik des islamischen Sufismus vor Früher ist Abdul Rahman Al Kurdi mit seinem Ensemble in der Oper in Damaskus oder auch international in der Türkei, in Ägypten, Dubai oder im Iran aufgetreten. Früher - das war vor seiner Flucht aus seiner syrischen Heimat. Seit gut einem Jahr lebt der 33-Jährige in Marktoberdorf - gemeinsam mit den meisten seiner Brüder. Insgesamt sind es sechs. Fünf von ihnen bilden sein...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.16
41×

Theaterwerkstatt Mobilé
Lust auf Musik in Marktoberdorf: Syrische Sänger spielen mit deutschen Jazz-Musikern

Der Verein Kulturwelt Marktoberdorf macht seit drei Jahren mit seiner Veranstaltungsreihe 'Lust auf Musik' von sich reden. Erneut stand die Bühne der Theaterwerkstatt Mobilé sperrangelweit offen für Amateure und Profis, für Sänger und Instrumentalisten, für Musikanten aller Art. Höhepunkt des Konzerts war der gemeinsame Auftritt syrischer Sänger mit deutschen Jazzern. Auf unterhaltsame Weise wurde so der integrative Faktor deutlich. Mehr zum Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.16
264×

Abo-Verkauf
Karten fürs Marktoberdorfer Modeon gibt es bald bei der Allgäuer Zeitung

Die Eintrittskarten und Abonnements für die von der Stadt organisierten Theater- und Kulturveranstaltungen im Marktoberdorfer Modeon werden künftig über den Kartenservice der Allgäuer Zeitung – und damit auch über München Ticket – verkauft. Das hat der Kulturausschuss des Stadtrates nun nicht-öffentlich beschlossen, um die Besucherzahlen fürs Modeon anzukurbeln. Die Initiative für die Änderung ging von der Kulturverwaltung der Stadt aus. Die Neuerung soll ab der nächsten Spielzeit 2016/17,...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.16
48×

Kultur
Marktoberdorfer und Syrer arbeiten gemeinsam an Theaterstück

Im Emmi-Fendt-Haus ist derzeit einiges los. In einer Art 'offenen Raum' malen, spielen, musizieren und tanzen dort Flüchtlinge zusammen mit Marktoberdorfern. Am Wochenende werden unter dem Motto 'Hope' (Hoffnung) die Ergebnisse in einer Ausstellung vorgestellt. Die beiden gebürtigen Ostallgäuer Schauspieler Martin Liema und Max Kinker werden dann zusammen mit dem Syrer Amer Toma, der seit acht Monaten in Marktoberdorf lebt, das eigene Stück 'Füttern verboten, Freibier' aufführen. Derzeit sind...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.15
164×

Vernissage
Edeltraud Knoblechner präsentiert in Lengenwang ihre Kunstwerke

Die Künstlerin Edeltraud Knoblechner stellt in Lengenwang noch bis zum 12. April ihre Werke aus. Ihrem Blick entgeht so leicht nichts. Dies konnten die Besucher im Pfarrheim in Lengenwang deutlich erkennen, als Edeltraud Knoblechner bereits zum zweiten Mal ihre faszinierenden Fotografien in einer Vernissage vorstellte. Begrüßung und Eröffnung übernahm die Künstlerin selbst, unter anderem mit einem Zitat von Karl Valentin 'Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit'. Die kunstinteressierten Gäste...

  • Marktoberdorf
  • 08.04.15
91×

Gedenken
Neue Ausstellung würdigt großen Marktoberdorfer Kirchenmaler Joseph Anton Merz

Ein Christus-Bild von ihm im Dr. Geigerhaus, eine Gedenktafel in der Kurfürstenstraße und eine nach ihm benannte – falsch geschriebene – Straße: Das ist alles, was in Marktoberdorf an den Kirchenmaler Joseph Anton Merz (1681-1750) erinnert, der hier einst geboren wurde und vor 265 Jahren in Straubing starb. Und doch gelten er und sein Bruder Andreas, die Gebrüder Merz, gerade in Ostbayern als bedeutende Barockmaler und Begründer einer weitverzweigten Malersippe. An diese Bedeutung will die...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.15
41×

Kultur
957 Besucher bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

'Die längere Dauer der Ostallgäuer Kunstausstellung hat sich bewährt', sagte Marktoberdorfs Kulturamtsleiter Rupert Filser angesichts von 957 Besuchern, die zwischen Ende Oktober und Anfang Januar zu der Schau ins Marktoberdorfer Künstlerhaus strömten. 'Das ist eine Steigerung der Besucherzahlen um 41 Prozent', jubilierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, der denn auch von einem 'wahnsinnigen Erfolg' sprach. Diesmal war die Schau, bei der 78 Werke der bildenden Kunst ausgestellt waren, statt...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.15
26×

Projekt
Marktoberdorf Festival Musica Sacra soll stärker interkulturell ausgerichtet werden

Zu einem Vorreiterprojekt für die kulturelle und religiöse Vielfalt in der Amateurmusik in Deutschland soll das Marktoberdorfer Festival 'Musica Sacra International' ausgebaut werden. Dazu erarbeitete die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC) als Träger des Festivals nun ein erweitertes Konzept, das 'Musica Sacra' in die Zukunft hineintragen soll. Seit 1992 bringt es alle zwei Jahre zur Pfingstzeit Musiker aller fünf Weltreligionen zusammen. Gemeinsam werben sie seither bei ihren...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.14
90× 20 Bilder

Veranstaltung
Kultur Markt in Marktoberdorf zeigt das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt

Kultur ganz nah dran am Bürger In Marktoberdorf ist nichts los? Der erstmals veranstaltete Kultur Markt Oberdorf strafte alle derartigen Unkenrufe Lügen. Über 50 Gruppen mit fast 400 Mitwirkenden zeigten auf neun Bühnen in der Stadt, wie vielfältig das kulturelle Angebot am Ort ist und mit welchen kulturellen Themen sich Marktoberdorfer Bürger befassen. Musik, Tanz, Pantomime, Theater, Lyrik, Märchen, Malerei, Glaskunst, Gesang, Kino, Ausstellungen, Kinderaktivitäten: Die Besucher hatten die...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.14
82× 17 Bilder

Musik
Positive Zwischenbilanz beim Marktoberdorfer Festival Musical Sacra

Ein langes Eröffnungskonzert in der Musikakademie gab den festlichen Auftakt für Musica Sacra 2014. Zu dem Pfingstfestival, das heute zu Ende geht, treffen sich elf Ensembles aus sieben Ländern mit insgesamt 250 Teilnehmern. Als musikalische Botschafter der fünf Weltreligionen ermöglichen sie die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Religionen. Das Festival, das seit 1992 alle zwei Jahre stattfindet, soll ein Zeichen des friedlichen Miteinanders sein. Wie der Geschäftsführer Sebastian...

  • Marktoberdorf
  • 09.06.14
31×

Auszeichnung
Marktoberdorfer Altbürgermeister Franz Schmid bekommt Kulturpreis verliehen

Mit dem Kulturpreis der Stadt Marktoberdorf, der Genovefa-Brenner-Medaille, ist der Marktoberdorfer Altbürgermeister, Ehrenbürger und Kunstmäzen Franz Schmid ausgezeichnet worden. In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Werner Himmer die Verdienste des 89-Jährigen im kulturellen Bereich. Schmid habe während seiner Zeit als Bürgermeister, aber auch danach kulturelle Meilensteine gesetzt, erklärte Himmer. 1978 etablierte Schmid die Ostallgäuer Kunstausstellung, die bis heute große...

  • Marktoberdorf
  • 03.01.14
104×

Kunst
Ostallgauer Kunstausstellung:Kaufbeurerin Karin Palme gewinnt für Keramik-Skulptur den Breitkopf-Preis

Vor zwei Jahren hatte die Kaufbeurerin Karin Palme das erste Mal eine Arbeit für die Ostallgäuer Kunstausstellung eingereiht. Damals wurde sie noch ausjuriert. Doch nun hat es geklappt: Ihre fünfteilige Keramikskulptur 'Stabil - Beweglich' wurde nicht nur angenommen, sondern erhielt den mit 2.000 Euro dotierten 'Familie Paul Breitkopf Preis'. 'Gleich beim zweiten Anlauf ein Volltreffer, das ist natürlich eine große Überraschung', zeigt sich die 56-Jährige begeistert. Gemeinsam mit 58 weiteren...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.13

Theater
Luggi und Lodi: Walder führen ihr drittes Musical auf.

König Ludwig der II. , der Gralsritter Lohengrin und die Geschichte der Gemeinde Wald: 3 Dinge, die auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun haben. Bei dem neuen Musical, das die Laientheatergruppe aus Wald gemeinsam mit dem Kirchenchor auf die Beine gestellt hat, haben diese 3 Geschichten aber sehr wohl etwas miteinander zu tun.

  • Marktoberdorf
  • 16.11.12
113×

Eigenproduktion
Walder kommen mit Luggi amp Lodi auf die Waldhalla Bühne ndash

Ein Dorf im Musicalfieber - Zwei Akte, 27 Szenen und jede Menge Musik Zielstrebig steuert das Kulturleben in Wald auf seinen diesjährigen Höhepunkt zu: das Musical 'Luggi & Lodi', das am Samstag, 17. November, in der Waldhalla Premiere hat. Das ganze Dorf fiebert darauf hin und ein gut Teil der Walder Bevölkerung ist sowieso eingebunden. Das Musical um König Ludwig II, den Gralsritter Lohengrin und Lokalereignisse im Dorf wurde natürlich von zwei Waldern erdacht: Hans Kalopp jun. und Chorleiter...

  • Marktoberdorf
  • 14.11.12

Kubanische Klänge
Gitarrenvirtuosen: So schön klingts, wenn das Allgäu auf die Karibik trifft

Beim Begriff Kubanische Musik werden jetzt wahrscheinlich viele Bilder von braungebrannten, fröhlichen Musikern unter karibischer Sonne im Kopf haben. Das ist vielleicht auch ganz gut fürs Gemüt, gerade bei den kühlen Temperaturen derzeit. Aktuell gastiert ein Weltklasse-Ensemble rund um den kubanischen Gitarrenvirtuosen und Komponisten Eduardo Martín im Allgäu. Eingeladen hat sie der aus Memmingen stammende Musiker Walter Abt. Eine musikalische Reise durch Kuba und seine Rhythmen, so der Titel...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.12
29×

Ausstellung
Yasam Sasmazer stellt die Frage nach der Identität: Ausstellung im Marktoberdorfer Künstlerhaus

Es geht um Identität. Und um viele Fragen, die die Auseinandersetzung mit dem Ich aufwerfen kann. In ihrer Ausstellung 'Doppelgänger' begibt sich die türkische Künstlerin Yasam Sasmazer auf die Suche. Ihre aus Holz geschnitzten Figuren enthüllen Fremdes und Vertrautes, Verstörendes und teils sogar Furchteinflößendes. Und dennoch haben sie immer mit dem zu tun, der sie betrachtet. Den 'Versuch eines Blicks in den Spiegel' nennt die Künstlerin ihr neues Projekt, das sie jetzt im Marktoberdorfer...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ