Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Lokales
Auszubildende gaben möglichen Bewerbern beim "Tag der Ausbildung" Einblicke in den Berufsalltag.

Ausbildung
Liebherr in Lindenberg informiert Schulabgänger über Berufsausbildung

Erstmals hat Liebherr Aerospace Lindenberg einen „Tag der Ausbildung“ veranstaltet, um Schulabgänger des Jahres 2019 über die Möglichkeiten einer Berufsausbildung zu informieren. Das Unternehmen hat damit auf einen Trend reagiert, den kleinere Firmen schon seit Jahren beklagen: Die Zahl der Bewerber auf einen Ausbildungsplatz geht deutlich zurück. Der Besuch einer weiterführenden Schule oder ein Studium erscheint vielen jungen Menschen attraktiver – obgleich Unternehmen wie Liebherr immer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.07.18
  • 372× gelesen
Lokales
Die kleinen Ferienhäuser im Center Parcs Allgäu, in denen ab Oktober die Gäste Urlaub machen können, sind modern ausgestattet – teils mit Kamin, Sauna und Küche samt Geschirrspüler.

Freizeit
Center Parcs Allgäu in Leutkirch: Ein neues Dorf fürs Allgäu

Eine frisch geteerte Straße, gesäumt von jungen Bäumen, führt einen kleinen Hang hinauf. Dort oben, umgeben von Wald, entsteht derzeit der neue Center Parcs Allgäu in Leutkirch – das größte Tourismusprojekt in der Geschichte des Allgäus. Von weitem blitzen vereinzelt Kräne durch die hohen Wipfel, viel mehr ist von der Riesen-Baustelle nicht zu erkennen. An einer Zufahrtsschranke ist dann Schluss. Der Pförtner lässt nur Baufahrzeuge und Berechtigte durch. Da nützt auch ein Anruf bei der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.18
  • 14.824× gelesen
Lokales
Die Raiffeisenbank ist von der Idee der Gesellschaften überzeugt. „Sie ist zeitlos“, sagen die Vorstände Martin Öfner (links) und Hans-Peter Beyrer. Mit Rollups wirbt die Raiffeisenbank für die Genossenschaftsidee.

Finanzen
Die Raiffeisenbank Westallgäu legt in fast allen Bereichen deutlich zu

Mehr Einlagen, höhere Ausleihungen und ein steigendes Kreditgeschäft – die Raiffeisenbank Westallgäu hat ihr Geschäft im vergangenen Jahr deutlich ausgebaut. „Wir haben eine gute Mannschaft und ein gutes Ergebnis“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Walter Böhmer mit Blick auf die Fußball-WM. Das gilt trotz eines leicht gesunkenen Jahresüberschusses. Dessen Grund ist vor allem die anhaltende Niedrigzinsphase. Die Mitglieder erhalten wie in den Vorjahren eine Dividende von drei Prozent. Das hat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.07.18
  • 314× gelesen
Lokales
Allm on Air 2018
22 Bilder

Bildergalerie
Allm on Air 2018 in Allmansried bei Scheidegg

2000 junge Gäste feiern eine ausgelassene Rock-Party mit zwei Bands und einem DJ in Allmannsried 2000 Gäste feierten am Samstag mit dem Motorradclub Allmannsried die Open-Air-Party „Allm-on-Air“ bei Scheidegg. Die überwiegend jungen Gäste kamen voll auf ihre Kosten. Sie ließen sich von den Coverbands „Heaven in Hell“ und „Shot A Duck“ mitreißen und tanzten zur von DJ Doc Westie aufgelegten Rock-House-Mischung ab. Als „Special Guest“ war Doc Westie aus Neuseeland angereist. Der Kontakt war...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.18
  • 1.917× gelesen
Lokales
Im früheren Autohaus Schneider in Biesenberg wollte Alexander Eisenmann-Mittenzwei ein Bio-Schlachthaus errichten. Das Gelände liegt mitten zwischen Meckatz und Opfenbach.

Landwirtschaft
Investor legt Pläne für Bio-Schlachthaus in Opfenbach auf Eis

Investor Alexander Eisenmann-Mittenzwei hat die Planungen für ein regionales Schlachthaus in Biesenberg (Gemeinde Opfenbach) „bis auf weiteres eingestellt“. Das hat der Bio-Landwirt und Inhaber des Hofgutes Ratzenberg gegenüber der Heimatzeitung angekündigt. Hintergrund sind Diskussionen mit dem Landratsamt um die Genehmigung seines Hofcafés am Ratzenberg. Ihm fehlten aufgrund der anhaltenden Auseinandersetzungen die „Kraft und Motivation für solch ein komplexes Projekt“, teilt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.06.18
  • 1.214× gelesen
Lokales
Weil die derzeitigen Betreiber Ende des Jahres aufhören, ist die Zukunft des Dorfladens Niederstaufen ungewiss. Zum Informationsabend im Pfarrsaal, bei dem es um den Weiterbetrieb ging, kamen die Bürger in Scharen. Sie nahmen sogar mit Stehplätzen vorlieb.

Nahversorgung
Bürgern liegt Erhalt des Dorfladens in Sigmarszell am Herzen

Ist in Niederstaufen das Interesse am Weiterbetrieb des Dorfladens da? „Die Frage ist beantwortet“, meinte Ortsheimatpfleger Wolfgang Sutter angesichts von gut 80 Bürgern, die sich zum Informationsabend im Pfarrsaal eingefunden hatten. Fast jeder Zehnte im Ort hatte sich also aufgemacht, um zu hören, welche Möglichkeiten bestehen, den Dorfladen zu erhalten. Wie mehrfach berichtet, haben die bisherigen Betreiber den Pachtvertrag zum Ende dieses Jahres gekündigt. Eine Lösung wäre die Gründung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.18
  • 207× gelesen
Lokales
Ina Dietrich und Johannes Appelt fahren mit den vier Kaltblut-Wallachen den Salzwagen auf dem historischen Zug von Immenstadt nach Simmerberg. Carsten Thein probiert sein Kostüm, Marlies Ziegeltrum hilft ihm dabei. Er steigt auf dem Bierwagen und Andreas Ridolfo auf seine Kutsche.

Geschichte
80 Darsteller ziehen mit Pferden und Fuhrwerken auf dem Historischen Pfad von Immenstadt nach Simmerberg

Selbst wenn Johannes Appelt angespannt ist: sein Wallach bleibt ruhig. „Ross und Kutscher müssen miteinander funktionieren“, sagt der 28-Jährige. Der Röthenbacher ist bereits auf vielen Umzügen mitgefahren. Den Salzwagen beim historischen Zug von Immenstadt nach Simmerberg lenkt er am 30. Juni zum ersten Mal. „Beim Zuschauen, sehen die Leute die Arbeit nicht, die dahinter steckt“, sagt der erfahrene Fuhrmann. Etwa das jahrelange, tägliche Training mit den Pferden, das Ablegen des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.18
  • 1.258× gelesen
Lokales
Im September 2013 haben die Mitarbeiter gegen die Insolvenz protestiert.

Unternehmen
Insolvenzverfahren gegen Lindenberger Bergland Naturkäse GmbH endet nach fünf Jahren

Die Firma selbst gibt es schon lange nicht mehr – und nun ist nach fast fünf Jahren auch das Insolvenzverfahren gegen die Bergland Naturkäse GmbH abgeschlossen. Der vom Amtsgericht Kempten bestellte Insolvenzverwalter Dr. Michael Jaffé (München) hat den rund 300 Gläubigern einen Insolvenzplan vorgelegt, der eine sogenannte Befriedigungsquote von 115 Prozent enthält. Das heißt: Die Gläubiger bekommen nicht nur ihr Geld in vollem Umfang zurück, sondern auch noch Zinsen. Insgesamt werden nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.18
  • 2.084× gelesen
Lokales
Mit ihrer ganzen Ausstrahlung verkörpert Yvonne Sporer (mittleres Bild) die Fabrikdirektorin Theresia Reich, die sich gegenüber den „Großkopfeten“ von Lindenberg (rechtes Foto) behaupten und bei Hutarbeitern und Heimarbeiterinnen um Vertrauen werben muss.

Uraufführung
Theaterstück soll herausragende Lindenbergerin aus Vergessenheit reißen

Die Stimmung ist schlecht unter den Arbeitern. Es herrschen Zwist und Unruhe, die manche laut und zornig äußern. Wer mag schon an eine sichere Zukunft glauben, nachdem Fabrikbesitzer Ottmar Reich so plötzlich gestorben ist? Da tritt seine Witwe Theresia Reich vor die Leute und fordert eine Entscheidung: Wer nicht daran glaubt, „dass ich als Frau meinen Mann stehen werde“, soll die Betriebsfamilie verlassen. Es ist die Schlüsselszene eines beeindruckenden Stücks, das am Samstag in Lindenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.06.18
  • 534× gelesen
Lokales
Noch ist in den Räumen für die Sonderausstellung im Deutschen Hutmuseum viel zu tun. Viele Ausstellungsstücke sind noch nicht an ihrem Platz, statt der Exponate sind Besen, Staubsauger und Werkzeuge wild verteilt. Hausmeister Peter Bieschke aber weiß, wie das Ganze am Schluss aussehen soll. Er kümmert sich gemeinsam mit Museumsleiterin Angelika Schreiber und seinen Helfern um den Aufbau.

Vorbereitung
Aufbau der Sonderausstellung im Lindenberger Hutmuseum in vollem Gang

Der Aufbau der neuen Sonderausstellung im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg ist in vollem Gang. Und sie wächst stetig. Auch kurz vor der Eröffnung am Sonntag kommen neue Ideen dazu. Bis eine Ausstellung endgültig steht, ist auch Improvisieren nötig. Die Aufbauten, die in der neuen Ausstellung zu sehen sind, sind Eigenproduktionen. Peter Bieschke, der „Museumsmeister“, wie ihn Schreiber liebevoll bezeichnet, hat die Vitrinen, Kuben und Sockel gebaut. Braucht er Hilfe, geht ihm der Bauhof...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.18
  • 246× gelesen
Lokales
Pollensturm im Bregenzer Wald
2 Bilder

Natur
Blütenstaub-Film überall: Blütenpollen machen alles gelb im Allgäu

Autofahrer sind genervt. Das ganze Auto ist gelb. Die Wäsche, die draußen zum Trocknen hängt? Am besten gleich nochmal in die Maschine. Der Blütenstaub der sogenannten Kätzchenblütler (Birken, Haselnuss, Weide, Fichte u.a.) legt sich auf alles, was im Freien ist. Und er ist ein Problem für Allergiker. Nichtsdestotrotz sorgt er auch für tolle Naturschauspiele, wie den Pollensturm auf unseren Fotos im Bregenzer Wald und am Hochgrat.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.18
  • 33.812× gelesen
Lokales

Huttag
Ein Hutkönig für Lindenberg?

Im Sommer eine Cap oder ein Hut, im Winter eine Mütze. Ohne irgendwas auf dem Kopf gibt’s ihn nicht: Max von der RSA RADIO Morgenshow. Der Hut ist quasi sein Markenzeichen. Und der steht jetzt ja auch wieder in Lindenberg im Mittelpunkt. Am 6. Mai wird da am Huttag die neue Hutkönigin gewählt. Aber eben seit jeher nur eine Hut-Königin, nie ein Hut-König. Warum eigentlich nicht? Ein Mann könne einen Hut längst nicht so schön präsentieren, wie eine Frau. Außerdem gebe es bei Frauenhüten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.18
  • 1.029× gelesen
Lokales
Anstoßen mit Bio-Limonade auf die Sieger beim Wettbewerb Energiezukunft Allgäu 2018 (von links): Anton Klotz (Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH), Andreas Eggensberger vom Biohotel Eggensberger, Gottfried Härle von der Härle-Brauerei, Robert Röhrle von der Bio-Schaukäserei Wiggensbach, Michael Hetzer von der Elobau GmbH und Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza).

Umwelt
Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018 ausgezeichnet

Die Brauerei Clemens Härle aus Leutkirch (württembergisches Allgäu), das Biohotel Eggensberger in Hopfen am See (Ostallgäu), die Bio-Schaukäserei Wiggensbach (Oberallgäu) und der Sensortechnik-Hersteller Elobau in Leutkirch: Das sind die vier Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018. Die Verleihung der Urkunden fand jetzt bei der Brauerei Härle in Leutkirch statt. Zum zweiten Mal hatten die Allgäu GmbH und das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) den Wettbewerb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.18
  • 444× gelesen
Lokales

Kriminalität
Polizei klärt Einbruchserie in Werkstätten in Vorarlberg und Tirol auf

Das Landeskriminalamt (LKA) Vorarlberg hat 20 Einbrüche in Kfz-Werkstätten in Vorarlberg und Tirol aufgeklärt. Dabei wurden elf Autos gestohlen. Der Haupttäter ist nach Angaben der Polizei ein 40-jähriger Serbe, der zu einer mindestens sechsköpfigen Bande gehört. Bei den Einbrüchen, die sich zwischen März 2013 und Dezember 2017 ereigneten, verursachten die Täter einen Schaden von über 400.000 Euro. Der 40-Jährige wird zudem verdächtigt, für Einbrüche in der Schweiz verantwortlich zu sein. Dort...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.18
  • 371× gelesen
Lokales

Milchwirtschaft
Heimenkirchner Käsehersteller Hochland erzielt Rekordumsatz von 1,4 Milliarden Euro

Das Wachstum kommt aus dem Westen. Dank einer Übernahme in den USA hat Hochland im vergangenen Jahr seinen Umsatz auf 1,45 Milliarden Euro gesteigert – ein Plus von 21 Prozent. Das gab der Allgäuer Käsehersteller am Dienstag bei einer Pressekonferenz bekannt. 1927 als kleiner Betrieb im Westallgäu gegründet, gehört Hochland heute zu den größten Käseherstellern in Europa. In sieben Ländern beschäftigt das Familienunternehmen 4.500 Mitarbeiter. Vertreten ist Hochland in „allen bedeutenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.18
  • 1.787× gelesen
Lokales
So sieht das Versuchsfahrzeug „e-home“ des Reisemobil-Herstellers Dethleffs in Isny aus. Ringsherum sind Solarfolien angebracht, die den Strom für alle Geräte und Armaturen im Wohnbereich liefern. Unter der Motorhaube steckt ein Elektromotor.

Versuchsobjekt
Wohnmobilhersteller in Isny bastelt an erstem rein elektrisch fahrenden Wohnmobil

Paris denkt über ein Diesel-Verbot ab 2020 nach. München und Stuttgart haben enorme Probleme mit dem Feinstaub. Norwegen will ab 2025 alle Verbrennungsmotoren von den Straßen verbannen. Die Pkw-Hersteller reagieren auf solche Szenarien und Ankündigungen und haben Fahrzeuge mit Elektromotoren auf den Markt gebracht. Aber wie sieht es bei den Reisemobil-Bauern aus? Für die schweren Wohnmobile ist der leistungsstarke Diesel-Antrieb bisher alternativlos. Bisher. Denn zumindest Dethleffs in Isny...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.03.18
  • 2.447× gelesen
Lokales
Ungewöhnliche Musikprobe: Die Stiefenhofener klatschen einen komplizierten Rhythmus, Matthias Schriefl improvisiert mit seiner Trompete dazu.

Projekt
Musikkapelle Stiefenhofen bereitet sich mit Jazztrompeter Matthias Schriefl auf Konzert vor

Kategorien in der Musik lehnt Matthias Schriefl ab. „Egal, ob ich mit den Berliner Philharmonikern spiele oder mit einer Blaskapelle – es geht jedes Mal ums Gleiche.“ Für ein neues Projekt hat der phantastische Trompeter, Komponist, Bandleader und aktuelle Anwärter auf den Jazz-Echo nicht in Berlin Partner gefunden, sondern im Westallgäu. Unter seiner Leitung wird sich das Jahreskonzert der Musikkapelle Stiefenhofen am nächsten Samstag ziemlich anders anhören, als das Publikum dies gewöhnt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.03.18
  • 468× gelesen
Lokales
Die Lindenberger Rotkreuzklinik verfügt nun über ein Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum.

Gesundheit
Lindenberger Rotkreuzklinik hat jetzt ein Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum

Die Rotkreuzklinik spricht von einem wichtigen Schritt. Das Haus hat die Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zu einem Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum ausgebaut. „Wir sehen uns als leistungsfähiger Vollversorger und wollen Patienten von Rücken- und Gelenkschmerzen dauerhaft befreien“, beschreibt der Leitende Oberarzt Dr. Alfred Huber das Ziel. Die Lindenberger Rotkreuzklinik ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Als solches deckt es ein breites medizinisches Spektrum ab. Angesichts...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.18
  • 1.208× gelesen
Lokales
In der Kaminbar des Tannenhofs zeigte Restaurantleiter Jan Gallen den Mittelschülern das richtige Zubereiten eines Drinks.

Ausbildung
Elf Westallgäuer Firmen laden Schüler ein

In den achten Klassen der Mittelschulen befassen sich junge Menschen intensiv mit der Frage, welchen Beruf sie wählen sollen. Vier Praktika gehören zum Berufsfindungsprozess im Rahmen der schulischen Ausbildung. Eine neue Form, mehr über heimische Unternehmen und die von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe zu erfahren, haben jetzt fast 90 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen aus Weiler und Lindenberg erlebt: Bei Veranstaltung „Wirtschaft sehen und erleben“, kurz WSE, erhielten sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.18
  • 110× gelesen
Lokales

Gemeinde
Haushalt: Scheidegg investiert so viel wie nie zuvor

Der Gemeinderat Scheidegg hat den Haushalt einstimmig verabschiedet. Mit einem Volumen von knapp 15,8 Millionen Euro ist es ein Rekordhaushalt. Zu den geplanten Investitionen gehören der Umbau des Rathauses mit dem Ziel der Barrierefreiheit, die Sanierung des Kunstrasenplatzes, die Sanierung des Kanalnetzes Lindenau sowie Ausgaben für den Breitbandausbau. Aus Sicht von Bürgermeister Ulrich Pfanner ist es ein 'grundsolider' Haushalt. Die Investitionsquote sei mit 28 Prozent 'unwahrscheinlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.02.18
  • 77× gelesen
Lokales

Unfall
Schüler retten sich aus brennendem Bus bei Oberreute: Ursache war ein technischer Defekt

Ein technischer Defekt war die Ursache dafür, dass am Mittwochabend ein Bus auf der B 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten ist. Das hat am Mittwoch die Untersuchung eines Sachverständigen der Kriminalpolizei Lindau ergeben. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nach Angaben der Polizei nicht. Wie berichtet, wurden 15 Schüler des Sonthofer Gymnasiums bei dem Vorfall leicht verletzt – zehn erlitten Schnittwunden und Prellungen, fünf kamen mit einer Rauchgasvergiftung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
  • 322× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019