Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Festwoche
Festwochen-Leitung warnt vor Trittbrettfahrern aus dem Anzeigen-Markt

Die Organisatoren der Allgäuer Festwoche (13. bis 21. August) warnen vor Trittbrettfahrern auf dem Anzeigen-Markt. So versuche derzeit ein in Mexiko ansässiges Unternehmen unter der Bezeichnung «Expo Guide - Das Messe- und Ausstellerverzeichnis» Anzeigen zu akquirieren. >, sagt Martina Dufner-Wucher, Geschäftsführerin von Kempten Tourismus- & Veranstaltungsservice, der die Allgäuer Festwoche organisiert. >, rät sie den über 400 Ausstellern. Das offizielle Messejournal der Allgäuer...

  • Kempten
  • 27.07.11
 40×

Gesundheit
Gesund amp fit: Dank Ernährungsberatung leichter durchs Leben

Die gängigste Ursache für all diese Krankheiten ist aber deutlich kürzer: Sie alle sind nämlich klassische Zivilisationskrankheiten und werden verursacht von: unserer umfangreichen Ernährung. Wie dramatisch die Lage in Deutschland ist, zeigt eine Studie zum Übergewicht. Nahezu jeder zweite in Deutschland hat zu viel Speck auf der Hüfte, rund 15 Prozent haben sogar deutlich zu viel Hüftgold. Dabei liegt es oftmals nicht mal nur an dem Zuviel das wir essen - nein, die Industrienationen...

  • Kempten
  • 27.07.11
 76×

Wirtschaftsregion Schwaben
Sieben Brücken zum Erfolg: Wie die IHK die Wirtschaftsregion Schwaben stärken will

Beinahe nirgends sonst gibt es so viele erfolgreiche und innovative Unternehmen wie in Bayern und Baden-Württemberg. Ganz besonders gut aufgestellt sind vor allem die Unternehmen in Schwaben. Aber: Diesen Vorsprung gilt es zu halten. Deswegen hat die IHK Schwaben jetzt mehrere Handlungsfelder fixiert durch die die Region ihre starke, wirtschaftliche Position behaupten soll.

  • Kempten
  • 27.07.11
 51×

Osteuropa-Wettbewerb
Heute findet das Finale des Osteuropa-Wettbewerbs in Memmingen statt

Heute Finale mit Schülern aus verschiedenen Ländern in Memmingen Die Felder übersät mit Leichen. Aberdutzende Tote in zertrümmerten Waggons. Weinende Menschen, die durch den Schnee stolpern - Siebtklässler Konstantin Franz weckt grausame Bilder, wenn er das Zugunglück im Spätjanuar des Jahres 1945 bei Grünhagen, Ostpreußen, beschreibt. Eine entfernte Verwandte Konstantins hatte den Zusammenprall eines Lazarett- und Flüchtlingszugs überlebt. Ihre Erinnerungen hängen seit gestern in Bildern und...

  • Kempten
  • 27.07.11
 25×

Brauchtum
Beim Tänzelfest-Volksmusikabend in Kaufbeuren geht es um allerlei Liebesdinge

Frisch, frech und doch traditionsbewusst Allerhand zum Thema «Liebe» war beim Tänzelfest- Volksmusikabend im ausverkauften Stadttheater zu erfahren: von der Liebe zur Heimat, zum Allgäu, von der Liebe zur Natur, von der Liebe zu Tradition und Brauchtum und von der Liebe zur Musik. Aber auch über auch die Zuneigung zu gutem Essen und Trinken und natürlich auch über die zwischen den Geschlechtern wurde klingend und gereimt philosophiert. Bereits zum 35. Mal fand der Volksmusikabend im Zuge des...

  • Kempten
  • 27.07.11
 27×

Reihe Streuwiesen
Artenvielfalt durch Bewirtschaftung: Streuwiesen, die Schätze des Allgäus

Von Landwirten werden die gepflegt, um das so bei Touristen beliebte Landschaftsbild zu erhalten. Und obwohl die Streuwiesen nährstoffarm sind und als Futter eher ungeeignet sind, sind sie doch wichtig: als Einstreu für die Tiere und als Kulturgut für die Menschen. In dem heutigen Teil unserer Streuwiesenreihe zeigen meine Kollegen diesmal nicht nur die aktuellen Blütenstände in den Wiesen, sondern auch, warum Landwirte Streuwiesen pflegen.

  • Kempten
  • 27.07.11
 51×

Auftrag
Komponist Franz Watz schreibt eigenen Marsch für die Festwoche

Die Blaskapellen sollen es im Festzelt spielen Herbert Karg ist diese Idee schon lange im Kopf herumgespukt. Warum gibt es eigentlich keinen Festwochen-Marsch für all die Blaskapellen, die im Zelt aufspielen, fragte sich der Kemptener Freie-Wähler-Stadtrat und Festwochenbeauftragte. Als Karg, der auch ehrenamtlich beim Euregio-Musikfestival mitarbeitet, in Kontakt mit dem bekannten Blasmusik-Komponisten Franz Watz kam, handelte er: Er beauftragte Watz, einen Marsch im traditionellen Stil zu...

  • Kempten
  • 26.07.11
 120×

Konzert
Max Greger jun. heizt mit seiner Band den APC-Sommer in Kempten an

«Summertime» war die Zugabe in den Kleinen Thermen des Archäologischen Parks Cambodunum (APC). Und dieser Gershwin-Welthit war als Latin-Funk-Mixtur (zunächst) ebenso wenig erkennbar wie der Hochsommer. Aber das sagt noch gar nichts aus über die Qualität der Musik, die Max Greger jun. und Band in den Kleinen Thermen >. Die war schlicht und ergreifend super. Zwar rissen die sparsamen Ansagen des Giesingers keinen vom Hocker. Dafür griff er, ausgebuffter Jazzer und Bandleader mit Händchen,...

  • Kempten
  • 26.07.11
 33×

Hilfsaktion
Allgäuer Hilfsorganisation Humedica plant Aktion für Afrika

Allgäuer Hilfe für Afrika Seit gut einer Woche befindet sich Dr. Irmgard Harms (Hindelang) mit einem Humedica-Hilfsteam in Äthiopien. Sie berichtet von Menschen, die Hunger und Dürre in die Flucht getrieben haben. Jedes einzelne Schicksal erzähle von unvorstellbarem Leid, so Harms: > Jetzt planen Humedica Kaufbeuren und das Aktionsbündnis Allgäu (ABA) Ende dieser Woche einen Hilfsflug von Memmingen aus. >, so ABA-Vorsitzender Wolfgang Strahl: > Spendenkonten: Aktionsbündnis Allgäu e.V.,...

  • Kempten
  • 26.07.11
 30×

Lechweg
Auf dem Lechweg 120 Kilometer von Lech in Österreich bis nach Füssen wandern

Projekt auf Zielgeraden - Erster Fernwanderweg mit europäischem Qualitätssiegel Das Projekt «Lechweg - von der Quelle bis zum Fall» befindet sich auf der Zielgeraden - das erklärte gestern Günter Salchner, Geschäftsführer der Regionalentwicklung Außerfern, auf der Euregio-Vollversammlung in Tannheim (Tirol). Der Lechweg soll der erste Fernwanderweg mit einem europäischen Qualitätssiegel und so Modell für Wanderwegeprojekte in ganz Europa werden. Geplant ist, dass er von Lech am Arlberg...

  • Kempten
  • 26.07.11
 28×

Heizen mit Eis
Vielversprechende Erfindung: Firma aus Friedrichshafen beheizt Häuser mit der Kraft des Eises

Steil nach oben geht es auch mit der Firma Isocal in Friedrichshafen. Sie arbeitet daran, beim heizen und kühlen des Hauses vollkommen unabhägig zu werden - von Öl und anderen fossilen Brennstoffen. Die Idee: Heizen mit Hilfe von Luft, Sonne, Erde, Wasser und Eis. Ja, Sie haben richtig gehört: heizen mit Hilfe von Eis. Sebastian Zausch und Bernd Halder erklären Ihnen im Rahmen unseres Wirtschaftsbeitrags am Dienstag, wie das funktionieren soll.

  • Kempten
  • 26.07.11
 22×

Meisterschaft
Gut Holz: Die Meisterschaft im Wii-Bowlen in der Seniorenresidenz Kempten

Mittlerweile ist an Konsolen wie der Wii von Nintendo das kabellose Spielen gang und gäbe. Und diese ganze Technik ist auch etwas, mit dem gerade die ältere Generation oft nicht Schritt halten kann. Von wegen, sagen da die Bewohner der Seniorenresidenz in Kempten. Denn sie sind beim Kegeln auf der Spielekonsole Profis. Jetzt haben sie sogar eine Wii-Kegelmeisterschaft veranstaltet, den Wii-Residenzcup.

  • Kempten
  • 26.07.11
 48×   2 Bilder

Volksmusik
Verschiedene Gruppen locken Einheimische und Gäste bei Volksmusiktagen in Waltenhofen an

Yara hat extra für die Volksmusiktage ein Dirndl bekommen, ihr kleiner Bruder Pavel eine Lederhose. Die beiden Kinder lauschen mit ihren Eltern im Gasthof «Zur Krone» in Niedersonthofen dem Gesang des Auer Frauenchörlis aus dem Bregenzerwald. >, findet die achtjährige Yara die Volksmusik, die am ganzen Wochenende in Waltenhofen zu hören war. Zum vierten Mal fanden dort die Volksmusiktage statt und zogen viele Musikfreunde an - Gäste genauso wie Einheimische. >, ist vom Nebentisch zu hören....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.11
 39×   2 Bilder

Bilanz
Oberstdorfer Kur AG erreicht selbst gesteckte Ziele nicht

Düstere Aussichten für die Aktionäre - Vorstand Peter Müller hört 2012 auf Im strömenden Regen bahnten sich die Aktionäre der Kur- und Verkehrsbetriebe Oberstdorf AG den Weg zur Hauptversammlung, die heuer zum zweiten Mal auf dem Berghaus Schönblick an der Söllereckbahn stattfand. Und auch die Zahlen, die Vorstand Peter Müller präsentierte, waren kaum besser als das Wetter vor der Türe des Bergrestaurants, das die Aktiengesellschaft 2009 erworben hatte. Vorstand Peter Müller hatte im Vorjahr...

  • Oberstdorf
  • 25.07.11
 99×

Wetter
Meteorologen: Vorerst bleibt das Wetter im Allgäu eher herbstlich

Ofen anmachen War das wieder ein Wochenende: Tief «Otto» sorgte für Wind und Regen, in Lagen oberhalb von 1900 Metern sogar für eine weiße Überraschung am Sonntagmorgen. Statt den Grill anzuzünden, machten viele den Kachelofen an. Grill- und Gartenfeste fielen buchstäblich ins Wasser. In Oberstdorf stieg das Thermometer gestern gerade einmal auf knapp zwölf Grad. Und oben auf der Zugspitze fiel bei minus fünf Grad Schnee. Auch auf dem Nebelhorn-Gipfel rieselten die Flocken. Hitze am...

  • Kempten
  • 25.07.11

Fischertag
Thomas Graf ist Sieger beim Memminger Fischertag

Dicker Fisch aus dem Stadtbach bei Memminger Traditionsveranstaltung gezogen Wenn es um Wasser und Fische geht, dann ist Thomas Graf in seinem Element: Kein Wunder also, dass der Gas- und Wasserinstallateur, der in seiner Freizeit angelt, seit Samstag der neue Memminger Fischerkönig ist. Beim Fischertag, dem großen Memminger Heimatfest, stieg der 42-Jährige jedoch mit gemischten Gefühlen auf den Thron: Seinen Titel und seine 2000 Gramm schwere Königsforelle widmete > der kürzlich verstorbenen...

  • Kempten
  • 25.07.11
 10×

Stadtrat
Polizisten beleidigt: Geldstrafe für Stadtrat

Einen Strafbefehl über 1200 Euro hat Stadtrat Ludwig Gehring (CSU) aus Lindenberg (Kreis Lindau) erhalten. Er hatte in einer Stadtratssitzung Polizeibeamte als > bezeichnet. Der Stadtrat informierte in der jüngsten Sitzung das Plenum über diesen Sachverhalt. Es sei noch unklar, ob er den Strafbefehl annimmt oder Einspruch einlegt.

  • Kempten
  • 23.07.11
 36×

Neue Volksmusik
«Holstuonarmusigbigbandclub» sorgt mit frechem Stilmix in Immenstadt für ausgelassene Stimmung

Tom Jones im Walzerkleid In irgendeine Schublade lassen sie sich nicht zwängen - beileibe nicht. Die fünf Vorarlberger Andreas Broger, Bartholomäus Natter, Philipp Lingg sowie Johannes und Stefan Bär nennen sich «Holstuonarmusigbigbandclub» und man könnte die lederbehoste Truppe vielleicht dem Oberbegriff «Neue Volksmusik» zuordnen, wenn man sie denn unbedingt klassifizieren will. Spätestens seit dem vergangenen Jahr haben sie mit ihrem Hit > in Hinter-Wälderischer Mundart überregionale...

  • Kempten
  • 23.07.11
 20×

Produktion
Hawe-Maschinen laufen im Gewerbepark Momm an

Von Ende Juli an werden Hydraulikventile gefertigt Mit der Anmietung der Fläche auf dem Momm-Areal in der Innenstadt soll der Standort Kaufbeuren, der sechste des Unternehmens in Bayern, langsam aufgebaut werden. Wie berichtet, wurde die Halle in wochenlanger Arbeit hergerichtet. Unter anderem war ein neuer Bodenbelag, der Einbau einer Lüftungsanlage, von Stromschienen und einer Druckluftversorgung notwendig. In den nächsten Tagen ziehen alle für den Anfang erforderlichen Werkzeugmaschinen...

  • Kempten
  • 23.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ