Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales

Windenergie
Windradprojekt in Waal: Drittes Rad wird in Betrieb genommen

Drei Jahre nach der Absichtserklärung, dass in Waal drei Windkrafträder gebaut werden sollen, ist die Ankündigung in die Tat umgesetzt: Nachdem zwei der Anlagen im März 2016 in Betrieb genommen wurden, soll das dritte Rad jetzt folgen. 'Wir hoffen, dass es diese Woche seine erste Kilowattstunde einspeist', erklärt Franz-Xaver Gebath. Der Waaler hat zusammen mit Wolfgang Michalke die drei 196 Meter hohen Anlagen projektiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 30.08.17
  • 53× gelesen
Lokales

Pferde
Urlaub für Ross und Reiter: Weichter Ehepaar führt Pferdepension

Das Ehepaar Heiß führt einen Reitstall mit Pferdepension in Weicht. Die Arbeit gleicht der einer üblichen Landwirtschaft – aber nur fast. 'Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss', knurrte Schauspieler John Wayne in einem seiner vielen Westernfilme. Peter Heiß hat auch getan, was er musste, und zwar mit seiner Frau Birgit einen Reitstall und eine Pferdepension in Weicht aufbauen. 'Pferde waren schon immer mein Hobby', sagt der 58-Jährige. Zwar stammt Heiß aus einer Bauernfamilie, die auch...

  • Buchloe
  • 28.08.17
  • 354× gelesen
Lokales

Schule
Schüler der Theatergruppe am Gymnasium Buchloe teilen sich die Bühne mit Zirkus-Akrobaten

Was bringt einen Lehrer dazu, eine Theatergruppe mit Schülern zu gründen? Noch dazu in einem Gymnasium, das gerade erst neu zusammen gefunden hat? Anna Winkler hat die nicht ganz ernst gemeinte Antwort: 'Es war der Wunsch unseres Direktors'. Als 2013, nach Eröffnung des Neubaus, zur Debatte stand, wer das Wahlpflichtfach leitet, habe sie sich angeboten. Kein Wunder, denn die junge Frau hat einen Schauspielkurs in Altusried gemacht und brennt für das Theater. Was die Gruppe ausmacht und wie es...

  • Buchloe
  • 25.08.17
  • 103× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Oberostendorfer Landwirtschaftsfamilie in Imagefilm

Billige Ware in Supermärkte, Skandale in Schlachthöfen oder abschreckende Fotos aus der Massentierhaltung – das Bild der Bauern leidet derzeit unter solchen Schlagzeilen. Deren Ursache liegt aber auch bei den Verbrauchern, die nach immer billigeren Fleisch verlangen. Dem wollen Bauern vor allem aus dem südlichen Bayern und auch das Landwirtschaftsministerium etwas entgegensetzen. Unter anderem mit einem Imagefilm: In dem ist Josef Müller aus Oberostendorf mit seiner Familie zu sehen. Der...

  • Buchloe
  • 25.08.17
  • 559× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Waalhaupter Ehepaar betreibt Biohof

Das Ehepaar Kempfle betreibt einen Biohof. Warum sich das rentiert – für Kunden und Vieh. Immer wieder geraten Landwirte, die Tiere auf ihrem Hof halten, in Verruf. Der Grund: zu wenig Platz, schlechte Haltebedingungen, Massenproduktion. Dagegen hat sich die Familie Kempfle entschieden. Seit 1994 ist ihr Milchvieh- und Legehennenbetrieb auf Bio umgestiegen. Die Eier ihrer Hühner vertreiben sie teilweise per Direktvermarktung. 'Das ist besser für Natur und Mensch', erklärt Silvia Kempfle, die...

  • Buchloe
  • 22.08.17
  • 59× gelesen
Lokales

Ferienfreizeit
Kinder besuchen Konditorei Hörberg in Buchloe und stellen Eis her

Eigentlich sollte jetzt gerade Hochsommer sein – zumindest laut Kalender. Doch als die rund 25 Kinder der Ferienfreizeit vor der Konditorei Hörberg stehen, ist der Himmel grau und die Temperatur dümpelt unterhalb der Zwanzig-Grad-Marke vor sich hin. 'Bei so einem Wetter könnten wir auch Leberkäse machen, oder?', fragt Anton Hörberg grinsend, als er die Kinder begrüßt. Sofort machen 'Igitt'-Rufe die Runde. Nein, der Nachwuchs ist wegen etwas anderem hier, denn der Kurs lautet 'Wir machen...

  • Buchloe
  • 18.08.17
  • 39× gelesen
Lokales

Unterhaltung
Jamsession: Zwangloses Musizieren für alle im Deutschen Haus in Waal

Einmal im Monat ist Jamsession im Deutschen Haus in Waal. Immer am ersten Montag treffen sich Musiker aller Stilrichtungen in der Kultkneipe, um völlig ungezwungen und meist ohne elektrische Verstärkung ihrem gemeinsamen Hobby nachzugehen. Mal in festen Formationen, meist aber zufällig bunt zusammengewürfelt. Je nachdem, wer den Weg ins Deutsche Haus gefunden hat. Schließlich bedeute Jamsession das 'zwanglose Zusammenspiel in Jazz- und Rockmusik'. Dabei kommen in Waal nicht nur Musiker...

  • Buchloe
  • 16.08.17
  • 86× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Johannes und Robert Horn aus Buchloe haben mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen

Während andere Jugendliche den Samstagabend in der Disco oder der Kneipe verbrachten, waren Johannes und Robert Horn früh im Bett. Am nächsten Morgen stand schließlich die Arbeit auf dem Hof an. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, denn sie haben gemeinsam mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen. Sie setzen auf mehrere Standbeine - neben Milchwirtschaft sind unter anderem Ackerbau und Photovoltaik dabei. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung....

  • Buchloe
  • 07.08.17
  • 553× gelesen
Lokales

Konzert
Buchloer Serenade ist jetzt auch vertraglich verankert

Evangelische und katholische Kirche sowie Stadt schließen eine Kooperationsvereinbarung ab. Der diesjährige Erlös geht an das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu, den Helferbund Asyl und das Haus der Begegnung. Akzente zu setzen und dabei gleichzeitig Gutes zu tun: Das ist der Ansatz der Veranstalter der Buchloer Serenade, die der frühere Kirchenmusiker Thorsten M. Schmehr 1999 ins Leben gerufen hat. Im Zwei-Monats–Rhythmus treten verschiedene Musiker oder Gruppen in einem 30-minütigen...

  • Buchloe
  • 06.08.17
  • 139× gelesen
Lokales

Theater
Komödien, Dramen und Musicals rund um Buchloe

Rund um Buchloe gibt es zahlreiche kleine Theatergruppen. Die Buchloer Zeitung hat sie besucht und stellt sie vor. Wenn der Vorhang aufgeht, die Scheinwerfer anspringen und die Zuschauer zum ersten Mal einen Blick auf Kulisse und Ensemble werfen dürfen, dann liegt ein gewisser Zauber in der Luft. Ein Zauber, den Theatergruppen herauf beschwören können. Auch in Buchloe und Umgebung gibt es einige Ensembles, die teilweise erst seit Kurzem, teilweise aber auch seit Jahren Stücke inszenieren. Die...

  • Buchloe
  • 06.08.17
  • 23× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Goldene Nische: Weichter Landwirt produziert Speise- und Futteröl

Seit 2005 produziert der Weichter Landwirt Josef Huber Speiseöl und hat inzwischen einen festen Kundenstamm. Neben Rapsöl gehören auch Lein- und Mohnöl zum Sortiment des Bauern. 'Leinöl ist ein Gesundheitsprodukt, das bei den Kunden erwünscht ist', erklärt Huber. Mohnöl wiederum stelle er her, um Abwechslung in die Produktpalette zu bringen. Außerdem sei die Pflanze leicht anzubauen. Wie der Landwirt zur Speiseölproduktion kam, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 31.07.17
  • 111× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
1200 Kilo pro Woche: Weinhauser Ehepaar stellt Dinkelnudeln her

Seit 25 Jahren stellen Marianne und Hans Moser aus Weinhausen Dinkelnudeln her. Angefangen haben sie mit Ackerbau. Statt wie Marianne Mosers Eltern auf Milchwirtschaft zu setzen, pflanzten sie und ihr Mann Hans Getreide an, darunter Weizen, Roggen – und Dinkel. Der Baustein für einen erfolgreichen Betrieb war damit gelegt, denn heute produzieren die Mosers wöchentlich 1200 Kilogramm Dinkelnudeln aus ursprünglichem Getreide. Damit haben sie ihre Nische gefunden. Als das Ehepaar den Hof vor 37...

  • Buchloe
  • 28.07.17
  • 22× gelesen
Lokales

Wissenschaft
Buchloer Wissenschaftler testet Soundshirt für Schwerhörige

Benedikt Vogler ist schwerhörig. Für seine Abschluss-Arbeit hatte der frisch gebackene Bachelor für audiovisuelle Medien nun Gelegenheit, ein 'Soundshirt' zu testen. In das Higtech-Kleidungsstück sind am Oberkörper verschiedene Vibratoren eingearbeitet. Diese übertragen die Musik der Jungen Symphoniker Hamburg direkt auf die Haut und erhöhen damit das Empfinden. Vogler konnte das Soundshirt in einem Konzert tragen und ist beeindruckt: 'Man empfindet alles direkt am Körper. So sensibel spürt...

  • Buchloe
  • 23.07.17
  • 63× gelesen
Lokales

Entwicklung
Mitte der 1950er Jahre gab es 114 Landwirte in Buchloe - heute sind es noch zwölf

Lange Zeit prägte die Landwirtschaft das Gesicht Buchloes. Mitte der 1950er Jahre lebten in der gerade zur Stadt ernannten Gemeinde noch sage und schreibe 114 Bauern. Heute gibt es in Buchloe noch zehn Vollerwerbslandwirte und zwei, die die Landwirtschaft im Nebenerwerb ausüben. In einer Klassenarbeit widmeten sich Mitte der 1950er Jahre Buchloer Volksschüler dem Gewerbe in ihrem Heimatort. Angeleitet durch ihren Lehrer, Fritz Fleischhauer, machten sich die Mädchen und Buben damals an die...

  • Buchloe
  • 21.07.17
  • 54× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Bayerischer Bauernverband in Weicht: Alternative zum herkömmlichen Getreide

Noch ist die Ernte nicht eingefahren und ihr Ertrag unklar, doch sie wird heuer vielfältiger als üblich ausfallen. Das zeigte sich bei der alljährlichen Erntepressefahrt des Bayerischen Bauernverbandes (BBV). Der hatte dieses Mal zu Anton Schmid eingeladen. Der Ortsobmann von Weicht betreibt dort einen Holsteinzuchtbetrieb. Schmid führte seine Besucher durch die umliegenden Felder über Stock und Stein und zeigte neue Ansätze in der Landwirtschaft. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 18.07.17
  • 45× gelesen
Lokales
31 Bilder

Veranstaltung
Kunsthandwerkermarkt in Waal hat besondere Kreationen für Besucher parat

Einen Familienausflug ist der traditionelle Waaler Kunsthandwerkermarkt allemal wert: Schlendern am malerischen Marktplatz und am Singoldufer im Schatten der alten Kastanienbäume und einfach das künstlerische Treiben auf sich wirken lassen, war am vergangenen Wochenende wieder einmal angesagt. Rund 80 Fieranten boten ihre kunsthandwerklichen Produkte an. Ein Hingucker der besonderen Art waren die Gartenmöbel auf dem Marktplatz: Auf den Ensembles – aus zugeschnittenen Badewannen mit...

  • Buchloe
  • 16.07.17
  • 128× gelesen
Lokales

Benefizaktion
Supermarkt in Jengen widmet sein Sommerfest einer zweifachen Mutter mit einer seltenen Krankheit

Andrea Dahm, die zusammen mit ihrer Familie beinahe täglich Kunden im Rewe-Supermarkt in Kaufering waren, bekam nach der Geburt ihrer zweiten Tochter eine Fruchtwasser-Embolie. Diese extrem seltene Krankheit ist bisher kaum erforscht. Das kostete Dahm nicht nur einen Teil ihres Körpers, sondern auch viel Geld. In Jengen veranstaltete der Rewe-Supermarkt deshalb eine Spendenaktion. Denn eine der Folgen der Krankheit war, dass Andrea Dahm beide Hände und beide Füße amputiert wurden. Neun Monate...

  • Buchloe
  • 16.07.17
  • 41× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Die Modernisierung der Landwirtschaft sorgt auch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe für weniger Betriebe

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Bayern noch ein agrarisch strukturiertes Land – und deshalb Empfänger beim Länderfinanzausgleich. Doch schon seit den 1950er Jahren verschwinden immer mehr landwirtschaftliche Betriebe. Und die Entwicklung hält an: In den Orten der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe gab es vor wenigen Jahrzehnten noch doppelt bis dreimal so viele Betriebe wie heute. Derzeit sind es nur noch 126 im Vollerwerb. In den 1950er Jahren gab es noch sehr viele kleine Höfe, von denen die...

  • Buchloe
  • 14.07.17
  • 213× gelesen
Lokales

Kunst
Zahlreiche Aussteller kommen wieder nach Waal zum Kunsthandwerkermarkt

Kunst, wohin das Auge reicht – das erwartet Waal, wenn am kommenden Wochenende, 15. und 16. Juli, wieder der Kunsthandwerkermarkt das Dorf mit Leben erfüllt. Bereits zum 34. Mal kommen die Aussteller nach Waal. Organisatorin Maria Schärdinger erwartet heuer rund 80 Stände. 'Wir haben dieses Mal Altbewährtes dabei, aber auch einige neue Künstler', erzählt sie. Darunter sei beispielsweise ein Steinmetz, der Platten formt und sie in einem bestimmten Lichteinfall fotografiert. Doch viele weitere...

  • Buchloe
  • 11.07.17
  • 347× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Buchloer Stadtrat beschließt die Erweiterung des Gewerbegebietes

Beschlossen hat der Buchloer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung die Satzung für die Erweiterung des Gewerbegebiets Nordwest III. Damit ist der Weg frei zur Umsiedlung der Firma Baywa, die dort künftig Düngemittel und Getreide lagern und verkaufen wird. Zuvor allerdings mussten erneut Einwände von Trägern öffentlicher Belange abgehandelt werden. Was für Einwände das waren und welche Themen außerdem in der Sitzung diskutiert wurden, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 06.07.17
  • 24× gelesen
Lokales

Gesundheit
Geniall-Praxis in Buchloe schließt zum Jahresende

Trotz guter Auslastung wird der Buchloer Bereitschaftsdienst am Wochenende künftig nach Mindelheim verlagert. Die Geniall-Bereitschaftspraxis am Buchloer Krankenhaus St. Josef soll zum Jahresende geschlossen werden. Hintergrund ist eine Neuordnung der Region durch die Kassenärztliche Vereinigung (KVB). Ab Januar 2018 soll es laut Kassenärztlicher Vereinigung nur noch die Großregionen Kaufbeuren/Buchloe und Mindelheim/Memmingen geben.

  • Buchloe
  • 05.07.17
  • 241× gelesen
Lokales
12 Bilder

Unfall
Umgekippter Anhänger bei Junggesellen-Abschied in Emmenhausen ist jetzt Sache der Staatsanwaltschaft

Auf dem Anhänger, der am Samstag bei einem Junggesellen-Abschied in Emmenhausen (Ostallgäu) umgekippt ist, hätten die zehn Männer nie sitzen dürfen. Bei dem Unfall wurden drei von ihnen schwer und sieben leicht verletzt. 'Es ist grundsätzlich verboten, Personen auf Anhängern zu befördern. Hier wäre eine Ausnahmegenehmigung erforderlich gewesen', sagt Benjamin Schäling vom Landratsamt Ostallgäu auf Nachfrage unserer Zeitung. Auch das angebaute Geländer und die Treppe aus Holz hätten von einer...

  • Buchloe
  • 04.07.17
  • 299× gelesen
Lokales

Vortrag
Bayerischer Hiasl wieder in Buchloe

'Legendäre Räubergestalt und Meisterschütze – der bayerische Hiasl', so lautete das Motto einer Abendveranstaltung auf dem Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums. Als Veranstaltungsort wurde neben Füssen, Dillingen und Augsburg auch Buchloe ausgewählt, da der Bayerische Hiasl nach seiner Gefangennahme in Osterzell ab 14. Januar 1771 für vier Wochen im Zuchthaus in Buchloe saß. Danach wurde er zum Prozess und zur Hinrichtung nach Dillingen transportiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 03.07.17
  • 55× gelesen
Lokales
12 Bilder

Unfall
Zehn Verletzte nach Junggesellenabschied in Emmenhausen (Gemeinde Waal)

Bei einem Junggesellenabschied am Samstagnachmittag in Waal haben sich zehn Gäste zum Teil schwer verletzt. . Einen von ihnen erwarten mehrere Anzeigen. Die Männer im Alter zwischen 25 und 39 Jahren waren mit einem umgebauten Anhänger im Ort unterwegs, der von einem Traktor gezogen wurde. Beim Wenden auf einem abschüssigen Platz kippte der Anhänger laut Polizei plötzlich um, zehn Männer stürzten auf die Fahrbahn. Sieben wurden bei dem Unfall leicht- und drei schwer verletzt. Zwei wurden von...

  • Buchloe
  • 01.07.17
  • 549× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019