Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales
38 Bilder

Religion
Reformationsjubiläum in Buchloe: Von Wiascht-Gläubigen, Versöhnung und Frieden

Buchloer Christen feierten am Dienstag gemeinsam das Reformationsjubiläum. In beiden Kirchen gab es humorvolle, nachdenkliche, symbolische und musikalische Momente und Elemente. Nach einer Morgenandacht in der Hoffnungskirche fand der große ökumenische Gottesdienst zum Reformationsjubiläum in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt statt. 'Was für ein Tag. Was für ein Fest – für ein Zeichen der Ökumene', sagte Hausherr Reinhold Lappat. Bei aller Festtagsstimmung wurde jedoch auch ein halbes...

  • Buchloe
  • 01.11.17
  • 118× gelesen
Lokales
17 Bilder

Unterhaltung
Volles Haus und typischer Honsolgener Sound bei der 5. Blasmusiknacht

Die Honsolgener Blasmusiknacht ist ein Selbstläufer. Auch bei der fünften Auflage waren die Plätze in der Festhalle an der Hausener Straße ausverkauft. Herbert Klotz, Vorsitzender der Musikkapelle Honsolgen, zeigte sich denn auch sehr zufrieden mit der 'super Resonanz'. Viel Beifall für die Musiker war nicht allein die verdiente Anerkennung für die beiden Aufführungen, sondern auch für die vielen Probenabende seit dem Sommer. Barbara Lang, Max Sirch, Jonas Dodl und Tobias Rogg führten durch...

  • Buchloe
  • 30.10.17
  • 66× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Buchloer Bildhauer holt mit seinem Gesellenstück Landessieg

Der Buchloer Bildhauer Tassilo Pöllath ist mit seinem Gesellenstück Landessieger beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks geworden. Anfang November ist der 23-Jährige beim Bundesentscheid in Mainz dabei. Das Gesellenstück des Steinbildhauers, eine Stele, zeigt zur Hälfte einen historischen Krieger und zur Hälfte ein Skelett. Die kalligraphische Botschaft lautet: 'Zu vergessen, woher wir kommen, ist zu vergessen, wer wir sind.' Die Idee zur Grundform habe sein Chef Dietmar Knacker...

  • Buchloe
  • 22.10.17
  • 219× gelesen
Lokales

Projekt
Grundschüler aus Fuchstal treten im Zirkus auf

Eine Woche lang probten die 180 Fuchstaler Grundschüler mit großer Begeisterung in 15 Workshops ihre Kunststücke. Dann war es endlich soweit. Vor über 1000 Zuschauern traten sie in drei Vorstellungen ins Scheinwerferlicht und ernteten dafür tosenden Applaus. Dabei zeigten sie viel Mut und Konzentration, sei es hoch oben am Trapez oder balancierend auf dem Drahtseil. Unter dem Motto 'Kannst du nicht war gestern' hatte der wandernde Projektzirkus 'ZappZarap' das Projekt gestaltet. Was die...

  • Buchloe
  • 17.10.17
  • 31× gelesen
Lokales

Neuansiedlung
Vollautomatisches Hochregallager in Buchloe eingeweiht

'Kleine Europäer rücken immer näher', sang der Chor der Comenius-Grundschule bei der Einweihung des Gebäudes der Firma Franz Mensch. Und mit dem Lied traf die 4a auch das Thema der Veranstaltung. Denn mit der kompletten Umsiedlung des Unternehmens von Eresing nach Buchloe hat die Stadt nun einen 'Global Player', der weltweit seine Artikel verschickt, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger. Zumal die Firma nicht nur nach Buchloe übersiedelte, sondern auch weiter auf 'große Reise' gehen will,...

  • Buchloe
  • 16.10.17
  • 76× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Der neue Unternehmenssitz der Firma Mensch wurde im Buchloer Westen eingeweiht

'Ich hatte einen Traum' – mit einem Zitat von Martin Luther King begann Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger seine Rede zur Einweihung des neuen Betriebsgebäudes der Firma Mensch im Westen der Stadt. 'Denn ich wollte immer mal einen Global Player nach Buchloe bringen. Und der Traum wurde mit der Firma Mensch wahr', für das Stadtoberhaupt fort. Denn das Unternehmen hat nun nicht nur seinen kompletten Firmensitz von Eresing nach Buchloe verlegt, sondern handelt auch weltweit mit...

  • Buchloe
  • 13.10.17
  • 38× gelesen
Lokales

Serie
Seit vier Jahren betreibt das Ehepaar Schneider in Waal einen Ziegenhof

Bei Stefan und Katrin Schneider muss die Stimmung ziemlich mies sein – andauernd werden sie angemeckert. Täglich fünf bis sechs Stunden verbringen sie mit dem Gezicke – doch die beiden wirken ganz und gar nicht schlecht gelaunt, im Gegenteil. Für sie ist das Alltag: Die Schneiders sind Ziegenbauern. Sie verkaufen die Milch der Tiere an die Andechser Molkerei Scheitz. Was den Alltag mit den Ziegen ausmacht und warum das Ehepaar diese Entscheidung getroffen haben, erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 13.10.17
  • 678× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Die Physikanten lassen es im Buchloer Gymnasium blitzen, krachen und stinken

Wenn Frauen Lust auf Gewürzgurken bekommen, seien sie angeblich schwanger. Doch, dass die unreife pasteurisierte Gurke nicht nur Indikator für Nachwuchs, sondern auch ein Leuchtkörper sein kann, hat in Buchloe wohl einige Hundert Menschen überrascht. Denn im dortigen Gymnasium zeigte die Comedy-Wissenschaftlertruppe 'Die Physikanten', dass das kleine grüne Gemüse im geschlossenen Stromkreislauf leuchtet – da es Wasser und Salze enthält, die gut leiten. Allerdings hat das Experiment einen...

  • Buchloe
  • 12.10.17
  • 23× gelesen
Lokales

Werkausschuss
Fotovoltaik-Anlage im Buchloer Wasserschutzgebiet ist in Betrieb

Der Werkausschuss der Stadt Buchloe genehmigte sich in seiner jüngsten Sitzung eine Prise frischer Luft: Das Gremium begab sich auf Ortstermin in die 'Hirnschale', um dort einen Blick auf die neue Fotovoltaikanlage des Wasserwerks zu werfen. Die ist seit Kurzem in Betrieb und habe bereits im September zu 58 Prozent den Stromverbrauch des Wasserwerkes gedeckt, berichtete Stadtbaumeister Herbert Wagner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 09.10.17
  • 38× gelesen
Lokales

Natur
Bauern und die Gemeinde Lamerdingen klagen über den Biber

Georg Lochbrunner kommt aus dem Schimpfen nicht mehr raus. Sein Problem? Biber. Denn die machten ihm in den vergangenen Wochen das Leben schwer. 'Ich bin mit dem Auto in ein Biberloch an der Salach gefahren, das hat meinen gesamten Lenker verbogen', klagt er. Doch damit nicht genug: Die Versicherung habe den Schaden nicht übernommen, denn das sei 'ein Fall von höherer Gewalt, haben sie gesagt', erzählt er verärgert. Seine Wut auf den Nager fing aber auf dem Feld an. Er habe Mais zur Ernte...

  • Buchloe
  • 06.10.17
  • 312× gelesen
Lokales

Bio-Landwirtschaft
Wolfgang Wörle baut in Honsolgen Aronia-Beeren an

Tiefblau hängen die Beeren an den Zweigen. Die meisten Dolden sind schon abgeerntet. Doch noch immer kommen einige Selbstpflücker zum Aussiedlerhof der Familie Wörle, um Aroniabeeren einzusammeln. Im Jahr 2013 pflanzte Bio-Bauer Wolfgang Wörle bei seinem Hof in Honsolgen bei Buchloe die ersten . Zwei Jahre später konnte die Familie ernten: 500 Kilogramm Beeren. Inzwischen bieten die Wörles auch Tee und Saft an. Warum Wörle mit seinem Produkt ein Exot ist, erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 04.10.17
  • 868× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Michael Haußer aus Weinhausen: Auf dem Weg zum Vollerwerbs-Landwirt

Michael Haußer aus Weinhausen ist studierter Landwirt. Nun baut er seinen Hof um und wird zum Vollerwerbslandwirt. Fast überall geht die Anzahl der Landwirte zurück, weil Nachfolger für die Höfe fehlen, und es gibt einen Konzentrationsprozess, bei dem nur die größeren Betriebe übrig bleiben. Da fällt Michael Haußer aus dem Rahmen. Der 32-Jährige kennt zwar die Landwirtschaft vom elterlichen Hof, ist auch studierter Landwirt und arbeitet beim Bayerischen Bauernverband (BBV). Doch weder die...

  • Buchloe
  • 29.09.17
  • 331× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Buchloer Bauern haben viel zu tun: Maisernte ist in vollem Gange

Momentan herrscht in der Landwirtschaft geschäftiges Treiben. Zahlreiche Traktoren preschen mit schwer beladenen Anhängern über Straßen und Feldwege: Es ist Maisernte. Ein großer Teil davon geht in die Biogasanlagen und wird zur Stromerzeugung verwendet. Was die Vorteile davon sind und wie Mais umgekehrt das Klima belastet, haben Corinna Weidinger vom Landwirtschaftsamt Kaufbeuren aus dem Bereich Pflanzenbau und Georg Ohmayer vom Landwirtschaftsamt Kempten aus dem Bereich Erneuerbare Energien...

  • Buchloe
  • 28.09.17
  • 54× gelesen
Lokales

Verkehr
ÖPNV: Landkreis Ostallgäu steigt bei Mona ein

'Der Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren steigen im Oktober bei der ,Mona’ ein', berichtet Landrätin Maria Rita Zinnecker. Der Einstieg in die 'Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu' soll Bus- und Bahnpendlern im Landkreis spürbar helfen. Denn in der 'Mona' GmbH kooperieren Verkehrsunternehmen aus dem Ober- und Ostallgäu, Kempten und Kaufbeuren miteinander, um Tarife zu vereinheitlichen, landkreisübergreifend besser beim Nahverkehr zusammenzuarbeiten – und Fahrpläne...

  • Buchloe
  • 22.09.17
  • 95× gelesen
Lokales

Programmtest
Kabarett in Buchloe: Mit allen (musikalischen) Wassern gewaschen

Angekündigt worden war dieser Abend mit Michi Marchner als 'politisches Kabarett' – und so kurz vor den Bundestagswahlen erwartete so mancher der Besucher musikalisch-sprachgewitzte Statements zum aktuellen Situation. Was die Gäste – übrigens nach einem leckeren Stück Pizza, spendiert vom Polit-Barden Marchner, der schon zum vierten oder fünften Mal im Lindenberger 'Hirsch' Station machte – dann aber erlebten, war keine Satire aufs politische Tagesgeschäft mit entsprechend kurzlebigem...

  • Buchloe
  • 20.09.17
  • 31× gelesen
Lokales

Portrait
Anton Schmid betreibt eine Kunstmühle in Buchloe

Es gibt sie wie Sand am Meer: Müller. Zumindest wenn es dem Namen nach geht, denn nicht gerade wenige Leute tragen diesen Nachnamen. Doch dessen Ursprung, der Beruf, ist inzwischen mehr als selten geworden. Trotzdem existiert er noch, unter anderem in Buchloe. Dort betreibt Anton Schmid eine Kunstmühle. Seit über 700 Jahren befindet sie sich bereits dort, seit 80 Jahren ist sie im Familienbesitz. Der Müller stellt dort bis heute Tütenmehl und Schrot her. Wie er es vertreibt und was diesen...

  • Buchloe
  • 15.09.17
  • 327× gelesen
Lokales

Faire Woche
Jetzt gibt es auch fairen Buchloer Kaffee

Nach der Stadtschokolade 'Buchloer Fairführung' gibt es im Weltladen nun auch einen fair gehandelten 'Buchloer Kaffee'. Der Hauptausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung der Verwendung des Stadtwappens zu, das Stadtrat Franz Nusser entworfen hat. Rechtzeitig zur Fairen Woche vom 15. bis 29. September kommt der neue 'Buchloer Kaffee' in die Regale, teilt der Arbeitskreis Eine Welt mit. Ab Montag, 18. September, läuft für zwei Wochen eine Probieraktion im Weltladen, bei der unter anderem der...

  • Buchloe
  • 15.09.17
  • 79× gelesen
Lokales

Kreativität
Das Wahlfach Theater der Realschule in Buchloe führt eigene Stücke auf

Eine Lobby, ein neuer Geschäftsführer, viele Gäste und die Liebe. Im 'Hotel California' ist einiges los. Gemeint ist aber nicht das bekannte Lied der Eagles, sondern das jüngste Stück des Wahlfachs Theater an der Realschule in Buchloe. Und das stammt auch nicht aus der Feder eines berühmten Autors, sondern kommt von einem Schüler, der seit einigen Jahren selbst in der Gruppe schauspielert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.09.2017. Die...

  • Buchloe
  • 10.09.17
  • 195× gelesen
Lokales

IAA
Der schnellste Diesel kommt aus Buchloe

Wenn am 14. September die IAA in Frankfurt öffnet, dann wird am Alpina-Stand ein besonderer Hingucker die Blicke auf sich ziehen: Die Buchloer Autoschmiede stellt ihren neuen BMW vor. Einen Diesel. Na und?, fragt sich der Laie. Der Fachmann aber weiß: Dieser Selbstzünder hat es in sich. Und zwar gewaltig. Gut, die Münchner haben mit dem vom B57-Dreiliter-Reihensechszylinder-Turbo angetriebenen M550d einen BMW im Angebot, der auf dem Papier etwas stärker ist als der Konkurrent aus dem...

  • Buchloe
  • 07.09.17
  • 46× gelesen
Lokales

Geschichte
Macht und Pracht von Gotik bis Barock beim Tag des offenen Denkmals im Ostallgäu

Beim Tag des offenen Denkmals gibt es am Samstag Sagen im Burgstall, historische Technik, Führungen durch Kirchen wie in Buchloe und Einblicke in ein ehemaliges Kloster. 'Macht und Pracht' lautet in diesem Jahr das Schwerpunktthema beim deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals. Auch im Ostallgäu und in Kaufbeuren haben sich die Verantwortlichen wieder Gedanken gemacht, wie sich dieses Motto am Sonntag, 10. September, in der Region umsetzen lässt – wo sich historische und architektonische...

  • Buchloe
  • 05.09.17
  • 34× gelesen
Lokales

Kreativität
Theater-AG der Comenius-Grundschule in Buchloe fördert schauspielerisches Talent der Kinder

Zwölf aufgeregte Kinder stehen neben der Bühne am Klavier. Ihre Lehrerin Kerstin Löchinger wartet davor, auch sie wirkt nervös. 'Könnt ihr jetzt bitte mal still sein und euch konzentrieren?', ruft sie. Die Kleinen sind unruhig, quatschen die ganze Zeit, hören nicht zu. Ob es daran liegt, dass heute die letzte Probe vor der Aufführung ist? Oder daran, dass die Kinder nicht einmal zehn Jahre alt sind? Als die Musik ertönt – 'We will rock you' von Queen – laufen sie nacheinander ein. Einige...

  • Buchloe
  • 05.09.17
  • 168× gelesen
Lokales

Ferienbetreuung
Finanzen sorgen Verein der Gennachpiraten in Buchloe

Bei ihrer Sozial- und Familientour besuchte die familienpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Doris Rauscher, mit Landtagsabgeordnetem Paul Wengert die Gennachpiraten in Buchloe. Ursprünglich sollte es darum gehen, den Politikern die Ferienbetreuung im Alltag vorzustellen, doch Leiterin Christiane Manthey wollte auch die Organisation und die Finanzierung zur Sprache bringen. Denn der Verein müsse jährlich zwei bis drei Tausend Euro Defizit verkraften. Während in den vergangenen...

  • Buchloe
  • 04.09.17
  • 119× gelesen
Lokales

Serie
Vorsitzender des Imkereivereins Buchloe-Waal: Kaum noch Imkerei in der Landwirtschaft

Bei den Bauern in der Region ist das Muhen der Rinder allgegenwärtig – manchmal darf es auch ein Wiehern oder Blöken sein. Doch das Summen der Bienen ist allenfalls von Ziersträuchern zu hören. 'Früher war es aber auf vielen Höfen so, dass dort Imkerei betrieben wurde', erzählt Karl Völk, Vorsitzender des Imkereivereins Buchloe-Waal. Der Tierarzt kennt das so auch noch aus seiner Jugend, da sein Vater und sein Großvater neben der Viehhaltung eine Honigproduktion betrieben. 'Aber heute gibt es...

  • Buchloe
  • 01.09.17
  • 49× gelesen
Lokales

Serie
Mit ihren Komödien hat die Theatergruppe Großkitzighofen Stammpublikum

Was machen wir eigentlich? Bauernschwank? Lustspiel? So richtig können sich die Vorsitzende Hermine Kiechle und Regisseurin Sabine Schröder nicht einigen, was ihre Theatergruppe aufführt. 'Auf jeden Fall nichts Ernstes', betont Kiechle. 'Genau', ergänzt Schröder, 'aber auch keinen Schmarrn'. Seit 36 Jahren gibt es die Gruppe, die zum Schützenverein Großkitzighofen gehört, bereits. Kiechle ist von Anfang an dabei. Alles habe mit Fasching angefangen. 'Ein paar Leute haben damals Sketche...

  • Buchloe
  • 30.08.17
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019