Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

2.968× Video

ALLGÄUER DROHNENRÄTSEL
Wo bin ich? Folge 68

Dieses Mal waren wir mit unserer Drohne im Ostallgäu unterwegs. Wir waren an einem See, aus dem jeden Winter das Wasser abgelassen wird und im Frühjahr wird er mit Schmelzwasser aus dem Lech befüllt. Malerisch in das Panorama der Voralpen eingerahmt ist der See an heißen Sommertagen ein wahrer Magnet für Besucher aus dem Allgäu - aber durch seine Lage im Königswinkel auch für Touristen aus aller Welt.

  • Füssen
  • 17.11.20
Land & Leute Wertach - allgäu.tv
783×

Land und Leute aus dem Allgäu
Land und Leute Wertach - 16. November 2020

Ein Dorf mit einer großen Verbindung zur Tradition – die Oberallgäuer Gemeinde Wertach. Das Vereinsleben und der Zusammenhalt ist da besonders wichtig – und darauf sind die Wertacher auch stolz. Das haben wir auch bei unseren Dreharbeiten für unser Magazin Land&Leute gesehen: Angefangen bei der historischen Trachtengruppe, über die Bürgermeisterin bis hin zum Haus Schimmelreiter – was die Bedeutung des Ortes an geht, sind sich die Wertacher einig.

  • Kempten
  • 17.11.20
4.106× 13

Corona-Regeln
Keine Verbote, nur Empfehlungen: So soll es in den kommenden Tagen weitergehen

Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben eine Zwischenbilanz des November-Lockdowns gezogen. Vorerst wird es keine neuen Corona-Regeln geben, aber dringende Empfehlungen. Darüber wurde beim Bund-Länder- Treffen gesprochen: Für die nächsten Tage wird es erst einmal keine weiteren Verbote oder Verschärfungen geben. Die Bürger werden angehalten, die privaten Kontakte noch einmal deutlich zu reduzieren. Auf private Feiern (wie Geburtstage, Hochzeiten, etc.)...

  • Kempten
  • 17.11.20
Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK-Bergbahnen) haben den Start der Wintersaison auf den 18. Dezember 2020 verschoben.  (Symbolbild)
29.700×

"Planungssicherheit geht vor!"
Oberstdorf/Kleinwalsertal-Bergbahnen verschieben Start der Wintersaison

Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK-Bergbahnen) haben den Start der Wintersaison auf den 18. Dezember 2020 verschoben. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Als Grund wird die "derzeit unabsehbare Corona-Situation" und die verlängerten Schutzmaßnahmen der Regierungen angegeben. Bergbahnen-Vorstand Andreas Gapp: "Brauchen Planungssicherheit" "Die Erfahrungen aus dem ersten Lockdown im Frühjahr diesen Jahres und denen der letzten Wochen haben gezeigt, dass Informationen zu...

  • Oberstdorf
  • 16.11.20
v.l.: RP Dr. Erwin Lohner, Fabian Steuer (Erkheim, Lkrs. Unterallgäu), Johann Bergmaier (Be-reichsleiter 6 Ernährung und Landwirtschaft an der Regierung von Schwaben).
1.478×

Meisterbrief
64 neue Landwirtschaftsmeister in Schwaben ausgebildet: Erkheimer unter den vier Besten

Insgesamt fünf Landwirtschaftsmeisterinnen und 59 Landwirtschaftsmeister haben in Schwaben 2020 ihre Ausbildung mit dem Meisterbrief beendet. Davon stammen 41 aus dem Allgäu. Bereits Anfang Oktober überreichte Schwabens Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner den vier besten Absolventen die Meisterbriefe. Zu ihnen zählt auch Fabian Steuer aus Erkheim. Mit einem Schnitt von 1,64 erzielte er das Zweitbeste Ergebnis aller Absolventen. Die Ehrung fand im kleinen Kreis statt. Wegen Corona entfiel...

  • Erkheim
  • 16.11.20
Zum Ende der Woche wird es kühler. (Symbolbild)
2.372×

Wetterumschwung
Zweistellige Temperaturen zum Anfang der Woche: Ab Freitag könnte es deutlich kühler werden

Nach einem milden Wochenende mit viel Sonnenschein steigen die Temperaturen im Allgäu am Montag voraussichtlich nicht über zehn Grad. Dabei ist es dicht bewölkt und es regnet. Am Dienstag wird es dann wieder etwas freundlicher. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken steigen die Temperaturen auf 11 Grad an. Vor allem am Vormittag kann es immer wieder zu kleineren Regenschauern kommen. Der Mittwoch wird wahrscheinlich der freundlichste Tag der Woche. Bei sonnigem Wetter erreichen die...

  • 16.11.20
Hokuspokus, dreimal schwarzer Kater: Auch bei schwarzen Katzen wird vielen Menschen mulmig.
2.687× 1

Freitag, der 13.
"Nicht! Das bringt Unglück!" - 13 absurde Aberglauben

In allen Epochen der Menschheitsgeschichte gab es Sagen, Mythen und Aberglaube. Glücksbringer, Vorhersagen und angeblich Unglück bringende Verhaltensweisen verunsichern auch heute noch viele Menschen. Das sind 13 der absurdesten Aberglauben: 1. Freitag, der 13.: Am besten im Bett bleiben!Was macht das Datum und den Wochentag so unheimlich? Dafür gibt es gleich ein paar Erklärungen. Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Beim letzten Abendmahl waren 13 Personen anwesend - inklusive...

  • Kempten
  • 13.11.20

Tolle Interessante Kräutertour im Allgäu im Spätherbst

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Viel zu selten machen wir uns mit der uns umgebenden Natur vertraut. Zwar bewegen wir uns täglich darin, erfreuen uns oft der Pflanzen und des Grüns, was allerdings wirklich zu unseren Füßen wächst, das wissen nur die Wenigsten.Eine gute Möglichkeit, um einmal die Vielfalt und Eigenschaften der Kräuter im Westallgäu kennen zu lernen, bietet die Gemeinde Scheidegg. Diese bietet ein...

  • Amtzell
  • 12.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
290×

News aus dem Allgäu
Hamsterkäufe auch beim Impfstoff? – wie die mögliche Rettung fair auf Landkreise und Menschen aufgeteilt werden soll

Die Themen: • Hamsterkäufe auch beim Impfstoff? – wie die mögliche Rettung fair auf Landkreise und Menschen   aufgeteilt werden soll • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • nach einer Woche Lockdown light – Stadt Kaufbeuren zieht erste Bilanz • Sie klingt wieder: Renovierungsarbeiten an der Hauptorgel der Kemptener Basilika sind abgeschlossen

  • Kempten
  • 12.11.20
Aktuelle Corona-Lage im Allgäu (Symbolbild)
14.445× 7 1

Übersicht
Inzidenzwert in der Stadt Kempten über 200: Alle Landkreise weiterhin "Dunkelrot"

Die Corona-Ampel zeigt in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Die Zahlen sind im Vergleich zum Vortag leicht gestiegen. In der Stadt Kempten liegt der Inzidenzwert mittlerweile bei knapp über 200. Im Landkreis Lindau liegt der Inzidenzwert unter 200. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand 12. November, 0...

  • 12.11.20
Was tun, wenn das geliebte Haustier stirbt? (Symbolbild)
4.355×

Im Garten begraben
Was tun, wenn das geliebte Haustier stirbt?

Früher oder später sterben auch unsere geliebten Haustiere. Ein durchschnittliches Hundeleben dauert etwa neun bis 16 Jahre. Das einer Hauskatze etwa zwölf bis 16 Jahre. Aber was passiert, wenn das Tier stirbt? Wohin damit? Im eigenen Garten begrabenNormalerweise darf man in seinem eigenen Garten oder auf seinem eigenen Grundstück seinen Vierbeiner begraben. Bei Fischen, Hamstern oder Meerschweinchen ist das keine große Sache. Wenn es sich aber um größere Tiere, wie zum Beispiel die...

  • 11.11.20
Der heilige Sankt Martin: 2020 auf Nummer sicher.
1.826× 2 Bilder

Christliches Brauchtum
11. November: Das feiern wir am Sankt-Martins-Tag

Sankt Martin: Der 11. November ist der Gedenktag des heiligen Martins. Viele Sankt-Martins-Umzüge fallen wegen Corona heuer allerdings aus. Aber was steckt eigentlich hinter der Tradition zum Sankt Martins-Tag? Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg informieren.  Sankt MartinAn einem kalten Wintertag soll sich die Geschichte im heutigen Amiens (Stadt in Frankreich) zugetragen haben: Am Stadttor saß demnach ein frierender Bettler. Als Martin vorbei kam, teilte er seinen Mantel...

  • Kempten
  • 10.11.20
Land und Leute in Waltenhofen - allgäu.tv
695×

Land und Leute aus dem Allgäu
Adventszeit: Zu Besuch bei Schwibbögen-Schnitzer Peter Leuschner

In dieser Ausgabe von Land und Leute in Waltenhofen schauen wir uns einen der 8 Waltenhofener Ortsteile genauer an: Niedersonthofen. Der Ort hat um die 750 Einwohner. Er besticht mit seiner einzigartigen Landschaftskulisse und dem "Naherholungsgebiet Niedersonthofener See". Neben vielseitiger Natur gibt es in Niedersonthofen auch einige kleine Handwerksbetriebe zu entdecken. Wir schauen bei Goldschmiedin Daniela Lichtensteiger und Schreiner Peter Leuschner vorbei. In seiner Werkstatt entstehen...

  • Kempten
  • 10.11.20
Wo bin ich? Folge 67
2.114× Video

ALLGÄUER DROHNENRÄTSEL
Wo bin ich? Folge 67

Unsere Drohne war wieder unterwegs, an einem wunderschönen warmen Herbsttag im November. Diesmal handelt es sich um ein kleines Dorf, das zum Ortsteil Stein im Allgäu gehört und direkt neben der alten B19 liegt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.20
Wo dieser Deutz wohl stehen mag?
1.192× Video

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 27

In Folge 27 unserer Dörferrätsel-Reihe waren wir im schwäbischen Landkreis Oberallgäu unterwegs. Die kleine Gemeinde bietet sowohl die Nähe zum städtischen Leben als auch die Beschaulichkeit und Naturnähe einer Landgemeinde. Die Gemeinde zählte im Dezember 2019 rund 2.439 Einwohner. Und, erraten?

  • 08.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ