Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Wo bin ich? Folge 75
3.777× 1 Video

ALLGÄUER DROHNENRÄTSEL
Wo bin ich? Folge 75

Wir waren mit unserer Drohne diesmal im südlichen Oberallgäu unterwegs - an einem See, der direkt neben der Iller und unterhalb einer "Burg" liegt. Im Herbst ist er umgeben von bunten Laubbäumen. Jedes Jahr werden in den See Fische eingesetzt. Denn auch für Angler ist der See, der durchgehend Frischwasser von der Iller bekommt, ein Anziehungspunkt. 

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 05.09.21
Unwetter mit Gewitter und Hagel im Bereich Fischen / Hinang im Oberallgäu
339.166× 32 Video 16 Bilder

Feuerwehreinsätze
Schweres Unwetter mit Hagel trifft Fischen und Hinang: "Es sah aus wie im Winter"

Samstag ab dem späten Nachmittag hat ein schweres Unwetter Teile des südlichen Oberallgäus erwischt. Die Blitze waren weithin sichtbar. Dazu kamen starke Regenfälle und Hagel. Mancherorts sah es aus "wie im Winter", wie Augenzeugen berichten. Mehrere FeuerwehreinsätzeDie Feuerwehr rückte im Raum Fischen / Hinang zu mehreren Einsätzen aus. Über die Höhe von Schäden ist noch nichts bekannt.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 27.06.21
Unser Drohnenrätsel Folge 71.
3.335× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 71

Diesmal waren wir für unser Drohnenrätsel im schönen Oberallgäu. Bei Minusgraden sind wir auf einen Berg gefahren, um von dort den Blick auf die Allgäuer Berge genießen zu können. Die Sonne kam dabei sogar auch noch heraus und brachte den Schnee zum glitzern. Von dort aus reicht der Blick vom imposanten Rubihorn über die verschneite Gaisalpe bis hin zum Gipfel des Nebelhorns.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 13.02.21
Die Gärtnerei Frank bietet am Sonntag für vier Stunden click and collect an.
514×

Wichtigster Tag im Jahr für Blumenhändler
Blumen schenken am Valentinstag mit "Click and Collect" möglich

Der Valentinstag findet in Deutschland und in vielen anderen Ländern immer am 14. Februar statt. An diesem Tag werden meist Blumen oder Pralinen verschenkt. Manche nehmen diesen Tag auch als Anlass um zu Heiraten. Dieser Brauchtum geht viele Hundert Jahre zurück. Am Sonntag für 4 Stunden geöffnet Der Valentinstag ist der wichtigste Tag im Jahr für Blumenhändler. Dieses Jahr ist aber nur über click and collect möglich, an die Blumenpracht zu gelangen. Über Facebook oder Instagram kann man die...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 12.02.21
Anton Schöll, Geschäftsführer vom "Gaisbock" in Fischen.
4.253× 1 Video 2 Bilder

Coronavirus
Steuersenkung auf Speisen: Allgäuer Gastronomen kritisieren Befristung auf ein Jahr

Um die Gastronomie in der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Politik die Mehrwertsteuer auf Speisen von 19 auf 7 Prozent gesenkt. Darum hatten sich die Gastronomen schon lange vor Corona bemüht. "Es war schon lang überfällig", meint Anton Schöll im Interview mit all-in.de. Er ist Geschäftsführer vom "Gaisbock" in Fischen.  Kritik an Befristung  Schöll meint, dass ihm die Senkung natürlich helfe. Allerdings glaubt er nicht, dass damit die Verluste der Betriebe ausgeglichen werden können. Vor...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 28.04.20
Keine Frage: Der Berg- und Wanderboom führt dazu, dass immer mehr Autos auch in kleinen Tälern unterwegs sind. Doch die Forderung des Bundes Naturschutz nach einer Parkgebühr von 100 Euro für Tagesgäste hat viel Kritik ausgelöst. (Symbolbild)
13.202× 4

Verkehr
Oberstdorf/Fischen: Bund Naturschutz fordert 100 Euro Parkgebühr für Tagesgäste

Die Ortsgruppe Oberstdorf/Fischen des Bundes Naturschutz (BUND) hat gefordert, die Parkgebühr für Tagesgäste drastisch auf 100 Euro anzuheben. Derzeit bezahlen Autofahrer auf den meisten Parkplätzen im Raum Oberstdorf vier bis sechs Euro pro Tag. „Der Tagesgast bringt so gut wie keine Wertschöpfung für die Region und das gilt besonders für Berggemeinden wie Oberstdorf und Fischen“, sagte BUND-Ortsvorsitzender Michael Finger. Auf der anderen Seite zahle der Übernachtungsgast etwa 80 Euro pro...

  • Oberstdorf
  • 24.09.19
Architekt Peter Breining mit dem Siegerentwurf des Fischinger Wettbewerbs. Sein Münchner Büro hat die zwei Winkelhofhäuser (oben, von Bäumen umsäumt) entworfen.
853×

Baukultur
Architektenwettbewerb in Fischen: Preisgericht kürt drei Gewinner

Über ein Jahr lang wurden Ideen gesammelt und Konzepte ausgearbeitet, nun stehen die drei Gewinner des nicht-offenen Architektenwettbewerbs der Gemeinde Fischen fest: Peter Breining (Breining Buchmaier Architekten) wurde für den Entwurf einer kommunalen Wohnanlage in der Beslerstraße mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Damit setzte sich sein Münchner Architekturbüro in dem anonymen Verfahren gegen zwölf Mitbewerber durch. Der zweite und dritte Platz gingen an Büros in Bad Kohlgrub und München....

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 26.09.18
Heinrich Schwarz vor einem Teil der Wildtrophäen, die in Fischen gezeigt wurden. Das sei eine bewährte und gute Art den Nachweis eines erlegten Tieres zu bringen.
597×

Trophäen
Vorsitzender des Kreisjagdverbands Oberallgäu steht zur Tradition der Pflichthegeschauen

Dass Trophäen auf Pflichthegeschauen weiterhin gezeigt werden, sei gut und richtig, sagte Heinrich Schwarz, Vorsitzender des Kreisjagdverbands Oberallgäu bei der Frühjahrshegeschau in Fischen. Das Präsentieren des „Kopfschmucks“ sei der beste körperliche Nachweis eines erlegten Tieres. Hegeschauen werden von der Jagdbehörde angeordnet – im südlichen Oberallgäu zweimal im Jahr. Ein Oberbayer hatte vor kurzem gegen Pflichthegeschauen eine Petition beim Landtag eingereicht – war aber gescheitert....

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 14.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ