Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

 32×

Pferde
Verkehrsunfall mit Pferd

Ein 59-jähriger Mann hat in Weiler-Simmerberg (Kreis Lindau) ein Pferd angefahren. Der Polizei wurde nach eigenen Angaben gemeldet, dass mehrere Tiere auf der Fahrbahn umherliefen. Dem Fahrer gelang es nicht, rechtzeitig zu bremsen. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß verletzt, am Pkw entstand ein Schaden von 5000 Euro. Die anderen Pferde konnten wieder eingefangen werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.11
 27×

Notruf
Notrufsäule an B 308 seit Monaten defekt

Seit Monaten defekt ist die Notrufsäule an der B 308 im Bereich der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg. Sie wird wohl auch nicht mehr in Betrieb gehen. Noch gibt es rund ein halbes Dutzend Notrufsäulen entlang der Bundesstraßen im Westallgäu. Entstanden sind sie vor allem in den 70er-Jahren außerhalb von Ortschaften, als es noch keine Handys gab. Heute haben sie laut Behörden eigentlich keinerlei Bedeutung mehr.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.11
 33×

Hunde
Streit um Hundeklo eskaliert

Ihrer Forderung nach einem zusätzlichen Hundeklo im Opfenbacher Ortsteil Göritz (Kreis Lindau) hat eine Hundebesitzerin auf ungewöhnliche Art und Weise Nachdruck verliehen. Sie warf die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners in den Mülleimer des Gemeinderates und stellvertretenden Bürgermeisters Helmut Forster. Sie erklärte dies solange weiter zu machen, bis zusätzliche Hundeklos in der Gemeinde aufgestellt werden. Der Gemeinderat hat inzwischen beschlossen, ein zusätzliches Klo für...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.11

Bischof
Bischof Konrad Zdarsa besucht Wigratzbad

Seinen ersten Besuch im Westallgäu hat der neue Augsburger Bischof Konrad Zdarsa absolviert. Er feierte dort am Mittwoch den Abschlussgottesdienst der dritten pastoralen Fortbildung für Beichtväter in der Gebetsstätte in Wigratzbad (Opfenbach). Rund 300 Gläubige nahmen an der Messe teil. In seiner Predigt betonte Zdarsa die Wichtigkeit von Taten. «Jeder Theologe hat lange studiert, doch wichtig ist, was man tut», sagte er. Am Sonntag, 30. Januar, steht Zdarsas nächster Besuch im Westallgäu an....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.11

Neujahrsempfang
Optimistischer Blick in die Zukunft

Inselhalle Thema bei der IHK So schnell ändern sich die Zeiten: Vor einem Jahr noch stand der Neujahrsempfang der IHK in Lindau ganz im Zeichen der Krise. Jetzt «blicken die Betriebe sehr optimistisch in die Zukunft», beschrieb Thomas Holderried beim Neujahrsempfang der Kammer die Stimmung. Manchem gehe der «Fahrstuhl schon wieder zu schnell nach oben», so der Vorsitzende der IHK-Regionalversammlung. Sorgen macht sich die Industrie- und Handelskammer aber um den Tagungsstandort Lindau. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.11
 46×

Messe
Dethleffs will rund 10000 Fahrzeuge absetzen

Caravanhersteller zeigt auf der CMT das erste Hubdachfahrzeug seit 40 Jahren - Heuer wird das Isnyer Unternehmen 80 Jahre alt Zuversichtlich startet der Isnyer Caravan- und Reisemobilhersteller Dethleffs in das 80. Jahr seines Bestehens. Der Umsatz soll 2010/11 um drei Millionen auf 275 Millionen Euro wachsen. Und auch die Zahl der Mitarbeiter soll steigen. Dethleffs hatte die Finanzkrise zu spüren bekommen. Doch bereits im Geschäftsjahr 2009/10 hatte das Unternehmen die Krise hinter sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.11

Überschlag Weitnau
Auto überschlägt sich: Fünf Insassen leicht verletzt

Obwohl sich ein Auto mehrfach überschlagen hat, wurden die fünf Insassen nur leicht verletzt: Am Samstag war ein 32-jähriger Lindauer und vier Mitfahrer gegen 23.10 Uhr auf der B 12 von Kempten in Richtung Isny unterwegs. Wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Straße ab. Dort überschlug sich der Pkw mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10000 Euro. Der Unfallfahrer war stark...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.01.11
 48×

Messe
Kreis als Genussregion in Berlin

Bei der Grünen Woche - Käsereien, Obstbauern und Winzer Käse, Äpfel, Fisch, Wein, Kräuter und Schnaps - als Genussregion Allgäu-Bodensee wird sich der Landkreis Lindau ab dem 21. Januar zehn Tage lang auf der Grünen Woche in Berlin präsentieren und dabei auch um Urlaubsgäste werben. Landrat Elmar Stegmann, der den Auftritt angeleiert hatte, spricht von einer «Riesenchance für den Landkreis». Insgesamt 33 Personen werden wechselweise den Kreis in Berlin vertreten. Mit dabei haben sie neben...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.01.11
 25×

Rückblick
Aus einem tiefen Tal hinauf in neue Höhen

Walter Müller muss in 30 Jahren als Unternehmer erstmals einen Umsatzrückgang hinnehmen - 2010 ging es wieder deutlich nach oben - «Als ob jemand einen Schalter umgelegt hätte» Unternehmen aus der Logistikbranche gelten als besonders anfällig für Konjunkturschwankungen. Sie merken es meist als erste wenn die Wirtschaft nachlässt oder wieder anzieht. Ein Wechselbad der Gefühle haben die vergangenen 24 Monate Walter Müller beschert, Chef der Max Müller Spedition in Opfenbach. Unser...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.12.10
 51×   2 Bilder

Interview
Landzunge: «Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser»

Journalist Rudi Holzberger erzählt, wie er vor zehn Jahren auf die Idee für das Regionalprojekt kam und was daraus geworden ist Ein Pakt zwischen Landwirten und Gastronomen, der gewährleistet, dass in den besten Wirtschaften der Region das beste aus der Region auf den Tisch kommt. Mit dieser Idee des Journalisten Rudi Holzberger hat vor zehn Jahren alles angefangen. Heute gilt das Projekt Landzunge in Allgäu-Oberschwaben als bundesweit einmalig. Mit ihm gelang, was in anderen Gebieten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.10
 109×

Auszeichnung
Die Beste in Deutschland

Anna Karina Aichele aus Weiler schließt ihre Ausbildung zur Modistin als Kammersiegerin ab - Faible für ausgefallene Formen Bis vor ein paar Jahren hat sie kaum Hüte oder Mützen getragen, inzwischen ist Anna Karina Aichele ein richtiger Fan von Kopfbedeckungen aller Art. Auch selbst entwirft die 19-Jährige aus Weiler Hutmodelle. Und das mit großem Erfolg: Als Beste in ganz Deutschland hat sie ihre dreijährige Ausbildung zur Modistin bei der Firma Seeberger in Weiler abgeschlossen. Entwirft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.10
 84×

Gespräch
Mord auf dem Sportplatz

Tatort-Kommissarin Ulrike Folkerts ermittelt demnächst im Fußballer-Milieu und setzt sich im richtigen Leben für die Frauen-WM im eigenen Land ein - Zu Besuch im Allgäu Wer weiß, vielleicht lässt sich Frau Tatort-Kommissarin ja demnächst im Allgäu nieder. Für jene Art zu leben, wie sich das Lena Odenthal, pardon, Ulrike Folkerts wünscht, gibt es jedenfalls in dieser Gegend genügend geeignete Flecken. Abseits des Großstadtlärms, in intakter Natur, dort, wo man bedenkenlos all das anbauen kann,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.12.10
 116×

Eröffnung
Züge halten wieder in Heimenkirch

Lange still gelegter Halt wird erneut eingerichtet. Nach 25 Jahren Pause nun Fahrgastverkehr Gestern ist in Heimenkirch (Westallgäu) ein neuer Bahn-Haltepunkt eröffnet worden. Der Markt ist seit vielen Jahren die erste Gemeinde im Allgäu, die es geschafft hat, eine bereits aufgelassene Bahnhaltestelle wieder einzurichten. Etwa 1000 Menschen hießen den ersten Zug willkommen. Seit 1985 können im Ort Heimenkirch, den alle Züge auf ihrem Weg von Lindau nach Kempten oder zurück durchfahren,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.10
 26×

Brand
Brand: 42-jähriger Mann schwer verletzt

Bei einem Brand in Weitnau (Oberallgäu) sind ein 42-jähriger Mann schwer sowie drei weitere Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war aufgrund eines technischen Defektes ein Holzcarport in Brand geraten. Auch Teile des nebenstehenden Hauses fingen Feuer. Bei dem Versuch, den Brand zu bekämpfen, erlitt der 42 Jahre alte Hausbesitzer eine schwere Rauchgasvergiftung. Seine Frau und seine beiden Kinder wurden leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.10

Restaurantführer
Unter den besten Restaurants in Bayern

«Gault Millau» und «Guide Michelin» verteilen wieder Punkte - Fünf Restaurants im Kreis genannt Der November ist für viele Gastronomen ein besonderer Monat. Denn da erscheinen die beiden wichtigsten Restaurantführer «Guide Michelin» und «Gault Millau». Ihr Urteil lässt keinen ambitionierten Koch kalt - auch nicht in Lindau, wo das «Villino» nach wie vor das einzige Sterne-Haus ist. Bei der Einstufung der Restaurants bedienen sich «Gault Millau» und «Guide Michelin» verschiedener Systeme:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.10
 28×

Isny
Unbekannte schlagen auf Mann ein: Schwer verletzt

In der Nacht zum Freitag haben unbekannte Täter in Isny auf offener Straße auf einen 19-Jährigen eingeschlagen. Der Mann wurde dadurch schwer verletzt. Gegen 2.30 Uhr befand sich der 19-Jährige auf dem Heimweg. An einer Tankstelle traf er auf die späteren Täter. Aus einer Nichtigkeit heraus kam es zu einem kurzen Wortwechsel, so die Polizei. Der 19-Jährige lief weiter Richtung Ortsausgang, als neben ihm ein silbernes Auto anhielt und die drei Täter ausstiegen. Ohne Vorwarnung schlugen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.10
 34×

Auszeichnung
Sieben auf einen Streich

Goldener Meisterbrief für sieben Handwerker im Landkreis Wer im Beruf glücklich werden will, sollte bei seiner Berufswahl bei den Handwerksberufen genauer hinschauen. Die Handwerksmeister, Jahrgang 1950, strahlten nach 30 Meisterjahren bei der Verleihung der goldenen Meisterbriefe immer noch wie bei ihrer Freisprechung am Ende der Ausbildung. Der Goldene Meisterbrief gilt als besondere Ehrung. Wer seit 30 Jahren Meister ist und das 60. Lebensjahr erreicht hat, der erhält ihn. Für den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.11.10
 28×

Typisierung
Spendenkonto für Typisierungsaktion

Für die Stammzellen-Typisierungsaktion am Sonntag, 21. November, zwischen 10 und 16 Uhr im Gymnasium Isny ist ein Spendenkonto eingerichtet worden: Konto Nummer 24356000 bei der Volksbank Allgäu West, Bankleitzahl 65092010. Wie berichtet, wird ein Knochenmarkspender für die an Leukämie erkrankte Claudia Poguntke gesucht. Typisieren lassen kann sich jeder im Alter zwischen 18 und 55 Jahren. (az) Infos auch im Internet: www.isnyerleben.de

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.10

Wettbewerb
Erfolgreich mit Ton und Pferden

Töpferin und Pferdewirtin zum zweiten Mal ausgezeichnet Die stressigste Zeit des Jahres beginnt nun beim Töpferhof der Familie Ochsenreiter in Mothen (Gemeinde Heimenkirch): Es wird fleißig getöpfert und modelliert - denn in Kürze beginnen überall die Weihnachtsmärkte, auf denen dann die Schalen, Krüge und Figuren aus Ton verkauft werden. Doch dennoch gibt es auf dem Töpferhof gerade einen Grund zum Feiern: Die beiden Gesellinnen Hera Reich (21) und Kathrin Dieing (26) sind in ihren Berufen zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.11.10
 29×

Klinikum
Land stimmt «Klinikum Westallgäu» zu

Der Landeskrankenhausausschuss hat Ja zur neu geplanten Struktur der Oberschwabenklinik gesagt. Die OSK kann demnach ab 1. Januar 2011 ihre Häuser Leutkirch, Wangen und Isny (württembergisches Allgäu) unter dem Dach eines einheitlichen «Klinikums Westallgäu» (wir berichteten) zusammenfassen. Die stationäre Versorgung an allen drei Standorten soll erhalten bleiben. «Das ist ein sehr gutes Ergebnis für eine flächendeckende Versorgung», sagte OSK-Chefin Dr. Elisabeth Harrison. Unter dem Dach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.10
 42×

Wettbewerb
Erfolgreich mit Ton und Pferden

Töpferin und Pferdewirtin zum zweiten Mal ausgezeichnet Die stressigste Zeit des Jahres beginnt nun beim Töpferhof der Familie Ochsenreiter in Mothen (Gemeinde Heimenkirch): Es wird fleißig getöpfert und modelliert - denn in Kürze beginnen überall die Weihnachtsmärkte, auf denen dann die Schalen, Krüge und Figuren aus Ton verkauft werden. Doch dennoch gibt es auf dem Töpferhof gerade einen Grund zum Feiern: Die beiden Gesellinnen Hera Reich (21) und Kathrin Dieing (26) sind in ihren Berufen zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.10
 25×

Auszeichnung
Westallgäuer im Sudetenland geehrt

Bürgermedaille für Ex-Bürgermeister Als dritter Deutscher hat der Westallgäuer Rudi Janisch die Bürgermedaille von Lanskroun (Landskron im Sudetenland) erhalten. Damit ehrt die tschechische Stadt die «herausragenden Verdienste» des Heimenkircher Altbürgermeisters für die Versöhnung der ehedem verfeindeten Staaten, wie es der Bürgermeister von Lanskroun, Martin Kostial, formulierte. Rudi Janisch ist in der 10000-Einwohnerstadt geboren, musste sie aber im Alter von zehn Monaten verlassen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.10
 189×

Leukämie
Jeder kann Lebensretter werden

Knochenmark-Typisierungsaktion für 39-Jährige am übernächsten Sonntag Wieder findet im Allgäu eine Knochenmark-Typisierungsaktion statt. Es geht darum, einen Stammzellenspender für die 39-jährige Claudia Poguntke aus Isny (württembergisches Allgäu) zu finden. Bislang wurde weltweit kein passender Spender gefunden, dessen Gewebemerkmale mit denen der Erkrankten übereinstimmen. «Um jetzt schnell und gezielt helfen zu können, müssen sich möglichst viele Menschen als potenzielle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ