Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales
Erster Schneefall in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).

Wetter
Nach erstem Schneefall in den Bergen: Kühler Wochenstart und steigende Temperaturen ab Dienstag

Der erste Schnee überzuckerte am Wochenende die höchsten Bergspitzen der Allgäuer Alpen. Die Kaltfront von Tief "Ferdinand" sorgt auch zum Wochenstart immer noch für Schneefall auf bis zu 1.800 Meter. Auch im Tal ist der Montag eher kühler mit Tiefsttemperaturen von 5 bis 7 Grad. Untertags gibt es immer wieder vereinzelte Regenschauer, gegen Abend bleibt es voraussichtlich trocken.   Ab Dienstag steigen die Temperaturen wieder an. Untertags ist es wolkig mit Höchsttemperaturen bis zu 17...

  • Kempten
  • 09.09.19
  • 2.480× gelesen
Lokales
Agentur für Arbeit.

Beschäftigung
Allgäuer Unternehmen kaum von Kurzarbeit betroffen

Zwischen 1,8 und zwei Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Allgäu haben im Januar und Februar dieses Jahres Kurzarbeitergeld bezogen. „Das Thema hat also eine relativ kleine Bedeutung für die Region“, sagt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die Lage in Kempten und im Oberallgäu sei sogar noch besser als im Ost- und Unterallgäu oder im Kreis Lindau. Trotzdem sind manche Firmenchefs verunsichert. „Die Beratungen nehmen zu.“ Kurzarbeit...

  • Kempten
  • 02.09.19
  • 2.123× gelesen
Lokales
In unserer Karte finden Sie Kürbisstände in der Region.

Karte
Herbstzeit im Allgäu: An diesen Ständen können Sie Kürbisse kaufen

Der Sommer ist noch nicht ganz vorbei, da sieht man schon die ersten Kürbisse in den Supermärkten oder an  Ständen an Allgäuer Straßenrändern. Das herbstliche Gewächs ist allerdings nicht nur etwas für die Halloween-Zeit, sondern eignet sich auch schon vorher für Suppen, Eintöpfe oder als Nachtisch im Kuchen. An zahlreichen Plätzen im Allgäu werden derzeit wieder Stände aufgebaut, an denen man die Kürbisse kaufen kann. Dort steht in der Regel ein Briefkasten oder ein ähnlicher Behälter, in...

  • Kempten
  • 01.09.19
  • 1.540× gelesen
Polizei
Schwertransport durch das Allgäu

Polizeibilanz
Schwertransport durch das Oberallgäu: Laut Polizei "ohne Zwischenfälle"

140 Tonnen wiegt das Brückenteil, das von Dienstag auf Mittwoch Nacht von Krugzell über Kempten nach Sonthofen transportiert wurde. Laut Polizei haben alle Beteiligten bestätigt, dass der Transport ohne Zwischenfälle vonstatten ging. Auch der Zeitplan konnte fristgerecht eingehalten werden. Die Polizei war insgesamt mit drei Motorradstreifen und sechs Einsatzfahrzeugen in den Transportablauf eingebunden. Längere Verkehrsstaus oder Behinderungen des normalen Durchgangsverkehrs gab es keine....

  • Kempten
  • 29.08.19
  • 1.414× gelesen
Lokales
Bei den Vermisstensuchen kam auch eine Hundestaffel zum Einsatz.
2 Bilder

Freiwillige Helfer
Johanniter im Allgäu im Dauereinsatz: 6 Vermisstensuchen in 4 Tagen

Ein aufreibendes Wochenende für die freiwilligen Helfer der Johanniter: Sechs vermisste Personen in vier Tagen. In einer Pressemitteilung bedankt sich Markus Adler, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter im Allgäu, bei den freiwilligen Helfern. Vergangenen Freitag der erste Vermisstenfall: Besorgte Verwandte hatten das erste Mal die Rettungskräfte der Johanniter alarmiert, weil im Raum Oberstaufen ein 84-jähriger Rentner verschwunden war. Doch bei diesem einen Einsatz sollte es für...

  • Kempten
  • 28.08.19
  • 1.577× gelesen
Lokales
Erste Hilfe kann Leben retten (Archivfoto).

Leben retten
Weltweiter Tag der Ersten Hilfe am 14. September im Allgäu

Viele Menschen absolvieren in jungen Jahren einen Erste-Hilfe-Kurs, weil sie ihn für den Führerschein brauchen. Haben sie den Kurs einmal besucht, beschäftigen sich die meisten allerdings nicht mehr mit dem Thema Erste Hilfe. Das kann jedoch gefährlich werden. Jederzeit kann man in Situationen geraten, in denen man Passanten, Arbeitskollegen, Nachbarn, Kindern, seinem Partner oder anderen Menschen helfen muss. Jeder Bürger ist, im Rahmen seiner Möglichkeiten, gesetzlich zur Hilfeleistung...

  • Kempten
  • 28.08.19
  • 423× gelesen
Lokales
Das Drehfunkfeuer nahe der A7 bei Kempten hilft Flugzeugen bei der Navigation. Aber es schränkt die Möglichkeit ein, in der Umgebung Windkraft zu nutzen.

Drehfeuer
Wegen Flugzeug-Navigation können in Teilen des Oberallgäus keine Windräder mehr gebaut werden

Behindert eine Navigationshilfe-Anlage für Flugzeuge bei Kempten den Ausbau der Windkraft in der Region? Das sogenannte Drehfunkfeuer gefährde die Klimaziele des Landkreises Oberallgäu. Wegen der Anlage seien weitere Windkraftanlagen in der Umgebung weitgehend ausgeschlossen. Das schreiben der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz in einer Mitteilung an ihre CSU-Parteikollegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesentwicklungsminister...

  • Kempten
  • 26.08.19
  • 4.555× gelesen
  •  1
Lokales
Der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner will Chef der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) werden.

Politik
Allgäuer Betreuungsabgeordneter: Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden

Es gibt einen weiteren Bewerber um den Chefposten in der SPD. Der Neu-Ulmer Bundestagsabgeordneter Karl-Heinz Brunner (66) hat der Augsburger Allgemeinen zufolge angekündigt, für den Vorsitz der Sozialdemokraten anzutreten.  Er wolle sicherstellen, dass im Auswahlprozess "die ganze Vielfalt der Partei widergespiegelt wird", sagte der gebürtige Münchner. Karl-Heinz Brunner ist seit 2013 Bundestagsabgeordneter und seit 1982 Mitglied der SPD. Der 66-Jährige gehört dem konservativen Flügel der...

  • Kempten
  • 20.08.19
  • 820× gelesen
Lokales
Gewitterwarnung für das Allgäu

Wetterwarnung
Schwere Gewitter und Hagel im Allgäu am Sonntagabend

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Warnung vor schwerem Gewitter ausgegeben. Betroffen sind am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag alle Landkreise des Allgäus. Ab 20 Uhr kann es demnach orkanartige Böen bis 110 km/h, heftigen Starkregen um 30 mm in kurzer Zeit und Hagel mit einer Körnergöße von ca. 2 cm geben.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 26.476× gelesen
Lokales
22 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Impressionen der 70. Allgäuer Festwoche

Anlässlich der 70. Allgäuer Festwoche ein kleines Festwochen - "best of"  von meinen lichtmalerischen Eindrücken. Ich habe bewusst auf "Partybilder" verzichtet - denn davon gibt es schon mehr als genug und es will auch nicht jeder sein Bildchen im Netz haben... So und nun viel Spaß mit den Eindrücken und bis 2020 zur 71. Allgäuer Festwoche.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 1.730× gelesen
Lokales
In Halle 12 vertreten zahlreiche heimische Betriebe die Bio-Branche. Die Allgäuer Ölmühle vertreibt zahlreiche Öle, beispielsweise aus Hanf. Unter Bild zeigt Xaver Dopfer in der Mitte.

Allgäuer Festwoche
Mit 550 Biobauern liegt das Oberallgäu vorn: Bayernweit höchster Anteil an ökologisch wirtschaftenden Betrieben

Rund um die Eckpfeiler Wirtschaft, Kultur und Heimat bietet die Allgäuer Festwoche ihren Besuchern eine große Themenvielfalt. Beispiel Bio-Halle: Speziell im Allgäu setzten bereits zuvor viele Erzeuger und Händler auf die Bio-Schiene, die auch bei den Verbrauchern immer mehr Unterstützer findet. Trendbewusst, wie die Allgäuer Festwoche immer wieder ist, zeigen heuer Aussteller erstmals in der gemeinsamen Halle 12, worauf es ankommt bei den nachhaltigen Varianten von Käse, Bier, Fleisch, Brot...

  • Kempten
  • 17.08.19
  • 563× gelesen
Lokales
Die Allgäuer Festwoche: Wirtschaftsmesse und Heimatfest.

Besucherzahlen
Allgäuer Festwoche 2019: Gute Halbzeitbilanz

Die Messeleitung der Allgäuer Festwoche zeigt sich vorläufig zufrieden. Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher spricht in einer Pressemitteilung von einer "guten ersten Halbzeit". Zum Jubiläum (70. Allgäuer Festwoche) kamen demnach bis einschließlich Mittwoch, 14. August insgesamt 100.000 Besucher. Davon haben 60.000 tagsüber die Messe besucht, 40.000 haben die...

  • Kempten
  • 15.08.19
  • 2.707× gelesen
Lokales
Allgäuer Festwoche: Der Abend vor dem Feiertag
71 Bilder

Bildergalerie
Allgäuer Festwoche: Bilder vom Mittwoch Abend

Dichtes Gedränge im Stadtpark, lange Schlangen vor den Bier- und Essensständen, ebenso vor den Toiletten, volle Zelte: Der Abend vor dem Feiertag Mariä Himmelfahrt ist traditionell gut besucht. Dann hat auch noch das Wetter wunderbar mitgespielt, sodass einer ausgelassenen Party auf der Allgäuer Festwoche nichts im Wege stand. Gut gelaunte Menschen aller Altersklassen haben miteinander gefeiert.

  • Kempten
  • 15.08.19
  • 31.497× gelesen
Lokales
Viehscheid.
2 Bilder

Karte
Die Viehscheid-Termine 2019 im Allgäu in der Übersicht

Wenn im September der Alpsommer endet, ist wieder Viehscheid-Zeit im Allgäu. Kühe und Alphirten werden unten im Tal von den Zuschauern begrüßt, abends wird dann im Festzelt gefeiert. Auf unserer Karte finden Sie Viehscheid-Termine im Allgäu in der Übersicht. Dabei findet der größte Viehscheid im Allgäu mit ungefähr 1.700 Kühen im Gunzesrieder Tal statt. Beim kleinsten Alpabtrieb in Buching hingegen sind es etwa 30 Tiere. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Änderungen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 67.960× gelesen
Lokales
Mit dem Bus zur Festwoche und abends wieder Heim.

Verkehr
Mit dem Bus zur Allgäuer Festwoche

Während der Allgäuer Festwoche werden in diesem Jahr wieder Nacht- und Pendlerbusse eingesetzt, um die Besucher zum Gelände und abends dann wieder nach Hause zu bringen. Die Nachtbusse starten beim Ausgang Ost an der ZUM und fahren dann auf zehn Linien in Kemptens Stadtteile sowie Gemeinden in der Umgebung, so die mona GmbH in einer Mitteilung. Pendler können außerdem von P+R Parkplätzen an der Artilleriekaserne, am Eisstadion und an der Hochschule mehrmals am Tag zur Festwoche fahren. Für...

  • Kempten
  • 05.08.19
  • 3.914× gelesen
Lokales
Symbolbild. Nach der Hitze folgt wechselhaftes Wetter im Allgäu.

Aussichten
Wechselhaftes Wetter nach der Hitze im Allgäu

Die Hitzewelle der vergangenen Woche ist überstanden: Auf die heißen Temperaturen folgte am Wochenende die ersehnte Abkühlung. Das hat zumindest all diejenigen gefreut, denen die Temperaturen um die 35 Grad zu heiß waren. Und für alle, die sich jetzt über Wolken und Regen ärgern, gibt es in dieser Woche schon wieder einen Lichtblick. In den Montag startet das Allgäu zunächst noch bewölkt und mit vereinzelten Schauern. Am Nachmittag und Abend bleibt es meist trocken und die Sonne kommt...

  • Kempten
  • 29.07.19
  • 1.940× gelesen
Lokales
Ab dem Wintersemester 2020/2021 soll es an der Hochschule in Kempten ein Pflegestudium geben.

Wissenschaft
Hochschule Kempten: Bald gibt es ein Pflegestudium

Kempten Im Allgäu fehlen – wie überall in Bayern – zahlreiche Pflegekräfte. Auch deswegen gibt es nun das Bestreben, Pflegeberufe zu akademisieren. Will heißen: Statt einer klassischen Ausbildung soll auch ein Studium möglich sein. Unter anderem in Kempten wird derzeit ein solcher Pflege-Studiengang konzipiert. Im Wintersemester 2020/21 soll nach Wunsch des bayerischen Wissenschaftsministers Bernd Sibler (CSU) der erste Jahrgang an den Start gehen. Die Verantwortlichen an der Hochschule...

  • Kempten
  • 29.07.19
  • 1.684× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Große Mehrheit
Kreistag stimmt Klinikfusion zu: Alle Oberallgäuer Fraktionen sprechen sich für die Pläne aus

Es ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Fusion der Kliniken: Der Kreistag Oberallgäu votierte jetzt mit einer großen Mehrheit und nur einer Gegenstimme für den Krankenhaus-Verbund mit dem Unterallgäu und Kempten. Der Kreistag Unterallgäu hatte bereits grünes Licht für die Pläne gegeben. Wenn jetzt noch der Kemptener Stadtrat zustimmt, kann der Zusammenschluss zum 1. November vollzogen werden – falls das Bundeskartellamt keine Einwände hat. Dem Verbund gehören dann die Krankenhäuser in...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
  • 1.258× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019