Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

305×

Briefe schreiben gegen Einsamkeit

Durch die Corona-Beschränkungen können viele Senioren derzeit wieder keinen Besuch von ihren Lieben empfangen. Auch Psychologen warnen davor, dass die Menschen so in ihren Heimen vereinsamen - und das kann sich schwer auf die Psyche und die Gesundheit auswirken. Um dagegen etwas zu tun, gibt es seit dem ersten Lockdown eine Initiative aus Köln, die mittlerweile bundesweit und auch bei uns im Allgäu immer weiter die Runde macht. "Stift & Papier" heißt die und die Idee dahinter ist, die...

  • Kempten
  • 04.12.20
Archivbild: Viel los war bereits am frühen Vatertags-Morgen im Bereich des Grüntens.
27.416× 6

Hotspots
Besucherlenkung im Allgäu: Tourismus-Chef fordert schnelles Handeln

Der Besucherandrang an touristischen Hotspots sorgt weiter für Diskussionen. Dabei fordert der Vorsitzende des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Klaus Holetschek, dass schnell gehandelt wird, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) am Dienstag. Es sei wichtig, jetzt loszulegen, auch wenn noch nicht alles bis in letzte Detail festgelegt wird. Außerdem müsse man an einem Gesamtkonzept arbeiten, heißt es im Bericht weiter. Den Vorschlag der Allgäu Top Hotels, dass Gäste ihr ihr...

  • Kempten
  • 21.07.20
In die Fußgängerzone biegen viele ab, wenn sie vom Zugpferd Galeria Kaufhof kommen und weiter einkaufen wollen. Ein Abstecher in die Gerberstraße ist selten.
1.543×

Innenstadt
Kemptener Gerberstraße wird von Passanten kaum beachtet: Wie die Stadt das ändern möchte

Mit einer neuen Idee will das City-Management 2019 ein altes Problem angehen: die Belebung der Gerberstraße. Die kleine Einkaufsstraße in der nördlichen Innenstadt wird nämlich von Passanten links liegen gelassen. Selbst bei der langen Einkaufsnacht am vergangenen Samstag sei dieser Bereich „tot gewesen, obwohl in der Nähe ein Programm über die Bühne ging“, sagt City-Management-Geschäftsstellenleiterin Katinka Zimmer. Nächstes Jahr will der Verein zumindest versuchen, mit Pop-up-Läden (wie...

  • Kempten
  • 07.12.18
Architekturstudenten der Hochschule Augsburg sollen jetzt das Kemptener Wahrzeichen, die Burghalde, auf Vordermann bringen. Fürs nächste Jahr soll für dieses Projekt Geld zur Verfügung gestellt werden.
323×

Sanierung
Augsburger Studenten sollen Burghalde in Kempten mit neuen Ideen auffrischen

Die Hochschule Augsburg soll sich jetzt um die Burghalde kümmern. Dort habe man signalisiert, dass Studenten des Architekturlehrstuhls die Auffrischung und Nutzung des Kemptener Wahrzeichens als Semesterprojekt angehen können. Das sagen die Freien Wähler im Stadtrat und beantragen, das Geld dafür im Haushalt 2019 einzuplanen. Auf Grundlage der studentischen Ergebnisse sollte dann ein Planungs- und Wettbewerbsverfahren eingeleitet werden. Kleinere Sanierungen aber müssten dennoch im nächsten...

  • Kempten
  • 23.08.18
454×

Veranstaltung
Digital Night in Kempten gibt spannende Einblicke in die Welt junger Forscher

Tüftler präsentierten bei der ersten 'Digital Night' zwölf verschiedene Projekte. Jedem war ein Applaus der rund 150 Besucher in der ehemaligen Schlichterei an der Keselstraße sicher. Talenten eine Bühne zu bieten, war das Ziel von Allgäu Digital. Und diese Chance wurde intensiv genutzt. Neun Informatiker haben sich beispielsweise für 'Chase It' zusammengeschlossen, um virtuelle Schnitzeljagden zu programmieren. Sie setzen auf den 'Pokémon-Go-Effekt'. Einzelhandel, Museen, Tourismusverbände...

  • Kempten
  • 22.01.18
263×

Ideen-Aktion
Orangerie in Kempten: Beim Gedankenspiel um die Zukunft des Gebäudes machen viele Leser mit

Ein schönes Café und feine Konzerte Die Orangerie am Hofgarten der Residenz liegt den Bürgern in Kempten und Umgebung offenbar am Herzen. Zahlreiche Vorschläge erreichten uns in den letzten Tagen, wie das spätbarocke Gebäude genutzt werden soll, falls die Stadtbibliothek ausziehen würde. Erwartungsgemäß möchten viele ein Café oder ein Restaurant in die schönen großen Säle einrichten, verbunden mit einer Bewirtung auf dem terrassenähnlichen Eingangsbereich. Etliche Leserinnen und Leser können...

  • Kempten
  • 24.04.17
71×

Anzeige
Hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit

Mit der Gründung eines eigenen Unternehmens geht für viele ein Traum in Erfüllung. Damit die Geschäftsidee den gewünschten Erfolg verspricht, muss man sich als Selbständiger aber erst einmal ordentlich ins Zeug legen. Die folgenden Tipps sollen Gründerinnen und Gründern den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern. 1. Selbstständigkeit: Ja oder Nein? Die Selbständig liegt nicht jedem. Deshalb sollte man ehrlich zu sich selbst sein und hinterfragen, ob man tatsächlich dafür geeignet ist, ein...

  • Kempten
  • 09.05.16
23×

Wettbewerb
Neue Ideen fürs Allgäu: 255 Geistesblitze aus der Region ausgezeichnet

Die Allgäuer sind bekannt als ein Volk von Mächlern, die immer wieder gute Einfälle haben. Das sagte Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bei der Siegerehrung des Wettbewerbs 'Neue Ideen fürs Allgäu' in der Kemptener BigBox. Insgesamt 255 Geistesblitze und Konzepte waren eingeschickt worden – von Privatbürgern, Verbänden, Vereinen, Kommunen und Unternehmern. Vier Vorschläge wurden von einer Jury gekürt und ausgezeichnet. Die Einreichenden erhielten je 250 Euro oder...

  • Kempten
  • 25.03.15
56×

Entwicklung
Allgäuer Projekte aus Ideenwettbewerb für neuen Leader-Förderzeitraum eingereicht

Schaukäserei in Gunzesried ist eine von 2000 Ideen der Bürger für die Entwicklung des Allgäus Das Allgäu bekommt ein neues Gesicht. Anlässlich der Leader-Förderperiode für den Zeitraum 2014 bis 2020 reichten die vier Landkreise West-, Unter-, Ost- und Oberallgäu (mit Kempten) zahlreiche Ergebnisse eines Ideenwettbewerbs ein. Bei dem von der EU ins Leben gerufenen Förderprogramm für regionale Entwicklung hatten Vereine oder Verbände, ebenso aber Unternehmen oder Privatpersonen die Gelegenheit,...

  • Kempten
  • 26.11.14
22×

Leader-Förderprogramm
Allgäu GmbH veranstaltet Ideenwettbewerb

Für die Leader-Förderperiode 2014 bis 2020 sucht die Allgäu GmbH im Rahmen eines Wettbewerbs neue Ideen. Beim Leader-Förderprogramm werden Projekte zur Entwicklung ländlicher Regionen mit EU-Geldern unterstützt. Die besten Projekte werden mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von 10.000 Euro ausgezeichnet. Am Ideenwettbewerb kann jeder teilnehmen, der im Allgäu wohnt und Lust hat, seine Heimat mitzugestalten. Die Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.neue-ideen-allgaeu.de. Die Teilnahme ist...

  • Kempten
  • 28.10.14
56×

Museum
In Kempten fehlt ein Museum für moderne Allgäuer Kunst

Eine Frage des Raumes – und Geldes Den Finger in eine offene Wunde der Stadt Kempten haben die beiden Vorsitzenden des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben-Süd (BBK), Hans Günter Stephan und Dr. Karin Haslinger, gelegt: Sie fordern ein Museum für zeitgenössische Allgäuer Kunst. Seit Jahren beschäftigen sich die Verantwortlichen mit der Umgestaltung der vielseitigen, jedoch in die Jahre gekommenen Kemptener Museumslandschaft. Geht es nach Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer, soll...

  • Kempten
  • 17.08.13
54×

Projekt
Kaufbeuren: Neubelebung der Altstadt durch Existenzgründerladen

In den Schaufenstern gähnende Leere, die Türen fest verschlossen - ein Bild in Innenstädten, mit dem zahlreiche Allgäuer Kommunen zu kämpfen haben. In Kaufbeuren sollen nun Existenzgründer die Altstadt neu beleben: Die Stadt stellt zwei jungen Einzelhändlern günstig eine Ladenfläche zur Verfügung und unterstützt sie bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Gute vier Wochen hat der Laden 'Schaller und Seifert' nun geöffnet. Hinter einer der Scheiben sitzen die beiden Existenzgründer Lina Schaller...

  • Kempten
  • 21.03.13
19×

Energie
Windräder im Allgäu: Architekten-Vorschläge vorgestellt

Wenn schon Windräder und Solaranlagen im großen Stil kommen, dann sollte man sie bewusst gestaltend in die Allgäuer Landschaft integrieren. Mit diesem Denkanstoß haben sich Allgäuer Architekten in der Debatte um erneuerbare Energien zu Wort gemeldet und Münchner Landschaftsarchitektur-Studenten um konkrete Konzepte gebeten. Diese wurden nun in der Hochschule Kempten öffentlich vorgestellt und diskutiert. Dabei zeigte sich, dass sich der Planungsverband Allgäu, der gemeinsam mit den Kommunen...

  • Kempten
  • 09.02.13
280×

Projekt
Kinder mit Behinderung spielen Theater in Kulturwerkstatt Memmingen

– Sparda-Bank finanziert Idee der Lebenshilfe Ein Theaterprojekt mit geistig behinderten Kindern hatte Susanne Baltes, die Leiterin des Familienentlastenden Dienstes der Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu schon lange im Sinn. Dank einer Spende der Sparda-Bank von 4500 Euro kann es jetzt zusammen mit Profi-Schauspielern der Kulturwerkstatt Memmingen umgesetzt werden: Unter Anleitung von Richard Aigner und Anke Siefken bringen die Mädchen und Buben das Stück 'Die faulste Katze der Welt' auf...

  • Kempten
  • 12.05.12
34×

Leserbeirat
Menschen aus der Region sollen ihren Redakteuren die Meinung sagen

Wir haben heuer viel vor: Ihre Zeitung soll noch näher am Leser und am Leben dran sein, noch schneller auf das eingehen, was die Menschen vor Ort bewegt. Und dazu brauchen wir Sie - als Leserbeirat der Allgäuer Zeitung und der Heimatzeitungen: Wir suchen zehn Leserinnen und Leser aus dem Verbreitungsgebiet, die uns in diesem Gremium die Meinung sagen, die sich für die Arbeit der Redaktionen interessieren und einen genaueren Blick aufs Zeitungsmachen werfen wollen. WARUM? Schon heute stehen wir...

  • Kempten
  • 02.04.11
396×

Idee
«Rudis Zeitungsjagd»

Angehende Mediengestalterinnen des Allgäuer Zeitungsverlags kreieren Würfelspiel für Kinder Sechs kleine Mäuse machen ein Wettrennen durch eine Druckerei: Es geht vorbei an großen Maschinen, riesige Farbtöpfe versperren ihnen zwischendurch den Weg. Und dabei wollen sie doch nur eines: als Erste den Stapel mit den druckfrischen Zeitungen erreichen. Denn wer dort zuerst ankommt, hat das neue Würfelspiel «Rudis Zeitungsjagd» gewonnen. Zwei bis sechs Spieler können an der spannenden Jagd nach der...

  • Kempten
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ