Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

204× 2 Bilder

Wettbewerb
Heng Li gewinnt Kemptener Artig-Kunstpreis

Es gab keine Vorgaben beim ersten Artig-Kunstpreis. Jeder Künstler - egal woher er kommt und was er arbeitet - sollte Werke einreichen können. Die Resonanz war überwältigend: 538 Werke von 227 Künstlern landeten in Kempten. Den Artig-Kunstpreis, dotiert mit 1000 Euro, wurde dem aus China stammenden und in Haar bei München lebenden Heng Li zugesprochen. Heng Lis Sieger-Werk, ein Grasbild, trägt den Titel 'Gnade'. 'Er nimmt weg, statt Farbe hinzuzufügen, kerbt und kratzt die weißen Gräser aus dem...

  • Kempten
  • 23.04.14
38×

Aufführung
Theater in Kempten: Die Tartuffe-Methode

Verführerkunst und Verführbarkeit stehen bei der Eigenproduktion vom Theater in Kempten im Mittelpunkt. Nach der erfolgreichen Premiere kommt das Stück "Die Tartuffe-Methode" nun wieder zurück auf die Bühne. Den Zuschauer erwartet eine frische Aufbereitung des immer aktuellen Stoffes Sein und Schein, Wahrheit und Illusion. Aufführung ist am 9. April um 20 Uhr im

  • Kempten
  • 09.04.14
59×

Vorarlbergmuseum
Fotokünstler setzen in Bregenz die Alpen in Szene

Seit die Menschen ihre Umgebung auf Fotografien bannen können, nehmen sie auch die Alpen vor die Linse. Schön und hässlich, bedrohlich und lieblich, heimelig und unheimlich - die Facetten der Bergwelt sind vielfältig und oftmals gegensätzlich. Eine Ausstellung im Vorarlbergmuseum in Bregenz belegt, aus welch unterschiedlichen Blickwinkeln Fotokünstler die Alpen betrachten. Der Titel der Schau 'Jenseits der Ansichtskarte' deutet schon an, dass es hier um weit mehr geht als um die Abbildung einer...

  • Kempten
  • 05.03.14
29×

Kritik
Kulturschaffende in Kempten fordern größere Unterstützung

Sie bemängeln geringe Zuschüsse, fehlende Räume – und fordern einen Kultur-Manager Vereine, die wesentlich das Kulturleben der Stadt prägen, machen mobil: Sie fühlen sich zwar von OB, Bürgermeistern und Stadträten wahrgenommen, aber wenig wertgeschätzt. Die Stadt unterstütze unterm Strich die ehrenamtliche Kulturarbeit zu wenig, und in den kommunalen Wahlprogrammen der Parteien würden Kunst und Kultur kaum eine Rolle spielen, klagten Kulturschaffende bei einem Treffen in der Galerie Kunstreich,...

  • Kempten
  • 19.02.14
31×

Wohltätigkeit
Firma Dorr spendet für Stadt Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren bekommt auch in diesem Jahr eine Spende der Firma Dorr. 1.500 Euro werden in den Kinderschutzbund Kaufbeuren fließen. Hierbei geht es unter anderem um die Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder oder die Förderung von Kleinkindern. Die restlichen 1.000 Euro gehen an das neue Projekt 'Straßenkulturfestival'. Es findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Dabei sollen Straßenkünste wie Street Dance oder Fassadenmapping zusammen mit Akrobatik oder Schattentheater gezeigt...

  • Kempten
  • 16.01.14
1.032× 23 Bilder

Reportage
Kemptener Tätowierer spricht über die Verbindung von Kunst und Handwerk

Früher verpönt, heute Mainstream: Tattoos. Laut aktuellen Studien sind 10 Prozent der Deutschen tätowiert. Von den 30- bis 39-Jährigen ist es sogar fast ein Viertel. Mit dieser Entwicklung hat sich auch das Berufsbild des Tätowierers gewandelt. Früher Bürgerschreck, heute Teil der "ganz normalen" Gesellschaft: Tätowierer sind mittlerweile in der Mitte der Bevölkerung angekommen. Längst haben sie den Nimbus von Knast und Rotlicht hinter sich gelassen. Emanuel Nüßle, genannt "Emmi", hat sein...

  • Kempten
  • 21.11.13
41×

Veranstaltung
25-jähriges Bestehen der Freunde der Kemptener Museen

Für die Kemptener Museumsleiterin Ursula Winkler ist Margarete Gradmann, Vorsitzende der 'Freunde der Kemptener Museen' (fkm), eine 'Macherin, die mit Leib und Seele für den Verein wirkt.' Am Samstag feiert der Verein mit einem Festakt im Kornhaus sein 25-jähriges Bestehen. Dabei wird Margarete Gradmann die jüngsten Ankäufe des Vereins - zwei Bischofsbüsten von Lux Maurus und ein Atelierbild von Joseph Schugg – an Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer übergeben. Die 'Freunde der Kemptener...

  • Kempten
  • 14.11.13
224×

Preis
Preis für Malerin Agathe Haslach aus Maria Rain bei der Westallgäuer Kunstausstellung

Der Publikumspreis bei der 47. Westallgäuer Kunstausstellung geht an die Malerin Agathe Haslach aus Maria Rain für Ihre Arbeit 'Heimwärts'. Von 600 abgegebenen Stimmen entfielen 70 auf dieses Bild. Ihre akurate Darstellung einer Rinderherde von hinten war vielen der insgesamt 2.200 Besuchern ins Auge gestochen, die im Verlauf von zwei Wochen die 47. Westallgäuer Kunstausstellung besucht haben. Mit der Resonanz ist Ausstellungsleiter Helmut Caprano sehr zufrieden, liegt die Besucherzahl doch...

  • Kempten
  • 13.11.13
34×

Kulturpreis
Kluftinger-Autorenduo Klüpfel und Kobr ausgezeichnet

10.000 Euro Preisgeld für das Allgäuer Autorenduo und Kluftinger Erfinder Volker Klüpfel und Michael Kobr. Für die "Kluftinger"-Krimis wurde das Duo jetzt mit dem Großen Kulturpreis der Rupert-Gabler-Stiftung ausgezeichnet. "Die Autoren tragen mit ihren Krimis das Allgäu und die Allgäuer Werte in die ganze Welt", so der Stiftungs-Vorsitzender Stefan Gabler. Bereits seit 13 Jahren wird der Preis an Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft verliehen.

  • Kempten
  • 07.11.13
345× 22 Bilder

Kunst
Ausstellung: Bilder von Siegfried Sambs in Kempten zu sehen

Siegfried Sambs (1912 bis 2001) war ein stiller Beobachter des politischen und gesellschaftlichen Geschehens um ihn herum. Doch stets hatte er ein Stück Papier zur Hand, auf dem er spontan Alltagssituationen skizzierte, um sie dann zu Hause malerisch auszuführen – meist als Aquarell malerisch auszuführen. So entstanden Hunderte von Bildern, die hintersinnige Lebensweisheiten, menschliche Schwächen, tragikomische Begebenheiten und bitter-ernste Szenen thematisierten. Das Werk des gebürtigen...

  • Kempten
  • 05.11.13

Not Even The Sky
Kunst mit Neuen Medien: Die Ausstellung des britischen Künstlerpaars Thomson amp Craighead

Wann und wie oft greifen Sie auf Dienste von Webcams zurück? Vielleicht, wenn Sie für Ihren Skiausflug sehen wollen, wie viel Schnee liegt oder in einem anderen Ort die Wetterbedingungen sind. Tatsächlich aber hat mittlerweile jede noch so kleine Gemeinde irgendwo eine Webcam installiert - und das überall auf der Welt. Doch aus dieser Vernetzung dann auch noch Kunst zu machen, das ist neu. Wie das geht, zeigt das britische Künstlerpaar Thomson & Craighead seit heute Abend in ihrer Ausstellung...

  • Kempten
  • 25.10.13

Ausstellung
Kunst bewegt: Künstlerischer Stadtspaziergang durch Memmingen

Eine lebendige Kunst-Szene ist wichtig für das kulturelle Leben einer Stadt. In Memmingen soll daher regionalen Künstlern eine Plattform geboten werden um sich zu präsentieren. Dazu hat das Stadtmarketing vor 3 Jahren "Kunst im Geschäft" ins Leben gerufen. Zum Auftakt der diesjährigen Ausstellung haben die Verantwortlichen zu einem künstlerischen Stadtspaziergang eingeladen.

  • Kempten
  • 01.10.13

Pinacteurs
Theater trifft Malerei: Kaufbeurer Schüler lassen Gemälde erwachen

Es ist wohl jedem von uns schon einmal so gegangen: Man steht im Museum vor einem Gemälde und fragt sich: Was passiert da gerade, in diesem Bild? Welche Geschichte steckt dahinter? Den Schülern des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren ging es ähnlich, als sie die Neue Pinakothek in München besuchten. Und so wurden sie kreativ: Mit kurzen Theaterstücken ließen sie die Geschichten der Bilder lebendig werden. Die lebendige Bildergallerie war jetzt in dem Kaufbeurer Gymnasium zu sehen.

  • Kempten
  • 26.09.13
29×

Kultur
Kunstnacht in Kempten: Gastfreundliche Künstler, gruselige Geschichten

Die zweite Auflage am Samstag, 21. September, bietet funf Stunden lang Kultur in vielen Facetten Am Samstag, 21. September, wird sich die Innenstadt für fünf Stunden (von 19 bis 24 Uhr) in einen riesigen Kunst- und Kulturraum verwandeln - zum zweiten Mal nach dem Premierenerfolg von 2011. Damals hatten sich rund 5000 Besucher in die Kunstnacht gestürzt. Diesmal erwarten Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer und Martin Fink vom Kulturamt, der die Aktion organisiert, noch mehr. Sie hoffen auf einen...

  • Kempten
  • 13.09.13
55×

Museum
In Kempten fehlt ein Museum für moderne Allgäuer Kunst

Eine Frage des Raumes – und Geldes Den Finger in eine offene Wunde der Stadt Kempten haben die beiden Vorsitzenden des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben-Süd (BBK), Hans Günter Stephan und Dr. Karin Haslinger, gelegt: Sie fordern ein Museum für zeitgenössische Allgäuer Kunst. Seit Jahren beschäftigen sich die Verantwortlichen mit der Umgestaltung der vielseitigen, jedoch in die Jahre gekommenen Kemptener Museumslandschaft. Geht es nach Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer, soll...

  • Kempten
  • 17.08.13

Theaterprobe
Bilder erwachen: Kaufbeurer Schüler kombinieren Theater und Malerei

Mit der Schule einen Ausflug in die Pinakothek der Moderne nach München machen: wer sich nicht gerade besonders für Kunst interessiert, wird davon wenig begeistert sein. Alte Schinken an den Wänden, die schwer zu verstehen sind: das werden sich wohl die meisten Schüler denken. Dass das aber auch anders geht und Bilder richtig erlebt werden können, beweist derzeit eine Gruppe von Schülern des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren: genannt die Pinacteurs. Sie können sie auch live erleben: Die...

  • Kempten
  • 01.08.13
433×

Kultur
Künstlerhaus Kempten: 110 Allgäuer Künstler präsentieren ihre Werke zur Wiedereröffnung

Ein Ort für den Freigeist Die Verantwortlichen des Künstlerhaus-Vereins haben noch in den Stunden vor Beginn der Eröffnungsfeier am Sonntagnachmittag daran gearbeitet, auch noch die allerletzten Werke zu platzieren. 110 Künstler aus dem gesamten Allgäu zeigen in der Schau 'Vollkunst/Kunstvoll' insgesamt 225 Werke. Sebastian Kern, Vorsitzender des Künstlerhausvereins, und sein Stellvertreter Stephan A. Schmidt waren völlig überrascht von der riesigen Resonanz und der Vielfalt der Bilder. So...

  • Kempten
  • 30.07.13
29×

Kunst
Wolkenhaus-Kunstwerk für Fußgängerzone Kaufbeuren

Ein 'Wolkenhaus' für die Fußgängerzone entzweit die Stadtpolitik. Mit 23 zu 13 Stimmen hat sich der Stadtrat für ein Kunstwerk mitten in der Fußgängerzone ausgesprochen. Dabei handelt es sich um eine Art Glashaus, in dem sich allein durch Temperaturveränderungen ein Mobile aus Aluwolken bewegt. Situiert wird das auf einem Betonsockel stehende Kunstwerk am Salzmarkt. Die Stadtratsmehrheit folgte damit einer einstimmigen Empfehlung des Kulturausschusses. Anders als in diesem Gremium gab es nun...

  • Kempten
  • 25.07.13
136× 13 Bilder

Ausstellung
International gefeierter Künstler Norbert Bisky mit Special Report in der Memminger Mewo-Kunsthalle

'Alles was von Dauer sein soll, muss mit Pausen entstehen', sagt Norbert Bisky. Deshalb ist der prominente Künstler aus Berlin schon drei Tage vor der Eröffnung seiner Ausstellung 'Special Report' in der Memminger Mewo-Kunsthalle angereist, um sie in aller Ruhe aufzubauen. Sie selbst zu hängen, ist Teil seiner künstlerischen Arbeit. 'Ich will meine Bilder nicht einfach abwerfen, sondern auf den Ort beziehen', sagt er. 'Ich finde es ganz furchtbar, Ausstellungen nicht so zu machen'. Vom Raum,...

  • Kempten
  • 15.06.13
81× 17 Bilder

Ausstellung
Stadtmuseum Kaufbeuren öffnet am Freitag - Blick auf die Exponate schon heute

Kurz bevor das Kaufbeurer Stadtmuseum ab Samstag für die Öffentlichkeit zugänglich ist, gewährte die Einrichtung schon einen Blick in ihre rundum erneuerten Räume und Schausammlungen. Museumsleiterin Dr. Astrid Pellengahr führte durch 'ihr' Reich. Dabei ließ sie in ihren Erläuterungen immer wieder durchblicken, welche finanzielle, aber auch konzeptionelle Großtat mit der Eröffnung des Acht-Millionen-Euro-Projekts abgeschlossen wird. Bekanntlich mussten die Museumsräume 2002 aus statischen...

  • Kempten
  • 06.06.13
31×

Festival
17 Ensembles kommen zu Landesbühnentage nach Memmingen

Anspruchsvolles Theater findet nicht nur in den Metropolen statt. Im Gegenteil möchte man sagen, wenn man durch das Programm der 15. Landesbühnentage blättert, die am Freitag in Memmingen eröffnet werden. Bis zum 15. Juni reisen 17 der insgesamt 24 Landesbühnen aus ganz Deutschland an, um in 19 Aufführungen das breite Spektrum ihres Repertoires zu zeigen. Ebenso wie das Landestheater Schwaben (LTS) sind sie auch sonst die ganze Spielzeit über unterwegs, um ihre Theaterkunst in Orte in ihrer...

  • Kempten
  • 05.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ