Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

128×

Digitalfunk
Weniger Sendemasten, mehr technische Möglichkeiten

Die Erwartungen an den Digitalfunk sind groß bei den Polizei- und Rettungskräften in der Region. Zwar wird es noch bis 2013 dauern, bevor die moderne, zukunftstaugliche Kommunikationstechnik schrittweise im Allgäu in Betrieb gehen wird. «Zeitgemäß ist diese Umstellung in unserer digitalen Welt aber auf alle Fälle», sagt Stephan Rudolph vom Kemptener Amt für Brand- und Katastrophenschutz.

  • Kempten
  • 08.11.10
26×

Polizei
14-Jährige mit Alkoholvergiftung

Ein 14-jähriges Mädchen ist am Mittwochabend in Stein bei Immenstadt wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nachdem sie sich eine halbe Flasche Wodka eingeflößt hatte, brach sie an einer Bushaltestelle bewusstlos zusammen. Die Spirituose hatte ihr laut Polizei ein 18-jähriger Begleiter kurz zuvor in einem Supermarkt gekauft. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz sowie Körperverletzung ermittelt. Das Mädchen konnte bereits gestern...

  • Kempten
  • 05.11.10
20×

Schneeball Joint
Schneeball führt Polizei auf Spur von Diebesbande

Ein schlecht gezielter Schneeball hat die Polizei in Oberstdorf auf die Spur einer Diebesbande geführt, die für mehrere Einbrüche und Drogendelikte verantwortlich ist. Laut Polizei waren Beamte zunächst zu einer Sachbeschädigung gerufen worden: Das Glas einer Balkontür war durch einen Schneeball beschädigt worden. Bei den Ermittlungen wurde klar, dass der Wurf dem Mieter einen Stock höher gegolten hatte. Weil auf dem Balkon des Geschädigten auch ein von der höheren Wohnung heruntergefallener...

  • Kempten
  • 26.10.10

Kempten
«Von der Pike auf gelernt»

Der neue stellvertretende Polizeipräsident des Präsidiums Schwaben Süd/West, Klaus Faltenbacher, ist gestern offiziell vorgestellt worden. Der aus München stammende 54-Jährige hat nach eigenen Angaben den «Polizeiberuf von der Pike auf gelernt.» So war er zunächste in der Landeshauptstadt im Wach- und Streifendienst tätig.

  • Kempten
  • 07.10.10
94×

Lindau
Schulausflug endet tödlich

Tragisches Ende eines Schulausflugs: Ein 14-jähriger Bub aus dem Landkreis Biberach (Baden-Württemberg) ist am Dienstagnachmittag auf einem Waldspielplatz in Lindau von einem umstürzenden Baum schwer verletzt worden. Gestern Vormittag verstarb er an den Folgen des Unfalls im Krankenhaus.

  • Kempten
  • 30.09.10

Kempten
Betrunkene wehren sich oft gegen Polizisten

Ein gerissenes Innenband, ein beschädigter Miniskus, eine schmerzhafte Operation: Das waren die Folgen eine Einsatzes für einen Allgäuer Polizisten vor zwei Jahren. Zwei Monate lang konnte der Mann danach nicht arbeiten, und noch heute ist er im Kniebereich wetterfühlig. Ein randalierender Betrunkener hatte dem Polizisten in der Ausnüchterungszelle ins Knie getreten und ihm die schweren Verletzungen zugefügt. Zwar hat ihm das Gericht ein Schmerzensgeld zugesprochen, «gesehen habe ich bis heute...

  • Kempten
  • 13.02.10

Allgäu
Lkw drängt Polizeiauto ab

Kaufbeuren Ein 52-jähriger Berufskraftfahrer ist wegen eines Verkehrsvergehens im Januar vom Amtsgericht zu einer Strafe von 1250 Euro und einer sechsmonatigen Führerscheinsperre verurteilt worden.

  • Kempten
  • 30.06.09

Kempten/Marktoberdorf
Strapazen mit Gold belohnt

Da sind sie nun schon einmal so weit weg wie noch nie bei einem Wettkampf und haben doch keine Zeit, sich die Landschaft anzuschauen. Seis drum: Die Entschädigung macht alles wett. Kathrin Höfler aus Marktoberdorf und Bernhard Martin aus Rückholz kehrten mit drei Gold- und drei Silbermedaillen von der Polizei-Europameisterschaft im Biathlon aus Nordschweden zurück.

  • Kempten
  • 25.03.09
34×

Allgäu
48 Unfälle zwischen Montagabend und Dienstagfrüh

Schneechaos im Allgäu 17 Verkehrsunfälle zwischen gestern Abend 19 Uhr und heute morgen 6 Uhr hat die Polizei im Präsidiumsbereich Schwaben Süd/West registriert. Seit heute früh kamen 31 Verkehrsunfälle hinzu, vorwiegend blieb es bei Sachschäden. Am Montagabend gegen 19:24 Uhr verlor ein 25-Jähriger auf der Staatsstraße 2019 sein Leben. Bei dem Unfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus entstand laut Polizei ein Sachschaden von über 100.000 Euro. Gegen 1:30 Uhr prallte zudem ein Pkw auf...

  • Kempten
  • 17.02.09

Gestratz
Große Suchaktion nach 19-Jährigem

Ein nur mit einem T-Shirt bekleideter 19 Jahre alter Mann, der nach einem Unfall verschwunden war, hat in der Nacht zum Samstag im Westallgäu eine große Suchaktion mit Polizeihubschrauber und Rettungshundestaffel ausgelöst. Der 19-jährige Autofahrer war auf der Straße von Grünenbach nach Gestratz nach links von der abschüssigen Fahrbahn abgekommen. Sein Fahrzeug durchbrach zunächst einen Zaun und prallte dann gegen die Wand eines Bauernhauses. Als die Polizei den Unfallort erreichte, war der...

  • Kempten
  • 12.01.09

33-Jähriger bedroht Polizeibeamte mit Schusswaffe

Kaufbeuren | bb | Ein 33-jähriger Mann hat in Kaufbeuren zwei Polizeibeamte mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Da die Ordnungshüter von einer scharfen Pistolen ausgingen, zogen sie ebenfalls ihre Schusswaffen. Bevor jedoch ein Schuss fiel, gelang es den Beamten, den 33-Jährigen zu entwaffnen und festzunehmen.

  • Kempten
  • 02.04.08

Betrunkene Jugendliche halten Polizei auf Trab

Kempten/Marktoberdorf | az | Mehrere Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz hat die Polizei bei Gaststätten-Kontrollen in der Nacht zum Samstag festgestellt. Dabei war mehrfach Alkohol an Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren ausgeschenkt worden. Gegen die betroffenen Wirte wurde Anzeige erstattet. Bereits gegen 20 Uhr am Freitagabend hatten die Beamten eine betrunkene 16-Jährige nahe der Big Box aufgegriffen,. Mit einer halben Flasche Wodka war sie auf einen Alkoholpegel von einem Promille...

  • Kempten
  • 24.12.07

Nachbar bedroht Jugendlichen mit Pistole

Von Sabrina Müller | Rettenbach/Unterallgäu Ein 66-jähriger Mann hat laut Polizei am Dienstagmorgen einen 16-jährigen Sohn eines Landwirtes aus Markt Rettenbach (Unterallgäu) mit einer Pistole bedroht. Der Jugendliche war nach Polizeiangaben gerade dabei, einen beschädigten Weidezaun zu reparieren, als der Grundstücksnachbar aufgebracht mit seinem Auto vorfuhr. Durch das geöffnete Beifahrerfenster stritt der Mann mit dem 16-Jährigen über zwei junge Rinder, die durch den kaputten Zaun entkommen...

  • Kempten
  • 06.07.07

Unbekannte greifen Mann (21) an

Memmingen | az | Ein junger Mann ist am späten Dienstagabend in der Parkanlage Schweizerberg/Herrenstraße in Memmingen bedroht und mit einem Messerstich an der Hand-Innenfläche verletzt worden.

  • Kempten
  • 05.07.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ