Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Dass in sechs von acht Allgäuer Landkreisen die Zahl der Neuinfektionen angestiegen ist, könnte auch von Urlaubsrückkehrern beeinflusst worden sein. (Symbolbild).
6.892×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Dienstag - Zahlen in sechs Kreisen gestiegen

Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) zuletzt 136.798 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet (Vorwoche: 20.084). Damit liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bei aktuell 909,1 (Vorwoche: 790,8). Weiter registrierte das RKI zuletzt 304 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Für Bayern meldet das RKI am Dienstagmorgen eine 7-Tage-Inzidenz von 849,2. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen gibt das Institut mit 13.713 Fällen an. Die...

  • Kempten
  • 26.04.22
Nachrichten
1.608× 1

Klimafreundlich unterwegs
Die Forschung zu Wasserstoff als Treibstoff

Knapp über 2 Euro kostet der Liter Benzin heute. Im Vergleich zum Preis von vor ein paar Wochen ist das fast schon wieder ein Schnäppchen. Aber teuer ist das natürlich immer noch. Eine Alternative zu Benzin und Diesel soll Wasserstoff werden. Der ist im Gegensatz zu den beiden anderen auch klimafreundlicher. Wie weit die Forschung hierzu ist und wie lange es noch dauert bis die ersten wasserstoffbetriebenen Autos durch die Gegend fahren haben wir in Kempten herausgefunden.

  • Kempten
  • 25.04.22
Nachrichten
1.558×

Auszeit im Allgäu
Lions Club organisiert Aktion für Betroffene der Fluten im Ahrtal

Es ist nun fast ein Jahr her, als uns dramatische Bilder aus dem Ahrtal erreichten: Wassermassen hatten ganze Ortschaften dem Erdboden gleich gemacht, Existenzen zerstört, 134 Menschen sterben. Noch heute haben die Betroffenen mit den Auswirkungen der Flut zu kämpfen. Knapp 85 von Ihnen sind aktuell im Allgäu: die Aktion Auszeit im Allgäu finanziert Betroffenen eine Woche Erholung bei uns in der Region.

  • Kempten
  • 25.04.22
Der FC Memmingen II gewinnt gegen den SC Olching mit 2:1.
241× 17 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Der FC Memmingen II erkämpft sich gegen den SC Olching II einen knappen 2:1-Sieg

Der FC Memmingen II bleibt nach einem 2:1 (0:1) Heimsieg über den Mitkonkurrenten SC Olching im Rennen um den Landesliga-Klassenerhalt. Dabei wurde der Pausenrückstand mit einer starken zweiten Halbzeit noch gedreht. "In der zweiten Hälfte haben wir richtigen Männerfußball gezeigt", lobte FCM-Trainer Besim Miroci seine U21-Truppe. Olching war am Ende der ersten Halbzeit in Führung gegangen, als Benedikt Wiegert Memmingens Torhüter Maximilian Beinhofer keine Chance ließ (41. Minute). Miroci...

  • Memmingen
  • 24.04.22
Die Inzidenzwerte am Sonntag. (Symbolbild)
7.017×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag - Mehr Landkreise und Städte mit steigenden Werten

Von Samstag auf Sonntag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 807,0. Im Vergleich zum Vortag (821,7) ist der Inzidenzwert damit weiter gesunken. Die deutschen Gesundheitsämter haben insgesamt 39.179 neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Todesfälle, im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung, ist um 24 auf 134.179 angestiegen. Bayern und das AllgäuDer Inzidenzwert in Bayern ist am Sonntag mit 807,5 etwa genauso hoch wie in Deutschland. Im Vergleich...

  • Kempten
  • 24.04.22
Die Inzidenzwerte in Deutschland, Bayern und dem Allgäu sinken weiterhin. (Symbolbild)
11.377×

Corona-Überblick am Samstag
Sinkende Inzidenzwerte im Allgäu - Nur in einem Landkreis ist der Wert gestiegen

Bundesweit meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine 7-Tage-Inzidenz von 821,7 je 100.000 Einwohner. Damit ist die Inzidenz in Deutschland weiter gesunken. In der Vorwoche lag diese noch bei 876,5. Insgesamt registrierte das RKI 135.079 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. In Bayern ist der Inzidenzwert ebenfalls gesunken. Lag dieser vor einer Woche noch bei 975,7 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern binnen sieben Tagen, so meldet das RKI für den Freistaat am Samstag eine Inzidenz von 805,8....

  • Kempten
  • 23.04.22
1.914× Video 18 Bilder

Europas größtes Historienspektakel
Wallenstein-Festspiele vom 24. bis 31. Juli in Memmingen: Jetzt Tickets sichern!

Darauf wartet die ganze Stadt seit sechs Jahren sehnsüchtig: Vom 24. bis 31. Juli finden endlich wieder die Wallenstein-Festspiele in Memmingen statt. Mit 200.000 erwarteten Besuchern und 4.800 Mitwirkenden gilt Wallenstein als eines der größten Historienspektakel Europas.  Es wird seit 1980 nur alle vier Jahre ausgetragen - die Corona-Pandemie hat die Durststrecke um weitere zwei Jahre verlängert. Mit den Wallenstein-Festspielen erinnert die Stadt Memmingen an den Einzug des Feldherren...

  • Memmingen
  • 23.04.22
Senioren: Oft haben es Betrüger auf sie abgesehen. (Symbolbild)
2.957×

Mehrere Tausend Euro Schaden!
Betrüger machen wieder Beute bei Senioren im Allgäu

Hinterhältige Callcenter-Betrüger konnten diese Woche durch ihre Betrugsmaschen zwei weitere Menschen zu ihren Opfern machen. In beiden Fällen erbeuteten sie mehrere tausend Euro. Mehrere tausend Euro ergaunertBei der Kriminalpolizei Kaufbeuren meldete sich ein 70-jähriger Mann, den Gauner durch die boomende Betrugsmasche über eine Messenger-App abgezockt haben. Im Laufe des Mittwochvormittags erhielt der Mann eine Nachricht seiner vermeintlichen Tochter, die um finanzielle Unterstützung wegen...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.22
Der Mythos lebt: Kaum jemand, der sich beim Anblick einer Sternschnuppe nicht etwas wünscht. (Symbolbild)
3.830×

Bis zu 20 kleine Meteore pro Stunde
Heute flitzen Sternschnuppen der Lyriden über den Allgäuer Nachthimmel

Der Sternschnuppenregen der Lyriden erreicht vom 22. auf den 23. April seinen Höhepunkt. Das Highlight am Himmel, ähnlich wie die Perseiden im August 2021, wird heute in den Abendstunden am besten sichtbar sein, weil die Erde dem Meteorstrom dann am nächsten kommt. Feuerbälle ab MitternachtUm 21 Uhr wird die Erde den dichtesten Teil des Lyriden-Stroms passieren. Die Lyriden 2022 erreichen also ihren Höhepunkt und es besteht die Chance, viele Sternschnuppen am Himmel beobachten zu können. Um 21...

  • 22.04.22
Friedrich Mülln (42) gründete vor knapp zehn Jahren den Verein Soko Tierschutz und setzt sich für den Tierschutz und gegen Massentierhaltung ein. Unter anderem deckte er - gemeinsam mit Mitstreitern - den Tierschutzskandal in Bad Grönenbach auf.
2.743× 2

Nach Allgäuer Tierschutzskandal
Im Podcast: Friedrich Mülln spricht über die Arbeit von Soko Tierschutz

Vor knapp zehn Jahren hat Tierschützer Friedrich Mülln (42) den Verein Soko Tierschutz gegründet und hat damit in den letzten Jahren für viel Aufregung gesorgt. Der Grund: Immer wieder deckt der Verein katastrophale Zustände in Milchviehbetrieben, Schlachthöfen oder Zuchtbetrieben auf und sorgt regelmäßig für Schließungen von Betrieben und Ermittlungen gegen die Verantwortlichen. Einer der größten Erfolge des Vereins: Die Enthüllungen um die Tierquälereien in einem großen Milchviehbetrieb in...

  • Bad Grönenbach
  • 22.04.22
Nachrichten
804×

Nach zwei Jahren Corona
Wie geht es den Amateurfußballvereinen

Um ihre Vereine zu unterstützen haben Profifußballer während der Coronapandemie immer wieder mehr oder weniger freiwillig auf einen Teil ihres Gehalts verzichtet. Meistens waren das etwa 10 Prozent. Auf 100 Prozent verzichten mussten in den vergangenen beiden Jahren aber zwischenzeitlich alle Amateurfußballer. Und zwar auf 100 Prozent Fußball. Kein Training, keine Spiele, nichts. Das hat nicht nur die Hobbykicker hart getroffen. Auch für ihre Vereine waren die letzten Jahre keine einfache Zeit....

  • Durach
  • 22.04.22
Nachrichten
640×

Das gelobte Land
Wieso es immer mehr junge Familien aus der Stadt zieht

Jahrzehntelang zog es immer mehr Menschen in die Städte, ländliche Regionen wurden gerade von jungen Leuten verlassen, das Dorfleben war nicht attraktiv, bot zu wenig Chancen; das sogenannte Dörfersterben wurde zum Problem für viele Regionen – auch hier bei uns im Allgäu. Doch die Situation hat sich verändert: steigende Mieten, Platzmangel und auch Corona machen nun wiederum das Leben in der Stadt immer unattraktiver. So ging es auch Patrick und Verena Sterne, die jungen Eltern hat es von...

  • Kraftisried
  • 22.04.22
Nachrichten
317×

2D-Café in Memmingerberg
Influencer testen den social media Park

Social Media also die digitalen Kommunikationskanäle werden immer wicht8iger. Allein Instagram hat mehr als eine Milliarde Nutzer. Im social Media Bereich spielt sich viel in Großstädten zum Beispiel in Berlin ab, aber das Allgäu ist auch hier im Kommen. Es gibt jetzt einen social Media Park in Memmingerberg.

  • Memmingerberg
  • 22.04.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind eher zurückgegangen. (Symbolbild)
5.235×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Mehr Städte und Landkreise mit sinkenden Zahlen

Die Deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch Institut (RKI) von Donnerstag auf Freitag insgesamt 161.718 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz auf 733,4 (Vortag: 720,6). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist um 289 auf insgesamt 133.921 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz in Bayern und dem AllgäuDer Inzidenzwert im Freistaat Bayern liegt aktuell bei 780,8. Im Vergleich zum Vortag (774,1) ist die 7-Tage-Inzidenz somit wieder...

  • Kempten
  • 22.04.22
Aussteller können sich bis zum 8. Mai um einen Stand auf der Wirtschaftsmesse der Allgäuer Festwoche bewerben.
10.724×

Heimatfest und Ausstellung
Allgäuer Festwoche 2022: Jetzt doch mit Wirtschaftsmesse!

In den vergangenen Wochen wurde viel gerätselt: wird die Allgäuer Festwoche 2022 stattfinden? Und wenn ja, in welcher Form und Größe? Dreiklang aus Messe, Kultur und HeimatfestKemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle gibt in einem Schreiben an potenzielle Aussteller auf der Wirtschaftsmesse eine klare Antwort: "Ja, die Allgäuer Festwoche wird in diesem Jahr stattfinden und sie wird aus dem wichtigen Dreiklang 'Wirtschaftsmesse, Kulturtage, Heimatfest' bestehen." Aussteller, die sich für einen...

  • Kempten
  • 21.04.22
Eine Mutter, die mit ihrer Tochter aus der Ukraine geflohen ist.
1.511×

Ukraine-Krieg
Flüchtlinge aus der Ukraine im Allgäu - Aktuell schon über 5.500

Immer mehr Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten, kommen in Deutschland und auch im Allgäu an. Die Bundespolizei hat laut einem Tweet des Bundesinnenministeriums des Innern und für Heimat seit Beginn des russischen Angriffskrieges etwa 366.000 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Deutschland registriert.  So viele Geflüchtet sind aktuell im AllgäuAuch in den Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten ist die Zahl der Geflüchteten angestiegen. Insgesamt sind im Allgäu derzeit...

  • Kempten
  • 21.04.22
Nachrichten
167× 1

Die Bienen fliegen
Wie sich Imker auf die neue Saison vorbereiten

Gartenfreunde sehen ihn er eher als Unkraut an, unter Honig-Feinschmeckern ist er etwas ganz Besonderes: Der Löwenzahn. Ja, ob sie es glauben oder nicht sortenreiner Löwenzahnhonig ist heiß begehrt. Doch er ist ganz schön selten, denn sobald andere Blüten blühen und die Bienen auch dort sammeln wird der Löwenzahnhonig mit anderen Geschmäckern vermischt. Bei vielen Imkern laufen derzeit die Vorbereitungen auf die neue Saison. Was es da alles zu tun gibt? Wir haben bei zwei Imkern in Betzigau...

  • Betzigau
  • 21.04.22
Am Donnerstag wird es im Allgäu sonnig. (Symbolbild)
1.397×

Frühling
Das Wetter im Allgäu: Erst Sonne, am Wochenende dann Regen

Das sonnige Frühlingswetter bleibt dem Allgäu zumindest in den nächsten Tagen noch erhalten. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge wird es am Donnerstag und größtenteils auch am Freitag und Samstag noch sonnig. Außerdem steigen die Temperaturen etwas an. Am Wochenende ziehen dann aber Wolken auf und am Sonntag könnte es auch regnen. Viel Sonne im Allgäu am DonnerstagAm Donnerstag selbst zeigt sich tagsüber wieder die Sonne. Zudem wird es wärmer. Die Temperaturen klettern auf ungefähr 15 Grad. Nur...

  • Kempten
  • 21.04.22
Der Sommer kann kommen: An den OK-Bergbahnen neigt sich die Wintersportsaison dem Ende.
6.737× 2 Bilder

Podcast mit Jörn Homburg
OK-Bergbahnen nach 2. Corona-Winter im Allgäu: "Saison war nicht berechenbar!"

Die Wintersaison bei den Allgäuer Bergbahnen ist so gut wie vorbei, die Frühjahrs- und Sommersaison mit Wandern und Naturerlebnissen auf der Alpe steht in den Startlöchern. Es war die zweite Wintersaison unter Corona-Pandemie-Bedingungen. Im Gegensatz zur ersten Corona-Wintersaison (2020/21) konnte in der zweiten Wintersaison Skibetrieb stattfinden, wenn auch unter gewissen Auflagen. Wintersport-Saison mit SchwierigkeitenJörn Homburg, Leitung Marketing, Presse und Kommunikation bei den...

  • Riezlern
  • 21.04.22
Die Inzidenzwerte steigen bundesweit und bayernweit wieder etwas an. (Symbolbild)
8.245×

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu am Donnerstag - Auch in Bayern steigt die Inzidenz wieder

Von Mittwoch auf Donnerstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 720,6. Im Vergleich zum Vortag (688,3) ist der Inzidenzwert damit erneut angestiegen. Die deutschen Gesundheitsämter haben insgesamt 186.325 neue Corona-Fälle registriert. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle, im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung, um 324 auf 133.632 an. Inzidenz steigt in Bayern und stagniert im AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 774,1. Der...

  • Kempten
  • 21.04.22
Nachrichten
652×

Von Hamburg zurück in die Heimat
Anna Hofbauer kehrt ins Festspielhaus Füssen zurück

Zweimal fiel die Passion 21 der Corona-Pandemie zum Opfer. Beim dritten Anlauf hat es nun dieses Jahr geklappt. Mit dabei: Die Ostallgäuerin und Ex-Bachelorette Anna Hofbauer. Sie ist für die Aufführungen zurück gekehrt auf die Füssener Bühne und spielt die Hauptdarstellerin Magdalena. Eine Besondere und aufregende Zeit für die Musicaldarstellerin, denn schon in Jungen Jahren stand Sie im Festspielhaus auf der Bühne. Anja Neuhauser hat sich mit Anna Hofbauer über Ihre Zeit hier im Allgäu...

  • Füssen
  • 20.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ