Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales

Gemeinderat
Haushalt: Sontheimer Räte setzen auf Grunderwerb

Der Sontheimer Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den gemeindlichen Haushalt verabschiedet. Über das Zahlenwerk informierte Dietmar Ernst, der seit 1. Juli Geschäftsstellenleiter der Gemeinde Sontheim ist. Das Gesamtvolumen beläuft sich demnach auf rund 8,9 Millionen Euro, davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt vier Millionen und auf den Vermögenshaushalt 4,8 Millionen Euro. Erfreulich sei, dass die Steuerhebesätze nicht angehoben werden mussten und somit weiterhin auf niedrigem...

  • Mindelheim
  • 13.09.16
  • 32× gelesen
Lokales

Auftritt
Deftige Kabarett-Kost mit Knedl Kraut zur Saisoneröffnung in der Sontheimer Dampfsäg

'Richtig deftige Kost' versprach Dr. Manfred Köhler als Vorsitzender des Fördervereins Dampfsäg den annähernd hundert Gästen, die sich zur Eröffnung der neuen Saison eingefunden hatten. Serviert wurde ihnen 'Knedl & Kraut', ein instrumentalmusikalisch vielseitiges und -saitiges Trio. Was der Pullacher Juri Lex, der Garmischer Daniel Neuner als 'oberboarischer Prototyp' und der Partenkirchener Toni Bartl aufspielten, war zwar auch krach-, weitaus mehr jedoch lachledernes Musikkabarett – und eine...

  • Mindelheim
  • 12.09.16
  • 29× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Mindelheimer Sanitär-Unternehmen Konrad Kleiner wird nach Tod des Chefs in zwei Stiftungen aufgehen

Vor mehr als drei Monaten ist Ludwig Kleiner im Alter von 55 Jahren gestorben. Inzwischen ist klar, wie es mit dem Mindelheimer Sanitär-Unternehmen, das auch in Kaufbeuren und Kempten Niederlassungen betreibt, weiter geht. Ludwig Kleiner selbst hat die Dinge noch aufs Gleis gebracht. Ihm war wichtig, dass das Unternehmen Konrad Kleiner GmbH & Co. KG gut weitergeführt wird im Interesse der derzeit 506 Mitarbeiter, sagt seine Witwe Brigitte Kleiner. Ludwig Kleiner hatte testamentarisch...

  • Mindelheim
  • 08.09.16
  • 147× gelesen
Lokales

Tierschutz
Pferd mit Messer verletzt: Halter im Unterallgäu haben Angst vor einem Tierquäler

Ohne Scheu kommt ein Pferd auf den unbekannten Besucher auf der Weide zu. Der tägliche Kontakt zum Menschen macht das Tier zutraulich. Pferde sind über Jahrhunderte als Haus- und Nutztiere vom Menschen gezüchtet worden. Diese Freundlichkeit nutzen offensichtlich immer wieder Täter aus, die die Tiere verletzten, wie unlängst auf einer Weide bei Pfaffenhausen. Der Fall hat alle Pferdehalter in der Region alarmiert: Ein bislang Unbekannter hatte ein Pferd schwer verletzt. Der Täter traktierte das...

  • Mindelheim
  • 03.08.16
  • 38× gelesen
Lokales

Bohrungen
Erdöl-Förderung: Schwarzes Gold fließt im Unterallgäu

Ein nächstes Kapitel hat die Kasseler Firma Wintershall bei ihrem Projekt Erdölförderung im Allgäu aufgeschlagen. Sowohl in Bedernau als auch in Lauben (beides Unterallgäu) war das Unternehmen bei Probebohrungen auf Erdöl gestoßen. In diesem Video sehen Sie die Testbohrungen im Herbst 2014 in Bedernau: Inzwischen hat es – als nächsten Schritt – eine Probeförderung in Bedernau gegeben. Dort sind die Förderungsanlagen abgebaut worden. Und sie werden nun in Lauben aufgebaut. Dort...

  • Mindelheim
  • 27.07.16
  • 150× gelesen
Lokales
9 Bilder

Auto
K.I.T.T. aus Knight Rider: Der Unterallgäuer Florian Bertele hat den Traumwagen seiner Kindheit nachgebaut

Florian Bertele (32) hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Mit viel Liebe zum Detail hat der Unterallgäuer das Auto seiner Lieblingsserie nachgebaut: Knight Industries Two Thousand alias K.I.T.T. aus der 80er-Jahre-Kultserie Knight Rider. Mit acht Jahren sah Florian Bertele die Serie mit David Hasselhoff in der Hauptrolle zum ersten Mal. Das war Anfang der 90er-Jahre. Damals gab es keine Smartphones, keine Navis. Kommunizierende und autonom fahrende Autos waren Zukunftsmusik. Die Technik...

  • Mindelheim
  • 17.06.16
  • 686× gelesen
Lokales

Jubiläum
In Erkheim entsteht meterhohes Kunstwerk

'Das Samenkorn': Diesen Titel trägt ein meterhohes Kunstwerk, das derzeit in der Werkstatt des Unternehmens Baufritz in Erkheim (Unterallgäu) entsteht. Entworfen haben es die beiden Künstler Agnes Keil und Peter Heel zum 120-jährigen Bestehen, auf das die Firma im Oktober zurückblickt. Das überdimensionale Samenkorn ist etwa 4,7 Meter lang und hat einen Durchmesser von 3,2 Metern. Realisiert wird das Kunstwerk, das auf einem Hügel des Firmengeländes platziert werden soll, gerade von...

  • Mindelheim
  • 10.06.16
  • 52× gelesen
Lokales

Gericht
Mann aus dem Unterallgäu missbraucht Töchter seiner Partnerin - Anzeige nach 14 Jahren

Ein Mann aus dem Unterallgäu musste sich wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten. 14 Jahre nach den Taten ging eines der Opfer zur Polizei und brachte so den Fall ins Rollen. Nach außen waren sie eine ganz normale Patchwork-Familie: Silvia, Manuela (Namen geändert), ihre Mutter und deren Lebensgefährte Stefan L., der für die beiden Mädchen so etwas wie ein Ersatzvater war: Wenn die Mutter nachmittags arbeiten ging, passte er, damals arbeitslos, auf die beiden auf. Etwa drei Jahre...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
  • 86× gelesen
Lokales

Festival
Konzert in Sontheim: Tempelgesang trifft auf Big Band-Klänge

Ein Erlebnis mit Seltenheitswert bot sich rund 120 Besuchern beim Konzert unter dem Motto 'Raga meets Jazz' in der Sontheimer Dampfsäg. Es fand im Rahmen des Marktoberdorfer Festivals 'Musica Sacra International' statt. Beim Zusammenspiel des Ensembles Bhakti & Shantala Subramanyam aus dem südindischen Chennai mit dem Landes-Jugendjazzorchester Bayern gelang, was viele nicht für möglich gehalten haben dürften: die Verbindung uralter traditioneller hinduistischer Tempelgesänge mit...

  • Mindelheim
  • 19.05.16
  • 23× gelesen
Lokales

Brauchtum
Mundartwettbewerb in Mindelheim: Sieger präsentieren ihre Werke

Wer es gerne volkstümelnd, spießig und ein wenig altbacken mag, der erlebte beim Mundart-Festabend im Mindelheimer Stadttheater eine große Enttäuschung. Mit Witz und viel Freude an der 'Muatrsprauch' bewiesen die Preisträger des Mundartwettbewerbs von Mindelheimer und Memminger Zeitung, dass der schwäbische Dialekt absolut auf der Höhe der Zeit und Teil des alltäglichen Lebens ist. Die Themen der Beiträge reichten von der Flüchtlingswelle bis zum Fasten und von Adam und Eva bis zum...

  • Mindelheim
  • 04.03.16
  • 22× gelesen
Lokales

Beschäftigung
Leiharbeit im Unterallgäu: Angestellte klagen über Benachteiligungen

160 Unterallgäuer sind laut Statistik der Arbeitsagentur derzeit als Leiharbeiter tätig: Mit rund 0.4 Prozent stellen sie damit einen geringen Anteil bei den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Nichts ändert die Statistik aber am unsicheren Arbeitsalltag der Betroffenen. Er fühle sich wie ein 'Arbeitnehmer zweiter Klasse', klagte etwa ein Mann, Ende 40, der namentlich nicht genannt werden will. Für exakt dieselbe Arbeit erhalte er etwa acht Euro weniger Stundenlohn als seine fest...

  • Mindelheim
  • 01.03.16
  • 17× gelesen
Lokales

Tiergesundheit
Gen-Defekt bereitet Allgäuer Züchtern von rotbuntem und schwarzbuntem Vieh immer öfter Probleme

Manche Kälber überleben die ersten Wochen nicht Manche Landwirte haben massive Probleme, ihre Kälber gesund und munter über die ersten Lebenswochen nach der Geburt zu bringen. Vielfach gelingt es trotz größter Sorgfalt und Hygiene nicht, den Nachwuchs vor untherapierbarem Durchfall und damit vor dem Tod zu retten. Eine mögliche Ursache erläuterte nun Zuchtleiter Lorenz Leitenbacher auf der Jahresversammlung vom Zuchtverband Schwarzbunt und Rotbunt Bayern: Dieses Problem kann durch den...

  • Mindelheim
  • 11.02.16
  • 15× gelesen
Lokales

Gerichtsverhandlung
Räuberquartett gesteht Tankstellenüberfälle im Allgäu

Mit einem Elektroschocker bewaffnet haben sie Tankstellen in Memmingen und Erkheim (Unterallgäu) überfallen: Das gestanden vier Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren jetzt zum Prozessauftakt vor dem Memminger Landgericht. Die Angeklagten entschuldigten sich während der Verhandlung bei ihren Opfern. Das Urteil steht indes noch aus. Es soll kommenden Freitag fallen. Wie berichtet, waren in einer Juli-Nacht vergangenen Jahres erst die Aral-Tankstelle in der Münchner Straße in Memmingen und...

  • Mindelheim
  • 11.01.16
  • 30× gelesen
Lokales

Krise
Unterallgäuer Milchbauern: Kein Ende der Durststrecke in Sicht

Nach den Jahren 2009 und 2012 erlebt das Unterallgäu, der viehreichste Landkreis Deutschlands, derzeit die dritte Milchpreiskrise – und sie ist länger und dramatischer als jemals zuvor: So stellte Romuald Schaber aus Petersthal, Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM), die Situation beim 'Milchbauernabend' in Sontheim dar. Im Adlersaal, 'wo seit 1989 bereits so manche Schlacht geschlagen wurde', referierte Schaber über das Thema 'Milchmarktkrise – Wann ist ein...

  • Mindelheim
  • 04.12.15
  • 27× gelesen
Lokales

Terror in Paris
Fotograf Bernd Feil aus Mindelheim erzählt im Telefoninterview von seinen persönlichen Erlebnissen im Stade de France

'Ich wollte so schnell wie möglich raus aus Frankreich' Bernd Feil ist einfach nur erleichtert. Er sitzt am Samstagvormittag im Zug von Düsseldorf nach Buchloe und kann immer noch nicht glauben, was er da am Vorabend erlebt hat. Der 47-Jährige aus Mindelheim ist Pressefotograf und begleitet seit vielen Jahren die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. So auch am Freitagabend beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland im Stade de France von Paris. Als in der ersten Halbzeit ein...

  • Mindelheim
  • 14.11.15
  • 170× gelesen
Lokales

Kult
Unterallgäuer Gasthof mit Ufo lockt Fans aus ganz Deutschland

Als 'Gasthaus Kreuz' ist die Gastronomie von Wirt Nino Silenzi in Pfaffenhausen nur noch in zweiter Linie bekannt - vor allem kennt man sie inzwischen als 'das Gasthaus mit dem Ufo'. Denn über Umwege ist das rosafarbene Fantasie-Raumschiff aus dem bayerischen Kultfilm 'Xaver und sein außerirdischer Freund' auf Silenzis Dach gelandet. 30 Jahre ist es nun her, dass das bayerische Science-Fiction-Märchen Premiere feierte, doch noch immer kommen Fans aus ganz Deutschland um das eigenwillige Ufo...

  • Mindelheim
  • 09.11.15
  • 162× gelesen
Lokales

Ärger
Plakat in Klosterbeuren überklebt: Heftiger Streit unter Musikern

2.500 Euro Anwaltsgebühren hätte die Musikkapelle aus Klosterbeuren (ein Ortsteil von Babenhausen im Unterallgäu) zahlen sollen. Denn eine ihrer Helferinnen hatte ein Plakat auf den Aushang einer anderen Musikergruppe, eine Covergruppe aus einer Nachbargemeinde, geklebt. Das hatte einen der Musiker dieser Band, zugleich Manager und obendrein Rechtsanwalt, erzürnt. Er schrieb einen geharnischten Brief, der für viel Ärger sorgte. Schlussendlich einigten sich die Parteien außergerichtlich. Das...

  • Mindelheim
  • 13.10.15
  • 29× gelesen
Lokales

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
  • 145× gelesen
Lokales

Unglück
Ölfleck-Anschlag bei Traunstein erinnert an tödlichen Motorrad-Unfall bei Markt Rettenbach

Vor viereinhalb Jahren ist ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach tödlich verunglückt. Nun hat bei Traunstein offenbar ein unbekannter Täter ebenfalls vorsätzlich eine Ölspur gelegt. Passiert ist dabei zum Glück nichts. Auch wenn es nach jetzigem Stand keinen Zusammenhang zwischen dem jüngsten Ölfleck-Anschlag bei Traunstein und der Anschlagsserie in der Region gibt: Vielen Motorradfahrern im Allgäu dürfte der Schrecken in die Glieder gefahren sein, als...

  • Mindelheim
  • 28.09.15
  • 80× gelesen
Lokales

Interview
Abt Jeremias aus Mindelheim über die Familiensynode in Rom: Der Papst sieht Änderungsbedarf

Abt Jeremias ist einer von vier Teilnehmern aus Deutschland, die bei der Familiensynode in Rom über den Kurs der Kirche mitentscheiden. Er hofft, dass Chancen wahrgenommen werden Welchen Kurs wird die katholische Kirche künftig einschlagen? Was hat Papst Franziskus mit ihr vor? Die Erwartungen an die Weltbischofssynode, die am 4. Oktober in Rom beginnt, sind riesig. Während sich zahlreiche Katholiken von dem Treffen Reformen erhoffen, fürchten konservative Katholiken um die Reinheit der Lehre....

  • Mindelheim
  • 15.09.15
  • 31× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Erwerbslosenquote in Memmingen und dem Unterallgäu steigt saisonbedingt auf 2,8 Prozent.

Betriebe bieten zahlreiche Stellen an. Nach der Lehre zieht es viele wieder auf die Schule Zu Beginn der Haupturlaubszeit hat die Arbeitslosigkeit im Wirtschaftsraum Memmingen zugenommen. 1.754 Menschen waren im August bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und in den Jobcentern arbeitslos gemeldet. Die Erwerbslosenquote lag bei 2,8 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte höher als im Juli. Weiterhin hoch blieb die Nachfrage nach Arbeitskräften in der Region. Arbeitgeber stellten 1.092...

  • Mindelheim
  • 02.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Verkehr
Lastwagen-Unfall im Kohlbergtunnel bei Erkheim: Langer Stau, etwa 150.000 Euro Sachschaden

Nach einem Auffahrunfall im Kohlbergtunnel (Unterallgäu) war die A96 in Fahrtrichtung Lindau am Dienstagabend bis etwa 22:00 Uhr gesperrt. Laut Polizei war im Tunnel ein Milch-Tanklastwagen auf einen Lkw aufgefahren. Dabei wurden der 51-jährige Fahrer des Milchlasters und sein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Beide Verletzte kommen aus dem Zollern-Alb-Kreis. Der Tunnel musste gesperrt werden. Der Verkehr auf der A96 in Fahrtrichtung...

  • Mindelheim
  • 18.08.15
  • 26× gelesen
Lokales

Gesundheitswesen
Wirtschaft für Kliniken-Fusion in Memmingen und Unterallgäu

IHK-Vertreter appelliert an die Stadt, 'den Blick in die Zukunft zu richten' Die Wirtschaft plädiert für eine Fusion der Memminger und Unterallgäuer Krankenhäuser: 'Beide Seiten sollten sich inhaltlich aufeinander zu bewegen', fordert Gerhard Pfeifer, Regionalvorsitzender der Industrie- und Handelskammer (IHK). In der Vergangenheit hatte sich Landrat Hans-Joachim Weirather immer wieder für eine Fusion ausgesprochen. Anfänglich war er mit der Stadt auf einer Linie, doch dann äußerte sich...

  • Mindelheim
  • 06.08.15
  • 29× gelesen
Lokales

Kosten
In Erkheim und Osterzell schuften alle für das Freibad

Bei heißen Temperaturen gibt es für viele nichts Schöneres, als mit vollem Anlauf ins kühle Wasser zu springen. Wenn das auch noch nicht weit entfernt geht – sozusagen mitten im Ort –, ist das Vergnügen umso größer. Der Betrieb von Freibädern ist gerade für kleine Gemeinden aber ein teures Unterfangen. Mit Eintrittserlösen allein kann man das meist nicht finanzieren. Vielen Menschen ist ihr Bad aber trotzdem wichtig. Deswegen haben sich im Allgäu vielerorts Bürger zusammengeschlossen, um ihr...

  • Mindelheim
  • 16.07.15
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019