Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Auch in Kempten: Reisebüros demonstrieren und fordern einen Rettungsfonds.
 7.543×  4   Video   25 Bilder

"Wir fordern einen Rettungsfonds!"
Auch in Kempten: Reisebüros demonstrieren

Update am 30. April, 13:15 Uhr: Laut Polizei hatte die Stadt Kempten die Versammlung unter strengen Auflagen genehmigt. Die Polizei hat die Auflagen überwacht. Die Teilnehmer hielten sich demnach "vorbildlich an die aufgrund der Infektionsgefahr gebotenen Sicherheitsabstände". Die Polizei musste nur in wenigen Fällen ermahnend gegen interessierte Passanten einschreiten. In über 30 Städten in ganz Deutschland sind am Mittwoch Menschen aus der Reiseverkehrsbranche auf die Straße gegangen. Sie...

  • Kempten
  • 29.04.20
Die Polizei kontrolliert auch in der Freinacht die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung. (Symbolbild)
 12.548×

Polizei
Freinacht im Allgäu: Streiche verboten, "Maierln" unter bestimmten Bedingungen erlaubt

In der Nacht von Donnerstag, 30. April, auf Freitag, 1. Mai, findet die traditionelle "Freinacht" statt. In Zeiten von Corona allerdings mit Einschränkungen, teilt die Polizei mit. Die Polizei kündigte an, die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung auch in der Freinacht zu überwachen. Streiche in der Freinacht Demnach sind Streiche und Scherze in der Freinacht vor dem Hintergrund der Pandemie-Bekämpfung verboten. Denn hier sei nicht "Sport und Bewegung an der frischen Luft" der Grund für das...

  • Kempten
  • 29.04.20
Markus Söder (Symbolbild)
 18.250×  13

Coronavirus
Bayerisches Kabinett beschließt Erleichterungen für Gottesdienste und Versammlungen

Das Bayerische Kabinett hat beschlossen, die bisher geltenden Schutzmaßnahmen bis 10. Mai zu verlängern. Allerdings gibt es auch Erleichterungen aus den Corona-Beschränkungen, die ab 4. Mai gelten sollen. Diese Erleichterungen treten ab 4. Mai in Kraft Gottesdienste Unter bestimmten Auflagen sind Gottesdienste ab 4. Mai wieder erlaubt. Allerdings muss in den Kirchen ein Mindestabstand von zwei Metern eingehalten werden. Der Gottesdienst darf außerdem nicht länger als eine Stunde gehen und...

  • Kempten
  • 29.04.20
Hausarztpraxen: Kaufbeuren hat deutschlandweit die meisten.
 7.172×

Karte mit der Arztdichte im Allgäu
Kaufbeuren hat die meisten Hausärzte Deutschlands - Memmingen die meisten Kinderärzte

In ganz Bayern ist die Zahl der Praxisärzte gestiegen. Das geht aus Daten des Bundesarztregisters hervor. Kaufbeuren schneidet in der hausärztlichen Versorgung (Arztdichte) demnach sogar bundesweit am besten ab: Knapp 99 Hausärzte kommen dort auf 100.000 Einwohner, bayernweit sind es knapp 71. Detaillierte Informationen zur Arztdichte im Allgäu finden Sie in unserer Karte, basierend auf den Zahlen des Bundesarztregisters. Bei den Kinderärzten an der deutschlandweiten Spitze:...

  • Kempten
  • 28.04.20
Im Schuhhaus Werdich kauft Franco Di Felice seinen Söhnen Liam (links) und Rafael neue Schuhe. Trotz Abstandsregeln legt Filialleiterin Simone Heindl dabei Wert auf eine gute Beratung.
 8.798×

Coronavirus
Nach Ladenöffnungen: Händler rechnen mit verhaltenem Andrang

Seit Montag haben die meisten Läden in Kempten wieder unter bestimmten Auflagen geöffnet. So ist zum Beispiel nur ein Kunde pro 20 Quadratmeter erlaubt. Auch ein Hygienekonzept ist Pflicht. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) blieb der große Ansturm auf die Läden am Montag zunächst aus. Demnach rechnen die Händler auch in den nächsten Tagen mit verhaltenem Andrang.  Auch uniformierte Mitarbeiter des Ordnungsamts sind momentan in Kempten unterwegs. Sie sollen sicher stellen, dass die...

  • Kempten
  • 28.04.20
Zum typischen Spargelgeschmack gehört eine leichte Bitternote. Es kann aber auch vorkommen, dass einzelne Spargelstangen intensiv bitter schmecken. (Symbolbild)
 4.010×  1

Lebensmittel
Warum schmeckt Spargel manchmal bitter?

Zum typischen Spargelgeschmack gehört eine leichte Bitternote. Es kann aber auch vorkommen, dass einzelne Spargelstangen intensiv bitter schmecken. "Bitterer Spargel ist nicht giftig. Meist wurde er zu nah am Wurzelstock gestochen, in dem die Bitterstoffe stecken“, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Die Wurzelstöcke wachsen jedes Jahr ein paar Zentimeter mehr nach oben. Wenn man Spargelfelder über mehrere Jahre bewirtschaftet, müssen die Spargeldämme...

  • Kempten
  • 26.04.20
Die Bewohner der Einrichtungen leiden laut KAB darunter, dass vertraute Menschen sie nicht besuchen kommen dürfen (Symbolbild).
 3.868×  5

Einsamkeit
Allgäuer Pflegeheime fordern neue Besuchsregelung in Senioreneinrichtungen

Die Kommunale Altenhilfe Bayern (KAB), zu der auch die Allgäu Pflege gehört, fordert eine "menschenwürdige und zugleich sichere Besuchsregelung in Senioreneinrichtungen ab Mai". Das geht aus einer Mitteilung der KAB hervor. Demnach leiden die Bewohner der Einrichtungen darunter, dass vertraute Menschen sie nicht besuchen kommen dürfen.  Die KAB hat deshalb einen Brief an Gesundheitsministerin Melanie Huml geschickt. Demnach soll der Besuch eines nahen Angehörigen in einem Pflegeheim im Sinne...

  • Kempten
  • 25.04.20
Das Allgäu fordert eine zeitnahe und stufenweise Wiedereröffnung von Gastronomie - und Beherbergungsbetrieben (Symbolbild).
 14.783×  5  1

Tourismus
Das Allgäu fordert eine baldige Öffnung von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben

"Das Allgäu plädiert für eine baldige Öffnung von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben", heißt es in einer Pressemitteilung der Allgäu GmbH. Der Vorstand der Allgäu GmbH, die Landräte aus dem Oberallgäu, dem Ostallgäu und dem Unterallgäu, der Vorsitzende des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben und der IHK Regionalvorsitzende sowie der Staatssekretär Klaus Holetschek haben sich in einer gemeinsamen Besprechung dafür ausgesprochen, die Berherbergungsbetriebe sehr zeitnah und...

  • Kempten
  • 24.04.20
Symbolbild.
 2.308×

Waldbrandgefahr
Luftbeobachtung ab Freitag, 24. April, über ganz Schwaben

Die Regierung von Schwaben hat für den gesamten Regierungsbezirk ab Freitag, 24. April, Luftbeobachtung zur vorbeugenden Waldbrandbekämpfung angeordnet. Hintergrund ist die allgemeine Trockenheit und die damit akut bestehende Waldbrandgefahr. In diesem Zusammenhang appelliert die Regierung von Schwaben an die Bevölkerung, in Waldgebieten äußerst vorsichtig zu sein , keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen. Die Luftbeobachtung finde laut der Regierung am Nachmittag zu den...

  • Kempten
  • 24.04.20
Auch am Klinikum in Ottobeuren könnte bald wieder ein Stück mehr Alltag einkehren. Die Vorbereitungen für eine steigende Zahl an Corona-Patienten sind aber getroffen.
 17.050×

Coronavirus
Zahlen der Corona-Patienten in Allgäuer Kliniken konstant

In den vergangenen Wochen blieben die Zahlen der Corona-Patienten in den Allgäuer Kliniken weitestgehend konstant, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Seit Ostern würden die Zahlen demnach sogar sinken und liegen derzeit unter den Befürchtungen.  Insgesamt  20 Corona-Patienten werden momentan in den Krankenhäuser Kempten, Immenstadt, Mindelheim, Ottobeuren, Oberstdorf und Sonthofen behandelt (Stand: Donnerstag, 23. April). Die Häuser gehören zum Klinikverbund...

  • Kempten
  • 24.04.20
Mit Maske sind Fahrer auf einem Foto nicht eindeutig zu identifizieren.
 19.834×  5

Straßenverkehr
Mit Maske Autofahren ist jetzt erlaubt

Mit Mundschutz Auto zu fahren ist bis auf Weiteres jetzt erlaubt. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Einen Mund-und Nasenschutz im Auto tragen müssen Insassen ab Montag aber nur dann, wenn eine Person eines anderen Hausstandes mitfährt. Laut AZ sah die Straßenverkehrsordnung bisher vor: "Wer ein Kraftfahrzeug führt, darf sein Gesicht nicht so verhüllen oder verdecken, dass er nicht mehr erkennbar ist." Andernfalls drohte ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro. Doch...

  • Kempten
  • 24.04.20
Für die Mitgliedschaft im Fintessstudio soll es nun Gutscheine geben (Symbolbild).
 5.238×

Corona-Krise
Für Ausfälle von Veranstaltungen und Dienstleistungen soll es Gutscheine geben

Wegen der Corona-Krise können viele Allgäuer Mitgliedschaften im Fitness-Studio, Saisonkarten für Bergbahnen oder Jahreskarten für Sportstadien derzeit nicht nutzen. Auch Konzerte, Theateraufführungen oder der Urlaub müssen beispielsweise entfallen.  Betroffene sollen für die Ausfälle nun einen Wertgutschein erhalten, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Die Gutscheine können sie sich erst ab Dezember 2021 ausbezahlen lassen. Mit dieser Coupon-Lösung soll den...

  • Kempten
  • 20.04.20
 Ab Dienstag, 21. April, ist die Seelsorge jeweils am Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr und am Donnerstag von 8:30 bis 11:30 Uhr erreichbar
 3.025×  3

Männerseelsorge
Oberallgäu: Bistum Augsburg richtet Krisentelefon für Männer ein

Wie das Bistum Augsburg mitteilt, richtet die Männerseelsorge des Bistums im Oberallgäu ein Krisentelefon speziell für Männer ein. Ab Dienstag, 21. April, ist die Seelsorge jeweils am Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr und am Donnerstag von 8:30 bis 11:30 Uhr erreichbar. Laut Mitteilung haben Männer dort die Möglichkeit "mit kompetenten Gesprächspartnern per Telefon und auf Wunsch auch per Video ins Gespräch zu kommen." "Sie erleben Leere, erfahren depressive Verstimmungen" Grund für die...

  • Kempten
  • 17.04.20
Die Zahl der Beanstandungen bei Geschwindigkeits-Kontrollen hat sich in der Zeit der Corona-Beschränkungen fast verdoppelt.
 9.206×  8

Seit Corona
Polizei registriert mehr Verstöße bei Geschwindigkeits-Kontrollen

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, sind derzeit mehr Raser auf den Allgäuer Straßen unterwegs. Das habe die Verkehrspolizei (VPI) Kempten beobachtet. Demnach habe sich die Zahl der Beanstandungen bei Radarkontrollen in der Zeit der Corona-Beschränkungen fast verdoppelt. Im Normalfall sind laut AZ etwa sechs bis sieben Prozent der kontrollierten Verkehrsteilnehmer zu schnell. Momentan befindet sich der Prozentsatz jedoch zwischen zehn und zwölf Prozent. Gleichzeitig wurden auch mehr...

  • Kempten
  • 17.04.20
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident. (Archivbild)
 41.876×  7   2 Bilder

Baumärkte ab 20. April geöffnet
Corona-Maßnahmen in Bayern: Erleichterungen teilweise später

Nachdem die Bundesregierung am Mittwoch über die nächsten Schritte bei der Eindämmung der Corona-Pandemie informiert hat, hat am Donnerstag die Bayerische Staatsregierung die Maßnahmen für Bayern präzisiert und Unterschiede aufgezeigt. Ministerpräsident Markus Söder: "Wir sind nicht überm Berg." Unter anderem wegen höherer Coronafall-Zahlen als in anderen Bundesländern beschreitet Bayern Sonderwege. Söder zu den in Bayern teilweise verschärften Maßnahmen: "Keine Experimente mit der...

  • Kempten
  • 16.04.20
Allgäuer Festwoche
 34.884×  24

Entscheidung über weitere Maßnahmen
Aus für Festwoche, Tänzelfest und Ikarus: Großveranstaltungen bis Ende August verboten

+++Update vom Donnerstag, 16. April+++ Sowohl das Ikarus-Festival, das Lindauer Kinderfest, als auch die Allgäuer Festwoche und das Tänzelfest in Kaufbeuren finden dieses Jahr nicht statt.  Hintergrund: Großveranstaltungen, die bis 31. August stattfinden sollten, sind verboten. Darauf haben sich Bundesregierung und die Länder am Mittwoch geeinigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Olaf Scholz und der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder haben am Mittwoch in einer...

  • Kempten
  • 16.04.20
Symbolbild.
 11.029×

"Love Scamming"
Seniorin aus Kaufbeuren überweist mehrere tausend Euro an Liebesbetrüger

Eine Kaufbeurer Seniorin ist auf das sogenannte "Love scamming" hereingefallen und hat dabei mehrere tausend Euro an einen Betrüger überwiesen. Laut Polizei lernte die Frau über ein Dating-Portal im Internet einen angeblichen Akademiker aus Afghanistan kenne. Nach zahlreichen Chats stellte er der Seniorin in Aussicht, sie in Kaufbeuren besuchen zu wollen. Zunächst sollte die Frau eine "Box" des Mannes annehmen, wofür sie die Zollgebühren auf ein ausländisches Bankkonto überwies. Im...

  • Kempten
  • 14.04.20
Wie schon am Osterwochenende bleibt es auch im weiteren Verlauf der Woche sonnig.
 2.493×

Prognose
Wetter im Allgäu: Weiterhin sonnig und teilweise über 20 Grad

Wie schon am Osterwochenende bleibt es auch im weiteren Verlauf der Woche sonnig und warm. So ist es am Mittwoch den ganzen Tag über wolkenlos und die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad. Ein ähnliches Wetter erwartet uns auch am Donnerstag. Nach einem sonnigen Start können am Abend allerdings leichte Wolkenfelder aufziehen. Trotzdem bleibt es wahrscheinlich trocken. Die Höchstwerte liegen bei 20 Grad.  Am Freitag wird es dann aber, vor allem in den Morgen- und Abendstunden,...

  • Kempten
  • 14.04.20
Polizei (Symbolbild)
 9.512×

Coronavirus
Polizei stellt auch am Karfreitag Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest

Auch am Karfreitag stellte die Polizei wieder Verstöße gegen die Allgemeinverfügung fest. Hier die Original Polizeimeldungen im Überblick: Oberallgäu  Im Rahmen der Kontrollen nach dem Infektionsschutzgesetz wurden durch die Bereitschaftspolizei am Karfreitag zwei Personen im Ortsgebiet Oberstdorf kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass die beiden jungen Männer unberechtigt miteinander unterwegs waren. Bei der Durchsuchung der Personen wurde zudem bei einem von beiden eine geringe...

  • Kempten
  • 11.04.20
Momentan ist die Memminger Tafel noch geschlossen, aber die Verantwortlichen wollen nächste Woche den Betrieb in Form eines Lieferdienstes wieder aufnehmen.
 2.619×

Coronavirus
Tafeln geschlossen: Caritas hilft Menschen in finanzieller Not

Durch die Corona-Krise geraten immer mehr Menschen in finanzielle Not. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, können sich manche nicht mal mehr Lebensmittel leisten. Normalerweise können in Not geratene Frauen und Männer dann ihre Lebensmittel von einer Tafel kaufen. Aber auch diese sind momentan geschlossen.  Auch in Corona-Zeiten hilf die Caritas als Sozialverbund der Katholischen Kirche Menschen in finanziellen Notlagen. Sie unterstützt Hilfesuchende beispielsweise bei der Beantragung...

  • Kempten
  • 11.04.20
Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. (Symbolbild)
 7.452×

Polizei informiert
Wassersport in Corona-Zeiten: Das ist erlaubt

Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie in vielen anderen Bereichen auch wird den Betroffenen in dieser Zeit großes Verständnis aber vor allem auch Einsicht und selbstkritisches Handeln abverlangt. Was heißt das nun konkret? Der Schutzzweck der Bayerischen...

  • Kempten
  • 09.04.20
Der aus Oberschwaben stammende, in München erfolgreiche Künstler Reinhard Sebastian Zimmermann inszeniert in seinem 1857 entstandenen Gemälde „Die Impfstube“ den Vorgang als Idyll (Ausschnitt). Bildmitte und rechte Bildhälfte thematisieren kindliche Schutzbedürftigkeit und mütterliche Zuwendung. Links findet die Impfung statt, wobei hinter dem Arzt ein Soldat und ein Schreiber die staatliche Autorität vertreten. Das Gemälde befindet sich im Zeppelin-Museum Friedrichshafen.
 2.397×  2

Geschichte
Als noch die Pocken im Allgäu wüteten

102 der 6.000 Einwohner Memmingens starben allein im Jahr 1798 an den Pocken. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, waren unter den Todesopfern fast ausschließlich Kinder. Demnach waren die Pocken in jener Zeit in Mitteleuropa endemisch, was bedeutet, dass die Pocken fortwährend und überall auftreten konnten. In Memmingen kam es laut AZ alle vier oder fünf Jahre zu einer lokalen Pocken-Epidemie. Vermutlich war die Krankheit im Mittelalter aus Asien eingeschleppt worden. Übertragen wurden die...

  • Kempten
  • 09.04.20
Symbolbild.
 8.147×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
So nah wie erst 2025 wieder: Erster "Supermond" leuchtet am Allgäuer Nachthimmel.
 4.051×   5 Bilder

Bildergalerie
So nah wie erst 2025 wieder: Erster Frühlings-Vollmond leuchtet am Allgäuer Nachthimmel

So nah wie selten, kam der erste Frühlings-Vollmond in der Nacht auf Mittwoch der Erde. "Es handelt sich um den größten Vollmond bis zum November 2025“ erklärt Erklärt Professor Dr. rer. nat. Thomas Eimüller. r lehrt an der Hochschule Kempten neben Technischer Physik und Elektrotechnik auch Astronomie. "So nah wie selten": Am Mittwoch ist der "Supermond" zu sehen

  • Kempten
  • 08.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ