Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

49×

Festwochen-Ausstellung: die Preisträger

Diese drei Künstler haben gut lachen: Den mit 5000 Euro dotierten Kunstpreis der Stadt Kempten erhält der Kaufbeurer Maler Oliver Kromm. Der 46-jährige Autodidakt arbeitet als Illusionsmaler und zeigte erstmals vor vier Jahren künstlerische Arbeiten. Mit zwei realistisch gehaltenen Acryl-Bildern aus der Serie > überzeugte er die siebenköpfige Jury. Kromm führt in beiden Bildern jeweils einen Frauenakt und einen Wolf zusammen. Diese Begegnung sei >, urteilte die Jury und attestierte dem Künstler...

  • Kempten
  • 19.07.11
263× 4 Bilder

Ausstellung
Nachlass von Manfred Maussner und Edith Maussner wird in der Kunsthalle Kempten ausgestellt

In der Kunsthalle wird an Edith und Manfred Maussner, die 2008 starben Was geschieht mit den Werken von Künstlern, die verstorben sind? Wer sorgt sich um den Nachlass, wer erinnert sich an den Maler oder die Malerin? Unter dem Titel «die Beiden» werden Arbeiten von Edith Baumann-Maussner (Künstlername: EDIT) und Manfred Maussner in der Kunsthalle Kempten präsentiert. Organisiert wird die Gedächtnis-Ausstellung von Judith Thomaschek, der Tochter von Edith Maussner. Eine sehenswerte und spannende...

  • Kempten
  • 19.07.11
57×

Ausstellung Hama Lohrmann
Hama Lohrmanns Kunst in der Natur

Begibt sich Hama Lohrmann an ein neues Projekt, so braucht er keine Werkstatt. Den Augsburger Künstler zieht es eher in die Natur. Weit oben auf einem Berggipfel oder einem Gletscher, in Island, Indien oder Schottland installiert er seine Steinkreise, Flächen und Wege. Fotografien seiner Arbeiten in Naturmaterial sind derzeit in der Raiffeisengalerie Augenblick in Tannheim/Tirol zu sehen. > titelt Lohrmann seine aktuelle Ausstellung in der auch ein geometrischer Aufbau in Stein zu sehen ist....

  • Kempten
  • 16.07.11

Bregenzer Festspiele
Mehr Uraufführungen denn je

«Kunst aus der Zeit» mit Auftragswerken Die Programmschiene «Kunst aus der Zeit» (KAZ) bietet den Besuchern der Bregenzer Festspiele heuer im zehnten Jahr zeitgenössische Musik-, Tanz- und Theaterkunst an. Passend zum diesjährigen Festspielmotto «Schöpfung» sind mehr Uraufführungen als je zuvor angekündigt. Darunter ist etwa ein Auftragswerk des französischen Komponisten Francois Sarhan unter dem Titel > (29./31. Juli). Bei der Aufführung dieses Musiktheaters bewegen sich die Besucher frei im...

  • Kempten
  • 16.07.11
201×

Ausstellung
Japanische Kunst im Memminger Kreuzherrnsaal - Tradition trifft Avantgarde

Seit mehreren Jahren arbeitet der japanische Künstler Kotaro Fukui an ganzen Serien von Straußenbildern. Anfangs entstanden realistische Porträts einzelner Vögel, inzwischen reduziert er die Linien partiell auf streng graphische Muster. Die Strauße in seiner Ausstellung im Rahmen der Memminger Meile sind allesamt in den letzten Wochen im Atelier des Künstlers Reinhard Blank in Bad Grönenbach/Thal entstanden - und atmen nun die Erfahrungen, die er im Allgäu in sich aufgesogen hat. Auch in einer...

  • Kempten
  • 13.07.11
155× 2 Bilder

Photovoltaik
Bis der umweltfreundliche Strom tatsächlich fließen kann, gibt es einiges zu beachten

Die Kunst der Koordination Michael Koslitz hat sich ein altes Bauernhaus gekauft, im Unterallgäu, weil es da schön ist. Und weil auf die Dachflächen des Anwesens sehr oft die Sonne brennt, hat Koslitz eine Photovoltaik-Anlage darauf gebaut. Die funktioniert prima. Und wirft auch noch Einspeisevergütung ab. Toll, dachte sich Koslitz, und so umweltfreundlich. So kam er auf die Idee, auch noch den Stadel samt Dach zu sanieren und eine zweite Photovoltaik-Anlage zu bauen. Doch die Lechwerke (LEW),...

  • Kempten
  • 06.05.11
46×

Gericht
Wirt wollte das Qualm-Verbot umgehen, indem er Gäste zu Schauspielern machte

Memminger Gastronom zu Geldbuße verurteilt Was ist Kunst? Über diese Frage lässt sich nicht nur an Kneipentischen trefflich streiten, sondern auch vor Gericht. So geschehen gestern in Memmingen. Dort stand der Wirt Robert Manz vor dem Kadi, der seinen Gästen - trotz Rauchverbots - erlaubt, weiter zum Glimmstängel zu greifen. Allerdings nur, wenn sie dies «im Sinne der Kunstfreiheit» tun. Denn dann ist nach Ansicht des 48-jährigen Pilsbar-Betreibers das Rauchen in Gaststätten erlaubt. Das sah...

  • Kempten
  • 02.04.11

Wochenende
Allgäuer Graffiti-Sprayer ganz legal bei der Arbeit

Für die einen sind Graffiti nichts mehr als Schmierereien, die so schnell wie möglich wieder von der Stadt beseitigt werden sollten. Für die Anderen jedoch sind sie eine Art Kunst, die in einer grau aussehenden Stadt ihre bunten Akzente setzt. Kahle Wände oder Mauern werden von den talentierten jungen Menschen verschönert und zum Kunstwerk gemacht. Doch ist diese Art von Hobby natürlich illegal, wenn man sich nicht an die Regel hält: nur da, wo es ausdrücklich erlaubt ist. ,,Legal zu sprayen...

  • Kempten
  • 03.03.11
65× 2 Bilder

Mewo-Kunsthalle
Überraschendes hinter Backsteinmauern

Memminger Kulturhaus hat sich einen ausgezeichneten Ruf erworben Zwölf Ausstellungen lockten in fünf Jahren 35000 Besucher an «Ich kann wohl für mich in Anspruch nehmen, der schlechtbezahlteste Kunsthallenleiter der Region zu sein», sagt Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre. Ganz anders bewertet er dagegen den Erfolg seines Hauses, der Mewo-Kunsthalle in Memmingen, die im November 2005 in einem historischen Postamt in der Bahnhofstraße eröffnet wurde. Und nur das ist ihm wichtig: In den vergangenen...

  • Kempten
  • 08.01.11
33×

Mewo-Kunsthalle
«Viel mehr geht nicht»

Professor Joseph Kiermeier-Debre lässt die ersten fünf Jahre der Memminger Kultureinrichtung Revue passieren - «Nagen finanziell am Hungertuch» Professor Joseph Kiermeier-Debre fragt sich manchmal, wie er das alles geschafft hat: wie er die Exponate für zwölf große, teils überregional beachtete Ausstellungen zusammengetragen und inszeniert hat, wie er dafür die Memminger Mewo-Kunsthalle seit der Eröffnung Ende 2005 jedes Mal komplett umgebaut hat, wie er seither 50 exquisite...

  • Kempten
  • 31.12.10
29×

Kunsthalle
«Fast wie die Callas»

Sängerduo bietet musikalischen Hochgenuss Vor den rot getünchten Wänden und den spirituellen Zeichnungen von Ugo Dossi präsentierten zwei international renommierte Gesangsinterpreten in der Mewo-Kunsthalle Arien und Duette: die russische Sopranistin Elena Kononenko und ihr Partner, der brasilianische Bariton Fernando Araujo, der bereits mehrmals im ehemaligen Postgebäude gastierte. Das Motto des Abends titelte: Lauter Meisterstücke oder « wenn sie nicht singt, dann ist sie wie die Callas!» Die...

  • Kempten
  • 26.11.10
50×

Oberstdorf
Was den Landstreicher und das wohlbehütete Kind verbindet

Ein wenig schüchtern lächelt das Mädchen, wohlbehütet und nett in dunkelblauen Pulli und himmelblaues Strickjäckchen eingepackt. Ganz anders der Bursche daneben: Frech und süffisant blickt er, den Betrachter genau taxierend, die einfache Jacke zugeknöpft. Welten scheinen zwischen Curt Querners Portrait eines «jungen Walzbruders (Landstreichers)» von 1930 und Diana Rattrays Bild der mädchenhaften Unschuld («Blue Days») von 2005 zu liegen. Und doch drängen sich Parallelen auf: die fast zu...

  • Kempten
  • 28.07.10

Bregenz
Vom See in die Berge

Die Beziehung zwischen Mensch und Natur und speziell zwischen Künstler und Natur stand bei den Bregenzer Festspielen immer im Zentrum. Schließlich setzt die Seebühne Sänger und Instrumentalisten Jahr für Jahr den Elementen aus. Nun aber suchen die Festivalmacher eine weitere Natur-Herausforderung. In der zeitgenössischen Programmschiene «Kunst aus der Zeit» (KAZ) gibt es ein Konzert in den Bergen von Lech/Arlberg.

  • Kempten
  • 12.06.10
182× 2 Bilder

Oberstdorf
Traumbilder

Die Landschaft, die uns umgibt, erscheint uns auf den ersten Blick leicht fasslich: Berge und Seen, Wiesen und Wälder. Doch erkennen wir die Natur wirklich oder bleibt sie für uns rätselhaft und geheimnisvoll, entzieht sie sich letztendlich unserem Streben nach Erkenntnis? Diese Fragen wirft die neue Ausstellung im Oberstdorfer Kunsthaus Villa Jauss auf. Unter dem Motto «Alle Wege führen zum Ziel» zeigt dort Maria Profanter Arbeiten aus den vergangenen 30 Jahren.

  • Kempten
  • 29.05.10

Allgäu
Maria Profanter

1958 geboren in Immenstadt 1980 Ausbildung zur Puppenspielerin: Puppentheater Kaufbeuren, Augsburger Puppenkiste 1983 Studium der Kunstgeschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München 1984 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München

  • Kempten
  • 29.05.10
89× 2 Bilder

Oberstdorf
Gegenständliche Malerei dominiert

Die Anziehungskraft der Erde ist auch nicht mehr das, was sie einmal war: Auf duftigen Wolken grast ein Rind, als sei es gleichsam federleicht. «Kuhmulus» nennt der Oberstdorfer Horst Weiss sein Ölgemälde. Und es belegt bei dieser «Südlichen 2009», der Jahresausstellung Bildender Künstler aus dem südlichen Oberallgäu und den angrenzenden österreichischen Exklaven Kleinwalsertal und Jungholz, humorvoll die These, dass Kunst den Horizont erweitere.

  • Kempten
  • 14.10.09
364× 2 Bilder

Oberstdorf
Gerhard Richters Spiele mit Wahrnehmung und Wirklichkeit

Was steckt hinter den Bildern, die wir uns von der Welt machen? Das Schwarz-Weiß-Portrait der britischen Königin Elizabeth II. zerfällt in viele einzelne Punkte vor weißem Hintergrund. So wie Gerhard Richter in diesem Werk von 1966 mit dem Zeitungsdruck spielt, dessen technische Zusammensetzung sichtbar macht und zugleich ein Alltagsprodukt zu einer philosophischen Fragestellung nutzt, will man Wolfgang Schoppmanns Feststellung über einen der gefragtesten deutschen Künstler der Gegenwart kaum...

  • Kempten
  • 15.07.09

Sensible Arbeiten über unsensible Aktionen

Von Klaus Schmidt | Sonthofen Auch die Allgäuer Kunstszene spiegelt offenbar aktuelle Tendenzen wider: Eine Renaissance des Gegenständlichen stellt Professor Dr. Walter Stelzle, Lehrer für Marketing an der Hochschule Kempten, in der zeitgenössischen Kunst fest. Und diese These, die er in seinen Vortrag zur Eröffnung der «Südlichen 2008» einfließen lässt, untermauert dann die Jahresausstellung Bildender Künstler des südlichen Oberallgäus und der österreichischen Exklaven Kleinwalsertal und...

  • Kempten
  • 29.10.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ