Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Ex-NoAngel Sandy Mölling in der Titelrolle des Musicals "Die Päpstin".
3.683× 3 Bilder

Musical
Ex-NoAngel Sandy Mölling spielt "Die Päpstin" im Füssener Festspielhaus

Die ehemalige "No Angels"-Sängerin Sandy Mölling wird die Titelrolle des Musicals "Die Päpstin" im Füssener Festspielhaus übernehmen. Nachdem die Darstellerin die Zuschauer bereits in Stuttgart begeistert hat, wird die Wahl-Amerikanierin und zweifache Mutter im Mai nun auch nach Füssen kommen. "Es fällt mir leicht, mich in Johanna zu versetzen. Es geht um Emanzipation, es geht um eine starke Frau, die für das kämpft für das sie steht. Das hat mich gekitzelt und bewegt", erklärt Sandy Mölling in...

  • Füssen
  • 19.02.20
Malenie Ast aus Bad Wörishofen beim Casting von DSDS in Füssen.
6.497× 2 Bilder

Casting in Füssen
Ab in den Recall bei DSDS 2020: Melanie Ast (28) aus Bad Wörishofen überzeugt die Jury

Besonders die hohen Töne hat sie gut getroffen: Melanie Ast (28), aufgewachsen in Bad Wörishofen und seit vier Jahren in Glasgow lebend, hat die DSDS-Jury um Dieter Bohlen beim Casting in Füssen überzeugt. Sie bekam den begehrten Recall-Zettel. "Believe" von Cher hat sie vorgetragen. Keine leichte Aufgabe. Anfangs sang Melanie noch etwas verhalten, beim Refrain dann aber volle Power und durchaus eine eigenständige Interpretation. "So, Melanie, schlecht wars nicht", meinte Dieter Bohlen als...

  • Füssen
  • 05.02.20
Manfred Rietzler, Inhaber des Festspielhauses Füssen
5.479×

Diskussion
Wegen Bürgerbegehren gegen Luxushotel: Festspielhaus-Inhaber stellt das Projekt in Frage

Bund Naturschutz, der Landesbund für Vogelschutz und der Kreisfischerei Füssen e.V. hatten ein Bürgerbegehren gegen den Bau eines Luxushotels am Füssener Festspielhaus gestartet. In einer Pressemitteilung stellt jetzt Manfred Rietzler, der Inhaber des Festspielhauses, das Projekt in Frage. Bereits im letzten Jahr, als das Projekt vorgestellt wurde, habe er gesagt, dass er das Hotel- und Kongresszentrum nich gegen den Willen der Bevölkerung bauen werde. Allerdings legt Rietzler dar, dass das...

  • Füssen
  • 16.07.19
Sie erwiesen dem Historischen Verein Alt Füssen mit Vorsitzenden Magnus Peresson (rechts) ihre Reverenz (von links): Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl, Bürgermeister Paul Iacob und Landrätin Maria Rita Zinnecker beim Festakt im Kaisersaal.
799×

Jubiläum
Historischer Verein Alt Füssen feiert 100-jähriges Bestehen

Er gilt als kulturelles Gewissen der Stadt Füssen und als Seismograf, der aufmerksam drohende Verschlechterungen zum Beispiel beim Stadtbild registriert und dagegen vorgeht: der Historische Verein Alt Füssen. Die Bedeutung des Vereins unterstrichen am Samstagnachmittag mehrere Redner beim Festakt zu dessen 100-jährigem Bestehen. Dabei war der Blick nicht nur auf die Vergangenheit gerichtet: Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl empfahl zum Beispiel die Gründung eines Runden Tisches, an dem...

  • Füssen
  • 07.10.18
1.020×

Kultur
Erinnerungen an Ilse Schneider-Lengyel und die Gruppe 47 in Schwangau und Füssen

Zum Leben und Wirken der Künstlerin Ilse Schneider-Lengyel startet ab Mittwoch, 6. September, die Veranstaltungsreihe 'september-phase', die die Gemeinde Schwangau auf die Beine gestellt hat. Als Kuratoren wirkten Alfons Maria Arns und dessen Frau Heike Drummer mit, beide freiberufliche Historiker aus Frankfurt am Main. Schneider-Lengyel (1903-1972) war einst Initiatorin und Gastgeberin des ersten Treffens der Gruppe 47 am Schwangauer Bannwaldsee – jener legendären Gemeinschaft von Autoren,...

  • Füssen
  • 05.09.17
389×

Kultur
Interview: Florian Zwipf-Zaharia (58) über das Festspielhaus in Füssen

Florian Zwipf-Zaharia soll das Festspielhaus Füssen (wieder) zu einer florierenden Kultur- und Theaterinstitution machen. Welche Programm-Ideen der Intendant hat, welche Hürden er sieht und was er Zweiflern entgegnet – darüber sprach Klaus-Peter Mayr mit dem 58-Jährigen Füssener. Auf die Frage beispielsweise, ob er sich ein Motto oder eine Leitlinie für das Programm gegeben hat, antwortet er: 'Es gibt kein explizites Motto, aber es gibt eine Leitlinie: Ludwigs Festspielhaus soll ein Ort der...

  • Füssen
  • 14.04.17
181×

Startschuss
Das Festspielhaus in Füssen gibt Lebenszeichen: Am 1. April öffnen sich die Türen

Seit Monaten haben Handwerker im Füssener Festspielhaus das Sagen. Sie bringen die Technik auf Trab, sanieren Sanitäranlagen und installieren eine neue Brandmeldeanlage – Letztere kostet allein rund 160.000 Euro. Reinigungskräfte bringen zudem die Räume mit einer Fläche von etwa 5.000 Quadratmetern zum Glänzen. 'Bis 1. April soll alles weitgehend fertig sein', heißt es von der neuen Ludwigs Management- und Betriebsgesellschaft. An diesem Tag sollen sich erstmals nach der Insolvenz 2016 und dem...

  • Füssen
  • 11.03.17
53×

Insolvenz
Festspielhaus Füssen: Intendant Zwipf-Zaharia arbeitet an Kulturprogramm

Im März will er es vorstellen. Seine insolvente Firma 'Cultus Production' wird abgewickelt In den vergangenen sechs Wochen arbeitete Florian Zwipf-Zaharia eifrig an einem neuen Programm für das Festspielhaus Füssen. Seit Januar ist er Intendant des Theaters am Forggensee und soll dem gebeutelten Haus neues kulturelles Leben einhauchen. In den nächsten Tagen möchte der 59-Jährige bekanntgeben, wohin die künstlerische Reise geht; ein detailliertes Programm soll im März folgen und dann auch...

  • Füssen
  • 21.02.17
38×

Zukunft
Viele Hürden für Outlet-Center am Festspielhaus in Füssen

Ein Outlet-Shoppingcenter im Festspielhaus am Forggensee ist mit oder ohne Kultur-Konzept für die Verantwortlichen in der Region Füssen unvorstellbar. Abgesehen von emotionalen Gegenargumenten, hätte es Investor Jan Leuze aber wohl auch baurechtlich schwer, seine Idee umzusetzen. 'Die Nutzung ist im Bebauungsplan festgezurrt', sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Einer Änderung würden weder die Stadt Füssen noch das Landratsamt zustimmen. 'Ein Outlet-Center an einem der schönsten Standorte im...

  • Füssen
  • 16.09.16
34×

Feier
Viele Nationen feiern in Pfronten ein Fest der Kulturen

Im Pfrontener Kurpark haben sich 400 Besucher zum Fest der Kulturen getroffen. Bei dem aus einer Privatinitiative entstandenen Fest kommen traditionell die vielen verschiedenen Nationen zusammen, die in Pfronten leben. Damit das Fest auch in diesem Jahr stattfinden konnte, hatte kurzfristig 'Aktiv für Pfronten' die Organisation übernommen. Dabei spielte zum Beispiel die Gruppe Yerba Mate, ein Nationen-Mix aus Pfronten und Nesselwang. Syrer trommelten und sangen Lieder aus ihrer Heimat. Welche...

  • Füssen
  • 29.08.16
76×

Veranstaltung
Festival Vielsaitig ab kommender Woche in Füssen mit Gitarrist Nicolas Kyriakou

Zwischen den Räumen, an Übergängen und Bruchstellen, ist Platz für neue Ideen. So kann man das Motto 'Zwischenräume' verstehen, unter dem ab kommender Woche das Füssener Festival 'Vielsaitig' steht. Mit dabei ist einer, der in Zwischenräumen geradezu zu Hause ist: der Gitarrist und Gitarrenlehrer Nicolas Kyriakou, Sohn eines Zyprioten und einer Deutschen, aufgewachsen auf Zypern, ausgebildet in Deutschland mit Wohnsitz im Ostallgäuer Seeg. Mehr über den Musiker Kyriakou und das Festival...

  • Füssen
  • 16.08.16
189× 21 Bilder

Veranstaltung
Füssen goes Jazz: Drei Tage lang begeistern verschiedene Musiker und Bands im historischen Flair der Altstadt

Unvergessen bleibt den Besucher vor allem der Auftritt von Konstantin Wecker: Die Liedermacher macht betroffen Michaela und Christoph Horle sind echte Fans von 'Füssen goes Jazz'. Schon zum Start des Festivals am Freitag schlenderten sie bei bestem Wetter durch die Altstadt und verpassten an diesem Tag keinen der angesagten Programmpunkte. 'Das kommt gut an', sagte Christoph, als er den Teufelsgesang im oberbayrischen Dialekt von Titus Waldenfels und Konstanze Kraus hörte und war schon mitten...

  • Füssen
  • 01.08.16
80×

Kultur
Museum der Stadt Füssen kann zwei Figuren des berühmten Barock-Bildhauers Anton Sturm erwerben

Der kulturelle Wert ist laut Bürgermeister Paul Iacob unermesslich für Füssen, der monetäre lässt sich ziemlich genau beziffern: Für 17.000 Euro hat das Museum der Stadt aus privater Hand zwei Figuren aus der Werkstatt des Füssener Barock-Bildhauers Anton Sturm erwerben können – möglich machten das Mittel aus der Endres-Stiftung. Die Figuren, sie stellen Maria und den Jünger Johannes dar, sollen künftig mit einem ebenfalls Sturm zugeschriebenen Cruzifixus (gekreuzigter Jesus) zu einer...

  • Füssen
  • 29.07.16
141×

Musik
Renommierte Musiker zur Orgelnacht in Füssen erwartet

Renommierte Musiker aus Deutschland, Italien, Rumänien und Tschechien versammeln sich wieder in Füssen zur alljährlichen 'Internationalen Orgelnacht'. Am Freitag, 22. Juli, stehen von 19 bis 23.30 Uhr neben zahlreichen 'klassischen' Orgelwerken für Orgel solo auch Werke für Orgel mit dem Begleitinstrument Horn auf dem Programm, das der Füssener Kirchenmusiker Albert Frey zum Finale spielen wird. Die vom 45-minütigen Eröffnungskonzert von Bernhard Buttmann in St. Mang abgesehen jeweils...

  • Füssen
  • 20.07.16
417×

Ausstellung
Kunst im und für den Raum im Museum der Stadt Füssen

Orbit heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum der Stadt Füssen. Der Untertitel 'Installation, Zeichnung, Video, Settings' verrät bereits, wie vielfältig und abwechslungsreich die Arbeiten der 1984 in Filderstadt geborenen Hannah Schneider sind. Nach ihrer Schulzeit in Füssen studierte sie in Bonn und Dresden. Sie ist seither als freischaffende Künstlerin in Köln tätig und erhielt bereits mehrere internationale Auszeichnungen. Mit der Ausstellung nimmt Schneider direkt Bezug zur...

  • Füssen
  • 24.06.16
272×

Konzert
Kemptener Hilde-Bigband möchte das Festspielhaus Füssen füllen

Dem Zufall überlässt Tobias Berlinger rund um die Hilde-Bigband schon lange nichts mehr. Dieses Ensemble aus Schülern Lehrern und Ehemaligen des Hildegardis-Gymnasiums Kempten hat sich zu einem musikalischen Unternehmen gemausert, das alleine durch Zahlen Aufmerksamkeit erregt: Dreieinhalb Tonnen an Ausrüstung muss ein Lastwagen zum Konzertsaal karren, 350 Mitglieder zählt die Band, das Repertoire umfasst über 80 Stücke, zwei Konzerte in der Big Box in Kempten waren jeweils ausverkauft (mit...

  • Füssen
  • 11.12.15
295× 2 Bilder

Musical
Finanzierung weiter unsicher: Produzent Sahler gewinnt aber zwei Stars für Ludwig² im Festspielhaus Füssen

Musicalfans sollen Farbe bekennen: Ludwig² Produzent Sahler hat für sein Projekt noch nicht so viel Geld eingesammelt wie erhofft. Zwei Stars hat er aber schon gewonnen: Matthias Stockinger und Anna Hofbauer sollen Ludwig und Sisi spielen Es könnte so schön sein: Matthias Stockinger gibt fünf Jahre nach seinem mit glänzenden Kritiken bedachten Auftritt in 'Ludwig²' in der Big Box Kempten wieder den König und bekommt mit Anna Hofbauer eine schöne junge Sissi zur Seite. Von der ersten...

  • Füssen
  • 23.10.15
20×

Kultur
Neuauflage des Musicals Ludwig2 im Festspielhaus Füssen

Im Sommer 2016 wird es eine Neuauflage des Musicals Ludwig2 im Festspielhaus Füssen geben. Das kündigte der Stuttgarter Unternehmer und Regisseur Benjamin Sahler an. Er wolle das Stück von Rolf Rettberg (Text) sowie Konstantin Wecker, Christopher Franke und Nic Raine (Musik) in einer Neuinszenierung auf die Bühne bringen. Geplant sind 26 Aufführungen zwischen 13. August und 4. September 2016. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 23.09.2015. Die Allgäuer...

  • Füssen
  • 22.09.15
40×

Kultur
Zwei neue Museen in Füssen und in Elbigenalp

Leer ist die riesige hölzerne Schatztruhe aus dem Jahr 1671 zwar, doch sehenswert ist sie allemal, und drumherum finden sich tatsächlich Schätze. Die mit Eisenblech beschlagene und einem aufwendigen Schloss versehene Kiste steht in der 'Schatzkammer', einer neuen Abteilung des Museums der Stadt Füssen: Im Südwestteil des Klosters St. Mang wird die 1250 Jahre alte Geschichte der Benediktineranlage erzählt. Eng verknüpft ist sie mit dem Tiroler Lechtal. Und so hat die 'Schatzkammer' mit der...

  • Füssen
  • 20.05.15
40×

Kultur
Schatz- und Wunderkammer am Lech wurde in Füssen eröffnet

'Nun wurde der wertvolle Verschluss einer Halskette geschlossen.' Mit diesem Bild beschreibt Bürgermeister Paul Iacob die Vollendung der Schatz- und Wunderkammer am Lech, die gestern in Füssen und in Elbigenalp in Tirol eröffnet wurde. Mit dem grenzüberschreitenden Projekt wird die gemeinsame Geschichte und Kultur präsentiert. Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller führt durch die im Südwesten des ehemaligen Klosters St. Mang gelegene Schatzkammer. Mit den über 200 neu gestalteten Quadratmetern sei...

  • Füssen
  • 12.05.15
30×

Austausch
Füssen und Cremona machen Kulturpartnerschaft offiziell

Die seit sieben Jahren bestehende Kulturpartnerschaft zwischen Füssen und Cremona in der Lombardei wird nun offiziell. Bei einem Besuch einer 57-köpfigen Füssener Gruppe in der norditalienischen Stadt beschlossen die beiden Bürgermeister, Paul Iacob aus Füssen und Gianluca Galimberti aus Cremona, dass es dazu bald entsprechende Stadtratsbeschlüsse geben soll. Auch sonst erlebten die Füssener viel in der für seine Geigenbauer berühmten Stadt. So bot der viertägige Aufenthalt nicht nur ein...

  • Füssen
  • 12.05.15
34×

Kunstprojekt
Arbeiten Pfrontener Künstler sollen künftig in der Landschaft zu sehen sein, die sie zeigen

Um Arbeiten Pfrontener Künstler der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, will die Gemeinde neue Wege gehen. Wie Tourismusdirektor Jan Schubert im Kulturausschuss des Gemeinderats erläuterte, sollen Reproduktionen von Landschaftsgemälden der Malerfamilie Keller aus dem 18. und 19. Jahrhundert auf Stelen direkt an den Originalstandplätzen der Maler aufgestellt werden. Der Idee von Bürgermeisterin Michaela Waldmann gemäß, könnten die Betrachter so auch gleich die Veränderungen der Gemeinde und...

  • Füssen
  • 08.05.15
36×

Kultur
Bissig-boarischer Auftakt für neue Kulturreihe mit Sauglocknläutn

Einen so bissigen wie boarischen Auftakt hat die neue Kleinkunstreihe 'Die Blaue Bühne' im Schlossbräustüberl in Hohenschangau erlebt. Das Volksmusik-Kabarett-Trio 'Sauglocknläutn' sorgte mit munteren Klängen und spitzer Zunge für Stimmung unter den 100 Premierenbesuchern. Unter dem Motto 'glacht muaß wern, aa wenn de Welt no so schlecht is' bekamen sowohl die Rechten wie die Linken, als auch die politische Mitte ihr Fett ab. Die nächsten Auftritte auf der 'Blauen Bühne' bestreiten das...

  • Füssen
  • 13.04.15
359×

Auszeichnung
Kunstpreis Pfronten: Manfred Küchle zum dritten Mal geehrt

'Fast schon ein wenig peinlich' ist es Manfred Küchle nach eigenen Worten, schon wieder mit dem Pfrontener Kunstpreis ausgezeichnet worden zu sein. Schließlich erhielt ihn der Maler, Grafiker und Karikaturist aus Dietmannsried bereits zum dritten Mal. Diesmal wurde er für seine Bilder 'Schneefall geordnet' und 'Kleines Nachtregenstück' geehrt. Lesern der Allgäuer Zeitung ist Küchle durch seine Karikaturen bekannt, unter anderem mit der Figur 'Balthes', die regelmäßig das Geschehen im Allgäu...

  • Füssen
  • 11.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ