Alles zum Thema Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales
Anstoßen mit Bio-Limonade auf die Sieger beim Wettbewerb Energiezukunft Allgäu 2018 (von links): Anton Klotz (Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH), Andreas Eggensberger vom Biohotel Eggensberger, Gottfried Härle von der Härle-Brauerei, Robert Röhrle von der Bio-Schaukäserei Wiggensbach, Michael Hetzer von der Elobau GmbH und Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza).

Umwelt
Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018 ausgezeichnet

Die Brauerei Clemens Härle aus Leutkirch (württembergisches Allgäu), das Biohotel Eggensberger in Hopfen am See (Ostallgäu), die Bio-Schaukäserei Wiggensbach (Oberallgäu) und der Sensortechnik-Hersteller Elobau in Leutkirch: Das sind die vier Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018. Die Verleihung der Urkunden fand jetzt bei der Brauerei Härle in Leutkirch statt. Zum zweiten Mal hatten die Allgäu GmbH und das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) den Wettbewerb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.18
  • 413× gelesen
Lokales

Kriminalität
Polizei klärt Einbruchserie in Werkstätten in Vorarlberg und Tirol auf

Das Landeskriminalamt (LKA) Vorarlberg hat 20 Einbrüche in Kfz-Werkstätten in Vorarlberg und Tirol aufgeklärt. Dabei wurden elf Autos gestohlen. Der Haupttäter ist nach Angaben der Polizei ein 40-jähriger Serbe, der zu einer mindestens sechsköpfigen Bande gehört. Bei den Einbrüchen, die sich zwischen März 2013 und Dezember 2017 ereigneten, verursachten die Täter einen Schaden von über 400.000 Euro. Der 40-Jährige wird zudem verdächtigt, für Einbrüche in der Schweiz verantwortlich zu sein. Dort...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.18
  • 367× gelesen
Lokales

Milchwirtschaft
Heimenkirchner Käsehersteller Hochland erzielt Rekordumsatz von 1,4 Milliarden Euro

Das Wachstum kommt aus dem Westen. Dank einer Übernahme in den USA hat Hochland im vergangenen Jahr seinen Umsatz auf 1,45 Milliarden Euro gesteigert – ein Plus von 21 Prozent. Das gab der Allgäuer Käsehersteller am Dienstag bei einer Pressekonferenz bekannt. 1927 als kleiner Betrieb im Westallgäu gegründet, gehört Hochland heute zu den größten Käseherstellern in Europa. In sieben Ländern beschäftigt das Familienunternehmen 4.500 Mitarbeiter. Vertreten ist Hochland in „allen bedeutenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.18
  • 1.752× gelesen
Lokales
So sieht das Versuchsfahrzeug „e-home“ des Reisemobil-Herstellers Dethleffs in Isny aus. Ringsherum sind Solarfolien angebracht, die den Strom für alle Geräte und Armaturen im Wohnbereich liefern. Unter der Motorhaube steckt ein Elektromotor.

Versuchsobjekt
Wohnmobilhersteller in Isny bastelt an erstem rein elektrisch fahrenden Wohnmobil

Paris denkt über ein Diesel-Verbot ab 2020 nach. München und Stuttgart haben enorme Probleme mit dem Feinstaub. Norwegen will ab 2025 alle Verbrennungsmotoren von den Straßen verbannen. Die Pkw-Hersteller reagieren auf solche Szenarien und Ankündigungen und haben Fahrzeuge mit Elektromotoren auf den Markt gebracht. Aber wie sieht es bei den Reisemobil-Bauern aus? Für die schweren Wohnmobile ist der leistungsstarke Diesel-Antrieb bisher alternativlos. Bisher. Denn zumindest Dethleffs in Isny...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.03.18
  • 2.388× gelesen
Lokales
Ungewöhnliche Musikprobe: Die Stiefenhofener klatschen einen komplizierten Rhythmus, Matthias Schriefl improvisiert mit seiner Trompete dazu.

Projekt
Musikkapelle Stiefenhofen bereitet sich mit Jazztrompeter Matthias Schriefl auf Konzert vor

Kategorien in der Musik lehnt Matthias Schriefl ab. „Egal, ob ich mit den Berliner Philharmonikern spiele oder mit einer Blaskapelle – es geht jedes Mal ums Gleiche.“ Für ein neues Projekt hat der phantastische Trompeter, Komponist, Bandleader und aktuelle Anwärter auf den Jazz-Echo nicht in Berlin Partner gefunden, sondern im Westallgäu. Unter seiner Leitung wird sich das Jahreskonzert der Musikkapelle Stiefenhofen am nächsten Samstag ziemlich anders anhören, als das Publikum dies gewöhnt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.03.18
  • 452× gelesen
Lokales
Die Lindenberger Rotkreuzklinik verfügt nun über ein Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum.

Gesundheit
Lindenberger Rotkreuzklinik hat jetzt ein Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum

Die Rotkreuzklinik spricht von einem wichtigen Schritt. Das Haus hat die Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zu einem Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum ausgebaut. „Wir sehen uns als leistungsfähiger Vollversorger und wollen Patienten von Rücken- und Gelenkschmerzen dauerhaft befreien“, beschreibt der Leitende Oberarzt Dr. Alfred Huber das Ziel. Die Lindenberger Rotkreuzklinik ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Als solches deckt es ein breites medizinisches Spektrum ab. Angesichts...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.18
  • 1.171× gelesen
Lokales
In der Kaminbar des Tannenhofs zeigte Restaurantleiter Jan Gallen den Mittelschülern das richtige Zubereiten eines Drinks.

Ausbildung
Elf Westallgäuer Firmen laden Schüler ein

In den achten Klassen der Mittelschulen befassen sich junge Menschen intensiv mit der Frage, welchen Beruf sie wählen sollen. Vier Praktika gehören zum Berufsfindungsprozess im Rahmen der schulischen Ausbildung. Eine neue Form, mehr über heimische Unternehmen und die von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe zu erfahren, haben jetzt fast 90 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen aus Weiler und Lindenberg erlebt: Bei Veranstaltung „Wirtschaft sehen und erleben“, kurz WSE, erhielten sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.18
  • 102× gelesen
Lokales

Gemeinde
Haushalt: Scheidegg investiert so viel wie nie zuvor

Der Gemeinderat Scheidegg hat den Haushalt einstimmig verabschiedet. Mit einem Volumen von knapp 15,8 Millionen Euro ist es ein Rekordhaushalt. Zu den geplanten Investitionen gehören der Umbau des Rathauses mit dem Ziel der Barrierefreiheit, die Sanierung des Kunstrasenplatzes, die Sanierung des Kanalnetzes Lindenau sowie Ausgaben für den Breitbandausbau. Aus Sicht von Bürgermeister Ulrich Pfanner ist es ein 'grundsolider' Haushalt. Die Investitionsquote sei mit 28 Prozent 'unwahrscheinlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.02.18
  • 59× gelesen
Lokales

Unfall
Schüler retten sich aus brennendem Bus bei Oberreute: Ursache war ein technischer Defekt

Ein technischer Defekt war die Ursache dafür, dass am Mittwochabend ein Bus auf der B 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten ist. Das hat am Mittwoch die Untersuchung eines Sachverständigen der Kriminalpolizei Lindau ergeben. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Angaben der Polizei nicht. Wie berichtet, wurden 15 Schüler des Sonthofer Gymnasiums bei dem Vorfall leicht verletzt – zehn erlitten Schnittwunden und Prellungen, fünf kamen mit einer Rauchgasvergiftung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
  • 316× gelesen
Lokales

Verkehr
Lebensgefährliche Autorennen im Allgäu

Zu illegalen Straßenrennen kommt es immer wieder – auch im Allgäu. Dabei werden rote Ampeln überfahren, Kurven geschnitten und Stoppschilder missachtet. Erst am Sonntag lieferten sich ein 26-Jähriger und ein 31-Jähriger ein Autorennen auf der A96 bei Wangen (württembergisches Allgäu), wie ein Augenzeuge der Polizei meldete. Die beiden Männer fuhren mit zwei hochmotorisierten Autos, einem Audi A8 und einem Golf GTI, parallel auf der Autobahn und . Dann gaben die Männer Vollgas und rasten mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.18
  • 229× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Poetry Slam in Lindenberg: Neun Künstler werben um die Gunst des Publikums

Die Mütze mit den Klappohren steht ihm gut. Wohlbehütet hat Yannick Sellmann den Poetry Slam in Lindenberg mit dem Hauptpreis verlassen. 199 Besucher auf dem Kulturboden haben den Münchner Stadtmeister im Slamen zum Sieg geklatscht. Poetry Slam und Lindenberg – das geht immer. Der Abend in der Kulturfabrik ist ausverkauft. Neun Poeten werben auf dem Kulturboden um die Gunst des Publikums. Teils sind sie bis zu 800 Kilometer angereist. hat sie eingeladen. Der Moderator und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.18
  • 110× gelesen
Lokales

Wetter
Der Wettstreit um die Sonnenstunden im Allgäu

Die Anzahl der Sonnenstunden im Allgäu ist vor allem für Tourismusorte ein echtes Zugpferd. Spitzenreiter ist das Westallgäu. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hat sich die Sonne in Leutkirch-Herlazhofen (württembergisches Allgäu) vergangenes Jahr am häufigsten gezeigt. 1978 Sonnenstunden wurden dort gemessen. Schlusslicht unter den sechs Messstationen des DWD im Allgäu ist Oberstdorf mit 1645 Stunden. Wichtig zu wissen: Nur die Orte tauchen in dem Ranking der bundesweiten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.18
  • 736× gelesen
Lokales

Bauvoranfrage
Aldi plant Abriss und Neubau in Lindenberg

Der Lebensmittel-Discounter Aldi will seine erst knapp 15 Jahre alte Filiale in der Lindenberger Sedanstraße abreißen und leicht versetzt einen Neubau errichten. Für eine entsprechende Bauvoranfrage hat der Bauausschuss des Lindenberger Stadtrates grünes Licht gegeben. Der seitens des Unternehmens ursprünglich erst in einigen Jahren geplante Neubau spielt den Plänen der Stadt in die Hände. Denn die möchte das Gelände nördlich und westlich der Filiale mit dem Baugebiet 'Am Gierenbach'...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.18
  • 709× gelesen
Lokales

Erschütterung
Erdbeben in Vorarlberg: Auch Allgäuer spürten das Wackeln

Nach dem Erdbeben bei Bludenz in Vorarlberg am Mittwochabend sind bei der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) 1.400 Berichte von Bürgern aus etwa 100 Orten eingegangen. Aus Deutschland und Tirol gab es nur vereinzelte Meldungen. Carmen Sindermann aus Weiler im Landkreis Lindau lag abends auf ihrem Sofa als sie 'schwingende, wellenförmige Bewegungen' wahrnahm. 'Das war beängstigend. So etwas habe ich noch nicht erlebt', sagt die 55-Jährige. Am Mittwochabend hatte es um 20.07...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.18
  • 344× gelesen
Lokales

Angebot
Heimenkirch fördert weiterhin Car-Sharing

Statt eines Opel Astra wird in Heimenkirch ab Mai ein Elektroauto als Car-Sharing-Auto bereit stehen. Der Marktgemeinderat sprach sich mehrheitlich für diesen Wechsel aus. Der Kleinbus, der ebenfalls als Car-Sharing-Fahrzeug in Heimenkirch stationiert ist, soll für weitere zweieinhalb Jahre im Ort bleiben. In einem Jahr will sich das Gremium die Nutzungszahlen jedoch nochmals anschauen. Partner der Gemeinde beim Car-Sharing ist der Verein 'BodenseeMobil'. Im Oktober 2015 stellte es erstmals...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.18
  • 63× gelesen
Lokales

Finanzen
Lindenberg erwirtschaftet Überschuss von rund sieben Millionen Euro

Beim Neujahrsempfang der Stadt hatte es Bürgermeister Eric Ballerstedt angedeutet: Lindenberg hat ein finanziell außergewöhnlich gutes Jahr hinter sich. Wie gut es war, gab Stadtkämmerin Birgitt Richter zu Beginn der Haushaltsberatungen bekannt. Dank sprudelnder Steuereinnahmen hat die Stadt fast sieben Millionen Euro Überschuss erwirtschaftet – geplant waren drei Millionen. 'Fast unglaublich', so die Stadtkämmerin. Die Entwicklung hatte sich über das Jahr hinweg angedeutet. So ganz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.01.18
  • 38× gelesen
Lokales

Umbau
Die Bücherei Scheidegg wird nach und nach barrierefrei

Thriller, Romane, Sachbücher, Ratgeber, Historienromane. Das sind die Literaturgattungen, die vom nun beginnenden Umbau der Scheidegger Gemeindebücherei als erstes betroffen sind. Ihre Regalheimat war bisher das Untergeschoss der Bücherei. 'Das heißt aber nicht, dass diese Medien nicht mehr ausleihbar sind', sagt Bücherei-Leiterin Gabi Gebath. Die betroffenen Werke, Bände und Folianten hat sie am vergangenen Wochenende gut sortiert verpackt, in Kisten gesteckt und hinauf ins Erdgeschoss der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.18
  • 110× gelesen
Lokales

Projekte
Hallenbad in Lindenberg: Heuer Beschluss, nächstes Jahr Baubeginn

Heuer fällt der Beschluss, im nächsten Jahr beginnen die Arbeiten. Diesen Fahrplan in Sachen Neubau oder Sanierung des Hallenbades hat Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt beim Neujahrsempfang der Stadt im Löwen-Foyer bekräftigt. 'Die Finanzierung ist auf einem sehr guten Weg', sagte der Rathauschef. Ballerstedt nutzte den Empfang zu Aus- und Rückblick. Demnach wird sich heuer und im nächsten Jahr einiges tun in der Stadt. Im ersten Quartal sollen die Baugebiete 'Am Gierenbach' und am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.01.18
  • 303× gelesen
Lokales

Urlaub
Centerpark Allgäu: Ab Februar können Ferien gebucht werden

Bereits ab Februar können Urlauber im Internet ihre Ferien im Centerpark Allgäu buchen. Anfang Oktober werden in der noch im Bau befindlichen Anlage die ersten Gäste erwartet. 'Luxus, Aktivitäten und Natur am Fuße der Alpen' verspricht das Unternehmen Center Parcs auf seiner Homepage. Das Feriendorf zwischen Leutkirch und Altusried ist die sechste Anlage des Unternehmens in Deutschland. Betreiber ist der französische Konzern Pierre & Vacances. Auf dem 184 Hektar großen Gelände des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.18
  • 527× gelesen
Lokales

Verkehr
Busfahrer im Allgäu verzweifelt gesucht

Die Busunternehmen der Region haben es schwer, neue Fahrer zu finden. 'Das ist eine Katastrophe', sagt Wolfgang Boll, Geschäftsführer von Busreisen Boll in Scheidegg (Westallgäu). 'Wir stehen kurz davor, drei Busse wegzutun.' Für den kleinen Betrieb mit sechs festangestellten Fahrern und zehn Aushilfen sei der Nachwuchsmangel existenzbedrohend. Die meisten der Aushilfsfahrer seien Rentner. Fallen diese weg, sei das ein riesiges Problem. 'Keiner will mehr am Wochenende arbeiten.' Darin sieht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.18
  • 458× gelesen
Lokales

Dichtkunst
Alex Burkhard aus Lindenberg darf sich bester Slammer Deutschlands nennen

Bei den Dichtern in Deutschland ist Alex Burkhard in aller Munde. Vor ein paar Wochen hat der Wahlmünchner, der im Westallgäu aufwuchs, die Deutsche Meisterschaft im Poetry Slam gewonnen. So etwas spricht sich in der Szene herum, und sein Terminkalender füllt sich zusehends. Inzwischen steht er jeden zweiten, dritten Tag auf irgendeiner Bühne und bringt seine vergnüglichen, satirischen und nachdenklichen Texte unter die Leute. ist auf bestem Weg, eine Karriere als Slammer, Comedian,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.18
  • 54× gelesen
Lokales

Benefizveranstaltung
Scheidegger Gespräche: VdA-Präsident macht Bogen um den Dieselskandal

Eine Stunde redet Matthias Wissmann über die Zukunft des Automobils, Elektroantrieb, teilautomatisiertes Fahren. Um das Thema Dieselskandal macht der Präsident der Bundesvereinigung der Automobilindustrie (VdA) bei den Scheidegger Gesprächen im Kurhaus einen Bogen, vermeiden kann er es nicht. Gäste der Benefizveranstaltung bringen es aufs Tapet. 'Ich kann mir nicht vorstellen, dass der VW-Vorstand nichts von den Manipulationen gewusst hat', sagt einer von ihnen. Das Automobil prägt die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.12.17
  • 35× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019