Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales
Aufgrund des trockenen Wetters sind mancherorts die Vorräte zur Neige gegangen. Der Fernwasserverband konnte das abpuffern. Dessen Vorsitzender mahnt jedoch, den Fokus auf eine stabilere Versorgung zu legen.

Ressourcen
Alarmierendes „Wasserkrisenjahr“ für das Allgäu

Der Vorsitzende des Zweckverbands Fernwasserversorgung Oberes Allgäu, Herbert Seger, sprach bei seinem Rückblick auf 2018 am Montag, 10. Dezember 2018, von einem „Wasserkrisenjahr“. Abkochanordnung, Wasserknappheit, Notversorgung – die Situation mancherorts sei alarmierend. „Das ist ein Signal, künftig den Fokus wohl auch auf eine stabilere Versorgung – losgelöst von der eigenen gemeindlichen Wasserversorgung – zu legen“, sagte Seger. Obwohl noch genügend Wasser vorhanden sei, müsse der...

  • Haldenwang
  • 11.12.18
  • 1.068× gelesen
Lokales
Gruselige Gestalten bei "Börwang Brennt" 2018.

Video
"Börwang Brennt": Das ganze gruselige Klausentreiben-Spektakel im Video

"Börwang Brennt" war auch in seiner dritten Auflage wieder ein Riesenspektakel. Schaurige Klausen mit Tierfellen und roten Augen zogen am Samstag durch die Straßen des Oberallgäuer Dorfs Börwang. Mit Trommeln, Peitschen und Feuer sorgten die maskierten Gestalten für Angst und Faszination bei den zahlreichen Besuchern. Das ganze Spektakel gibt es hier nochmal im Video. Hier gibt es die Bilder von der Veranstaltung "Börwang Brennt".

  • Haldenwang
  • 26.11.18
  • 3.323× gelesen
Lokales
130 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Börwang brennt 2018 - ein absolutes Highlight im Allgäu

In diesem Jahr stand das große Klausentreiben unter dem Motto: "Börwang brennt"  und wieder einmal ein voller Erfolg. Rund 445 Klausen, Bärbele, Krampusse und Perchten aus dem gesamten Alpenraum ließen beim Großumzug „Börwang brennt“ den kleinen Ort beben. Donnernder Glockenhall, zottelige Fratzen, Feuerschwaden – ein Spektakel zum dem mehrere tausend Besucher kamen... Ein riesen Kompliment an das Management, die Organisation und die vielen freiwilligen Helfer ohne welche so etwas nicht...

  • Haldenwang
  • 24.11.18
  • 3.315× gelesen
Lokales
53 Bilder

Bildergalerie
"Börwang Brennt" 2018: Fratzen, zottelige Gewänder und eine Feuershow

Auch in diesem Jahr war das große Klausentreiben unter dem Motto "Börwang brennt" wieder ein Erfolg. Am Freitag, 23. November, startete das Treiben mit einer Auftaktparty mit der Band „LAMAS“ im Festzelt. Der große Umzug fand am Samstag, 24. November 2018, ab 17:00 Uhr statt. Rund 445 Klausen, Krampusse, Bärbele und Perchten aus dem Alpenraum (Deutschland, Österreich, Schweiz) wurden erwartet. Alle Bilder finden Sie hier in unserer Galerie.

  • Haldenwang
  • 24.11.18
  • 10.166× gelesen
  •  1
Lokales
Am 24. November wird Börwang wieder "in brand" gesetzt.

Brauchtum
"Börwang Brennt": Internationales Klausentreiben am 24. November 2018

Nach den erfolgreichen Jahren 2010 und 2014 ist es dieses Jahr wieder soweit. Das große Klausentreiben unter dem Motto "Börwang Brennt" findet am Samstag, 24. November 2018 wieder statt. Mit furchteinflössenden Fratzen, zotteligen Gewändern, Rasseln und Schellen sowie einer Feuershow wurden den Zuschauern die letzten Jahre faszinierende Erlebnisse geboten. Dieses Jahr werden rund 445 Klausen, Krampusse, Bärbele und Perchten aus dem Alpenraum (Deutschland, Österreich, Schweiz) erwartet,...

  • Haldenwang
  • 31.10.18
  • 2.872× gelesen
Lokales
Seit gut zwei Monaten ist Stefan Fuchs Geschäftsführer der Maschinenbau Haldenwang (Maha). Das Unternehmen stellt Hebebühnen, Prüfstände und ganze Prüfstraßen für Kraftfahrzeuge her, zu denen auch solche Rollen für das Beschleunigen oder Abbremsen von Pkw- und Lkw-Reifen gehören.

Wirtschaft
Maschinenbau Haldenwang: Der neue Chef will Stellung als Weltmarktführer ausbauen

Eines vorneweg: Der neue Chef der Maschinenbau Haldenwang (Maha), Stefan Fuchs (54), sagt im Gespräch mit unserer Zeitung kein Wort über seinen Vorgänger Thomas Förg. Dieser war am 12. April überraschend von allen seinen Ämtern abberufen worden. Am selben Tag wurde Fuchs als neuer Geschäftsführer installiert. Zu der Eile dieser Entscheidung des Maha-Stiftungsrates meint der 54-Jährige: „Im Geschäftsleben kann es manchmal sehr schnell gehen.“ Fuchs will in Zukunft nicht nur in Metall...

  • Haldenwang
  • 21.06.18
  • 2.372× gelesen
Lokales
Welche Trachtler sind aus Amerika, welche aus Haldenwang? Während des Gaufests in Buffalo (USA), zu dem eine Haldenwanger Delegation eigens angereist war, ist dem Haldenwanger Vorplattler Thomas Karg (links) aufgefallen: Die Amerikaner mischen verschiedene Trachtenstile.

Gautrachtenfest
Haldenwanger d’Wageggler erzählen über die Trachtler aus Amerika

„Die sind viel verrückter als wir alle zusammen.“ Wenn Thomas Karg das über die nordamerikanischen Trachtler sagt, dann klingt das nach Anerkennung. Er sagt: „Die leben die Tradition viel intensiver als wir.“ Der erste Vorplattler der Haldenwanger d’Wageggler meint damit den Gauverband Nordamerika, der bayerische und tiroler Traditionen daheim pflegt. Wie berichtet, sind die Amerikaner heuer Organisatoren der Plattler-Weltmeisterschaft in Haldenwang. Karg erzählt, was er bisher mit den...

  • Haldenwang
  • 29.05.18
  • 524× gelesen
Lokales
Ein Flughafen extra fürs Gaufest?

Gautrachtenfest
Plattler und Film locken zum Gautrachtenfest nach Haldenwang

„Viele Leute kennen viele Leute.“ So einfach ist das. Zumindest, wenn es nach den Wagegglern und ihrem Vorsitzenden Thomas Kreuzer geht: Die Haldenwanger Trachtler organisieren das Gautrachtenfest von 31. Mai bis 3. Juni. Um dafür zu werben, haben sie sich einiges einfallen lassen. Ihre Devise: viele Menschen, viele Ideen, viele Kontakte. Die Aktion, die bisher wohl am meisten Aufsehen erregt hat, sind die „Flashmobs“ der Trachtler. Dabei treten die Plattler unangekündigt und überraschend...

  • Haldenwang
  • 14.05.18
  • 720× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019