Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

461×

Freiheitsberaubung
Großeinsatz in Kimratshofen: 19-Jähriger bedroht Mitbewohnerin mit Messer

Ein 19-Jähriger hat am Freitagabend in einem abgelegenen Haus nahe Kimratshofen bei Altusried (Oberallgäu) seine Mitbewohnerin mit einem Messer bedroht und knapp fünf Stunden lang festgehalten. Dennoch gelang es ihr, die Polizei zu alarmieren. Die Beamten rückten mit einem Großaufgebot an, inklusive Spezialeinsatzkommando (SEK) aus München, und sperrten das Gebiet rund um das Bauernhaus weiträumig ab. Die Einsatzkräfte brachten im Laufe des Abends den dritten Hausbewohner, einen Untermieter,...

  • Altusried
  • 11.11.17
202× 11 Bilder

Technischer Defekt
Diesellok entwickelt starken Rauch: Bahn evakuiert Intercity bei Bad Grönenbach

320 Fahrgäste müssen raus Auf der Bahnstrecke zwischen Bad Grönenbach und Woringen hat sich auf der Höhe Wolfertschwenden ein Zwischenfall ereignet, so dass der Zug auf freier Strecke anhalten musste. Offenbar hatte die Diesellok des Zugs stark zu qualmen und zu rauchen begonnen. Der Vorfall ereignete sich am Samstagmittag. Wegen starker Rauchentwicklung in einer der beiden Loks haben Rettungskräfte am Samstagvormittag bei Bad Grönenbach einen Intercity evakuiert. 320 Menschen mussten auf...

  • Altusried
  • 07.01.17
62×

Ermittlungen
Schon 19 Einbrüche im Ober- und Ostallgäu nach demselben Schema: Kripo geht von Serientätern aus

Immer wieder haben sie in den vergangenen Wochen zugeschlagen: Unbekannte, die seit Ende März 19 Mal eingebrochen haben. Der Kemptener Kripo-Chef Michael Haber geht davon aus, dass alle Einbrüche von denselben Tätern begangen wurden. 'Aufgrund der Spurenlage nehmen wir das an', sagt Haber. Wegen der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen will er keine weiteren Einzelheiten nennen. Die meisten Einbrüche ereigneten sich im Gewerbegebiet von Wiggensbach im Oberallgäu. Allein dort wurde in den...

  • Altusried
  • 26.04.16
110×

Mietbetrug
Sitze auf gepackten Koffern: Kemptenerin kann neue Wohnung in Wiggensbach nicht beziehen

Da sitzt sie nun in ihrer gekündigten Wohnung auf gepackten Kisten: Karin Werner aus Kempten. Eigentlich hätte ihr Umzug vom Kemptener Ortsteil Leubas nach Ermengerst (Gemeinde Wiggensbach) vergangenes Wochenende über die Bühne gehen sollen. . Der vermeintliche Wohnungsbesitzer, der an sie vermietete, ist offenbar ein Betrüger. Die 54-Jährige hat ihn bei der Polizei angezeigt. Mehr über Karin Werners Geschichte lesen Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 27.10.2015. Die Allgäuer...

  • Altusried
  • 26.10.15
174× 11 Bilder

Einsatz
Hochwasser im Ober- und Ostallgäu: Feuerwehr muss zu rund 70 Einsätzen ausrücken

Hochwasseralarm in Kempten, dem nördlichen Oberallgäu und Teilen des Ostallgäus: Durch Starkregen wurden am Samstagabend zahlreiche Straßen überflutet, Keller liefen voll. Die Feuerwehren mussten zu insgesamt 70 Einsätzen ausrücken, bestätigte die Polizei. Betroffen waren der Norden von Kempten, sowie die Gemeinden Lauben, Altusried, Wiggensbach, Durach und Obergünzburg. Bis spät in die Samstagnacht regnete es in Strömen. Das Oberflächenwasser konnte schließlich nicht mehr abfliefen. Eine ganze...

  • Altusried
  • 26.07.14
25×

Verhaftung
Polizei fasst weiteren Schleuser am Allgäuer Tor

An der Autobahnraststätte Allgäuer Tor wurde am frühen Morgen des Sonntag, 25. Mai 2014, von der Verkehrpolizeiinspektion Kempten ein 41 Jahre alter, südamerikanischer Pkw-Fahrer kontrolliert. In seinem Pkw saßen weiterhin vier syrische Männer im Alter von 23 bis 30 Jahren, die kein Visum vorzeigen konnten. Der Südamerikaner steht im Verdacht vier Syrer eingeschleust zu haben. Alle fünf Personen wurden vorläufig festgenommen. Die weitere Sachbearbeitung wurde von der Polizeiinspektion Kempten...

  • Altusried
  • 26.05.14
36×

Fluchtfahrt
Gefährlicher Fluchtfahrer freiwillig in Haft

Der 20-Jährige, der am Montagnachmittag wegen einer Kontrolle mit einem gestohlenen Auto vor der Polizei geflüchtet war, ist gestern freiwillig in Haft gegangen. Wie berichtet lieferte sich der Mann bei Bad Grönenbach und Woringen (Unterallgäu) eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei. Der 20-Jährige besitzt keinen Führerschein und war zum Tatzeitpunkt alkoholisiert. Die Verfolgungsjagd endete mit einem Aufprall an einer Hausmauer, wobei sich eine 14-jährige Mitfahrerin schwer...

  • Altusried
  • 25.01.12
26×

Führerschein
Fehlender Führerschein angeblich gestohlen

Recht kreativ hat sich ein serbischer Lkw-Fahrer gezeigt, um zu vertuschen, dass er keinen Führerschein besitzt. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierte die Schleierfahndung den Mann auf der A 7 Höhe Dietmannsried (Oberallgäu). Dabei legte der Serbe neben seinem Reisepass eine Diebstahlsanzeige aus Italien vor, nach der sein Führerschein gestohlen worden war. Die Ermittlungen ergaben allerdings, dass der 28-Jährige gar keinen Führerschein besessen hatte.

  • Altusried
  • 15.12.11
25×

Räumung
43-Jähriger droht mit Axt und Pistole - Dietmannsrieder widersetzt sich Zwangsräumung

Statt wie gerichtlich angeordnet seine Wohnung zu räumen, hat ein 43-Jähriger in Dietmannsried (Oberallgäu) gestern Gerichtsvollzieherin und Polizei vor seiner Wohnung mit einer Axt erwartet und ihnen damit gedroht. Um einen Angriff des Mannes zu verhindern, setzten die Beamten Pfefferspray ein, berichtete gestern die Polizei. Noch bevor sie den Mann festnehmen konnten, machte der 43-Jährige einen Schritt zurück und schloss die Tür. Vom Haus aus drohte er den im Außenbereich des Anwesens...

  • Altusried
  • 22.06.11

Motorrad Tot
A7: Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Lkw bei Dietmannsried

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Autobahn 7 nahe Dietmannsried (Oberallgäu) gegen einen Lkw-Anhänger geprallt und tödlich verletzt worden. Der 21-Jährige hatte seine Maschine nach Angaben der Polizei beim Auffahren auf die A7 stark beschleunigt. Als er auf die Autobahn fuhr, bemerkte er offensichtlich einen kurz vorher auf die Autobahn eingefahrenen Lastzug zu spät. Der Kradfahrer versuchte noch, auf den linken Fahrstreifen auszuweichen, was aber misslang. Der Mann aus Gschwend in...

  • Altusried
  • 16.06.11
44×

Quad
Quad-Fahrer prallt gegen Baum und stirbt

Ein Quad-Fahrer ist bei Wiggensbach (Oberallgäu) am Freitagabend gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen. Der 46-jährige Mann aus Baden-Württemberg war in einer Gruppe von neun Quad-Fahrern unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Eine Wiederbelebung des Mannes blieb erfolglos. Das Opfer starb noch an der Unfallstelle.

  • Altusried
  • 16.05.11
79×

Polizei
Sechs Stallhasen ausgesetzt

Völlig ausgehungerte Tiere finden neues Zuhause Sechs völlig abgemagerte Stallhasen - ausgesetzt in einem Karton - hat eine Spaziergängerin am Samstagvormittag in Schmidsreute bei Wiggensbach (Oberallgäu) gefunden. Die Häsin und ihre fünf Jungtiere wurden vom Tierarzt untersucht. Die Polizei ermittelt nun wegen eines Vergehens gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen, die etwas gesehen haben oder wissen, wo diese Hasen fehlen, sollen sich unter 0831/ 9909-2140 mit der Polizei in Verbindung setzten....

  • Altusried
  • 15.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ