Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Der Grünten und dass damit verbundene Burgberger Hörnle auf 1497 Metern, sind im Sommer, aber auch im Winter, Anziehungspunkt für viele Einheimische und Urlauber.
12.116× 15 Bilder

Grünten
Wächter des Allgäus - Anziehungspunkt für Einheimische und Urlauber

Der Gipfel des Grünten, auch der 'Wächter des Allgäus' genannt, wirkt von unten für viele sehr klein, doch nah bei ihm, sieht die Sache schon ganz anders aus! Seit 1951 ist der rot, weiße Sendeturm auf dem Grünten in Betrieb. Neben verschiedenen Radioprogrammen werden vom Sendeturm, der rund 94 Meter hoch ist und auf einer Höhe von knapp 1.800 Metern liegt, auch Fernsehprogramme gesendet. Zudem haben Mobilfunkanbieter ihre Sendeanlagen dort angebracht. Gut zu sehen, ist der Turm auch nachts....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 11.05.20
Symbolbild. Vor 20 Jahren: Vom Hubschrauber aus wurden im Extremwinter 1998/99 am Himmelschrofen bei Oberstdorf Lawinen gesprengt.
1.588×

Lawinenkommission
Andi Köberle aus Burgberg beurteilt Lawinensituation in den Bergen

Andi Köberle schaufelt und schaufelt. Schon am frühen Morgen ist er im Grüntengebiet unterwegs, um sich ein Bild von der angespannten Schneelage und der Lawinensituation in den Bergen zu machen. Der 63-Jährige aus Burgberg ist Obmann der Lawinenkommission für die Oberallgäuer Gemeinden Rettenberg und Burgberg am Fuß des Grünten. Das gegrabene Schneeprofil gibt Köberle Aufschlüsse über den Aufbau der Schneedecke. Dieser ist neben anderen Faktoren entscheidend für die Einschätzung der...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 11.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ