Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Ab dem 2. Mai führt die Autobahn GmbH Südbayern auf der A7 Richtung Füssen Bauarbeiten durch. Die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried soll erneuert werden.  (Symbolbild)
4.956×

Vom 2. Mai bis 22. Juli
Bauarbeiten A7: Fahrbahnerneuerung zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach

Die Außenstelle Kempten der Südbayerischen Autobahn GmbH wird ab Mai auf der A7 Richtung Füssen Fahrbahnsanierungen durchführen. Betroffen ist davon der Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle Bad Grönenbach und Dietmannsried.  Verkehrseinschränkungen ab 19. AprilDie Vorarbeiten sollen laut einer Pressemitteilung bereits am 19. April beginnen. In dieser Zeit wird an einigen Tagen nur eine Fahrbahn in jede Richtung für den Verkehr freigegeben. Unter anderem sollen ab dem 2. Mai die...

  • Kempten
  • 20.04.22
Der Inzidenzwert ist in Deutschland am Mittwoch, im Vergleich zu Dienstag, wieder etwas angestiegen. (Symbolbild)
6.060×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch - Bundesweite Inzidenz steigt wieder

Der bundesweite Inzidenzwert liegt laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch bei 688,3 (Vortag: 669,9) Die 7-Tage-Inzidenz ist damit in Deutschland wieder etwas angestiegen. Die Gesundheitsämter melden von Dienstag auf Mittwoch 198.583 neue Corona-Fälle (Vortag: 22.483). Die Zahl der gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 348 auf nun insgesamt 133.308. Die Lage in Bayern und im AllgäuFür Bayern meldet das RKI einen Inzidenzwert von 768,9. Im Freistaat...

  • Kempten
  • 20.04.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
6.520×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag - Zahlen in allen Kreisen gesunken

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet von Montag auf Dienstag im Vergleich zum Vortag einen bundesweit deutlich gesunkenen Inzidenzwert von 669,9 (Vortag: 808,8). Die Gesundheitsämter melden 22.483 neue Corona-Fälle. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 7 auf nun insgesamt 132.960. Die Situation in Bayern und dem AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell liegt bei 862,5 (Vortag: 939,5) und ist damit ebenfalls gesunken. Im Allgäu sind...

  • Kempten
  • 19.04.22
Kinder können am Sonntag ihre Osternester bei blendendem Frühlingswetter suchen (Symbolbild)
11.670× 1 Video 4 Bilder

Allgäu-Wetter in den Osterferien
Es wird kühler - aber Ostern kann bei Sonnenschein gefeiert werden

Das Wetter zu Ostern: Durchaus brauchbar. Der Karsamstag ist dann mit Temperaturen bis zu 13 Grad noch recht kühl, hat aber immerhin etwa sechs Sonnenstunden. Feiertage werden sehr sonnigAm Ostersonntag und Ostermontag dürfen sich die Allgäuer auf viele Sonnenstunden freuen. Es bleibt an beiden Tagen trocken bei milden maximal 13 Grad. In den Nächten wird es allerdings noch empfindlich kalt mit Temperaturen rund um den Gefrierpunkt. Krokusblüte am HündleDas schöne Wetter am Ostersonntag und...

  • Kempten
  • 18.04.22
Die Inzidenzwerte am Ostermontag. (Symbolbild)
6.698×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Ostermontag - Ein Landkreis über 1.000

Die bundesweite Inzidenz ist am Ostermontag weiter gesunken. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt sie bei 808,8 (Sonntag: 834,3). Es wurden zuletzt 20.482 weitere Fälle gemeldet. In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell liegt bei 939,5 (Sonntag: 936,4). Die Lage im AllgäuIm Allgäu bewegen sich die Inzidenzwerte der kreisfreine Städte und Landkreise in den meisten Fällen knapp unter 1.000. Im Vergleich zum Ostersonntag sind die Zahlen im Unterallgäu, in Kempten, in Lindau und im Oberallgäu...

  • Kempten
  • 18.04.22
Corona-Warnung (Symbolbild)
6.621×

Corona-Übersicht Allgäu
Corona-Inzidenzwerte am Karsamstag: Noch zwei Allgäuer Regionen über 1.000

Von Freitag auf Samstag ist die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland auf 876,5. Noch vor einer Woche lag die Inzidenz bei 1.141,8. Bayern liegt mit 975,7 auf dem fünftletzten Platz der Bundesländer. Insgesamt haben die bayerischen Gesundheitsämter dem Robert-Koch Institut (RKI) 128.210 Neuinfektionen gemeldet. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass "es aufgrund der Feiertage und Ferien und der damit verbundenen geringeren Test-, Melde- und Übermittlungsaktivität kurzfristig zu einer erhöhten...

  • Kempten
  • 16.04.22
Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Karfreitag bei 1.001,5. (Symbolbild)
6.084×

Corona-Übersicht
Allgäuer Inzidenzwerte am Karfreitag: Drei Regionen unter 1.000

Die Deutschen Gesundheitsämter haben von Donnerstag auf Freitag insgesamt 156.864 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit sinkt die 7-Tage-Inzidenz auf 1.001,5. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist um 212 auf insgesamt 132.900 gestiegen. Im Allgäu liegen am Karfreitag mit dem Unterallgäu, Memmingen und Kaufbeuren drei Regionen unter dem deutschen Durchschnitt. Den höchsten Inzidenzwert hat der Landkreis Ostallgäu mit 1.141,6. Doch die Werte sind im Vergleich zur...

  • Kempten
  • 15.04.22
Auch im Allgäu kommen weiterhin Flüchtlinge aus der Ukraine an. (Symbolbild)
3.946×

Aufnahmekapazitäten teils erreicht
So viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind aktuell im Allgäu

Inzwischen tobt der russische Angriffs-Krieg in der Ukraine seit mehr als sechs Wochen. Immer mehr Menschen fliehen deshalb aus der Ukraine. Auch im Allgäu kommen immer mehr Ukraine-Flüchtlinge an. Die Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte erwarten teilweise noch mehr Geflüchtete. Manche Landkreise oder Städte stoßen inzwischen schon an ihre Grenzen. Über 320.000 Flüchtlinge in DeutschlandMittlerweile sind insgesamt bereits vier Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. Davon kamen...

  • 14.04.22
Wehmütig blicken die Organisatoren auf das leere Feld am Ortseingang von Görisried: auch heuer gibt es kein "Go to Gö".
3.913×

Schuld ist die Pandemie
Enttäuschung für Festival-Fans: Wie kam es zur Absage von "go to GÖ"?

Es hat Ende April 2019 das letzte Mal stattgefunden: Das Ostallgäuer Festival "Go to Gö". Drei Jahre lang heißt es jetzt bereits: Festival-Pause! Drei Jahre, denn auch dieses Jahr ist es abgesagt. Nach langen Überlegungen und vielen Diskussionen stand diese Entscheidung Ende März für die Organisatoren fest.  Am Ortsausgang von Görisried blickt man derzeit auf ein weites Feld. Hätte das Festival, das an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden Ende April/Anfang Mai steigt, stattgefunden, dann...

  • Görisried
  • 14.04.22
Am Sonntag, den 10. April öffnete der Skylinepark in Rammlingen seine Pforten. Die Betreiber blicken zuversichtlich in die Saison 2022. (Symbolbild)
1.618× 2 Bilder

Saisonstart mit Hindernissen
Der Skyline Park öffnet für 2022: So liefen die ersten Tage

Der Frühling ist da. Der Schnee schmilzt, die Blumen fangen zu blühen und in Rammingen im Unterallgäu hören die Anwohner wieder tagtäglich das wohlbekannte Kreischen. Warum? Ganz einfach: Der Skyline Park hat wieder geöffnet! Der Allgäuer Freizeitpark ist am vergangenen Wochenende in die Saison 2022 gestartet. Komplett nach Plan ist die Eröffnung aber nicht verlaufen.  Nach zwei Jahren wieder OstereröffnungWegen schlechten Wetters musste die Eröffnung des Skylineparks immer wieder verschoben...

  • Rammingen
  • 13.04.22
Nachrichten
346×

100 Jahre Blenderbuebe
Wiggensbacher Trachtenverein feiert Jubiläum

Traditionell bei vielen nicht wegzudenken: die Allgäuer Tracht. Passend dazu auf vielen Dörfern hier bei uns ein wichtiger Ort, wo man diese trägt: Der Trachtenverein. Die „Blenderbuebe“ aus Wiggensbach feiern in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Wir haben sie besucht und mal nachgefragt, was Tradition für die Föhla und Buaba im Verein bedeutet. Mehr zum 100-jährigen Jubiläum der „Blenderbuebe“ gibt’s in unserem Land und Leute Magazin in unserer Mediathek.

  • Wiggensbach
  • 13.04.22
Nachrichten
490×

Wurst aus aller Welt
Zwei Geschwister bei der Weltmeisterschaft im Metzgerhandwerk

Erst kürzlich wurden die Gruppen der Fußball Weltmeisterschaft 2022 ausgelost. Die findet in Katar statt. Vier Jahre später wird die zu großen Teilen in den USA stattfinden. Eine ganz andere Weltmeisterschaft gibt es dort aber schon in diesem Jahr. In Sacramento Kalifornien wird die Weltmeisterschaft im Metzgerhandwerk ausgetragen. Sogar mit Allgäuer Beteiligung: Zwei Geschwister aus Bad Hindelang sind Teil des Deutschen Nationalteams. Wir haben im Vorfeld des Turniers mit den beiden...

  • Bad Hindelang
  • 13.04.22
Nachrichten
490×

Autofreier Weinmarkt
Memmingen gestaltet einen seiner zentralen Plätze neu

Der Weinmarkt hat in Memmingen eine historische Bedeutung. Dort befindet sich das Haus der Kramerzunft, in dem 1525 die zwölf Bauernartikel niedergeschrieben wurden. Die gelten heute quasi als erste Niederschrift einer Verfassung. Zum 500. Jubiläum, das 2025 groß gefeiert werden soll, wir der Weinmarkt neugestaltet. Einen Siegerentwurf und viele Ideen gibt es schon und auch ein Problem: der Weinmarkt soll autofrei werden und das schmeckt nicht jedem.

  • Memmingen
  • 13.04.22
Nachrichten
118×

B 12 Ausbau schadet der Umwelt
Bund Naturschutz fordert Baustopp

Es ist eines der größten Straßenbauprojekte im Bundesverkehrswegeplan in Bayern! Vierspurig soll die Bundesstraße werden, die bislang nur an wenigen Stellen dreispurig ist: Die B12 zwischen Buchloe und Kempten. Seit der Ausbau im Raum steht gibt es viel Kritik! Der Bund Naturschutz fordert jetzt sogar einen Stopp der Pläne und tritt mit einem offenen Brief an den Bundesverkehrsminister.

  • Kempten
  • 13.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ